Kehl

Beschäftigung mit Grenzen

Autor: 
Redaktion
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
06. Juli 2017

Die Beteiligten des Themenabends (v.l.): Christophe Mitlehner, Xavier Duquenne, Violette Lux, Caroline Decleir, Anna Seebacher, Margit Boschert, Fiona Härtel, Jutta Grandjean. ©Stadt Kehl

Worauf ist bei der Entsendung von Arbeitnehmern nach Frankreich zu achten und welche Auflagen müssen von deutschen Unternehmern erfüllt werden? Darum ging es bei einem Themenabend »Arbeitnehmerentsendung nach Frankreich – Wie sind die Hürden zu meistern?«

Fragen rund um den Austausch von Arbeitskräften über die Grenze beschäftigt auch viele Kehler Unternehmer. Die Wirtschaftsförderin Fiona Härtel hat deshalb mit Unterstützung der Sparkasse Hanauerland und der Straßburger Anwaltskanzlei Valoris Avocat gemeinsam mit dem Deutsch-Französischen Wirtschaftsclub Oberrhein (CAFA RSO) einen Informationsabend unter dem Titel »Arbeitnehmerentsendung nach Frankreich – Wie sind die Hürden zu meistern?« organisiert. 
»Wir möchten den Kehler Unternehmern mit dieser Veranstaltung eine praktische Hilfestellung aus erster Hand anbieten«, begrüßte Jutta Grandjean, stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Hanauerland, die mehr als 80 interessierten Teilnehmer in der Kehler Sparkassen-Hauptstelle.

»Grenzüberschreitende Mobilität ist in unserer Region Gang und Gäbe«, erklärte Fiona Härtel, Geschäftsführerin der Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderungs-GmbH. Daher wüssten viele deutsche Unternehmer gar nicht, dass bei einer Mitarbeiterentsendung ins Ausland bestimmte Formalitäten einzuhalten seien.

Welche Formalitäten das sind und welche rechtlichen, steuerlichen und sozialversicherungsrechtlichen Aspekte bei einer Mitarbeiterentsendung beachtet werden müssen, erläuterte Xavier Duquenne, Rechtsanwalt bei Valoris Avocat und Experte für internationale Arbeitnehmermobilität.So müsse beispielsweise jeder Arbeitgeber seine Mitarbeiter vor Beginn einer Tätigkeit in Frankreich bei der Arbeitsinspektion über ein Online-Portal (www.sipsi.travail.gouv.fr) anmelden. Auch kurzzeitige Entsendungen wie Geschäftsreisen, Warenlieferungen, die Teilnahme an Messen oder Kundenbesuche seien von dieser Meldepflicht betroffen, verdeutlichte Duquenne. Außerdem müsse ein Vertreter vor Ort benannt werden, der die erforderlichen Unterlagen verwahrt und im Falle einer Prüfung bereit steht, um Auskünfte in französischer Sprache zu erteilen. Würden diese Vorschriften nicht eingehalten, drohten den Unternehmen bei Kontrollen teils hohe Strafen, warnte der Rechtsanwalt.

Verbaucher betroffen

- Anzeige -

Dass diese bürokratischen Mauern nicht nur Unternehmer, sondern im gleichen Maße auch Verbraucher betreffen, gab Christophe Mitlehner vom Zentrum für Europäischen Verbraucherschutz (ZEV) zu bedenken. Viele französische Verbraucher seien sehr verwundert, dass es schwieriger geworden sei, einen deutschen Unternehmer zu finden, der seine Dienstleistungen in Frankreich anbiete. Zudem seien die Verbraucher ebenso wie die Unternehmer nicht über die unverhältnismäßig hohen Sanktionen informiert, die ihnen drohen, wenn die Formalitäten nicht eingehalten werden.

»Es besteht die Hoffnung, dass sich die Regeln vereinfachen werden«, erklärte Fiona Härtel. Für die nächsten Monate wolle man über entsprechende Änderungen beraten. Ein Bündnis der regionalen Industrie- und Handelskammern wolle zudem für dringende und kurzfristige Mitarbeiterentsendungen Ausnahmen erwirken. »Dafür benötigen wir aber konkrete Zahlen«, sagte Mitlehner vom ZEV und bat die Unternehmer darum, sich an einer aktuellen Umfrage der IHK Freiburg zu beteiligen, wie die Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung schreibt.

Weitere Informationen

Die Umfrage der IHK ist im Internet unter www.suedlicher-oberrhein.ihk.de/international/Frankreich/Land-und-Wirtsc... zu finden. Wer Fragen bezüglich der Entsendung von Mitarbeitern nach Frankreich hat, kann sich zudem telefonisch unter 07821 2703 650 oder per E-Mail an frederic.carriere@freiburg.ihk.de an Frédéric Carrière von der IHK Südlicher Oberrhein wenden.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kehl

vor 2 Stunden
Gemeinderat
Im Gemeinderat ging es am Mittwochabend um Konsolidierungsmaßnahmen. Welche Maßnahmen da ins Auge gefasst werden, lesen Sie hier.
vor 4 Stunden
Fernverkehr
Der Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis Kehl, Willi Stächele (CDU), drängt darauf, bei der Nachtzugverbindung, die die Deutsche Bahn Ende 2021 zwischen Wien und Paris reaktivieren möchte, eine Zustiegsmöglichkeit im Bahnhof Kehl zu schaffen.  
vor 7 Stunden
Willstätt
Die „Wunschpunsch“-Kindergottesdienste in Sand stoßen auf große Resonanz. Sie sollen auch im Februar fortgesetzt werden – sofern das Infektionsgeschehen dies zulässt.
vor 16 Stunden
Dienstjubiläum
Die 87-jährige Erika Sommerick ist auch heute noch regelmäßig regelmäßig auf dem Gelände der Diakonie Kork zu finden – „Mein Zuhause“, wie sie sagt.
vor 19 Stunden
Verkehr
Eine neu zu gründende Gruppe des ADFC Kehl-Willstätt will dem Drahtesel zum Durchbruch im Straßenverkehr verhelfen und stellt dessen Vorteile gegenüber Auto und ÖPNV heraus.
vor 21 Stunden
Geothermie
Nach dem geothermie-induzierten Erdbeben im Dezember weisen Wände und der Kachelofen eines Korker Hauses große Risse auf. Unklar ist, wer für die Schäden aufkommt.
vor 22 Stunden
Verkehr
Wer aus Straßburg nach Kehl einreisen wollte, musste heute Wartezeiten in Kauf nehmen.
vor 23 Stunden
106 Schadensmeldungen aus Deutschland
Die Geothermie-Versuche im Elsass schlagen weiter hohe Wellen. Nach einem erneuten Erdbeben hat sich das Unternehmen erstmals selbst zu Wort gemeldet – mit teils überraschenden Auskünften.
27.01.2021
Kehl
Einem silberfarbenen VW Passat mit französischem Kennzeichen ist am Dienstagnachmittag die Flucht nach Frankreich trotz Stop-Stick der Polizei gelungen. Der bislang Unbekannte sollte am Grenzübergang in Neuried Altenheim kontrolliert werden, beschleunigte jedoch.
27.01.2021
Auenheim
Nachdem die Jüngsten des Ortes wieder in den neu sanierten Kindergarten eingezogen sind, möchte Auenheim nun im frei gewordenen Obergeschoss des Rathauses die Ganztagsbetreuung unterbringen.
27.01.2021
Videobotschaft zum Gedenken an Nazi-Opfer (27. Jan.)
Stadt und Kirchen gedenken am Mittwoch der Opfer des Nationalsozialismus mit einer Videobotschaft. Oberbürgermeister Toni Vetrano hob dabei die Wichtigkeit dieses Datums hervor.
27.01.2021
Einwohnerversammlung per Live-Stream zum Mitverfolgen
Die Einwohnerversammlung in Legelshurst wird über einen Live-Stream übertragen. Damit sollen so viele Bürger wie möglich erreicht werden, um Kritikern den Wind aus den Segeln zu nehmen.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Dank der modularen Bauweise wächst das Haus in kürzester Zeit in den Himmel.
    27.01.2021
    Mit der HB Brett Holzbau KG innovativ und ökologisch bauen
    Das Schaffen von Eigentum bedeutet in diesen turbulenten Zeiten Sicherheit. Und wer träumt nicht davon, ein eigenes Haus zu beziehen, das nicht nur aus natürlichem Werkstoff hergestellt ist, sondern sich gleichermaßen den individuellen Anforderungen perfekt anpasst? Die HB Brett Holzbau KG aus Kehl...
  • Projektleiterin Vanessa Kranz und Geschäftsführerin Birgit Besmhen-Heringer (rechts) sind Expertinnen in Sachen Wohnen.
    25.01.2021
    "Badtraum" und "Wohntraum" in Kehl-Kork sorgen für individuelle Gestaltungslösungen
    Je turbulenter die Zeiten, desto wichtiger ist es, mit dem Zuhause einen Rückzugsort zu haben, in dem man sich rundum wohlfühlt. Wer sich sein Zuhause noch schöner machen will, findet in den Firmen „Badtraum“ und „Wohntraum“ in Kehl-Kork verlässliche Partner. 
  • 23.01.2021
    Der Schutterwälder an sich
    Der Schutterwälder an sich schreibt diese Woche in seiner Kolumne von Schneebilderlawinen und einer Geschichte über einen „schäpsen Kamin“.
  • Kompetenz rund ums Auto, das gibt es bei CarConcept in Appenweier.
    15.01.2021
    CarConcept in Appenweier bietet markenübergreifendes Know-how vom Experten
    CarConcept in Appenweier berät individuell und kompetent rund ums Auto. Der Fahrzeugspezialist und sein Team verfügen über ein markenübergreifendes Know-how in den Bereichen Smart Repair, Car Cosmetic, Austausch und Reparatur von Autoglas sowie den An- und Verkauf geprüfter und garantierter ...