Willstätt

Eine Woche Sonne, Strand und Meer erlebt

Autor: 
Florian Würth
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
12. August 2017
Traumhafte Lage: Die Freizeit fand in unmittelbarer Nachbarschaft zum Strand statt.

Traumhafte Lage: Die Freizeit fand in unmittelbarer Nachbarschaft zum Strand statt. ©Juze Willstätt

Feiner Sandstrand, ein Panoramablick über die Kieler Förde weit hinaus aufs Meer, Kreuzfahrtschiffe und Fähren zum Anfassen nah: Die jugendlichen Sommerfreizeitteilnehmer hat es in dieser Woche wieder aneinen bewährten Flecken verschlagen.
 

Wenn die 25-köpfige Gruppe von Willstätter Jugendlichen heute, Samstag, nach Hauses kommt, ist sie vielleicht ein bisschen erschöpft, aber auf jeden Fall auch voller toller Erinnerungen: Eine Woche Lang waren Spaß und Action an der Nordsee angesagt.

Die Sommerfreizeit begann am Freitag vergangener Woche früh am Morgen: Um 6 Uhr starteten die Willstätter mit vier Fahrzeugen in Richtung Norden. Genau zehn Stunden dauerte die Fahrt, bis die Gruppe von 25 Teilnehmern und sechs Betreuern am Haus am Falckensteiner Strand angelangte. Alles war ohne Probleme gelaufen.

Während das Wetter in der Heimat sich äußerst durchwachsen zeigte, konnte sich die Reisegruppe nicht beklagen: Der Himmel zeigte sich von seiner besten Seite, nur einmal gab es einen kleinen Regenschauer am Abend.

Am Sonntag gab es gleich ein richtiges Highlight, wie Juze-Leiter Joachim Wagner der Kehler Zeitung berichtete: Der Schnupperkurs im Katamaransegeln und Windsurfen begann mit besten Windverhältnissen. Dann jedoch mussten die Segler etwas früher als geplant aufhören, weil der Wind sehr stark zunahm. 

- Anzeige -

Klettern im Hochseilgarten

Am Dienstag stand der Besuch des benachbarten Hochseilgartens auf dem Programm. Für die weniger schwindelfreien gab es als Alternative die Möglichkeit, Laboe mit dem U-Boot und dem Marine-Ehren mal zu besichtigen. 

Am Mittwoch waren dann wieder Wassersport und Strandspiele angesagt, Tretbootfahren und SUP ( Stand-up-Paddeln). Tags darauf ging es zum Shopping und Sightseeing in Kiel.

Neben diesen vielen Aktivitäten waren Baden am Strand, Angeln, Strandrallye und Fußballspielen angesagt.

Untergebracht war die Gruppe als Selbstversorger im Haus Villa Falkenhorst am Falckensteiner Strand. Das Haus liegt direkt am Strand. Heute, Samstag, geht es morgens wieder zurück in den Süden.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kehl

Fan-Fotos Gewinnspiel
vor 11 Stunden
Die Kehler Zeitung sucht die schönsten Fanfotos zur WM.
Willstätt
vor 20 Stunden
Im Neubaugebiet »Romhursterfeld II« in Willstätt gibt es Ärger um die Aufhebung einer »Spielstraße« in der Hornisgrindestraße. Am Mittwoch übergaben Anwohner im Gemeinderat eine Unterschriftenliste: Sie wollen den verkehrsberuhigten Bereich wiederhaben. 
Kehl
vor 23 Stunden
»Verlieren verboten« heißt es heute Abend für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft bei der WM in Russland.
Ortschaftsrat
22.06.2018
Am Donnerstag hat der Ortschaftsrat Hohnhurst viele Wünsche für den Doppelhaushalt aufgelistet.  
Wohnen
22.06.2018
Die Zustimmung zur Verschmelzung mit der Baugenossenschaft Familienheim Mittelbaden mit Sitz in Achern erfolgte mit großer Mehrheit: Bei der außerordentlichen Mitgliederversammlung der Wohnungsbaugenossenschaft Kehl (WBG Kehl) haben kürzlich 39 der 43 anwesenden Mitglieder für die Verschmelzung...
Marode Gebäude
22.06.2018
Bei seiner jüngsten Sitzung hat sich der Zierolshofener Ortschaftsrat mit dem künftigen Doppelhaushalt beschäftigt. Zahlreiche Gebäude warten auf eine Modernisierung.
Ortschaftsrat
22.06.2018
Die öffentliche Ortschaftsrats-Sitzung am Dienstag begann Ortsvorsteher Heinz Speck mit einer Hiobsbotschaft: »Der Umbau des Kindergartens verzögert sich wieder. Baubeginn soll nun im September/Oktober erfolgen.« 
Kriminalität
22.06.2018
Das gemeinsame Zentrum der deutsch-französischen Polizei- und Zollzusammenarbeit in Kehl hat große Erfolge bei der Bekämpfung von europäischer Kriminalität. Seit nun mehr 19 Jahren ist das Zentrum eine erfolgreiche Nahtstelle deutsch-französischer Sicherheitskooperation – und die Koordinator-Stelle...
Unfallflucht
22.06.2018
Die Beamten des Polizeireviers Kehl sind seit Freitagmorgen mit einer Unfallflucht in Kehl beschäftigt.
Willstätt
22.06.2018
Die Bedarfsplanung für die Willstätter Kindergärten für das neue Kindergartenjahr 2018/19 »steht«. Große Veränderungen wird es diesmal nicht geben. Wichtigstes Ergebnis: Das Angebot für verlängerte Öffnungszeiten in der »Villa Kunterbunt« in Hesselhurst wird aufgestockt. 
Willstätt
22.06.2018
Generationen von Fahranfängern und viele Mitarbeiter von Betrieben haben bei ihm das Einmaleins der Ersten Hilfe gelernt. Am Dienstag wurde Willi Haas aus Willstätt 70. Sei halbes Leben hat er dem Roten Kreuz gewidmet. 
Tierschutz
21.06.2018
Was haben ein Pfarrer, ein selbständiger Kfz-Meister und ein pensionierter Richter gemeinsam? Sie radeln für die internationale Nutztier-Organisation »Animals Angels«. Am Dienstag waren die Radfahrer in Bodersweier – die Kehler Zeitung war dabei.