Berufliche Bildung

Erfolgreiche Auszubildende bei den Beruflichen Schulen Kehl

Autor: 
Redaktion
Lesezeit 5 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
30. Juli 2020

BSK-Schulleiter Helge Orlowski (rechts) und der Leiter der Abteilung Gewerbe, Albert Guhl (2. von links) freuen sich mit den Schulpreisträgern Diana Aba (Metzgerei Martin Maier, Sasbachwalden, 2. von rechts), Patrick Daniele (A. Raymond GmbH & Co.KG, Lörrach, links) und Carlos Burst (J. Schneider Elektrotechnik, Offenburg, nicht im Bild) über die ausgezeichneten Leistungen der Auszubildenden. ©Berufliche Schulen Kehl

Die Beruflichen Schulen Kehl verabschieden die Prüflinge aus den Abteilungen Wirtschaft, 
Technik und Nahrung. Zahlreiche Auszubildende erhalten Auszeichnungen für überragende Leistungen.

„Mit der berufsschulischen Abschlussprüfung haben Sie einen wesentlichen Teil Ihrer Zukunftsplanung geleistet. Sie ist der Startschuss für lebenslanges Lernen, welches der Schlüssel zu Karriere und Selbständigkeit ist“, gab der Schulleiter der Beruflichen Schulen Kehl, Helge Orlowski, den Auszubildenden der Abteilungen Wirtschaft, Technik und Nahrung im Rahmen der Verabschiedungsfeier mit auf den Weg. Er dankte den Familien, Betriebsvertretern und Lehrkräften für die Unterstützung des beruflichen Nachwuchses.

Ungewohntes Bild

Es war ein sehr ungewöhnliches Bild: In zahlreichen Kleingruppen und mit den gebotenen Sicherheitsvorkehrungen, welche die aktuelle Gesundheitslage erfordert, wurden die Prüflinge durch die Schulleitung, die Klassen- und Fachlehrer und Betriebsangehörigen verabschiedet. Die Auszubildenden werden sich nun der fachpraktischen Prüfung der Handwerkskammer beziehungsweise der Industrie- und Handelskammer stellen, um ihre Ausbildung abzuschließen. Einige Schüler haben mit dem berufsschulischen Ausbildungsteil den mittleren Bildungsabschluss erreicht. Helge Orlowski lobte die erfreulich hohe Zahl der Auszubildenden, die aufgrund ihrer überragenden Leistungen besondere Auszeichnungen erhielten. „Für diesen Erfolg sind die Schülerinnen und Schüler sowie die Ausbildungsbetriebe und die Lehrkräfte der Beruflichen Schulen Kehl verantwortlich, die gemeinsam auf dieses Ziel hingearbeitet haben. Dafür danke ich allen Beteiligten,“ gab der Schulleiter der Beruflichen Schulen Kehl seiner Freude Ausdruck. Besonders geehrt wurden:

- Anzeige -

Abteilung Wirtschaft

Schulpreis: Carlos Burst, Fa. J. Schneider Elektrotechnik, Offenburg. Preis: Jan-Luca Beathalter, Fa. Boos Logistik Service, Kehl; Timo Benz, Fa. Karl Knauer KG, Biberach; Gabriela Brescia, Fa. Gartner Speditions GmbH, Kehl; Martin Bryks, Fa. Nagel Albatros Speditions GmbH, Kehl; Nikol Dujmovic, Parfümerie Niendorf, Oberkirch; Tamara Epting, Fa. Nagel Albatros Speditions GmbH, Kehl; Celine Fischer, -general Logistics Systems Germany GmbH & Co.OHG, Schutterwald; Felix Herde, Fa. Karl Knauer KG, Biberach; Kevin Huber, Fa. Decker, Zusenhofen; Mirko Lamm, Fa. Fischer Edelstahlrohre GmbH, Achern; Niels Notter, Fa. Oehler GmbH, Kehl; Djamal Nuchov, Fa. Georg Ficher Fluorpolymer Products GmbH, Ettenheim; Julia Prusnat, Fa. Kohler Lebensmittelhandel GmbH, Kehl; Nico Rapp, Fa. Grieb Verpackung, Lahr; Jessica Reber, Fa. Schenker Deutschland AG, Bad Krozingen; Melissa Reith, Fa. Globis Fachmärkte GmbH, Achern; Aline Siegel, Fa. Streck Transport GmbH, Freiburg; Vivien Sommerfeld, Fa. Parfümerie Douglas, Kehl; Lukas Steuer, Fa. Schenker Deutschland AG, Bad Krozingen; Anastasia Sumishevska, K & R Transporte GmbH, Lahr; Ebru Topal, Fa. Euro Rastpark, Achern.
Lob:  Luisa Alucuamala, Fa. LIDL Vertriebs-GmbH & Co. KG, Eschbach; Lea Arndt, DHL Freight GmbH, Appenweier; Alexander Dinger, Internationale Spedition Kern, Steinach; Jessica Gauss, Fa. Decker + Co, Internationale Spedition GmbH, Achern; Alexandra Grasmik, DURAlog Duravit Logistik GmbH, Achern; Manuel Haas, Fa. Fresh Logistics System GmbH, Achern; Ardit Halitaj, B&K Offesetdruck GmbH, Ottersweier; Tamara Hirt, Juwelier Thüm, Kehl; Svenja Maier, Kaufhaus Peters GmbH & Co. KG, Achern; Kim Melanie Rückauf, Deutsche Post AG, Freiburg i. Br.; Katharina Münig, DSV Solutions GmbH Lahr; Ekatarina Munt, Fa. Kleyling Spedition GmbH, Breisach; Rrona Ruhani, Fa. Oehler GmbH, Kehl; Tarik Tarhan, Aldi Süd GmbH & Co. KG, Achern; Yves-Mathieu Tchuisseu, Progress-Werk Oberkirch AG, Oberkirch; Philipp Unger, Fa. Schenker Deutschland AG, Appenweier; Fabio Zacharias, Fa. Thermo Tex Nagel GmbH, Schutterwald; Dario Ziegler, Ortenau Klinikum Offenburg Ltd., Offenburg.

Abteilung Technik

Schulpreis: Patrick Daniele, A. Raymond GmbH & Co. KG, Lörrach; Preis: Amaury Aria, Fa. BAG Anlagenbau und Ausbildungs GmbH, Kehl; Mickel Bayer, Fa. A. Raymond GmbH & Co.KG, Lörrach; Sandro Bastian, Fa. Hobart GmbH, Offenburg; Michael Geiger, Fa. Hobart GmbH, Offenburg; Khaled Hamoud, Fa. BAG Anlagenbau und Ausbildungs GmbH, Kehl; Alexander Hubert, Fa. RMA Training GmbH & Co.KG, Rheinau; Mike Kammerer, Fa. Walter Steinbach GmbH & Co.KG, Donaueschingen; Manuel Kiefer, Fa. Ernst Umformtechnik GmbH, Oberkirch; Kenan Kilic, Fa. BAG Anlagenbau und Ausbildungs GmbH, Kehl; Dennis Sänger, Fa. BAG Anlagenbau und Ausbildungs GmbH, Kehl; Alexander Schneider, Fa. A. Raymond GmbH & Co.KG, Lörrach; Tobias Schwendemann, Fa. Hobart GmbH, Offenburg; Baturay Ramazan Sener, Fa. Progress-Werk, Oberkirch. Lob:  Moutaz Ahmad, Firma Progress-Werk Oberkirch AG, Oberkirch; Justin Bayer, Fa. A. Raymond Co. KG, Lörrach; Jannik Burkart, Fa. LuK GmbH & Co. KG, Bühl; Patrik Güner, BAG Anlagenbau und Ausbildungs GmbH, Kehl; Boris Jaksic, Patrik Güner, BAG Anlagenbau und Ausbildungs GmbH, Kehl; German Kleim, Fa. RMA Training GmbH & Co. KG, Rheinau; Kevin Michel, Fa. Feinwerktechnik hago GmbH, Küssaberg; Cedric Peters, Patrik Güner, BAG Anlagenbau und Ausbildungs GmbH, Kehl; Thomas Marx, Fa. MAJA Maschinenfabrik Hermann Schill GmbH, Kehl; Timo Meyer, Fa. Meiko Maschinenbau gmbH & Co.KG, Offeburg; Quelb-e-Abbas Syed, Fa. Herrenknecht AG, Schwanau; Jona Sander, Fa. HIWIN GmbH, Offenburg; Jonathan Tengler, Fa. Willi Hahn GmbH, Sasbach; Damir Valiulin, Progress-Werk Oberkirch AG, Oberkirch; Simon Weck, Fa. Herbert Waldmann GmbH & Co. KG, Villingen-Schwenningen.
Abteilung Nahrung
Schulpreis: Diana Aba, Metzgerei Martin Maier. Preise: Meike Boschert, Metzgerei zur Flasche, Steinach; Kevin Hettich, Bäckerei-Café Joachim Krämer, Seelbach; Karolina Kimmig, Bäckerei-Konditorei Siegwart KG, Offenburg sowie Marie-Christin Stüwe, Steffens Feines, Oberkirch.
 

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kehl

vor 2 Stunden
Kehl
„Ohne Covid wäre ich jetzt wahrscheinlich in Schottland oder Irland“, sagt Irène Duhamel, die mittlerweile in Freiburg Englisch und Französisch studiert. Im Frühjahr hatte sich die 18-jährige Französin an einigen britischen Unis beworben – und nur zur Sicherheit auch in Freiburg, wo sie im...
vor 5 Stunden
Amtsgericht Kehl
Ein möglicher Betrug über die Plattform Ebay war Gegenstand der Verhandlung im Kehler Gericht. Ein 30-Jähriger soll ein Reparaturteil ohne zu zahlen für einen Chrysler entfernt haben.
vor 8 Stunden
Wahlkreis Kehl
Im Rahmen der Wahlkampf-Tour durch seinen Wahlkreis besuchte Adolf Huber, der bei der Landtagswahl für die Freien Wähler antritt, Kehls OB, um sich über die Themen der Großen Kreisstadt vor Ort zu informieren.
vor 11 Stunden
Willstätt - Legelshurst
Um „Liebe und Hass“ ging es beim jüngsten „Gottesdienst anders“ am Sonntag in der Legelshurster Kirche. 
vor 14 Stunden
Willstätt
Die Gemeinde Willstätt bietet kostenlose Corona-Antigen-Schnelltests an. Die Teststation wird im Begegnungszentrum „Treffpunkt“ eingerichtet. Am Freitag, 5. März, soll’s losgehen. 
vor 16 Stunden
Die kleineren Parteien
In einer kleinen Serie stellen wir die Vertreter der sieben Gruppierungen und Parteien vor, die nicht im Landtag sitzen, die aber im Wahlkreis Kehl ihren Hut in den Ring geworfen haben. Heute: Patrick Rahner, Volt.  
vor 23 Stunden
Aktion der Jugendeinrichtungen Kehl
Damit die Erstwähler auch von ihrem Stimmrecht Gebrauch machen, haben die Bufdis und FSJler der Kehler Jugendeinrichtungen zwei Erklärvideos zur Landtagswahl gedreht.
04.03.2021
Amtsgericht
Wegen Unterschlagung war ein 51-jähriger Franzose vor dem Kehler Amtsgericht angeklagt, weil er trotz Kündigung eines Leasingvertrags für einen Transporter den Wagen nicht zurückgegeben haben soll.
04.03.2021
Kehl
Offenbar bekamen nicht alle Wahlberechtigten in Kehl die Unterlagen für die Briefwahl zur Landtagswahl. Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln.
Lara Deraze (Blumen Beinert in Kork) freut sich auf die Kunden.
04.03.2021
Kehl
Pünktlich zum meteorologischen Frühlingsanfang und zur neuen Gartensaison sind seit dieser Wochen neben Friseure auch Gartenmärkte, Gärtnereien und Blumengeschäfte wieder geöffnet. Haben ihnen die Kunden die Treue gehalten? Wir haben uns in Kehl umgehört.
04.03.2021
Radverkehrskonzept
Im Zuge des Radverkehrskonzepts kann die Hauptverkehrsader Neumühls als Tempo-30-Zone ausgewiesen werden – allerdings nicht im Bereich der Tankstelle am östlichen Ortseingang.
04.03.2021
Ortskern
Das Parken soll in Willstätt neu geregelt werden. Der Ortschaftsrat hat den Entwurf einer Stellplatzsatzung für den Ortskern gebilligt. Wer Wohnraum schafft, muss auch Stellplätze nachweisen.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Motivierte Mitarbeiter, die gern zur Arbeit kommen, sind das Rückgrat der Hermann Uhl KG Ortenau. Das Team sucht Verstärkung: Also, bewerben!
    vor 3 Stunden
    Mit den Betonerzeugnissen der UHL KG wird das Zuhause erst richtig schön
    Bei uns ist es am Schönsten! Haus und Garten sind so individuell wie die, die darin leben: Sie sind Rückzugsort, Wellnessbereich oder Sterne-Restaurant. Spätestens die Pandemie hat uns wieder in die Sinne gerufen, wie wichtig der heimische Garten ist und wie er beruhigt, wenn er schön und...
  • Ware vorab bestellen und abholen. Das ist via ClickCollect möglich. Aber das ist nur ein Weg über den der Kehler Handel die Kunden erreicht.
    02.03.2021
    Lockdown hin oder her: Immer für die Kunden da
    Die Einkaufsstadt Kehl ist für ihre Kunden da – Lockdown hin oder her. Die Händler und Gastronomen haben viele Wege über Telefon, online und die neuen Medien gefunden, wie sie ihre Kunden erreichen. Die breit angelegten Videokampagne „Kehl bringt’s“ von Kehl Marketing fächert die Leistungsfähigkeit...
  • Sie suchen Arbeit in einer Region, in der andere Urlaub machen? acrobat Personaldienstleistungen in Achern rekrutiert Fachkräfte für Firmen in Baden.
    01.03.2021
    acrobat GmbH: Aus der Region für die Region
    Die starke Wirtschaft in Baden braucht einen starken Partner: die acrobat GmbH in Achern bietet Arbeitgebern ein maßgeschneidertes Dienstleistungspaket rund ums Personalmanagement und ist in der Region fest verwurzelt. 
  • Coole Berufe und prima Zukunftsaussichten: Die HUBER-Azubis sind eine super Truppe.
    27.02.2021
    Mit HUBER Kältemaschinenbau in die Zukunft starten
    Präzision in allen Temperaturbereichen: Dafür steht die Peter Huber Kältemaschinenbau AG in Offenburg. Genauso spezialisiert wie die Temperierlösungen für Forschung und Industrie sind die Ausbildungsberufe, die der Technologieführer aus der Ortenau bietet.