Kultur

"Classic Rock" Konzert in Kork begeistert

Autor: 
Petra Klingbeil
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
22. April 2018

Solist Jörg Merbitz Altsaxofon, der Szenenapplaus erhielt, mit Dirigent und Orchester. ©Erwin Lang

In Kork fand am Samstagabend ein Konzert mit der Stadtkapelle Hanauer Musikverein statt. Motto: "Classic Rock". Die Zuschauer waren begeistert.

Es ging hoch her in der Gemeindehalle Kork am Samstagabend. Am Schluss des musikalischen Abends wurde gerufen und gepfiffen wie nach einem vollblutigen Rockkonzert – zur Freude der Musiker der Stadtkapelle Hanauer Musikverein, des Orchesters der Blasmusikschule Kehl-Hanauerland und des Chors des Einstein-Gymnasiums – mehr als 120 Musikanten. »Das wahre Salär des Musikers ist der Applaus«, urteilte der Kehler Stephan. Sein Sohn Philipp, der mit Querflöte zum Erfolg des Abends beitrug, nickte zustimmend.  

Queen und Co. 

Zu hören waren Erfolgsstücke von Queen (We are the Champions), Alan Parsons Project (Old and Wise), Phil Collins (Against all Odds) und Michael Jackson (Thriller), allesamt harmonisch arrangiert von Chorleiter Andreas Dilles, der gelegentlich mitsang und am Klavier begleitete. Die Klangfülle gekonnt zusammengehalten hat Dirigent Markus Göpper. Der Saal mit fast 400 Plätzen war voll besetzt – trotz des perfekten Grill-Wetters an diesem Abend.

Lange Vorbereitung
 
Göpper hat monatelang geforscht, um die passende Musik zu finden, »bei der alle Instrumente zur Geltung kommen«. Zu seinen Entdeckungen gehört »Danzon Nr. 2« für Orchester des mexikanischen Komponisten Arturo Márques. Dem Tanz gab die Pianistin Jasmin Zhang eine eigene Note. Bemerkenswert auch  die Filmmusik des italienischen Krimis »Profondo Rosso« von Dario Argento (1975). Die Röhrenglocken des Stückes brachte der Schlagzeuger Jannik Stähle lustvoll zum Klingen. »Ich habe schon mit 12 Jahren in Mamas Küche auf Kochtöpfe geschlagen«, erinnerte er sich an seine musikalischen Anfänge.  

- Anzeige -

Einfühlsam

Für seine einfühlsame Interpretation des Phil Collins-Hits »Against all Odds« bekam Jörg Merbitz mit seinem Altsaxophon Beifall auf offener Bühne. Ähnlich gewürdigt wurden Sänger Thomas Einloth und Franziska Erhardt (Tenorsaxophon) für »Old and Wise« von Alan Parsons Project. 

Das Zusammenspiel zwischen den Orchestern und dem Chor des »Einsteins« hat die Zuschauer beeindruckt. Chorleiter Andreas Dilles hat dazu aus der Musik zum Zeichentrickfilm »König der Löwen« ein gekonntes Medley gezaubert. Samantha Dutz, die durch das Programm führte, nannte die Songs »einen schöner als den anderen«. Der Oscar-prämierte Filmkomponist Hans Zimmer (60) hat die Musik zu »König der Löwen« geschrieben. 

Drei Zugaben

Nach fast zwei Stunden war alles verklungen, auch die zwei Zugaben. Doch weil der Applaus nicht enden wollte, gab Dilles das Zeichen für ein drittes Encore. »We are the champions« von Queen – an diesem Abend konnten die Musiker diesen Titel eindeutig für sich verbuchen.  

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeigen
  • 15.02.2019
    Bars, Musik, Kostümprämierung
    Schon siebenmal fand der Gammlerball in Kehl bislang am Schmutzigen Donnerstag statt. In diesem Jahr ist das anders. Erstmals wird in der Stadthalle am Fasnachtssamstag gefeiert. Neben DJ Vuko sorgen verschiedene Narrenzünfte und die Gammlerbänd Willstätt für die Musik. Mit der Terminänderung aufs...
  • 13.02.2019
    Manufaktur für orthopädische Leistungen
    Sie tragen uns im Laufe unseres Lebens durchschnittlich 180.000 Kilometer – unsere Füße. FUSS ArT, die Manufaktur für orthopädische Leistungen rund um den Fuß, ist seit Anfang Februar 2019 in der Moltkestraße 30-32 in Offenburg am Start und bietet ihren Kunden ein umfassendes Leistungsspektrum und...
  • 04.02.2019
    Offenburg
    Das Braun Möbel-Center bietet Wohnmöbel in vielen Formen, Farben und Materialien. Vom 7. bis zum 9. Februar findet auf dem Gelände die dreitägige Möbelmesse statt. Hier können die Kunden in verschiedenen Themenwelten die aktuellsten Wohntrends entdecken. Neben einem großen Sonderverkauf gibt es...
  • 03.01.2019
    Die eigene Firma zu gründen ist auch dank der Digitalisierung heute nicht mehr schwer – aber wie geht es dann weiter? Wie kleine und mittelständische Firmen erfolgreich werden, zeigen zwei Jungunternehmer bei einem Vortrag am 26. Januar in der Offenburger Oberrheinhalle.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kehl

vor 3 Stunden
Ausbildung
Die Diakonie Kork hat am Freitg vor einer Woche ihren jährlichen Berufsinformationstag veranstaltet. Der Andrang sei groß gewesen, heißt es in einer Pressemitteilung der Diakonie.
vor 6 Stunden
Narren
Am Sonntag um 13.30 Uhr startet der Kehler Fasnachtsumzug durch die Kehler Hauptstraße. Hier nochmal die wichtigsten Infos vor dem Start.
vor 6 Stunden
Sportlerehrung
In Kork ist es gute Tradition, alle bei sportlichen Wettkämpfen erfolgreichen Bürger des Ortes auszuzeichnen. Zudem gratulierte Ortsvorsteher Patric Jockers am Mittwoch auch einem Korker Jungmusiker. 
vor 10 Stunden
Nahverkehr / Tram / Bus
Die Kehler Stadtverwaltung eröffnet am Montag, 25. Februar, eine Anlaufstelle für alle Fragen zum Öffentlichen Personennahverkehr in Kehl.   
vor 12 Stunden
Filmpreis-Verleihung
Zum 91. Mal feiert sich am Sonntag in Los Angeles die Filmbranche. Gespannt blickt in der Nacht zu Montag auch Kehls Kino-Macher Joachim Junghans nach Amerika: Dass mit »Roma« ausgerechnet ein vom Streaming-Anbieter Netflix finanzierter Film zu den größten Abräumern gezählt wird, hinterlässt bei...
vor 12 Stunden
Fasnacht
Auch in Goldscheuer geht die Fasnacht in die heiße Phase. Die beiden örtlichen Narrenzünfte sind ab dem Schmutzigen Donnerstag bis Aschermittwoch fast täglich in der Gemeinde aktiv. Am Freitag findet wieder ein Nachtumzug mit 62 teilnehmenden Gruppen und rund 1500 Hästrägern statt.
vor 15 Stunden
Willstätt
Die Plätze in der Kindertagespflege sind in den Willstätter Einrichtungen knapp. Deshalb hat der Gemeinderat eine Zwischenlösung beschlossen.
vor 18 Stunden
Wie geht's weiter?
Nachdem die Flüchtlingsunterkunft in der alten Korker Grundschule aufgelöst wurde, steht das Gebäude der Ortschaft wieder zur Verfügung. 
21.02.2019
Ortschaftsrat
Nachdem Michael Heitzmann, Leiter des Gebäudemanagements, vergangene Woche den Gemeinderat über die Kostensteigerungen beim Rathausumbau informiert hatte, stand er auf der Sitzung am Mittwoch dem Korker Ortschaftsrat Rede und Antwort.
21.02.2019
Kehl
Eine zunächst verbal ausgetragene Streitigkeit zwischen einem 16- und einem 22-Jährigen endete am Mittwochabend in Kork offenbar in einer Körperverletzung – bei der auch Flaschen als Waffen eingesetzt wurden.
21.02.2019
Richtfest für zwei Neubauten
Die Baugenossenschaft Familienheim Mittelbaden investiert 6,2 Millionen Euro in einer Neubauprojekt im Bereich Wolfsgrube. Am 14. Februar fand das Richtfest statt.
21.02.2019
Hafenbericht 2018
Der Hafenbericht ist der Konjunktur-Barometer, den die Kehler Hafenverwaltung jährlich vorlegt. Darin zeigt sich, dass der Hafen vor allem im zweiten Halbjahr wegen der anhaltenden Niedrigwasserphase im Rhein deutlich zu kämpfen hätte.