Berufliche Schulen Kehl

»Der Schlüssel zur Karriere«

Autor: 
Redaktion
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
11. Juli 2019

Bei strahlendem Sonnenschein konnte der Schulleiter der Beruflichen Schulen Kehl, Peter Cleiß, die Auszubildenden verabschieden. Einige von ihnen erhielten aufgrund ihrer hervorragenden Leistungen weitere Auszeichnungen. ©Berufliche Schulen Kehl

Die Beruflichen Schulen Kehl verabschiedeten die Prüflinge aus den Abteilungen Wirtschaft, Technik und Nahrung.

Kehl. »Die berufsschulische Abschlussprüfung ist nicht das Ende, sondern der Startschuss für lebenslanges Lernen, welches der Schlüssel zu Karriere und Selbständigkeit ist«, gab der Schulleiter der Beruflichen Schulen Kehl, Peter Cleiß, den Auszubildenden der Abteilungen Wirtschaft, Technik und Nahrung im Rahmen der Verabschiedungsfeier mit auf den Weg.

Er dankte den Familien, Betriebsvertretern und Lehrkräften für die Unterstützung des beruflichen Nachwuchses.

Die Auszubildenden werden sich nun der fachpraktischen Prüfung der Handwerkskammer beziehungsweise der Industrie- und Handelskammer stellen, um ihre Ausbildung abzuschließen. Einige Schüler haben mit dem berufsschulischen Ausbildungsteil den mittleren Bildungsabschluss erreicht.

Überragende Leistungen

Peter Cleiß lobte im Rahmen der Veranstaltung die erfreulich hohe Zahl der Auszubildenden, die aufgrund ihrer überragenden Leistungen besondere Auszeichnungen erhielten.

»Für diesen Erfolg sind die Schülerinnen und Schüler sowie die Ausbildungsbetriebe und die Lehrkräfte der Beruflichen Schulen Kehl verantwortlich, die gemeinsam auf dieses Ziel hingearbeitet haben. Dafür danke ich allen Beteiligten«, gab der Schulleiter der Beruflichen Schulen Kehl seiner Freude Ausdruck.

Im Einzelnen wurden folgende Auszubildende besonders geehrt:

Abteilung Wirtschaft

Schulpreis: Veronika Gräfenstein, Panalpina Welttransport GmbH. 

- Anzeige -

Preis: Robin Fleck, Fiege Logistik Stiftung Co. KG; Benjamin Förster, Bürck Kraftwagenspedition GmbH & Co. KG; Anne Hansert, Aldi Süd GmbH & Co. KG; Waldemar Kreiber, Warimex GmbH; Nico Lauf, Pfeiffer & May Offenburg; Vanessa Schöchlin, Klumpp + Müller GmbH & Co. KG; Mario Talacko, gcl Logistics Germany GmbH; Vanessa Voss, Schenker Deutschland AG; Lea Walter, DSV Solutions GmbH Lahr; Lisa Winter, Karl Dischinger GmbH.

Lob: Alisa Antic, DSV Road GmbH; Bettina Bäuerle, Decker & Co. Internationale Speditions-GmbH; Isabell Braun, Schenker Deutschland AG; Aron Breucker, Aldi Süd GmbH & Co. KG; Michael Govaert, Progress-Werk Oberkirch AG; Tim Huber, Deckers Frischecenter GmbH; Katharina Hund, Gartner Speditions-GmbH; Philip Müll, Aldi GmbH & Co. KG; Quoc Viet Nguyen, Spedition Gutmann GmbH & Co. KG; Alina Ott, Decker Co. Internationale Spedition GmbH; Adrian Pellegrini, Schenker Deutschland AG; Alexander Prandhoff, Meiko Maschinenbau GmbH & Co. KG; Mona Romes, Deutsche Transfesa GmbH; Daniel Schulte, etol-Werk E. Tripp GmbH & Co OHG; Svenja Schuster, Aldi GmbH & Co. KG; Florian Schwarte, Nagel Albatros Speditions-GmbH; Angelo Schwarz, Deutsche Post AG; Dennis Suhm, Deutsche Post AG; Tarik Tarhan, Aldi Süd GmbH & Co. KG.

Abteilung Technik

Schulpreis: Felix Späne, A. Raymond GmbH & Co. KG.

Preis: Valerian Jülg, Haas Maschinenbau GmbH & Co. KG; Kevin Meirowski, A. Raymond GmbH & Co. KG; Jean Parage, Flaig + Hommel GmbH; Dimitrov Tsvetomir, LuK GmbH & Co. KG; Daniel Valiulin, Progress-Werk Oberkirch AG.

Lob: Julian Berl, Maja Maschinenfabrik Hermann Schill GmbH; Eren Can, Progress-Werk Oberkirch AG; Arthur Hammermeister, BAG Anlagenbau und Ausbildung GmbH; Kenan Karadzic, BAG Anlagenbau und Ausbildung GmbH; Nico Miaris, RMA Training GmbH & Co. KG; Vitali Misjuk, WALOR Vöhrenbach GmbH; Torben Müller, BAG Anlagenbau und Ausbildung GmbH; Viktor Schiller, LuK GmbH & Co. KG; Saddedin Top, BAG Anlagenbau und Ausbildung GmbH.

Abteilung Nahrung 

Schulpreis: Pauline Nonnenbroich, Gmeiner Confiserie & Kaffeehausunternehmen, Appenweier; Alisa Schäfer, Chocolaterie Julia Danner GmbH, Durbach; Felix Wieland, Bäckerei Glatz, Offenburg.

Preis: Philipp Brenner, Conditorei Confiserie Bäckerei Café Ehrensberger, Lahr; Louise Fouché, Gmeiner Confiserie & Kaffeehausunternehmen, Appenweier; Lena Klausmann, Bäckerei-Konditorei-Café Müller, Durbach, Denis Ludwig, Bäckerei Decker GmbH, Rheinau-Helmlingen.

Lob: Elodie Burger, Bäckerei-Konditorei Siegwart KG, Offenburg; Tobias Vollmer, Bäckerei Schwendemann, Biberach.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kehl

vor 1 Stunde
Ortschaftsrat
Die Sportfreunde Goldscheuer dürfen mit einem weiteren Zuschuss für Sanierungsmaßnahmen an der Sportfreundehalle rechnen. Der Ortschaftsrat nahm am Donnerstagabend die entsprechende Auszahlung zustimmend zur Kenntnis. 
vor 4 Stunden
Willstätt/Holtzheim
Hobbysportler der beiden Partnergemeinden Willstätt und Holtzheim absolvierten kürzlich gemeinsam im Elsass die Prüfungen für den »Sport-Pin Oberrhein«.
vor 4 Stunden
Willstätt - Hesselhurst
eine Sportstunde der etwas anderen Art stand kürzlich beim Mix-Sport-Verein Hesselhurst auf dem Terminplan. 
vor 10 Stunden
Galand
Gaumen- und Kulturgenuss waren angesagt – am vergangenen Samstagabend bei Galand in Odelshofen. Es spielte das Duo »Deep Talk«. 
vor 11 Stunden
Gemeinderat Kehl
Richard Schüler, Ortsvorsteher von Goldscheuer, hat am Montagabend im Kehler Gemeinderat nicht die notwendige Mehrheit erhalten.
vor 13 Stunden
Falkenhausenschule Kehl
Barbara Steinhausen-Roger, die Konrektorin der Falkenhausenschule, ist am Freitagmittag auf dem Schulhof und anschließend im Zedernsaal der Stadthalle verabschiedet worden.
vor 16 Stunden
Noch kein Nachfolger gefunden
In der Mitgliederversammlung der Ortsverkehrswacht Kehl-Hanauerland in den Räumen der Wacht wurde kürzlich bekanntgegeben, dass sich die langjährige Vorsitzende Barbara Remy-Kanar nicht mehr zur Wahl stellt. Nach zehnjähriger Tätigkeit hört sie damit als Vorsitzende auf – aus privaten Gründen, wie...
vor 19 Stunden
Ortschaftsrat
Die Lilienstraße in Marlen soll provisorisch wieder an die Ortsdurchfahrt angebunden werden. Den entsprechenden Auftrag vergab der Ortschaftsrat Goldscheuer am Donnerstagabend an eine Baufirma aus Kehl. Kosten: rund 12 000 Euro.  
vor 20 Stunden
Dorfgespräch
Er grölt, pöbelt und ist nicht selten nur leicht bekleidet anzutreffen: Anwohner der Auenheimer Jägerstraße fühlen sich wegen des rücksichtslosen Verhaltens eines Mannes in ihrer Nachtruhe gestört. Ein Hilfeschrei.
vor 22 Stunden
Kommunalpolitik
Der Sander Ortschaftsrat hat in den vergangenen fünf Jahren viel erreicht. Dies zeigte die Bilanz, die Ortsvorsteherin Ilse Türkl in der jüngsten Sitzung präsentierte.
22.07.2019
Vereinsleben
No Change« sorgte am vergangenen Samstagabend im gut besetzten Leutesheimer Sportfestzelt für eine ausgelassene Partystimmung. 
21.07.2019
Schulleben
Mit dem Lied »Let me entertain you« wurde die Verabschiedungsfeier der Abschlussschüler der Tulla-Realschule am Freitag von ihrer Schule und ihren Lehrern  eröffnet, bevor sie ihre Abschlusszeugnisse überreicht bekamen.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • 17.07.2019
    Große Wiedereröffnung
    Nur einige Meter vom alten Standort entfernt – und doch ist alles neu: Am Donnerstag, 18. Juli, öffnet um 8 Uhr im Lahrer Fachmarktzentrum nicht nur ein neuer, sondern zugleich der jüngste und modernste MediaMarkt Deutschlands seine Türen.
  • Die »Stand-up-Paddle-Boards« sind der Renner des Sommers.
    12.07.2019
    Erhältlich im EMUK Store in Lahr
    Durch einsame Landschaften streifen, sich frei fühlen und die Natur genießen – Camping ist Urlaub der besonderen Art. Doch was sollten Reisende einpacken? Hier sind aktuelle Trends für den Urlaub im Freien – und im Wasser.
  • 11.07.2019
    Edelbrennerei Wurth
    Gin, Whisky, Edelbrände – alles aus der Region, alles aus einer Hand und in höchster Qualität, das verspricht die Edelbrennerei Markus Wurth aus Altenheim. Neben Kooperationen mit heimischen Partnern ist das Familienunternehmen auch im Ausland inzwischen sehr erfolgreich.
  • 10.07.2019
    Offenburg
    Essensstände mit besonderen Leckereien sorgen für Genuss, Musiker und Illumination für Flair: Bei »Genuss im Park« wird der Offenburger Zwingerpark ab Donnerstag, 25. Juli, und bis Samstag, 27. Juli, wieder das stilvolle Ambiente für ein besonderes Fest sein.