Freund & Helfer

Blaulichttag feiert in Kehl Premiere

Autor: 
Redaktion
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
16. Juli 2019

Polizei, Feuerwehr, THW und DRK zeigen, was sie alles drauf haben und wie die Zusammenarbeit – auch über die Grenze hinweg – funktioniert. ©Stadt Kehl

Zum ersten Mal veranstaltet die Stadt Kehl einen deutsch-französischen Blaulichttag. Auf dem Marktplatz stellen dazu am 20. Juli Feuerwehr, Polizei, THW und DRK ihre Arbeit vor.

Einmal in einem Einsatzfahrzeug des Deutschen Roten Kreuzes sitzen, das Feuerlöschboot Europa 1 besichtigen, der Rettungshunde- und Polizeireiterstaffel bei der Arbeit zuschauen oder das Löschen eines Küchenbrandes live miterleben: Zu alldem und vielem mehr bietet der Deutsch-Französische Blaulicht-Tag am Samstag, 20. Juli, Gelegenheit, wie die Kehler Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung schreibt. Von 11 bis 18 Uhr präsentieren sich Rettungsdienste von der deutschen und französischen Rheinseite auf dem Marktplatz und stellen Bürgern ihre Arbeit vor. Es darf auch mitgemacht werden.

Bootsbesichtigung

OB Toni Vetrano eröffnet das Programm um 12 Uhr. Um 13.15  und 16.15 Uhr folgende Einsatzübungen der Kehler Feuerwehr. Außerdem kann das deutsch-französische Feuerlöschboot »Europa 1« am Rhein in Höhe des Ufos besichtigt werden. 
Die Polizei demonstriert mit einem Rauschbrillenparcours, wie sich Alkoholgenuss auf das Wahrnehmungsvermögen des Menschen auswirkt und ist mit der Polizeihunde- und Reiterstaffel vor Ort. Auch die deutsch-französische Fahrradstaffel stellt sich an diesem Stand vor. Außerdem dürfen verschiedene Polizeiautos besichtigt werden und Kinder können sich auf dem Polizeimotorrad fotografieren lassen. heißt es.
Beim Stand des Technischen Hilfswerks (THW) und seinem französischen Pendant Protection Civile du Bas-Rhin besteht unter anderem die Möglichkeit, sein Geschick am hydraulischen Rettungsgerät zu testen. Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) zeigt Übungen im Tauchcontainer und die Bergwacht ist mit verschiedenen Rettungsgeräten vertreten. 

- Anzeige -

DRK-Rettungshunde 

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) präsentiert neben den Rettungshundestaffeln aus Offenburg und Freiburg auch seine Einsatzfahrzeuge. Wer möchte, kann sich vor Ort Blutdruck messen lassen oder dabei zusehen, wie das DRK gemeinsam mit seinen Straßburger Kollegen Rettungsübungen wie Wiederbelebungsmaßnahmen und Intubationen durchführt. Für Kinder steht eine Hüpfburg bereit.
Um 15.30 Uhr demonstrieren Feuerwehr, Polizei und DRK, wie sie im Einsatzfall zusammenarbeiten. Um 12.30 Uhr und um 17 Uhr stellen die einzelnen Rettungsdienste zudem ihre jeweiligen Uniformen und Schutzausrüstungen vor. Es wird den Tag über bewirtet. 

»Wir wollen mit diesem Tag auf die Arbeit der großen Blaulicht-Familie aufmerksam machen und sie den Bürgerinnen und Bürgern näherbringen«, erklärt Feuerwehrkommandant Viktor Liehr. Außerdem sei der Aktionstag eine Gelegenheit zu zeigen, wie gut in Kehl die grenzüberschreitende Zusammenarbeit funktioniere.  
Der Flyer mit dem kompletten Programm des Deutsch-Französischen Blaulicht-Tages kann auf der Internetseite der Stadt Kehl unter www.kehl.de heruntergeladen werden.

Stichwort

Verein Courage verkauft Taschenalarm

Der Verein Courage (Opferschutz und Kriminalprävention) bietet laut einer Pressemitteilung am Kehler Blaulichttag eine Taschenalarm für vier Euro zum Kauf an. Ein Taschenalarm ist ein transportabler Personenalarm, der ganz einfach in der Handtasche, am Hosenbund, am Schlüsselbund oder im Rucksack aufbewahrt werden kann. Er dient dazu in einer Bedrohungssituation auf sich aufmerksam zu machen, indem er im Einsatzfall ein 120 Dezibel lautes Signal abgibt. Somit soll der Taschenalarm ein wertvoller Helfer beim Selbstschutz oder bei der Abwehr von Diebstählen sein.
Vorbild für den Taschenalarm in Kehl seien Freiburg im Breisgau. Dort würden die »Selbstschutzhelfer« unter anderem vom Verein Frauenhorizonte angeboten.
Der Taschenalarm sei leicht zu bedienen, es bedürfe keiner Vorkenntnisse, teilt Courage mit. Ausgestattet ist der kleine Helfer mit einer langlebigen Batterie, einem Schlüsselring und einer LED-Taschenlampe. 

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kehl

vor 17 Minuten
Kehl - Odelshofen
Bundesweit entzündeten Landwirte am Samstag Mahnfeuer, um auf ihre Probleme aufmerksam zu machen. Auch in Odelshofen beteiligten sich Landwirte aus der gesamten Region an der Aktion.
vor 9 Stunden
Kehl - Kork
Eine liebgewonnene Tradition ist die Nikolausfeier des TV Kork, die am Samstag in der brechend vollen Gemeindehalle über die Bühne ging. Die verschiedenen Gruppen des TV zeigten Wettkampfübungen und eigens einstudierte Choreografien, bevor sie vom Mann mit dem Rauschebart ihr Nikolausgeschenk...
vor 12 Stunden
Kehl
Der Kehler Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz zog mit seinem Flair am Wochenende wieder viele Besucher von beiderseits des Rheins an. 45 weihnachtlich geschmückte Stände luden rund um den großen Tannenbaum vor der Friedenskirche zum gemütlichen Adventsbummel ein.
vor 14 Stunden
Stadtbus-Serie
Heute genau vor einem Jahr ist das neue Stadtbussystem in Kehl gestartet worden. Aus diesem Anlass stellen wir ab heute wöchentlich in unserer neuen Serie „Innehalten an Haltestellen“ Kehler ÖPNV-Nutzer vor und fragen sie, wie sie den neuen Bus- und Tramverkehr bewerten. Folge 1: Sibylle Schäfer...
07.12.2019
Willstätt
Fast 50 Jahre lang arbeitete Uwe Baaß bei der Willstätter Gemeindeverwaltung. Jetzt wurde das Willstätter Rathaus-Urgestein im Kreise der Kollegen in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.
07.12.2019
Willstätt
In einer Feierstunde wurden am Donnerstag im Bürgersaal des Rathauses Willstätter Bürger für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement in Willstätter Vereinen geehrt.
06.12.2019
Überlandwerk Mittelbaden investiert in die Zukunft
Das Überlandwerk Mittelbaden hat seine Umspannanlage in der Graudenzer Straße vergrößert und sie auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Somit wird nicht nur der steigende Energiebedarf der Unternehmen im Kehler Hafen gedeckt, sondern auch die Flexibilität im Falle von zusätzlichem Strombedarf...
06.12.2019
Kehl
Um einen Pfarrer, der runden Geburtstag feiert, Idioten, die mit Böllern gezündelt haben, und um „Fake News“ für Zugreisende handelt unser heutiges Stadtgeflüster.
06.12.2019
Kehl
Uwe Köhn wird Ende des kommenden Jahres den Kehler Hafen verlassen, um die Geschäftsführung der Rhein-Neckar-Hafengesellschaft Mannheim mbH zu übernehmen. Der 57-Jährige hat seit August 2016 als Direktor die Geschicke eines der größten Unternehmen in der Region geleitet. 
06.12.2019
Willstätt - Legelshurst
Eine Woche nachdem er aus dem Gefängnis entlassen wurde, soll ein 41-Jähriger schon wieder straffällig geworden sein. Laut Polizei überfiel der Mann im November gewaltsam einen Rentner in Legelshurst.
06.12.2019
Kehl
Während des trockenen Sommers haben auch die Nadelbäumchen gelitten – örtlich sogar ziemlich stark. Müssen wir nun schwache Weihnachtsbäume befürchten? Wir haben Händler auf dem Kehler Wochenmarkt gefragt.
06.12.2019
Schildbürgerstreich
Statt eines verkehrsberuhigten Bereiches, dafür ist die Stichstraße zu kurz, soll in der 40 Meter langen Stichsstraße, Ecke Elsässer Straße/Stockweg, künftig Tempo 30 gelten. Ein Vorschlag, der im Neumühler Ortschaftsrat für Kopfschütteln sorgte.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • 06.12.2019
    Durbach
    Vorspeise, Hauptspeise, Dessert – das kann jeder. Das Hotel Ritter in Durbach geht dagegen andere Wege. Mit [maki:‘dan] haben die Hoteleigentümer Ilka und Dominic Müller nichts anderes als die Revolution im Ritter eingeleitet. Was dahintersteckt.
  • 02.12.2019
    Freistett
    Ob zu Weihnachten, zum Geburtstag oder zu einem besonderen Anlass: Edle Spirituosen sind ein beliebtes Geschenk. Wer aber das besondere Etwas sucht, wird bei „Getränke Hetz“ in Rheinau-Freistett fündig – denn dort ist die Auswahl wahrlich gigantisch!
  • 02.12.2019
    Bergheimer Industrie- & Garagentore GmbH
    „Wir machen Ihr Tor“ ist die Devise des Unternehmens Bergheimer Industrie- & Garagentore GmbH mit dem Hauptsitz in Appenweier und bietet seinen Kunden eine breite Palette verschiedenster Toranlagen. Für jede noch so schwierige Einbausituation fertigt Bergheimer Toranlagen für den privaten und...
  • 29.11.2019
    Bei Leitermann Schlafkultur
    Leitermann Schlafkultur wird 60 Jahre alt und feiert das mit Experten-Vorträgen und tollen Jubiläumsangeboten. Seien Sie dabei!