Sand/Legelshurst

23-jähriger Audi-Fahrer tödlich verunglückt

16. März 2017
&copy dpa/Stephan Jansen

Ein 23-Jähriger ist am Mittwochabend tödlich verunglückt. Er kam mit seinem Audi zwischen Sand und Legelshurst von der Fahrbahn ab und wurde aus dem Wagen geschleudert.

Ein 23-jähriger Audi-Fahrer ist am Mittwochabend gegen 21.30 Uhr bei Willstätt mit seinem Wagen tödlich verunglückt.

Er war auf der Kreisstraße zwischen Sand und Legelshurst von der Fahrbahn abgekommen und wurde aus dem Auto geschleudert, berichtet die Polizei. Der junge Mann verstarb noch an der Unfallstelle.

Während der Unfallaufnahme musste die Kreisstraße bis nach Mitternacht voll gesperrt werden. Feuerwehr und Rettungsdienst waren mit mehreren Kräften an der Unfallstelle im Einsatz.

Über die Unfallursache gibt es von der Polizei noch keine Informationen. Beamte des Verkehrskommissariats Offenburg führen die Ermittlungen, auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde ein Sachverständiger beigezogen, heißt es.

Autor:
red/ba

- Anzeige -

Mehr zum Thema

Die Polizei Offenburg hat neue Erkenntnisse zum Unfall am vergangenen Mittwoch bekannt gegeben, bei...

Videos

Angeklagter im Endinger Mordprozess hat Alkoholproblem - 23.11.2017

Angeklagter im Endinger Mordprozess hat Alkoholproblem - 23.11.2017

  • Grundstein für Schulzentrums-Erweiterung gelegt - 22.11.2017

    Grundstein für Schulzentrums-Erweiterung gelegt - 22.11.2017

  • Prozess um Endingen-Mord hat begonnen - 22.11.2017

    Prozess um Endingen-Mord hat begonnen - 22.11.2017

  • Umfrage:

    Umfrage: "Völlerei" als Namen für Sasbacher Restaurant?

  • Grund- und Hauptschullehrer fordern mehr Gehalt - 21.11.2017

    Grund- und Hauptschullehrer fordern mehr Gehalt - 21.11.2017