Lokales: Kehl

Bei ihrem ersten Auftritt seit Langem im „Mühlen-Café“ hatte das Travestie-Duo „Chapeau Claque“ ganz offensichtlich jede Menge Spaß.
vor 7 Stunden
Willstätt
Willstätt.  Einen begeisternden Neustart der Kleinkunst-Veranstaltungen im „Mühlen-Café“ Willstätt erlebten die Besucher beim Gastspiel des Travestie-Duos „Chapeau Claque“.
Die Lasershow kam bei den Kehlern sehr gut an.
vor 14 Stunden
Kehl
Kehl.  Die Stadt hat in einer Mitteilung eine positive Bilanz der Marktplatz-Aktion „R(h)einschauen“ gezogen.
Das Zeltpavillon im Schulhof der BSK ist eines der vielen Projekte, die Albert Guhl im Laufe seiner 38-jährigen Schullaufbahn mitgestaltet hat. Im Hintergrund sieht man das in den Jahren 1986/87 neu gebaute Gebäude, in dem heute „seine“ Nahrungsberufe untergebracht sind.
vor 20 Stunden
Berufliche Schulen Kehl
Kehl.  Albert Guhl verbrachte seine gesamte Lehrerlaufbahn an den Beruflichen Schulen Kehl (BSK). Mit einem lachenden, aber auch einem weinenden Auge geht der 64-Jährige am Mittwoch in Ruhestand.
Der diesjährige Abijahrgang des Einstein-Gymnasiums durfte wieder in der Kehler Stadthalle feiern.
vor 23 Stunden
Abiturjahrgang 2021
Kehl.  Am vergangenen Freitag wurde den 79 Abiturienten des Einstein-Gymnasiums in der Kehler Stadthalle ihr Zeugnis überreicht. 14 Schüler legten das deutsch-französische Abi-Bac ab.
Ein buntes Programm wurde beim heiteren Dorffest in Kork geboten: die Schüler von Nathalie und Patrik Jockers zeigten ihr Können, das Harmonika-Orchester Jockers trotzte dem Regen und spielte stürmisch.
27.07.2021
Kehl - Kork
Kork.  Auf dem Albert-Schweitzer-Platz in Kork gab es nach langer Pause am Samstag wieder instrumentale Musik sowie viel Kindergesang und -tanz. Es war ein kleines Dorffest für die Herzen.
Fred Scherwitz ist vor zwei Jahren aus seinem Job ausgestiegen und hat den Hof des Vaters in Eckartsweier übernommen.
27.07.2021
Serie Marktgeschichten (12)
Kehl.  Back to the roots: Fred Scherwitz aus Eckartsweier hat sich mit 54 Jahren entschlossen, das Pendlerdasein aufzugeben und den elterlichen Hof zu übernehmen.
Benedikt Eisele (links) und Yannick Kalupke kandidieren am Samstag für den Vorsitz des FDP-Ortsverbands Kehl-Hanauerland.
27.07.2021
Kehl-Hanauerland
Kehl.  Der FDP-Ortsverband Kehl-Hanauerland wird am Samstag, 31.Juli, am Neumühler See seine Mitgliederversammlung abhalten und hierbei einen neuen Vorstand wählen.
Manfred Bös begeisterte vergangene Woche die Bewohner des Dr. Friedrich-Geroldt-Hauses.
27.07.2021
"Kultur am Fenster und Garten"
Kehl.  Die Veranstaltungsreihe „Kultur am Fenster und Garten“ geht dem Ende entgegen. Manfred Bös, der letzte einer Reihe Künstler, setzte vergangene Woche den vorläufigen Schlusspunkt. Zwei Auftritte folgen noch.
Mit einem „Drum Circle“ auf dem Sander Dorfplatz beginnt in diesem Jahr das Sommerferienprogramm des Vereins „Willst@Kultur“.
27.07.2021
Verein „Willst@Kultur“
Willstätt.  Die Idee eines Ferienprogramms für Erwachsene kam bei den Menschen in Willstätt so gut an, dass die Veranstaltungsreihe aus dem Kalender der Gemeinde nicht mehr wegzudenken ist.
Prost: Rund 200 Willstätter ließen es sich beim Picknick an der Kinzig gut gehen.
26.07.2021
Picknick
Willstätt.  Auch die zweite Auflage des Willstätter Picknicks erwies sich als Volltreffer. Rund 200 Bürger ließen es sich auf dem Areal unweit der Moscherosch-Schule an der alten Kinzig gut gehen.
Im Schatten der Bäume des Rosengartens schossen die Abiturienten des Einstein-Gymnasiums Erinnerungsfotos. Gleich im Anschluss fand die offizielle Abifeier statt.
26.07.2021
Einstein-Gymnasium
Kehl.  Nach einem Schuljahr voller Herausforderungen kann der Abijahrgang des Einstein-Gymnasiums Kehl aufatmen: Alle haben die Prüfungen bestanden. Im Rosengarten traf man sich zum Shooting.
Gemeinsam für eine starke Kehler Innenstadt: (v. l.) Frank Riebel, Vorsitzender des City Forums, OB Toni Vetrano, Wirtschaftsförderin Fiona Härtel und Alwin Wagner, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der IHK Südlicher Oberrhein.
26.07.2021
Kehl
Kehl.  Mit der Initiative beteiligen sich die Stadtverwaltung, die Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderungs-GmbH und der Werbeverein City-Forum an einem durch das Wirtschaftsministerium geförderten Modellprojekt der IHK.
Bereits im Juni 2018 gab es eine Bürgerinformation zur geplanten Umgestaltung der Ortsmitte Marlen (Foto). Nun diskutierte der Ortschaftsrat Goldscheuer die Vorschläge dreier Ingenieurbüros zur Gestaltung des "Georg-Krämer-Platzes" in Marlen. 
26.07.2021
Ortschaftsrat
Marlen.  In seiner letzten Sitzung vor den Sommerferien diskutierte der Ortschaftsrat Goldscheuer die Vorschläge dreier Ingenieurbüros zur Gestaltung des „Georg-Krämer-Platzes“ in Marlen.
Unter Atemschutz löschten die Feuerwehrkräfte das Feuer in einem Schrebergarten in Marlen.
26.07.2021
Ursache unklar
Goldscheuer.  Weil am frühen Sonntagmorgen ein Feuer in einer Gartenanlage in Goldscheuer-Marlen ausbrach, mussten Einsatzkräfte der Feuerwehrabteilungen Kernstadt und Goldscheuer Marlen ausrücken.
Die erfolgreichen Zehntklässler des Abschlussjahrgangs 2021 der Moscherosch-Schule Willstätt mit ihrem Klassenlehrer Martin Schmidt.
26.07.2021
Realschulabschluss
Willstätt.  Mit einer Abschlussfeier in der Hanauerland-Halle hat die Moscherosch-Gemeinschaftsschule Willstätt am vergangenen Freitag ihre diesjährigen Zehntklässler verabschiedet.
Das französische Stimm-Chamäleon Patrick Labiche entzückte das Publikum mit seinem charmanten Entertainment. Die Abiturientin Lea Balzar glänzte nicht nur als Violonistin, sondern auch als Sopranistin. Begleitet wurden sie vom Ensemble des Theaters der 2 Ufer: Lea Balzar und Wolfgang Joho (Violine), Ellen Oertel (Cello), Andreas Dilles (Klavier), Katharina Keck (Akkordeon, Klavier). Gastmusiker: Klara Oertel (Kontrabass), Jörg Merbitz (Saxophon) und Valentin Bös (Perkussion).
25.07.2021
Theater der 2 Ufer
Kehl.  Das Theater der 2 Ufer bot ein zweistündiges Open-Air-Konzert, bei dem Kulturbrücken in jeder Hinsicht errichtet wurden. Das Publikum kam in den Genuss einer Show mit Varieté-Qualität.
Unter anderem mit einer grandiosen Licht- und Lasershow lockten die Organisatoren der R(h)einschauen die Gäste von Nah und Fern am Wochenende zum Kehler Marktplatz.
25.07.2021
Große Licht- und Lasershow
Kehl.  Mit „R(h)einschauen – Sommer in der Stadt“ hat sich die Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderungs-GmbH Kehl für das vergangene Wochenende ein abwechslungsreiches Programm ausgedacht. Das Ziel: Den Marktplatz wieder attraktiv und zum Anziehungspunkt zu machen.
Unter der Regie von Zaib Ghasib (links) und untermalt von der Melodie der HipHop-Band Zweierpasch mit den Brüdern Felix (2.v.l.) und Till Neumann (3.v.l.) nahmen die Gymnasiasten im Garten der zwei Ufer das 360º-Rap-Video auf.
25.07.2021
360º-Rap-Video mit Zweierpasch
Kehl.  Eine deutsch-französische Gruppe des Einstein-Gymnasiums vertonte das Leben an der Grenze in einem Gänsehaut-Rap. Das Projekt endete am Mittwoch mit dem Dreh des 360-Grad-Videos.
Tobias Gnacke verwandelte sich am Samstag unter anderem auch in Udo Lindenberg.
25.07.2021
Reihe Hofkultur
Kehl.  Local Heroes in der Reihe Hofkultur: Multitalent Tobias Gnacke präsentierte eine Stunde lang eine exzellente Unterhaltungsshow neben dem Kulturhaus.
Verein „Herzenssache“ fördert im Juli mit 5000 Euro das Projekt „Kinder-Stärken-Kreativnachmittage“. Mit einer Spende kann jeder den Zuschussbetrag noch weiter aufstocken.
24.07.2021
Kehl
Kehl.  Für die Hilfsaktion Herzenssache sind Spenden noch bis 31. Juli möglich
Verschiedene Musik-Ensembles spielten zur Unterhaltung.
24.07.2021
Vor 20 Jahren: Moscherosch-Fest in Willstätt
Willstätt.  20 Jahre ist’s her: Am vorletzten Juli-Wochenende des Jahres 2001 feierte Willstätt mit einem großen Fest den 400. Geburtstag des Barockdichters und Satirikers Johann Michael Moscherosch.