Startseite > Lokales > Kehl > Berufliche Schulen Kehl trauern um Klaus Schmitt
Kehl

Berufliche Schulen Kehl trauern um Klaus Schmitt

21. April 2017
&copy BSK

 Die Beruflichen Schulen Kehl  trauern um ihren ehemaligen Schulleiter Klaus Schmitt.

Er war 2002 Schulleiter der Kaufmännischen Schulen Kehl. Nach Abschluss seines Studiums in den Fächern BWL/VWL und Chemie hatte Klaus Schmitt von 1966 bis 1967 sein Referendariat an den Handelsschulen Villingen, Waldshut und Kehl absolviert. Ab September 1967 unterrichtete er bis im April 1968 an der Handelslehranstalt in Singen. Danach kehrte er als Studienassessor nach Kehl zurück und wurde 1971 zum Studienrat und bald darauf, im März 1972, zum Oberstudienrat ernannt.
Nach einem Wechsel zur Handelslehranstalt Offenburg (September 1972) kam Klaus Schmitt im September 1973 zurück an die Handelslehranstalt Kehl. Nach der Ernennung zum Studiendirektor 1988 wurde er 1992 zum Schulleiter der nun Kaufmännischen Schulen Kehl berufen. Zu dieser Zeit gliederten sich diese in fünf Schularten: Wirtschaftsgymnasium, Kaufmännisches Berufskolleg I, Wirtschaftsschule, Berufsfachschule für Bürotechnik und Kaufmännische Berufsschule.
Der Ausbildungszweig Logistikmanager wurde 1994 unter Schmitts Leitung eingerichtet und liefert den Speditionsunternehmen die erforderlichen Fachleute fürs mittlere Management. Auch in Schmitts Dienstzeit fällt die Einrichtung des Berufsausbildungszweigs der Fachkraft für Lagerwirtschaft (1997). 

Das Ende der Dienstzeit von Klaus Schmitt fiel zusammen mit dem Prozess der Zusammenführung der bis dahin selbstständigen Kaufmännischen Schulen Kehl mit den Gewerblichen und Hauswirtschaftlichen Schulen Kehl, die seit dem Schuljahr 2002/2003 gemeinsam die Beruflichen Schulen Kehl bilden. Nach wie vor weisen die BSK die unter der Verantwortung von Klaus Schmitt geführten Schularten Wirtschaftsgymnasium, Berufskolleg I, Wirtschaftsschule, und Kaufmännische Berufsschule auf. Statt der inzwischen nicht mehr in Kehl vorhandenen Berufsfachschule für Bürotechnik wird nun das Berufskolleg II angeboten.

Mit Dankbarkeit blickt die Schulgemeinschaft auf das unter dem großen Einsatz von Klaus Schmitt Erreichte und bis heute Bestehende. Für den Schulstandort Kehl hat er sich bleibende Verdienste erworben, zu denen auch die schon in jenen Jahren aufgenommenen Partnerbeziehungen zu elsässischen Schulen gehören und die bis heute das strategische Handeln der BSK mitbestimmen. 
 

Autor:
Redaktion

Videos

200 Jobs bei Firma Ina in Lahr gerettet - 20.07.2017 Miba.TV News

200 Jobs bei Firma Ina in Lahr gerettet - 20.07.2017 Miba.TV News

  • Werkschau an der Hochschule Offenburg - 20.07.2017 Miba.TV News

    Werkschau an der Hochschule Offenburg - 20.07.2017 Miba.TV News

  • Disco-Anschlagsdrohung: Prozessbeginn

    Disco-Anschlagsdrohung: Prozessbeginn

  • Schuppenbrand in Bohlsbach

    Schuppenbrand in Bohlsbach

  • Start der Sommerkinonächte - 19.07.2017 Miba.TV News

    Start der Sommerkinonächte - 19.07.2017 Miba.TV News