Willstätt

Bekommt Willstätt einen Waldkindergarten?

Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
12. Juni 2019

Spielerisch die Natur kennenlernen und das eigene Körpergefühl schulen - das ist eines der wichtigsten Ziele des Konzepts der Waldkindergärten. ©Archivfoto

Auf viel Zuspruch stieß im Willstätter Gemeinderat die Idee, für die Zukunft einen Wald- oder Naturkindergarten in der Gemeinde einzurichten. 
 

Von Eltern sei der Vorschlag an die Gemeindeverwaltung herangetragen worden, in Willstätt einen Wald- oder Naturkindergarten einzurichten, berichtete die für Schulen und Kindergärten zuständige Sachbearbeiterin Jessica Wandres in der jüngsten Sitzung des Gemeinderates. Solche Einrichtungen könnten die bestehenden Einrichtungen zudem punktuell entlasten.

Anderes Konzept als herkömmliche Kitas

Waldkindergärten verfolgten indes ein für Willstätt neues und ganz anderes Konzept als herkömmliche Kitas. Die Kinder können die Natur mit allen Sinnen erleben, ebenso die Jahreszeiten – das ist die Grundidee des Konzepts. Zudem fördert Kinderbetreuung im Wald auch die Wahrnehmung des eigenen Körpers. Und Spaß macht Spielen im Wald natürlich auch.

Heiko Vix (FWV) zeigte sich begeistert. Er hat nach eigenen Angaben im Harmersbachtal einen solchen Waldkindergarten bei einem Besuch kennenlernen dürfen. Die Kinder seien dort den ganzen Tag in der Natur. »Das war beeindruckend«, so Vix. 

- Anzeige -

Kinder blühen in der Natur auf

Erstaunlich sei vor allem, wie diszipliniert sich Kinder in so einem Naturkindergarten verhalten, berichtete Elvira Walter-Schmidt (WAL). Kinder, die in geschlossenen Räumen Probleme hätten, reagierten in der freien Natur ganz anders. »Wir sollten da beherzt vorangehen«, ermunterte sie die Gemeindeverwaltung. 

Standort müsste noch gesucht werden

Entschieden ist jedoch noch nichts. Die Verwaltung will nun erst einmal zusammen mit Experten eruieren, inwieweit sich so ein Waldkindergarten innerhalb der Gemeinde realisieren lässt. Auch ein Standort müsste noch gesucht werden.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kehl

vor 3 Stunden
Gespannpflügen
Am Sonntag wurde Heike Veidt aus Odelshofen in Eppingen-Richen baden-württembergische Meisterin im Gespannpflügen und qualifizierte sich damit zur Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften, die im nächsten Jahr in Osterode stattfinden. 
vor 6 Stunden
Richtfest in den Schneeflären beim Seniorenzentrum Kehl
Das Seniorenzentrum "Wohnpark Wasserturm" im Kehler Wohngebiet Schneeflären sticht nicht nur durch seine Länge hervor. Gebaut durch die Orbau-Firmengruppe und betrieben durch die Altenhilfe Hanauerland, werden im Objekt fünf Wohnbereiche, eine Tagespflege und 13 Penthouse-Wohnungen untergebracht.
vor 9 Stunden
Bürgerbeteiligung "Agenda 2030"
Bei der Bürgerbeteiligung zur künftigen Gesundheitsversorgung in Kehl am Dienstagabend in der Tulla-Realschule hat es Kritik an einer Zukunft ohne Kehler Krankenhaus gegeben. Rund 120 Kehler nahmen an dem Bürgergespräch teil.   
vor 12 Stunden
»Faszination Wasser«
Einen umfassenden Überblick über die Bedeutung des Wassers für das Leben und den Menschen gab Manfred Gärtner im Rahmen der Veranstaltungsreihe »Faszination Wasser« der Bürgerstiftung Kehl am Dienstag in der Hochschule. 
vor 12 Stunden
Spendenaktion für weiße und schwarze Flügeltasten
Am Wochenende wird das Kehler Kulturhaus eröffnet. Für den neuen Flügel läuft die Spendenaktion auf Hochtouren.
vor 15 Stunden
Premierenlesung in Willstätt
Premierenlesung im »Palmengarten« der ehemaligen Gärtnerei Hetzel: Vor über 100 Zuhörern las die Odelshofener Schriftstellerin Heidrun Hurst Auszüge aus ihrem neuen Schwarzwaldkrimi »Die Kräutersammlerin«. 
vor 15 Stunden
Agenda 2030
In einer gemeinsamen Resolution zur aktuellen Klinikdiskussion fordern die Kehler Kreisräte und die Stadträte unter anderem sofortige konkrete Aktivitäten zur Etablierung einer 24-Stunden-Notfallversorgung am Standort Kehl. Außerdem wird die Konkretisierung der »Überprüfungsklausel« verlangt.
vor 18 Stunden
Willstätt
Willstätts Kinder waren »Heiß auf Lesen«. Mit der Beteiligung an der Sommer-Lese-Aktion lag die Willstätter Mediathek wieder im Trend.
17.09.2019
Kehl
Die Nachricht, dass der Club Voltaire »abgewickelt« wird, wenn sich kein neuer Vorstand findet, hat die Mitglieder und viele Kulturfreunde aufgeschreckt. Mit Farideh Nowrousi und Heide Sonnleithner hat sich jetzt ein neues Vorstands-Team gefunden.
17.09.2019
Kehl - Goldscheuer
Mit viel Edelmetall dekoriert kehrten die deutschen Tauzieher von den Europameisterschaften in Castlebar (Irland) zurück. Athleten der Sportfreunde Goldscheuer hatten daran maßgeblichen Anteil. Am Montagabend wurden sie beim Surkrutfeschd in Goldscheuer dafür von der Ortschaft und dem Verband...
17.09.2019
Willstätter Jahrmarkt
Im Rahmen des Willstätter Jahrmarktes fand im Rathaus eine besondere Kunstausstellung statt. Unter dem Titel »Ich habe meinen eigenen Kopf« wurden Werke von Bewohnern des Wohnhauses der Diakonie Kork ausgestellt. 
17.09.2019
Promi-Geburtstag
Heute, Dienstag, 17. September, feiert Kehls Alt-OB Günther Petry seinen 70. Geburtstag. Noch immer geht der Ruheständler einer Beschäftigung besonders gerne nach – und dafür gab es sogar etwas zum Geburtstag. Ein Porträt von Gerd Birsner.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -