Kehler Niedereichhalle wird zum "Narrentempel"

Dritter Nachtumzug der Sundheimer Hexen mit Showprogramm

03. Januar 2018
&copy Erwin Lang

Am Samstag, 13. Januar, heißt es in Sundheim wieder »Narri-Narro«, wenn die Hexen und Hästräger durch die Sundheimer Straßen streifen. Der dritte Nachtumzug des Vereins endet mit einem Narrendorf und einem Hexenball an und in der Niedereichhalle.

Alle zwei Jahre wird die Sundheimer Niedereichhalle zum »Narrentempel«. In diesem Jahr ist es am Samstag, 13 Januar, wieder soweit. Der Startschuss für die »Narrenkarawane« mit zahlreichen Zünften fällt um 19.11 Uhr am »Stierstall«, dem Vereinsheim der Sundheimer Hexen in der Sternenstraße. Der Eintritt ist auch in diesem Jahr kostenlos. 

Route zum Narrentempel

Entlang der gewohnten Strecke durch die Burgstraße, vorbei am »Storchennest« und der Bäckerei Hornung geht es für die Hästräger nach Angaben des Vereins zum Sundheimer Dorfplatz. Dort steht zur Begrüßung aller Gruppen der Hexenwagen der Sundheimer Hexen. 

Vom Dorfplatz ziehen die Hästräger weiter in den Tannenweg und in die Rustfeldstraße Richtung Niedereichhalle. Dort angekommen wartet vor der Halle auf alle Umzugsteilnehmer und Zuschauer das Narrendorf mit verschiedenen Zelten und Stimmungsmusik. 

Parallel startet im »Narrentempel« in der Niedereichhalle traditionell das bunte Showprogramm mit Auftritten der verschiedenen Zünfte. Wer lieber draußen im Narrendorf feiert, verpasst trotzdem nichts von den Auftritten: Die Sundheimer Hexen übertragen das fröhliche Treiben auf der Showbühne live auf eine Großbildleinwand im Narrendorf. 

Nach dem Showprogramm geht es in der Halle bis in die späten Stunden mit Stimmungsmusik und Tanz weiter. Die Feiernden können ihren Hunger und Durst mit alkoholfreien und alkoholischen Getränken sowie unter anderem mit Wurst, Schnitzel, Pommes und dem »Hexendöner« stillen. 

Erbsen und Eier

Die Sundheimer Hexen verkaufen die traditionelle Erbsensuppe auch in der kommenden Fasnachtsaison wieder am Rosenmontag in der Niedereichhalle. Am Faschingsdienstag ziehen sie anschließend beim Eierbetteln durch die Straßen von Sundheim.

Autor:
red/sab

- Anzeige -

Videos

Thomas Schwertel verstarb an Herz-Kreislaufversagen - 15.01.2018

Thomas Schwertel verstarb an Herz-Kreislaufversagen - 15.01.2018

  • Storchennest von Kirche entfernt - 15.01.2018

    Storchennest von Kirche entfernt - 15.01.2018

  • Volleyball: VC Printus Offenburg - Allianz MTV Stuttgart 2

    Volleyball: VC Printus Offenburg - Allianz MTV Stuttgart 2

  • Haftbefehl: Sohn soll seinen Vater im Streit erstochen haben

    Haftbefehl: Sohn soll seinen Vater im Streit erstochen haben

  • Landeskaninchenschau in Offenburg

    Landeskaninchenschau in Offenburg