Willstätt

Bei der VHS Willstätt beginnt das Wintersemester

Autor: 
Redaktion
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
12. September 2018

Pilates ist ein ganzheitliches Körpertraining, das in Verbindung mit bewusster Atmung Kondition, Bewegungskoordination und Körperhaltung verbessert. ©Archivfoto

Demnächst beginnt wieder das Wintersemester der Volkshochschule Kehl-Hanauerland. Auch die Außenstelle Willstätt  bietet wieder ein vielfältiges Programm. Folgende Kurse beginnen in den nächsten Wochen:

Kräftigendes Pilates: Beginn Donnerstag, 28. September, 10 Abende – immer donnerstags 18.15 bis 19.45 Uhr im Gymnastikraum des Begegnungszentrums »Treffpunkt«. Pilates als ganzheitliches Körpertraining spricht vor allem die tief liegenden Muskelgruppen an. Ein Wechselspiel aus Dehnung und gleichzeitiger Kräftigung der Muskulatur mit Hilfe der bewussten Atmung soll Kondition, Bewegungskoordination und Körperhaltung verbessern. Alle Bewegungen werden langsam und fließend ausgeführt, wodurch Muskeln und Gelenke geschont werden. Bewusste Atmung spielt dabei eine wichtige Rolle. Bitte Matte, Handtuch, bequeme Kleidung und warme Socken mitbringen.

- Anzeige -

Französisch A1 (4. Jahr): 20 Vormittage – immer dienstags 9.30 bis 11 Uhr im Schulungsraum des »Treffpunkt«, Beginn Dienstag, 9. Oktober. Dieser Kurs eignet sich für alle, die bereits einige Vorkenntnisse in Französisch haben. Die Teilnehmer verständigen sich über vertraute Themen, stellen Fragen über Beruf, Wohnort, Familie, Uhrzeit und Produkte, lernen einzelne Wörter und einfache Sätze zu verstehen und kurze Sätze mündlich und schriftlich zu formulieren. Begleitend dazu werden die grammatikalischen Strukturen vertieft und die richtige Aussprache und Betonung geübt. 

Die natürliche Hausapotheke für den Winter: Workshop, Freitag, 19. Oktober, 19.30 bis 21.45 Uhr im Multifunktionsraum des »Treffpunkt«. Hier erfährt man, mit welchen Mitteln Erkältungskrankheiten bei Erwachsenen und Kindern behandelt werden können, ohne gleich zu Antibiotika zu greifen. Dazu gibt’s Tipps und Infos zur Anwendung homöopathischer Mittel, zur  Wirkungsweise verschiedener Tees und zur Anwendung von Wickeln. Auch wird erläutert, welch heilsame Wirkung Öle entfalten können. 

◼ Das neue Programm gibt’s am Jahrmarkt-Wochenende bei der Gewerbeschau in der Hanauerland-Halle. Außerdem ist es im Rathaus Willstätt, in den Ortsverwaltungen und den bekannten Stellen erhältlich. Weitere Infos bei Außenstellenleiterin Elvira Walter-Schmidt, • 0 78 52/53 58, E-Mail: will­staett@vhs-ortenau.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeigen
03.01.2019
Die eigene Firma zu gründen ist auch dank der Digitalisierung heute nicht mehr schwer – aber wie geht es dann weiter? Wie kleine und mittelständische Firmen erfolgreich werden, zeigen zwei Jungunternehmer bei einem Vortrag am 26. Januar in der Offenburger Oberrheinhalle.
27.12.2018
Abenteuer-Indoor-Spielplatz
Wer möchte seinen Kindern zum Geburtstag nicht gern etwas ganz Besonderes bieten? Im Kiddy Dome in Schutterwald ist das möglich. Denn nicht nur an ihrem großen Tag sind die Kinder in diesem Abenteuer-Indoor-Kinderspielplatz die Könige. 
27.12.2018
Wie wir nachts schlafen bestimmt, wie unser Tag verläuft – und deshalb ist gesunder Schlaf auch so wichtig. Das eigene »Bett nach Maß« klingt fast wie ein Traum – doch Leitermann Schlafkultur ist Spezialist auf diesem Gebiet und macht es möglich.
20.12.2018
Was braucht es für einen gesunden Körper? Den Willen natürlich! Und außerdem das richtige Training und Ernährung. Im Fitnessstudio Sportpark in Schutterwald gibt es die passende Beratung mit gezielten Übungen zur "Gute-Laune-Figur".

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kehl

vor 55 Minuten
Mitmach-Theater
Im vollen Haus vom »Theater der 2 Ufer« kamen Krimifreunde mit einer Vorliebe für rabenschwarzen Humor und scharfzüngige Dialoge beim Krimidinner »Seitensprung – der Mörder isst mit uns« voll auf ihre Kosten. Als Nervennahrung wurde ein 3-Gänge-Buffet serviert.
vor 2 Stunden
Bürgermeisterwahl Willstätt
Immer dienstags und freitags fühlen wir in den kommenden Wochen den Kandidaten für die Bürgermeister-Wahl auf den Zahn. In sechs Wahlprüfsteinen wollen wir von ihnen wissen, wie sie sich zu wichtigen Willstätter Themen positionieren. Heute Folge 3: Wirtschaftsförderung.
vor 6 Stunden
Norman Bücher
Er rennt durch die Welt und weiß, worauf es im Leben ankommt. Norman Bücher motiviert mit seinen Vorträgen die Menschen, über ihre Grenzen hinaus zu gehen, und ihre Wünsche in die Tat umzusetzen.  Der Extremsport ist ein gutes Beispiel.
vor 9 Stunden
Ortschaftsrat
Die Ortschaft Goldscheuer sieht noch weiteren Nachbesserungsbedarf für den anstehenden Doppelhaushalt 2019/20 der Stadt Kehl. Die Ergänzungsvorschläge betreffen nicht zuletzt die Schule in Marlen.
vor 12 Stunden
Willstätt - Sand
»Zurück zu den Wurzeln« lautet die Devise bei der Theatergruppe Sand: In ihrem neuen Theaterstück, das am 8. und 9. Februar in der Sander Halle aufgeführt wird, arbeitet sie wieder mit Regisseur Peter Scheffel zusammen – wie in den Anfangsjahren des Vereins.
vor 13 Stunden
Kehl - Goldscheuer
Die Badestelle Goldscheuer soll in diesem Jahr wieder freigegeben werden. So wollen es Ortsverwaltung und -rat. Umso größer ist das Unverständnis darüber, dass im Entwurf für den Doppelhaushalt Mittel zur Verbesserung der Wasserqualität erst für 2020 vorgesehen sind.
vor 15 Stunden
»Ma'Dame Run«
Rennen für einen guten Zweck – so lautet das Credo des »Ma'Dame Run«. Der Erlös geht an eine regionale Einrichtung für den Kampf gegen Brustkrebs.
20.01.2019
Trendsport
Sport und Spaß gehören zusammen: Jeden Donnerstag und Samstag tobt sich die Sportgruppe »Trickaholics« des Twirling-Tanzsportvereins beim Tricking, Parkour und Breakdance aus. 
20.01.2019
Eco 2 Rives
Dass der Klimawandel nicht erst in ferner Zukunft stattfindet und jeden etwas angeht, wurde auf dem grenzüberschreitenden Klima-Festival »Eco 2 Rives« am Samstag in der Stadthalle deutlich. Das Publikum kam allerdings überwiegend von der anderen Rheinseite.
20.01.2019
Serie (6)
Neben Deutschen leben Menschen aus mehr als hundert weiteren Nationen in Kehl. In einer Serie (heute Teil 6), die immer freitags und montags erscheint, stellen wir einige der »neuen Kehler« vor. Dazu haben den Männern und Frauen unter anderem Fragen zum Leben in unserer Stadt gestellt.
20.01.2019
Investition
Die Beruflichen Schulen Kehl machen sich fit für die Zukunft: Für 300 000 Euro wurde die digitale Ausrüstung der Bildungseinrichtung auf den neusten Stand gebracht.
19.01.2019
Kehler Stadtgeflüster
Man lernt bekanntlich nie aus – auch über »seine« Stadt kann der gemeine Kehler immer wieder Neues erfahren. Wie heute in unserem Stadtgeflüster ...