Lokales: Achern / Oberkirch

Franz Alt referierte in Achern.
24.05.2019
Viele Schüler tendieren zu »Grün«
Achern / Oberkirch.   »Lust auf Zukunft?« Franz Alt stellt  mit seinem neuen Buch diese Frage und mahnt zugleich: »Es ist Zeit für die Wende!« 
Schwimmen ohne Bademeister? Um das Oberkircher Freibad eventuell länger öffnen zu können, empfiehlt CDU-Fraktionsvorsitzender Michael Braun einen Blick nach Bayern.
24.05.2019
Bauarbeiten im Strandbadweg
Oberkirch.  Mitten in der Schwimmbadsaison sollte eine Zufahrtsstraße zum Oberkircher Freibad gesperrt werden. Nach einer Intervention im Gemeinderat hat die Stadt die Bauarbeiten nun verschoben. Einen Vorstoß gab es auch in Sachen Schwimmbad-Öffnungszeiten.  
Kappelrodecks Bürgermeister Stefan Hattenbach freut sich über das frisch verlegte Backbone am Ringelbacher Kreuz in Kappelrodeck-Waldulm.
24.05.2019
Breitbandsausbau
Oberkirch.  Die Breitband Ortenau nutzt die aktuelle Baumaßnahme eines Energieversorgers, um das  ortenaukreisweite kommunale Backbonenetz voranzubringen. 
Mathias Seiler (v. l.), Ulrich von Schauenburg und Lukas Hund organisieren ab 1. Juni die Neuauflage der Oberkircher Burgnächte.
23.05.2019
Acht Freiluftkonzerte
Oberkirch.  Die Oberkircher Burgnächte werden ab dem 1. Juni in der Burgwirtschaft fortgesetzt. Bis Ende August sind insgesamt acht Konzerte vorgesehen und zum Abschluss kommt am 21. September das DJ-Duo »DJ Woodniza« und »DJ Mauritius+Dustowner« aus Berlin. 
23.05.2019
100 Jugendliche nehmen teil
Oberkirch.  Genau drei Tage lang Zeit haben Jugendgruppen in ganz Deutschland, um eine Projekt für soziale Zwecke auf die Beine zu stellen. Der Startschuss in der Region fiel am Donnerstag im Schönstatt-Zentrum Marienfried. Dabei sind auch acht Gruppen aus dem Renchtal.
Eine Wohnung in Oberkirch zu finden, ist gerade für Menschen in prekären Lebenslagen kein einfaches Unterfangen. Die Stadt will ihnen jetzt mit dem Projekt »Raumteiler« bei der Suche helfen.
23.05.2019
"Raumteiler"
Oberkirch.  Oberkirch will Menschen ohne Zuhause bei der Wohnungssuche unterstützen. Die Stadt engagiert sich über das Projekt »Raumteiler« als Vermittler. Der Gemeinderat hat dafür am Montag eine eigene Personalstelle eingerichtet.
Aus allen Ortsteilen kamen Acherner Schüler am Donnerstag in die Kernstadt und marschierten in einer Demo für die Werte des Grundgesetzes zur Kundgebung im Stadion. Die Polizei sperrte Berliner- und Kaiser-Wilhelm-Straße.
23.05.2019
Demo und Kundgebung am Donnerstag
Achern.  Alle 14 Acherner Schulen waren am Donnerstag für gut drei Stunden verlassen. Sie hatten ihre gesamte Schülerschaft zu Fuß oder per Bus zum Hornisgrindestadion geschickt. Singend und strahlend liefen sie durchs Marathontor ein, um dort die Errungenschaften des...
Die Auszählung der Stimmen bei der Kommunalwahl – hier ein Symbolfoto – ist ein Kraftakt, wird doch gleichzeitig über die Vertreter im Europaparlament, Kreistag, Gemeinderat und den Ortschaftsräten abgestimmt.
23.05.2019
Kommunalwahlen
Rheinau.  Spannung versprechen die Kommunalwahlen am Sonntag, wenn die Rheinauer für die Europa-, Kreistags-, Gemeinderats- und Ortschaftsratswahlen zu den Urnen gerufen werden. Die ersten Ergebnisse dürften eineinhalb Stunden nach Schließung der Wahllokale vorliegen.
23.05.2019
Wahlen in Renchen und Appenweier
Appenweier.  Die 6300 Wahlberechtigte in Renchen und 8399 in Appenweier sind am Sonntag bei der Europa-, Kreistags- und Gemeinderatswahlen gleich dreimal gefordert. In den  jeweiligen Ortsteilen Ulm und Erlach sowie Urloffen und Nesselried kommt auch noch die Wahl der...
23.05.2019
Renchen
Renchen.  Keine Verletzten, aber rund 100 000 Euro Sachschaden, so die erste Bilanz der Polizei, gab es am Donnerstag über die Mittagszeit beim Brand in einer Dachgeschosswohnung in der Renchener Eisenbahstraße. Die Ermittlungen der Brandursache laufen.   
Aus der Werkrealschule – hier mit Rektorin Brigitte Brodbeck – und der Realschule soll eine Rheinauer Verbundschule mit 600 bis 650 Schülern werden.
23.05.2019
Rheinauer Verbundschule
Rheinau.  Aus der Werkrealschule und der Realschule in Freistett soll eine Verbundschule werden. Die Rektoren Brigitte Brodbeck und Torsten Huber begrüßen diesen Schritt ausdrücklich, liegen die Vorteile aus ihrer Sicht doch auf der Hand.
Der Oberkircher Yannick Steffen aka Fayan etabliert sich in Berlin als Musiker und Songwriter.
23.05.2019
Musikertraum des Oberkirchers Yannick Steffen wird Wirklichkeit
Oberkirch.  Der Oberkircher Musiker Fayan macht den nächsten Karriereschritt: Am Freitag erscheint nach knapp einjähriger Pause ein neuer Song. Vor der Veröffentlichung von »Kurz davor« hat er in Berlin zwei Verträg bei der Warner Music Group unterschrieben, einen als...
Das Anwesen Fischer in Önsbach wurde überschwemmt.
23.05.2019
Zu starker Bewuchs an den Gräben?
Önsbach.  Die starken Regenfälle am Dienstag hatten auch für Angelika und Klaus Fischer (wieder einmal) Folgen. 
Viele Gäste kamen und bedankten sich bei Dorfpfarrer Ludwig Hönlinger, den die Wagshurster sie von Anfang an in ihre Herzen geschlossen haben, rechts Ortsvorsteher Ulrich Berger.
23.05.2019
50. Priesterjubiläum mit der Gemeinde gefeiert 
Wagshurst.  In Wagshurst wurde Ludwig Hönlinger gefeiert. Der frühere Dekan wurde vor 50 Jahren zum Priester geweiht.
»Wohnen im Erlenbadpark« heißt der beabsichtigte Bebauungsplan in Obersasbach, wo beim dortigen Kloster (rechts) neuer Wohnraum entstehen soll.
23.05.2019
»Wohnen am Erlenbadpark«
Sasbach.  »Wohnen im Erlenbadpark« lautet der neue Titel des beabsichtigen Bebauungsplans, dessen Vorentwurf die Sasbacher Gemeinderäte am Montag befürworteten. Dadurch soll die Gemeinde als Pflegestandort aufgewertet werden.
Die Dekanatsjugendreferenten Stefanie Würth und Simon Sucher sind ziemlich entspannt, denn alles ist bestens vorbereitet für die heute beginnende 72-Stunden-Aktion.
23.05.2019
72-Stunden-Aktion
Achern.  Anpacken für den guten Zweck heißt es bei der heute beginnenden bundesweiten 72-Stunden-Solidaritätsaktion. Wo genau die Jugendlichen aktiv sind, erfahren sie zumeist erst beim Start.
Rund 30 Baugrundstücke enstehen im geplanten Neubaugebiet Hagmatt-West in Großweier, das im beschleunigten Verfahren realisiert werden soll.
23.05.2019
»Haagmatt-West« in Großweier
Großweier.  In dem geplanten Neubaugebiet Hagmatt-West in Großweier sollen 30 Bauplätze entstehen. Ortsvorsteher Helmut Huber präsentierte am Dienstag Details.
Richtig begeistert war das Publikum von der Liedermacherin Agnes Müller.
23.05.2019
Hausfrauenblues
Oberkirch.  Beim »Frühlingskabarett & Hausfrauenblues« des Autoren-Netzwerkes Ortenau/Elsass traten Jo Specht, Klaus-Ulrich Moeller, Karin Jäckel und Agnes Müller in der Mediathek auf. Richtig  begeistert war das Publikum aber nur von der Liedermacherin Agnes Müller,...
Die Konfirmanden der evangelischen Kirchengemeinde Oberkirch stellten sich zum Gruppenfoto mit Pfarrer Roland Kusterer (links, oben) und Gemeindediakon Roland Deusch (rechts, oben) auf der Treppe der Martin-Luther-Kirche auf.
23.05.2019
Evangelische Kirche
Oberkirch.  Am  Sonntag wurden 26 Jungen und Mädchen in einem feierlichen Gottesdienst von Pfarrer Roland Kusterer eingesegnet. Wie gewohnt stellte die katholische  Gemeinde ihre Kirche wegen des größeren Platzangebots zur Verfügung.  
Die Oppenauer Konfirmanden Giulina Kimmig, Robbin Meier, Theresa Schütterle, Vivien Hoferer und Max Gugisch mit Pfarrer Brodback.
23.05.2019
Konfirmation
Oppenau.  Fünf strahlende Gesichter – das sind die Konfirmanden, die sich am Sonntag in der evangelischen Kirche in Oppenau zu ihren christlichen Glauben bekannten und das Taufversprechen, das einst ihre Eltern und Paten für sie gaben, bestätigten. 
Für das HFG spielten Ann-Sophie J., Julia M., Leah M., Simone H., Lisa B., Céline D., Sarah B., Hannah W., Anna U.
23.05.2019
Ortenaumeister
Oberkirch.  Im heimischen Renchtalstadion gewannen die HFG-Fußballerinnen im Wettkampf II von Jugend trainiert das Kreisfinale, wurden Ortenausieger und zogen damit in das RP-Finale in Lörrach ein,  um dort um die Qualifikation für das Landesfinale zu kämpfen.