Kehl

Christian Huber tritt bei Bürgermeisterwahl in Willstätt an

Autor: 
red/ba
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
09. November 2018
Mehr zum Thema

Christian Huber will für das Bürgermeisteramt in Willstätt kandidieren. ©Privat

Bereits vor Beginn der offiziellen Bewerbungsfrist hat der 38-jährige Christian Huber am Freitag seine Kandidatur für die Bürgermeisterwahl in Willstätt angekündigt. Die Gemeinde muss bekanntlich nach der Wahl von Marco Steffens zum Oberbürgermeister von Offenburg im Frühjahr ein neues Oberhaupt wählen.

Nachdem Willstätts Bürgermeister Marco Steffens (CDU) am 14. Oktober zum neuen Oberbürgermeister von Offenburg gewählt wurde, muss sich die Gemeinde ein neues Oberhaupt suchen. Aus zeitlichen Gründen wird erst im Frühjahr 2019 neu gewählt, obwohl Steffens bereits am 3. Dezember sein OB-Amt in Offenburg wahrnimmt.

Nun hat der erste Bewerber für Willstätt seinen Hut in den Ring geworfen: Der 38-jährige Christian Huber (parteilos) will im Frühjahr die Nachfolge von Steffens antreten, wie er am Freitag der Presse mitteilte.

Huber lebt mit seiner Frau und seinen beiden Kindern seit fünf Jahren in Willstätt, schreibt er in einer Pressemitteilung. Er wolle den Bürgern der fünf Ortsteile ausreichend Gelegenheit geben, ihn kennenzulernen und sich die Zeit nehmen, über die wichtigen Themen der Gemeinde ins Gespräch zu kommen, begründet Huber seine frühzeitige Ankündigung für die Kandidatur. Schon in den kommenden Tagen wolle er die ersten Termine wahrnehmen, um die Belange der Bürger, Vereine und der Wirtschaft aufzunehmen.

- Anzeige -

Trainer im Willstätter Judo-Verein

Huber ist nach eigenen Angaben Diplom-Wirtschaftsjurist. Er arbeitete sieben Jahre lang als Wirtschaftsprüfer zunächst in Stuttgart, dann in Freiburg. Nach einem Wechsel vor vier Jahren liegen seine beruflichen Schwerpunkte jetzt in der Projektarbeit, vor allem in den Bereichen Gesellschaftsrecht, Buchhaltung und Informatik. Der 38-Jährige ist zudem ehrenamtlicher Trainer im Bereich Kindertraining beim Willstätter Judo-Verein.

Termine sollen auch auf der Homepage von Christian Huber unter www.huberchristian.de veröffentlicht werden. Interessierte Bürger können mit ihm unter 0179-4087463 oder info@huberchristian.de Termine vereinbaren.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeigen
  • 13.05.2019
    »Schöne Zeit« – der zeitlose Weingenuss
    Fruchtig, farbenfroh und voller Lebensfreude – so zeigt sich der neue »Schöne Zeit«-Weißwein der Durbacher WG. Der Name ist Programm und steht für zeitlosen Genuss für jedes Alter – aus dem Herzen des Durbachtals.
  • 09.05.2019
    Experten von Steinhof Fitness in Oberkirch beraten
    80 Prozent der Deutschen haben Rückenschmerzen - viele sogar chronisch. Ursache dafür ist in den allermeisten Fällen eine mangelnde oder falsche Bewegung. Die Experten von Steinhof Fitness in Oberkirch zeigen, wie Rückenschmerzen künftig der Vergangenheit angehören können - und beraten kostenlos.
  • 07.05.2019
    Mitgliederversammlung
    Es war eine geheime Abstimmung beim SV Berghaupten. Doch danach stand fest: Die Führungsmannschaft bleibt bis 2021 im Amt. Robert Harter wurde erneut die SVB-Präsidentenwürde zuteil.  
  • 01.05.2019
    Relaxen und Genießen im Renchtal
    Das neugestaltete Ringhotel Sonnenhof in Lautenbach im Renchtal begrüßt seine Gäste mit einer einzigartigen Kulisse am Fuße des Schwarzwaldes. Ob im Restaurant, bei den Spa-Angeboten, für Tagungen oder Hochzeiten – der Sonnenhof ist die ideale Adresse zum Relaxen und Genießen.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kehl

vor 25 Minuten
Europa ganz persönlich
Wenige Tage vor der Europawahl sind wieder Tausende Deutsche für Demokratie, Toleranz und Weltoffenheit auf die Straße gegangen – und auch, um ihre Solidarität zur EU zu zeigen. In Zeiten eines zunehmenden Nationalismus sieht sich die Union immer häufiger heftigen Attacken ausgesetzt. Wir haben...
vor 2 Stunden
Größtes Volksfest der Ortenau
Der Messdi steht vor der Tür: 30. Mai bis 2. Juni. Das größte Volksfest der Ortenau mit seinen etwa 160.000 Besuchern wartet in diesem Jahr wieder mit einigen Neuerungen auf. Welche das sind, erfahren Sie hier.
vor 6 Stunden
Wahlprüfsteine zur Kommunalwahl (14)
Im Vorfeld der Kommunalwahlen befragen wir alle Parteien und Listen in Kehl zu den 14 wichtigsten Themenfeldern der Stadt. Im heutigen Wahlprüftstein geht es darum, wie die Digitalisierung in Kehl gelingen kann. 
vor 8 Stunden
Musik
Ein abwechslungsreiches und schwungvolles Programm hatte der Gesangverein Auenheim für sein Frühjahreskonzert am Sonntag in der ev. Kirche in Auenheim  zusammengestellt.
vor 9 Stunden
Kehl
Ein defekter Handyakku hat am Dienstagvormittag einen Feuerwehreinsatz in einem Kehler Einkaufszentrum ausgelöst. Das Gebäude musste geräumt werden.
vor 10 Stunden
Serie "Europa macht's möglich"
Europa macht's möglich in Kehl: In unserer Serie erklären wir, wie sich die Europäische Union ganz konkret auf den Alltag in Kehl auswirkt. Diesmal geht es um die Brückengeschichte: Denn Passerelle und Trambrücke wurden von der EU gefördert. 
vor 12 Stunden
Nach Umbaumaßnahmen
Der Jugendtreff Goldscheuer ist seit letztem August umfassend saniert, umgebaut und erweitert worden. Das neu gestaltete »Badhiesel« wurde am Samstag im Beisein des Oberbürgermeisters offiziell wieder eröffnet.
vor 15 Stunden
Wahlprüfsteine zur Kommunalwahl (12)
Im Vorfeld der Kommunalwahlen befragen wir alle Parteien und Listen in Kehl zu den 14 wichtigsten Themenfeldern der Stadt. Im heutigen Wahlprüftstein geht es darum, wie Kehl für Familien attraktiver gestaltet werden kann. 
vor 17 Stunden
Willstätt - Legelshurst
Die für die Kinderkrippe »Zwergenhaus« in Legelshurst geplanten neuen Betreuungszeiten, insbesondere am Vormittag, stoßen bei den Eltern überwiegend auf Ablehnung. Viele Eltern waren deshalb in die jüngste öffentliche Sitzung des Gemeinderates gekommen, um dies dem Gremium und Bürgermeister...
20.05.2019
Vier Ateliers in Kehl
Seit 20 Jahren öffnen Künstler im ganzen Elsass im Rahmen der »Ateliers Ouverts« an zwei Wochenenden ihre Galerien und Werkstätten. Unter den 372 Künstlern sind auch acht aus Deutschland, die in Kehl ihre Arbeiten zeigen.
20.05.2019
Neuer Kleinkindbereich und Bistro eröffnet
Die katholische Kindertagesstätte »Don Bosco« in Goldscheuer feierte am Sonntag ihr 50-jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass wurden auch der neu angebaute Kleinkindbereich und das Bistro offiziell eröffnet.
20.05.2019
Willstätt
Die Silvester-Böllerei rund um die Beethoven­straße soll aufhören – dieses Ziel verfolgt ein Bürgerbegehren, das die Initiatoren in der jüngsten Sitzung des Willstätter Ortschaftsrates an Ortsvorsteherin Gabriele Ganz überreichten.