Lokales: Achern / Oberkirch

Auch gestern am Einweihungstag wurden noch kleinere Restarbeiten an der neuen Draveilbrücke ausgeführt. Die Verbindung vom Oberdorf in die Stadt ist für den Verkehr freigegeben.
15.06.2021
Verkehrsfreigabe
Achern / Oberkirch.  Die wichtige Verkehrsverbindung zwischen Oberdorf und Stadtmitte wurde gestern eingeweiht und für den Verkehr freigegeben. Bauzeit und Kosten blieben im geplanten Rahmen.
In Urloffen soll ein Obstlehrpfad, wie es diesen beispielsweise bereits auf Renchener Gemarkung gibt, angelegt werden.
15.06.2021
Mit Vereinshilfe
Achern / Oberkirch.  Um den Wert der Streuobstwiesen für Mensch und Natur zu vermitteln, soll in Urloffen ein Obstlehrpfad entstehen. Dazu erhofft sich die Gemeinde auch eine Förderung über „Leader“.
Bei standesamtlichen Trauungen gab es bislang keine weiteren Lockerungen.
15.06.2021
Coronaverordnung
Achern / Oberkirch.  Die jüngsten Öffnungen aufgrund der niedrigen Inzidenzwerte ließen die Regelungen bei standesamtlichen Trauungen außen vor. Weitere Zugeständnisse wurden bislang nicht gemacht.
Mit einem festlichen Gottesdienst unter freiem Himmel feierten die Sasbachrieder ihr Antoniusfest.
15.06.2021
Patrozinium
Achern / Oberkirch.  Bei zwei Gottesdiensten ehrten Oberachern und Sasbachried ihren Schutzpatron Antonius von Padua.
15.06.2021
Oberkirch
Achern / Oberkirch.   ARZ-Ehrenamt-Serie: Fast 50 Jahre ist Gudrun Kirschner für die DRK-Ortsgruppe Oberkirch aktiv. Unter anderem war sie für die kulinarische Versorgung zahlreicher Blutspender zuständig.
Die Kastelberghalle in Ringelbach bot 17 Künstlern eine Ausstellungsfläche.
15.06.2021
„Kunst im Dorf“
Achern / Oberkirch.  Mit der Ausstellung „Kunst im Dorf“, an der 17 Künstler teilnehmen, setzte der kleinste Teilort Oberkirchs am Wochenende ein Glanzlicht am Ende des Pandemie-Tunnels.
Die Mitarbeiterinnen der Tourist-Infos im Achertal, Fachgebietsleiter Christian Zorn sowie die Oberbürgermeister und Bürgermeister des Achertals präsentieren den neuen Markenauftritt.
15.06.2021
Tourismus
Achern / Oberkirch.  Die vier touristischen Achertal-Kommunen präsentieren sich jetzt anders im Internet. Die Benutzer sollen sich besser und unkomplizierter zurechtfinden.
Die Rheinauer Stadtbibliothek – hier mit Leiterin Verena Kowarsch – ist wieder uneingeschränkt geöffnet.
15.06.2021
Sinkende Corona-Zahlen
Achern / Oberkirch.  Schrittweise Rückkehr in die Normalität: In Rheinau öffnen die städtsichen Einrichtungen mit dem stetigen Rückgang der Corona-Fallzahlen wieder – es gibt aber weiterhin Einschränkungen.
Auf den Robinienstämmen lässt es sich Aushalten – und besonders gut lernen.
15.06.2021
Corona-Krise
Achern / Oberkirch.  Schüler der Oberacherner Antoniussschule pauken im Freien. So können sie auch ohne Masken unterrichtet werden.
Auf der Seite vor dem Rathaus wird das Hochbord abgesenkt, um die Bushaltestelle barrierefrei zu gestalten.
15.06.2021
Teure Angelegenheit
Achern / Oberkirch.  Ortsvorsteherin Tanja Weinzierle informierte das Gremium darüber, dass die Bushaltestelle im Bereich des Rathauses barrierefrei gestaltet werden soll.
Schwierige Beratungen erwartet Zusenhofens Ortsvorsteherin Tanja Weinzierle, wenn es um die Mittel aus dem Doppelhaushalt 2022/23 geht.
15.06.2021
Doppelhaushalt 2022/23
Achern / Oberkirch.  In Zusenhofen steht die Beschaffung eines neuen Feuerwehrfahrzeugs ganz oben auf der Wunschliste. Doch Ortsvorsteherin Tanja Weinzierle weiß, dass die Mittel im Doppelhaushalt 22/23 begrenzt sind.
Freudige Arbeitsatmosphäre im ersten Workshop zur Zukunft der Kirchengemeinde Achern: Katholiken brachten ihre Ideen ein, wie Menschen für Jesus begeistert werden können.
15.06.2021
Glaubensworkshop in Achern
Achern / Oberkirch.  Wie wird man ein Jünger Jesu und wie stiftet man andere dazu an? Mit dieser Frage beschäftigten sich zwölf Katholiken am Samstag im Acherner Gemeindehaus. Dabei ging es auch um die Reaktionen anderer.
Die katholische Kirche mit dem neuen Gemeindehaus in Rheinbischofsheim. Auf das Gebäudemanagement hat die Strukturreform wohl keine größeren Auswirkungen.
14.06.2021
Katholische Kirche
Achern / Oberkirch.  Der Prozess „Kirchenentwicklung 2030“ bringt auch für die Seelsorgeeinheit Hanauerland Veränderungen mit sich. Ihre geografische Zuordnung zu einer der 36 neuen Großpfarreien steht fest.
Franz Graf aus Obersasbach entwickelte eine um die eigene Achsen drehende Mini-Egge, mit der das Unkraut zwischen den Rebstöcken mechanisch entfernt werden kann.
14.06.2021
Erfindung aus Obersasbach
Achern / Oberkirch.  Mini-Egge für den Weinberg-Einsatz: Wie man das Unkraut statt mit der chemischen Keule rein mechanisch bekämpfen kann, zeigt eine Erfindung des Obersasbacher Tüftlers Franz Graf.
Um Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz ging es bei einem Prozess am Oberkircher Amtsgericht.
14.06.2021
Marihuana weitergegeben
Achern / Oberkirch.  Bei einem Prozess vor dem Amtsgericht Oberkirch wurden dem Angeklagten die Weitergabe und der Besitz von Haschisch und Marihuana vorgeworfen. Der junge Mann gab die Taten zu..
Die ersten beiden von Martin Boschert (links) groß gezogenen Großen Brachvögel und mehrere Kiebitze wurden auf Rheinauer Gemarkung erfolgreich ausgewildert. Bürgermeister Michael Welsche, Ortsvorsteherin Marlies Bliß und Matthias Reinschmidt (von links), der Direktor des Karlsruher Zoos, der das Vorhaben unterstützt, verfolgten das Spektakel.
14.06.2021
Nach künstlicher Aufzucht
Rheinau.  Nach künstlicher Aufzucht: Bei einem Artenschutzprojekt in Zusammenarbeit mit dem Karlsruher Zoo wurden zwei Große Brachvögel und mehrere Kiebitze in Rheinau in die Wildnis entlassen.
Dem Badespaß im Oberkircher Freibad kann durch Lockerungen der Corona-Verordnung wieder gefrönt werden. belässt es beim Zwei-Schicht-Betrieb. 
13.06.2021
Stabile Inzidenzwerte
Achern / Oberkirch.  Die Stadt Oberkirch hält an ihrer Regelung bei der Freibad-Öffnung fest. Das städtische Kultur-Programm nimmt nach den Corona-Lockerungen langsam wieder Fahrt auf.
Impfen ist in: 891 Bürger aus Achern, Lauf und Sasbach holten sich am Samstag in der Hornisgrindehalle den heiß begehrten Anti-Corona-Piks.
13.06.2021
891 Bürger immunisiert
Achern.  Auf großes Interesse stieß am Samstag die interkommunale Impfaktion in der Acherner Hornisgrindehalle. 891 Bürger erhielten so ihren ersten Piks gegen das Coronavirus.
NexFlex: flexibles Verpackungspapier der Papierfabrik Koehler für die Lebensmittelindustrie
13.06.2021
Innovation aus der Ortenau
Achern / Oberkirch.  Vor vier Jahren gab die Papierfabrik Koehler den Einstieg in den Markt der flexiblen Verpackungspapiere bekannt. Inzwischen läuft die industrielle Fertigung für Großkunden sehr erfolgreich.
Martin Schübel freut sich als Leiter der Gamshurster Grundschule, dass hier Schüler, Eltern und Lehrer an einem Strang ziehen.
13.06.2021
Schulleiterserie
Gamshurst.  Die Schul-Chefs (7): Martin Schübel freut sich, wie euphorisch die Kinder nach dem Lockdown wieder in die Gamshurster Grundschule zurückkehren.
Clarissa Isele beschreibt sich als offen und lebensfroh: „Den ganzen Tag im stillen Kämmerle sitzen könnte ich nicht.“
13.06.2021
Fachbereichsleiterin ist erst 26 Jahre alt
Achern / Oberkirch.  Seit 100 Tagen trägt Clarissa Isele im Fachbereich Bürgerservice und Ordnung die Verantwortung. Die 26-jährige Juristin schätzt an ihrer neuen Arbeitsstelle die familiären Strukturen.