Kein Senioren-Advent, kein Weihnachtsmarkt
Dossier: 

Corona-Krise fordert in Sand Opfer in der Weihnachtszeit

Autor: 
Günter Ferber
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
28. September 2020

Darüber sind nicht nur die Kinder traurig: Statt eines echten Weihnachtsmarktes wird es nur einen weihnachtlichen Warenverkauf geben – Speisen und Getränke werden nicht angeboten. ©Günter Ferber

Die Corona-Krise hat in Sand weitere „Opfer“ gefordert. So wird es keinen Senioren-Advent und auch keinen Weihnachtsmarkt in der bisher gewohnten Form geben, beschloss der Ortschaftsrat.

Sollen in diesem Jahr der traditionelle Senioren-Advent und der Weihnachtsmarkt stattfinden? Mit dieser Frage befasste sich der Sander Ortschaftsrat in seiner Sitzung am Dienstag.
 
Was die Senioren-Adventsfeier angeht, kam man zu dem Ergebnis, dass man diese Feier unter den gegebenen Corona-Bestimmungen nicht durchführen werde. Man werde aber wie in jedem Jahr Weihnachtssterne kaufen und diese den Familien mit Senioren ab 70 Jahren in der Vorweihnachtszeit zukommen lassen. 

Weihnachtsmarkt nicht machbar

Der Weihnachtsmarkt sei in seiner bisherigen Form ebenfalls nicht machbar, so Ortsvorsteherin Ilse Türkl. Man wird aber diejenigen Personen, die in den vergangenen Jahren ihre Waren auf dem Weihnachtsmarkt zum Kauf angeboten haben, anschreiben und ihnen die Möglichkeit geben, am Samstag, 12. Dezember, zwischen 14 und 17 Uhr auf dem Sander Dorfplatz ihre Waren anzubieten – aber nur Warenverkauf, kein Essen und keine Getränke, auch keinen Nikolaus und keine Musik unterm Weihnachtsbaum.

- Anzeige -

Kunst- und Kulturwochenende ebenfalls abgesagt

Im Gegenzug für diese Beschränkungen wird man keine Standgebühr verlangen. Der Verkauf von Weihnachtsbäumen soll auch möglich sein. 

Auch abgesagt wurde das für November vorgesehene Kunst- und Kulturwochenende. Es wird auch keine Theatervorführung geben, so Ilse Türkl.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kehl

vor 1 Stunde
Digitalisierung
Beim Smart-City-Ranking der Starnberger Unternehmensberatung Haselhorst Associates liegt die Stadt Kehl in Sachen Digitalisierung von 403 untersuchten Städten auf dem letzten Platz.
vor 2 Stunden
Willstätter GR vergibt Aufträge für den Mensa- und Mediathek-Anbaubei der Moscherosch-Schule
Mit der Vergabe der Aufträge für insgesamt 16 Gewerke gab der Willstätter Gemeinderat am Mittwoch den Startschuss für den Neubau der Mensa und Mediathek bei der Moscherosch-Schule.
vor 4 Stunden
Bebauungsplan der Straße in Hesselhurst verzichtet auf Wendemöglichkeit
Gebilligt hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung die erste Änderung des Bebauungsplans „Am Sand“ in Hesselhurst. Der ursprünglich geplante Platz zum Wenden entfällt. 
vor 19 Stunden
Fünfte Folge der Kehler Brückenserie
Im fünften Teil unserer Serie zur 60-jährigen Geschichte der Europabrücke betrachten wir die alternativen Grenzübergänge bei Freistett und Goldscheuer/Altenheim.
vor 22 Stunden
Preiserhöhung
Der Kehler Gemeinderat hat bei seiner jüngsten Sitzung eine Erhöhung der Preise für Theater- und Kammerkonzerttickets beschlossen.
vor 23 Stunden
Kultur
Die zweite Veranstaltung der Reihe „Dichtungsring“ findet am 5. November statt.
20.10.2020
Kehl
Das Logenmitglied Lars Schuster sprach über das Wesen der Freimaurerei, die besonderen  Merkmale des „Droit Humain“ und dessen Beiträge für eine offene Gesellschaft.
20.10.2020
Veranstaltungen
Seit 2017 schützt Kehl seine Veranstaltungen mit sogenannten Anti-Terror-Blöcken. Pro Veranstaltung kostet das 3000 bis 5000 Euro. Diese Kosten will die Stadt selbst übernehmen und nicht den Veranstaltern in Rechnung stellen.
20.10.2020
Kehl - Kork
Susanne Abel liest im Gasthaus Hirsch in Kork im Rahmen der Veranstaltung „Buch an Bollesupp“ aus ihrem Erstlingswerk. „Stay away from Gretchen – eine unmögliche Liebe“ heißt ihr Buch, dass in Ostpreußen und Heidelberg spielt.
20.10.2020
Investition
Freude bei der Spielvereinigung Kehl-Sundheim: Der Verein hat nun eine neue Flutlichtanlage mit moderner LED-Beleuchtungstechnik erhalten.
20.10.2020
Ursachen für Treibhauseffekt und Klimawandel
Anschaulich und ohne ein schlechtes Gewissen zu machen, erklärt Kristina Scharmacher-Schreiber am Donnerstag in der Kehler Mediathek die Ursachen des Klimawandels und des Treibhauseffekts.
19.10.2020
Willstätt - Sand
Mehr Spaß für Skater in Sand: Der Ortschaftsrat unterstützt den Wunsch der Jugendlichen, die Anlage im Gewann „Kühn­matt“ zu erweitern. 

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Bei Möbel Seifert in Achern werden fünf Jahre lang Serviceleistungen bei Polstermöbeln garantiert.
    vor 9 Stunden
    Große Herbstaktion bei Möbel Seifert: 5 Jahre Service für neue Polstermöbel
    Möbel Seifert in Achern ist dafür bekannt, dass Angebot und Service ständig optimiert werden. Nach der Sortimentserweiterung um die HOME-Kollektionen werden aktuell bis zum 14. November Herbst-Aktionswochen geboten. Sie beinhalten Sparpreis-Angebote in allen Sortimenten sowie Serviceleistungen bei...
  • Das Team der Postbank Finanzberatung und der Postbank Immobilien Ortenaukreis.
    vor 19 Stunden
    Das Postbank Immobilien Team Ortenaukreis bietet Kompetenz rund um die eigenen vier Wände
    Ein neuer Job in einer anderen Stadt oder unerwarteter Nachwuchs - Gründe, die eigene Immobilie zu verkaufen oder sich eine Neue zu suchen, gibt es viele. Um die Ausschau nach geeigneten Interessenten oder Angeboten schneller voranzutreiben, ist es ratsam, auf die Unterstützung von Profis zu zählen...
  • Petra Brosemer ist Immobilienfachwirtin und Inhaberin von Brosemer Immobilien in Zell am Harmersbach.
    16.10.2020
    Fair, transparent und ehrlich: Brosemer Immobilien vermittelt Werte
    Wenn ein Haus oder eine Wohnung die Eigentümer wechseln, dann ist das sehr viel mehr als nur ein Gang zum Notar. Eine Immobilie zu vermitteln heißt auch immer, zwischen Menschen zu vermitteln. „Wir können beides“, sagt Petra Brosemer, Immobilienfachwirtin und Inhaberin von Brosemer Immobilien in...
  • Die App heyObi bietet viele Vorteile für die Kunden.
    12.10.2020
    Herunterladen und 10 % Rabatt kassieren – nur im Oktober / 7 Obi-Märkte in der Region sind dabei
    Die kostenlose heyObi-App ist der digitale Begleiter im Alltag und bietet Inspiration sowie zahlreiche Tipps und Tricks rund um Haus und Garten. Registrierte Nutzer der App genießen weitere attraktive Angebote, wie zum Beispiel die digitale Beratung von Fachberatern, zielgerichtete Navigation in...