MGV Zierolshofen

Abschied von Natalia Kirchner

Autor: 
Brigida Lutz
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
23. Juni 2022
Der MGV Zierolshofen muss nach fünf Jahren Abschied von Dirigentin Natalia Kirchner (rechts) nehmen. Bei ihrem Antritt wusste sie so zu begeistern, dass sich auch ein weiblicher Projektchor bildete. Das Bild zeigt dessen ersten Auftritt im Jahr 2019.

Der MGV Zierolshofen muss nach fünf Jahren Abschied von Dirigentin Natalia Kirchner (rechts) nehmen. Bei ihrem Antritt wusste sie so zu begeistern, dass sich auch ein weiblicher Projektchor bildete. Das Bild zeigt dessen ersten Auftritt im Jahr 2019. ©Brigida Lutz

Die beliebte Dirigentin des MGV Eintracht Zierolshofen lässt den Taktstock fallen. Am 9. Juli gibt es ein Abschiedskonzert. Eine Nachfolgerin ist aber schon in Aussicht.Rückblick: Im März 2017 mussten durch die Erkrankung des Chorleiters Helmut Meier die Gesangsproben beim Männergesangverein Ein...
Weiterlesen und kommentieren mit bo+
Mit Ihrer kostenlosen Registrierung bei Baden Online erhalten Sie Zugriff auf 5 bo+ Inhalte.
Im Anschluß können Sie für nur EUR 4,90/Monat weiterhin bo+ Inhalte lesen.
Ich bin Zeitungs-Abonnent der Mittelbadischen Presse und möchte
einen kostenfreien Zugang beantragen.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kehl

Die Friedhofskapelle bedarf dringend einer Sanierung, ebenso der unebene Platz davor.
vor 1 Stunde
Kehl - Kork
Die Begehrlichkeiten zum Doppelhaushalt 2023/24 sind groß – es sind noch viele alte Baustellen offen.
Zwischen Albert-Schweitzer-Platz und Handwerksmuseum soll mittelfristig ein verkehrsberuhigter Raum entstehen. Kurzfristig wäre Tempo 20 denkbar.
vor 8 Stunden
Kehl - Kork
Kork will die bereits umsetzbaren Maßnahmen des Ortsmitten-Checks, ein Modellprojekt des Landes, für den nächsten Doppelhaushalt anmelden.
Wie geht die deutsche Gesellschaft mit dem schweren Erbe der NS-Zeit und der Judenverfolgung um? Mit dieser Frage beschäftigt sich die Historikerin und Politikwissenschaftlerin Susanne Heim seit vielen Jahren.
vor 11 Stunden
Club Voltaire
Die Politikwissenschaftlerin und Historikerin Susanne Heim sprach am Montag im Salon Voltaire über die deutsche Erinnerungskultur an den Holocaust.
Auch mit 83 Jahren streift Hans Lauppe täglich seinen Overall über. In Anbindehaltung kommen die Kühe nur kurz vor der Geburt, damit sie besser überwacht werden können. Ansonsten dürfen sie sich frei im Stall und auf der Weide bewegen.
vor 17 Stunden
Serie „Von Tieren und Menschen“, Folge 5
Ein Bauer hat Kühe, so ist es in jedem Kinderbilderbuch zu sehen. Die Zeiten haben sich aber gewandelt: Hans Lauppe ist der letzte verbliebene Landwirt in Kehl, der Kühe im Stall hat.
Die Schüler der Schulgarten-AG der Moscherosch-Schule freuen sich über alles, was in „ihrem“ Garten wächst.
vor 20 Stunden
Willstätt
Im Rahmen des bundesweiten „Tags des Schulgartens“ lud die Schulgarten-AG der Moscherosch-Schule Willstätt dieser Tage zu einer Besichtigung ein.
Zur „blauen Stunde“ wurde es stimmungsvoll auf dem Sander Dorfplatz – dank der vielen Lampions.
vor 23 Stunden
Willstätt - Sand
Sehr gut besucht war der Dorfhock mit Lichterfest, den der Hanauer Musik- und Trachtenverein Sand nach zweijähriger Zwangspause wieder am Samstag veranstaltete.
Kurt Lutz aus Marlen, Gründungsmitglied der "Narrhalla Nelram" und langjähriger Kommunalpolitiker, ist tot.
28.06.2022
Kehl - Marlen
Motor der Marlener Fasnacht, Kommunalpolitiker, weitsichtiger Unternehmer, Vereinsmensch: All das war Kurt Lutz. Am 23. Juni ist er gestorben. Er wurde 95 Jahre alt. Am Freitag, 1. Juli, ist Trauerfeier.
Die Trinkmanns spielten bei der Spendenaktion des Musikvereins Leutesheim.
28.06.2022
Kehl - Leutesheim
Musikverein Leutesheim spendet an Kehler Flüchtlingshilfe
Goldscheuer trauert um Kurt Lutz.
28.06.2022
Kehl - Marlen
Umtriebiger Visionär ist tot Motor der Marlener Fasnacht, Kommunalpolitiker, weitsichtiger Unternehmer, Vereinsmensch: All das war Kurt Lutz. Am 23. Juni ist er gestorben. Er wurde 95 Jahre alt. Am Freitag ist Trauerfeier.
Vor dem Kehler Amtsgericht wurde ein regelrechtes Familiendrama aufgearbeitet.
28.06.2022
Kehl
Zwei alte Kumpels gerieten sich wegen einer Frau so in die Haare, dass der eine den anderen sogar der Körperverletzung bezichtigte. Für den Angeklagten war es allerdings nur ein „Schubser“.
Die Blutspende-Aktionen an der Hochschule Kehl finden immer eine große Resonanz. Durch die Pandemie kann sie bereits im dritten Jahr nicht realisiert werden.
28.06.2022
Kehl
Der Blutspendedienst kann den erhöhten Bedarf an Blutkonserven nur noch mit Not decken. Das gilt besonders die Blutgruppe Null rhesus negativ. Grund ist die aktuell niedrige Zahl an Spendern.
28.06.2022
Fahrlässige Brandstiftung?
Etwa 800.000 Euro Schaden hat der Brand im Gasthaus „Krone“ vergangene Woche verursacht. Und: Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Manfred Spinner (Zweiter von rechts) gründete mit Ehefrau Ingrid (von links) vor 30 Jahren Juwelier Spinner in Lahr als Familienunternehmen, dem sich auch die Kinder Lukas, Annika und Janina verbunden fühlen. Später kam der Standort Offenburg hinzu, wo Annika Spinner im Rée-Carré die Geschäftsführung übernommen hat.
    17.06.2022
    Zwei Stammhäuser und zwei Trendshops in Lahr und Offenburg
    Mit einem besonderen Konzept überzeugt Juwelier Spinner seit 30 Jahren alle, die Schmuck und Uhren schätzen: Die Fachgeschäfte in Lahr und Offenburg punkten mit Schönem in jeder Preislage.
  • Eigenes Häuschen oder Eigentumswohnung - Immobilienbesitz ist nach wie vor die beste Altersvorsorge. Mit guter Planung kann der Traum realisiert werden.
    14.06.2022
    Wohnen im Eigentum: So kann der Traum in Erfüllung gehen
    Bauen, kaufen, sanieren, renovieren - steigende Baustoff- und Energiepreise sowie Lieferengpässe sind aktuell Herausforderungen für Bauherren und Unternehmen. Aber es gibt Lösungen. Gute, bezahlbare und zukunftssichere. Dabei kommt es auf exakte Planung und Umdenken an.
  • Im alten Gemäuer des ehemaligen Offenburger Schlachthofs steigt der erste Ortenauer Weinmarkt. Er knüpft an die 150-jährige Tradition der Weinmesse an. Tickets gibt es an der Tageskasse oder vorab im Vorverkauf. 
    10.06.2022
    Weinparadies Ortenau feiert am Samstag, 18. Juni, Premiere
    Das Weinparadies Ortenau lädt am Samstag, 18. Juni, zum Ortenauer Weinmarkt im Canvas 22 (Alter Schlachthof, Wasserstraße 22 in Offenburg) ein. Dort stellen 29 Winzerbetriebe des Weinparadies Ortenau ihre Erzeugnisse vor.
  • Schablonen, Systeme für temporäre oder dauerhafte Markierungen und vor allem die Sprühfarben werden von der Technima Group gefertigt und weltweit vertrieben.
    07.06.2022
    Technima Central: Malst du noch oder sprühst du schon?
    Sie begegnen uns im täglichen Leben: Parkplatzmarkierungen, Markierungen an Bäumen und gefällten Stämmen, Linien auf Sportplätzen, Markierungen auf Baustellen, die mit der Hand oder mit speziellen Schablonen gezogen wurden. Der Hersteller "sitzt" in Ettenheim. Gewusst?