Lokales: Kehl

Auch die Fußballplätze des VfR Willstätt werden jetzt per LED-Leuchten ins rechte Licht gesetzt.
vor 7 Stunden
Willstätt
Willstätt.  Ab sofort verfügen die Sportplätze in allen Ortschaften der Gemeinde Willstätt über besseres Licht. In den vergangenen Wochen wurden alle Flutlichtanlagen auf LED-Beleuchtung umgestellt.
Die Mädchen und Jungen des Kindergartens St. Josef haben am Freitag, 13. Mai, das Wasserband-Team der Senioren tatkräftig unterstützt, die in den Sommermonaten zweimal in der Woche am Wasserspielplatz mit Besen, Schläuchen und Schrubbern anrücken, um das Wasserband zu säubern.
vor 9 Stunden
Wasserband-Senioren
Kehl.  Eine Gruppe engagierter Senioren kümmert sich zwei Mal wöchentlich darum, dass das Wasserband zwischen Rhein und Altrhein ein beliebter Ort für Kinder zum Toben und Plantschen bleibt. Und das seit nunmehr 17 Jahren.
Die Jugend- und Drogenberatungsstelle Kehl und die Praxis für Suchtmedizin Kehl befinden sich in einem historischen Gebäude in der Bankstraße 5.
vor 16 Stunden
Jugend- und Drogenberatungsstelle Drobs
Kehl.  Der Jahresbericht 2021 der Jugend- und Drogenberatungsstelle und der Praxis für Suchtmedizin Kehl ist nicht nur aufgrund der Corona-Pandemie „einmal mehr außergewöhnlich“.
Engagieren sich für Kinder, die unter herausfordernden Bedingungen aufwachsen: Die Hochschulstudentin Melina Marx (links) und die städtische Bildungskoordinatorin Aurore Wenner.
vor 22 Stunden
Kehl
Kehl.  Seit 2019 läuft bei der Stadt das Programm „Balu-und-du“ – frei nach dem „Dschungelbuch“ – in Kehl, bei dem sich Hochschulstudenten um Grundschüler kümmern, die oft unter herausfordernden Bedingungen aufwachsen.
Die guten alten Zeiten: Die Meistermannschaft des SV Eckartsweier 1992.
18.05.2022
Willstätt - Eckartsweier
Eckartsweier.  Fast genau 30 Jahre ist es her, dass der SV Eckartsweier Meister der Kreisliga B wurde. In den Folgejahren ging es noch weiter hinauf - doch diese Zeiten sind leider vorbei.
Mit mehreren Maßnahmen will die Kehler Stadtverwaltung verhindern, dass es, wie in der Vergangenheit schon der Fall war, zu chaotischen Verhältnissen rund um den Korker Baggersee kommt.
18.05.2022
Kehl
Kehl.  Alle Kehler Bäder sind kaputt oder geschlossen; das Auenheimer Bad soll 2022 auf Vordermann gebracht werden. Es wird deswegen erwartet, dass es einen Ansturm auf den Baggersee in Kork geben wird. Die Stadt Kehl hat nun auf Anfrage mitgeteilt, welche Maßnahmen sie...
Die beiden Urgesteine Kurt Hurst (links) und Bernd Arbogast wurden vom Vorsitzenden Uwe Hinneburg (rechts) nach 40 Jahren auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand des Angelvereins Legelshurst verabschiedet
18.05.2022
Willstätt - Legelshurst
Legelshurst.  Die Legelshurster Angler haben die Corona-Pandemie im Großen und Ganzen gut überstanden. Bei der Hauptversammlung ging der Blick denn auch voraus auf die bevorstehende 40-Jahr-Feier.
Clubpräsident Benjamin Schäfer (l.) hält von Mitglied Helmut Roth dessen Eintrittsbestätigung in den Club aus dem Jahr 1968 in der Hand.
18.05.2022
Kehl
Kehl.  Beim Mitglied Helmut Roth wurde sogar spaßeshalber eine Korrektur seines Beitrittsnachweises nötig.
Ohrenschmeichelnde Klänge entlockte Dorina Gheorghilas der Panflöte.
17.05.2022
Kehl
Kehl.  Mit seinem Panflöten-Benefizkonzert hat Dorian Gheorghilas am Sonntag den Zuhörern in die Kirche Sankt Maria ein Klangerlebnis besonderer Art beschert. Das Konzert wurde vom Förderkreis Soziale Dienste organisiert.
Wie auf unserem Symbolfoto einer Polizeikontrolle in Stuttgart von 2020, wurde auch in Kehl ein Schwarzhäutiger kontrolliert. Dann eskalierte die Situation jedoch.
17.05.2022
Kehl
Kehl.  Ein junger Mann aus Gambia wird von der Polizei kontrolliert: „Ganz normal“, wie die Beamten im Gericht sagen. Trotzdem eskalierte die Situation, weil sich der 20-Jährige rassistisch angegriffen fühlt.
Auf diesem Grundstück am Tannweg sollen zwei Doppelhäuser entstehen – ein Vorhaben, das aus Sicht der Ortschaft aber noch erhebliche Fragen aufwirft.
17.05.2022
Kehl - Marlen
Marlen.  Stirnrunzeln löste im Ortschaftsrat Goldscheuer eine Bauvoranfrage für ein Wohnbauprojekt in Marlen aus – auch weil man Nachteile für das Baugebiet in Kittersburg befürchtet.
Die schadhaften Stellen an der Vorderwand der Zierolshofener Friedhofskapelle müssen dringend ausgebessert werden.
17.05.2022
Kehl - Zierolshofen
Zierolshofen.  Die Sanierung der Friedhofskapelle sei dringend notwendig, stellten der Zierolshofener Ortschaftsräte fest. Auch gebe es mehrere Lösungen für die Beförderung der Grundschüler.
Die Sänger der Chorgemeinschaft „Teutonia“ Willstätt erfreuten mit einem Konzert unter freiem Himmel bei frühsommerlichen temperaturen auf dem Willstätter Rathausplatz.
17.05.2022
Willstätt
Willstätt.  Mit einem Frühlingskonzert unter freiem Himmel erfreute die Chorgemeinschaft „Teutonia“ Willstätt am Sonntag die Besucher auf dem Platz vor dem Willstätter Rathaus.
Das schmeckt nach Zuhause: Autorin Susanne Abel ließ sich nach ihrer Lesung im Korker „Hirsch“ die Bollesupp schmecken.
17.05.2022
Kehl - Kork
Kork.  Die Autorin Susanne Abel las am Samstag im Gasthaus Hirsch aus dem Fortsetzungsroman der Gretchen-Reihe „Was ich nie gesagt habe“. Mit dem zweiten Teil schließt die Familiengeschichte ab.
Auf der Baustelle (v.l.): Azubi Marcel Hopp (im Führerhaus des Baggers), Ausbildungsleiter Siegfried Koger, Azubi Antonin Margowski, Betriebshof-Mitarbeiter Roland Ruf, Thomas Kühl (technischer Leiter Betriebshof) und Ortsvorsteher Richard Schüler.
16.05.2022
Kehl - Goldscheuer
Goldscheuer.  An der Sportfreundehalle in Goldscheuer werden derzeit die Fahrradständer runderneuert. Der Betriebshof der Stadt Kehl hat daraus ein Azubi-Projekt gemacht.
Nicht nur rund 60 Kinder und Erwachsene nahmen am Sonntag an der grenzüberschreitenden Fahrraddemo teil, auch Baubürgermeister Thomas Wuttke, OB Wolfram Britz und Ann-Margret Amui-Vedel, Umweltbeauftragte der Stadt, waren mit von der Radel-Partie.
16.05.2022
Kehl
Kehl.  Am Sonntag hatte die Kehler Ortsgruppe des ADFC zur zweiten „Kidical Mass“ aufgerufen. Rund 60 Kinder und Eltern demonstrierten grenzüberschreitend für eine bessere Fahrrad-Infrastruktur.
Der bisherige NRW-Ministerpräsident und CDU-Spitzenkandidat für die Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen, Hendrik Wüst, steht bei der Wahlparty seiner Partei auf der Bühne.
16.05.2022
Kehl
Kehl.  Am Tag nach der NRW-Wahl heißt es: Wunden lecken, auch bei Kehler Politikern von FDP, SPD und AfD. Bei den Grünen und der Union herrscht dagegen eitel Sonnenschein, zeigt eine Umfrage der Kehler Zeitung.
In Willstätt sind im Rahmen des „Stadtradelns“ auch wieder Sonderaktionen geplant – hier ein Foto von der Fahrrad-Rallye im vergangenen Jahr.
16.05.2022
Stadtradeln
Willstätt.  Auch in diesem Jahr sind alle Radbegeisterten in und um Willstätt wieder zur Teilnahme am „Stadtradeln“ aufgerufen. Die Registrierung der Teilnehmer und Gruppen ist bereits jetzt möglich.
Attacke auf das Trommelfell: Mit ihrem Grammophon versetzt sich Hörakustikerin Silvia Boschert berauscht zurück in die Zeit, als die Musik noch knisterte und rauschte.
16.05.2022
Kehl
Kehl.  Vor exakt 135 Jahren wurde von Emil Berliner das Grammophon und die Schallplatte kreiert. Seine Erfindungen haben auch heute noch hier in unseren Breiten Spuren hinterlassen.
Das auf diesem Grundstück an der Ecke Kirchstraße/Neugasse in Marlen geplante Wohnbauprojekt ist aus Sicht des Ortschaftsrates Goldscheuer überdimensioniert.
16.05.2022
Städtebauliche Situation
Goldscheuer.  Die problematische städtebauliche Situation im Bereich Schlossergasse/Neugasse/Kirchstraße in Marlen ist am Donnerstag von der Tagesordnung der Goldscheuerer Ortschaftsratssitzung abgesetzt worden.
Ende Oktober könnten die Bauarbeiten für den „Georg-Krämer-Platz“ in Marlen endlich anlaufen.
15.05.2022
Ortschaftsrat Goldscheuer
Goldscheuer.  Gar nicht mehr lange und es könnte endlich losgehen mit der Neugestaltung der Ortsmitte Marlen. Im Ortschaftsrat Goldscheuer wurde jetzt ein verbindlicher Zeitplan für das Projekt vorgelegt.