Kehl

Ausstellung über Nikolaus von Flüe lässt innehalten

Autor: 
Sabine Schafbauer
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
06. Dezember 2019

Pfarrer Alois Balint präsentiert die neue Ausstellung über den Mystiker Nikolaus von Flüe, die in der Kehler Kirche St. Johannes Nepomuk zu sehen ist. ©Sabine Schafbauer

Innehalten in der hektischen Vorweihnachtszeit und über das eigene Leben nachdenken können derzeit Besucher der Kehler Kirche St. Johannes Nepomuk. Dort wurde eine Wanderausstellung zur Erinnerung an Nikolaus von Flüe errichtet.

„Lebst du dein Leben?“, ist das Thema der Ausstellung zum Gedenken an Nikolaus von Flüe. Der Schweizer Bergbauer zog sich 1467 von seiner Familie und seinem bisherigen Leben zurück, um in einer kleinen Klause ein Einsiedlerleben als Bruder Klaus zu führen. Durch meditative Gebete fand er tiefgehende Einsichten über seinen Glauben und das Leben. Schon bald erlangte er einen hohen Bekanntheitsgrad als Seelsorger und Berater, nicht nur in geistlicher Hinsicht, sondern auch in politischen Belangen. 

1649 wurde er durch Papst Innozenz X. selig gesprochen, 1947 erfolgte dann auch noch seine Heiligsprechung. Die kleine Klause, in der er ein sehr asketisches Leben führte, ist im Rahmen der Ausstellung in der St. Johannes Nepomuk Kirche nachgebildet. Besucher können darin verweilen. Die Ausstellung selbst präsentiert sich aktuell und zeitgemäß und fordert den Betrachter dazu auf, das eigene Leben zu reflektieren. Zu den Schwerpunktthemen Frieden, Partnerschaft, Gehorsam und Ausstieg, die auf großen Stellwänden dargestellt werden, gibt es anregende Fragen, wie: „Was fange ich mit meinem Leben an?“ „Was brauche ich wirklich?“.

Achtsam gehen

- Anzeige -

Zusätzlich zu den Stellwänden fordern Aufkleber auf dem Fußboden der Kirche den Besucher auf, achtsam und ganz bei sich zu sein. „Bist du einig mit dir?“, schallt es geradezu vom Fußboden herauf. Pfarrer Alois Balint ist sehr froh, die Ausstellung während der Adventszeit in seiner Kirche zu haben. Das Konzept und die Umsetzung stammen von der katholischen Landvolkbewegung, deren Schutzpatron Nikolaus von Flüe ist. 

„Nikolaus war ein Mystiker, voller Spiritualität im Alltag“, so Balint. Frieden mit mir und der Welt, wie geht das? Neben Geschichten und Erfahrungen von Bruder Klaus finden sich auf den Stellwänden auch Aussagen von ganz unterschiedlichen Menschen aus der heutigen Zeit, wie zum Beispiel von dem Unternehmer Claus Hipp. Die Sehnsucht nach Ruhe und Zeit, um sich mit den wirklich wichtigen Fragen des Lebens zu beschäftigen, ist über die Jahrhunderte hinweg geblieben und heute vielleicht wichtiger denn je. „Was brauchst du, was lebst du, was fehlt dir?“, man fühlt sich direkt angesprochen und hält automatisch inne. 

Auch wenn die Ausstellung keine Antworten auf diese Fragen bereithält, so bringt sie den Besucher doch zum Innehalten und fordert ihn auf, sich selbst wahrzunehmen. Die Ausstellung kann den ganzen Dezember über besucht werden.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kehl

vor 2 Stunden
Event
Hera Merkel und „Horses & Heros“ begeisterten in Legelshurst das Publikum bei der diesjährigen Sommer-Veranstaltung des örtlichen Reit- und Fahrvereins.
vor 5 Stunden
Konzert
Trotz Corona spielte sich die Streicherklasse der Falkenhausenschule in die Herzen des Publikums.
vor 14 Stunden
Unterhaltung
Der Kulturverein „Willst@Kultur“ organisiert auch in diesem Sommer wieder ein attraktives Kulturangebot für Familien.   
vor 16 Stunden
Eggs Filmecke
Nicht nur Fans der Youtube-Zwillinge Heiko und Roman Lochmann kommen bei „Takeover – Voll vertauscht“ auf ihre Kosten: Fast der ganze Film wurde im Europa-Park abgedreht. Wer genau hinsieht, erkennt aber vielleicht auch einen Drehort in Kehl ...
vor 17 Stunden
Kultur
Einen amüsanten literarisch-musikalischen Abend erlebten die Besucher am Freitagabend im Garten der Kehler Mediathek bei der Auftaktveranstaltung zur Lese-Oase mit Wolfgang Joho. 
vor 20 Stunden
Event
Am Wochenende kommt das Pop-Up Sunset Picknick nach Kehl: Vom 7. bis 9. August kann in den Abendstunden unterm Weißtannenturm bei DJ-Sound mit Freunden geschlemmt werden.  
vor 21 Stunden
Kultur
Namhafte Schauspieler und Ensembles werden in der kommenden Spielzeit in Kehl Theater und Kammermusik machen. Wegen der Corona-bedingten Unwägbarkeiten gibt es bei Theater- und Konzert-Abos Wartelisten.
vor 22 Stunden
Abschied
Wolfgang Panzer, der die Wilhelm- und später die Hebelschule durch die Umwälzung der Bildungslandschaft geführt hat, geht in den Ruhestand. Sein Nachfolger wird nach den Ferien bekanntgegeben.
01.08.2020
Amtsgericht Kehl
Seit zwei Jahren schwelt der Streit unter Nachbarn in einem Kehler Stadtteil. Ein Vorfall im letzten Herbst wurden zur Anzeige gebracht, aber konkret nachzuweisen war der Angeklagten nichts.
01.08.2020
Ortschaftsrat Legelshurst
Nach längerer Debatte hat der Ortschaftsrat Legelshurst mit Mehrheit die geplanten Änderungen der Bebauungspläne „Lehrwald“ und „Herzthauen/Bärenbühl“ gebilligt.
31.07.2020
Kehler Stadtgeflüster
Vom neuesten „Tatort“ in der Region, eine weibliche „Schrubberin“ und ein besonderer Blitzer in Willstätt: Das Kehler Stadtgeflüster fürs erste August-Wochenende.
31.07.2020
Besuch aus dem Staatsministerium
Staatssekretär Andre Baumann war am Donnerstag zu Gast im Kehler Kompetenzzentrum.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Das Schlafzimmer als Wohlfühlort: Der D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach hat alles rund um den gesunden Schlaf im Sortiment.
    01.08.2020
    Traumhaft schlafen mit dem D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach
    Eine qualitativ hochwertige Matratze ist die beste Basis für erholsamen Schlaf. Und die muss nicht teuer sein: Diesen Beweis tritt der D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach an. Er präsentiert aktuell noch auf 120 Quadratmetern, ab August auf rund 500 Quadratmetern, alle Arten von Matratzen...
  • Die Bereiche JOOP! LIVING ROOM, DINING ROOM, BEDROOM und BATHROOM sprechen dieselbe Designsprache und verschmelzen perfekt zu harmonischen Wohnwelten.
    23.07.2020
    Premium-Kollektion bei Möbel RiVo
    Möbel RiVo ist eine der führenden Adressen für anspruchsvolles Einrichten in der Region. Das Möbelhaus in Achern-Fautenbach steht seit mehr als 40 Jahren für geschmackvolles Wohnen und ist Partner ausgewählter Marken. So zählt Möbel RiVo zum exklusiven Kreis an Möbelhäusern in Deutschland, der die...
  • Mit dem Theraband können gezielt Körperpartien wie Rücken, Schultern und Bauchmuskeln gestärkt werden.
    23.07.2020
    Beschwerden beim Bewegen? Stinus GmbH berät umfassend und fertigt Hilfsmittel nach Maß
    Der Alltag verlangt dem Körper einiges ab: Die Beine tragen in Beruf und Freizeit überall hin, die Arme bewegen Lasten, der Nacken ist beim Blick in den Monitor oder aufs Handy nach vorn gebeugt, die Schultern verkrampfen. Blockaden, Verspannungen und schmerzende Muskeln sind die Folge. Die...
  • Das edel-graue Parkett schafft eine klare Raumstuktur.
    06.07.2020
    Im grenznahen Neuried werden Wohnträume wahr
    Holz ist ein wunderbarer Werkstoff für den Innenausbau: Er ist durch und durch natürlich und passt sich den Anforderungen an. Dabei ist er genauso individuell wie die Menschen, die in den vier Wänden leben. Wer seinen Wohntraum in Holz verwirklichen will, ist bei marx Design in Holz in Neuried an...