Nacht der Ausbildung

Firmen aus dem Kehler Hafen suchen Azubis

Autor: 
Redaktion
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
15. August 2018

(Bild 1/2) ©Archivfoto: Jürgen Preiß

Zum ersten Mal haben sich die größten im Kehler Hafen tätigen Firmen zu einer Berufs-Info-Veranstaltung zusammengeschlossen: Die »Nacht der Ausbildung« findet am 21. September von 15 bis 22 Uhr statt.

Ob technische oder kaufmännische Ausbildung, ob duales Studium oder gestufte Ausbildung: Die Palette der Berufe, die Jugendliche im Kehler Rheinhafen erlernen können, ist breit und umfasst Berufsbilder, an die man nicht unbedingt denkt. Im Kehler Hafen haben rund 4000 Menschen ihren Arbeitsplatz. Am Freitag, 21. September, erhalten junge Menschen die Gelegenheit, im Rahmen einer »Nacht der Ausbildung« einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Es beteiligen sich die BAG – BSW Anlagenbau und Ausbildung GmbH als Initiatorin der Veranstaltung, Wohnmobilhersteller Bürstner, die Papierfabrik Koehler, das Raiffeisen Kraftfutterwerk sowie die Firma RMA.

15 bis 22 Uhr 

Zum Fachinformatiker, Chemielaborant, Elektroniker für Betriebstechnik, Papiertechnologen, Werkstoffprüfer, Verfahrenstechnologen oder IT-Systemelektroniker können junge Menschen im Kehler Hafen ausgebildet werden – und das sind nur einige Beispiele. Welche Aufgaben sich hinter diesen Berufsbezeichnungen verbergen, was die Unternehmen im Hafen herstellen, wie sie arbeiten, all dies erfahren Jugendliche und ihre Eltern am Ausbildungstag von 15 bis 22 Uhr. Die teilnehmenden Firmen –sie bieten zusammen 2830 Mitarbeitern Jobs – bieten Führungen an. Allein die BAG hat 180 Auszubildende und Praktikanten und bildet nicht nur für den Eigenbedarf, sondern auch für andere Firmen mit aus. 80 Auszubildende beschäftigt Koehler. »Viele junge Kehlerinnen und Kehler wissen gar nicht, dass der Hafen der Job-Motor der Stadt ist«, erklärt Christian Zerfaß, Personalleiter der Badischen Stahlwerke, im Rahmen einer Pressemitteilung der Kehler Stadtverwaltung.  BAG-Ausbildungsleiter Michael Enderle erhofft sich von der Aktion, »Auszubildende zu bekommen, die sich in alle Richtungen öffnen«. Jugendliche, die bei der BAG als Auszubildende begonnen haben, sind nicht selten Ingenieure oder Meister geworden. Elke Brückner möchte Koehler als großen innovativen Arbeitgeber bekannt machen, der 2020 eine neue Papiermaschine in Betrieb nehmen wird und dafür 110 zusätzliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter braucht. »Wir möchten unseren Nachwuchs selber ausbilden.«

- Anzeige -

Die Firma Bürstner will in die gewerbliche Ausbildung einsteigen und Holzmechaniker oder auch Elektriker ausbilden. Bei der Nacht der Ausbildung ist der Wohnmobilhersteller dabei, 
»um unseren Bekanntheitsgrad zu steigern«, erklärt Stefanie Huber. Sie stellt immer wieder fest, dass Bürstner bei Jugendlichen nicht so bekannt ist – obwohl die Firma zu den größten Arbeitgebern in der Stadt gehört. Den Beruf des Futtermitteltechnikers »kennt kaum jemand«, weiß Silvia Kunz von Raiffeisen aus Erfahrung. Dass es sich dabei um einen interessanten und verantwortungsvollen Arbeitsplatz handelt, davon können sich die Besucher am 21. September überzeugen. Auszubildende in gewerblichen Berufen und damit zukünftige Mitarbeiter für die Produktion würde die Firma RMA Pipeline Equipment bei der Nacht der Ausbildung gerne gewinnen, berichtet Barbara Jacob – die Produktion der riesigen Kugelhähne ist durchaus dazu angetan, Besucher zu beeindrucken.

Gewinnspiel geplant 

Eines ist allen fünf Firmen gemein: Auszubildende und Fachkräfte zu bekommen, ist heute eine Herausforderung. Und der möchten sich die Unternehmen bei der »Nacht der Ausbildung« im Dialog mit Jugendlichen und ihren Eltern gerne stellen. Gemeinsam haben sie ein Gewinnspiel organisiert, das mit interessanten Preisen lockt: von Eintrittskarten in den Europa-Park bis zu Einkaufs- und Kinogutscheinen.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kehl

Angestellte mit Pistole bedroht
vor 54 Minuten
Die Polizei fahndet nach einem Mann, der am Sonntagmorgen in Kehl eine Tankstelle überfallen hat. Der Unbekannte soll eine Angestellte mit einer Pistole bedroht und so mehrere Hundert Euro erbeutet haben. Dann verschwand er unerkannt.
Kirchenleben
vor 1 Stunde
In Kehls Straßburger Nachbarviertel Port du Rhin entsteht gerade die erste deutsch-französische Kirche. Alles über die Hintergründe lesen Sie hier.  
Kehl
vor 4 Stunden
Fernreisen und Expeditionsreisen sind offenbar immer mehr im Kommen. Dies zeigte sich auf der Derpart-Reisemesse am Sonntag in der Kehler Stadthalle.
Willstätt
vor 7 Stunden
Die Ganztags-Grundschule stößt bei den Willstätter Eltern offenbar auf wenig Gegenliebe. Das ist das Ergebnis des Workshops zum Thema »Entwicklung der Grundschulbetreuung in Willstätt«, zu dem die Gemeindeverwaltung am Freitag in die Sander Halle eingeladen hatte. 
Kehl - Kehl/Straßburg
vor 16 Stunden
Roland Ries war der Hauptredner bei der zentralen Gedenkfeier zum Volkstrauertag in Kehl. Am Ehrenmal für die Toten der beiden Weltkriege erinnerte Straßburgs Oberbürgermeister an die Vergangenheit, blickte aber auch in die Zukunft.
Kehl
vor 19 Stunden
Viele kennen den Mann, der in schwarzen Kleidern am Marktplatz bettelt und gelegentlich einen Handstand vorführt. Was die meisten nicht wissen: Erst seit kurzem schläft der 58-Jährige Claudio seit vier Jahren erstmals wieder im eigenen Bett. Nun schmiedet er neue Pläne.
Kehl - Auenheim
vor 22 Stunden
Ferienspaß-Organisatorin Claudia Heidt berichtete am Donnerstag auf der Auenheimer Ortschaftsratsitzung von den gelungenen Betreuungsangeboten diesen Sommer, brachte aber auch Unmut und Unverständnis über vorgebrachte Kritik zum Ausdruck.
Kehl
18.11.2018
Am Donnerstag hatte der Verein »Courage« zu seinem alljährlichen Präventionsabend in die Villa Riwa geladen. Über die Hintergründe von #me too referierte Claudia Winker vom Freiburger Verein Frauenhorizonte – Gegen sexuelle Gewalt.
Willstätt
17.11.2018
Willstätt bekommt einen Eigenbetrieb »Baulandentwickung«. Der Gemeinderat fasste am Mittwoch den entsprechenden Grundsatzbeschluss. 
Kehl - Kehl/Straßburg
16.11.2018
Baubürgermeister Harald Krapp und weitere Vertreter der Stadtverwaltung haben sich jetzt zum Wissensaustausch mit Experten der Straßburger Wohnungsbaugesellschaft »Habitation Moderne« getroffen. Thema: sozialer Wohnungsbau.
Stadtgeflüster Kehl
16.11.2018
Über was wird in Kehl geflüstert, was ist Thema, über was wird gelästert und gesprochen - der gesammelte Irrsinn einer Woche in Kehl.  
Elektrofahrräder gestohlen
16.11.2018
Aus einem Fahrradgeschäft in Kehl-Marlen wurden in der Nacht auf Donnerstag von zwei unbekannten Männern mehr als zwanzig Elektrofahrräder und Werkzeug geklaut. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen.

Das könnte Sie auch interessieren

Nachts Auto zu fahren strengt die Augen an – für Brillenträger kommen oft noch weitere Sichteinschränkungen dazu. Dagegen gibt es jetzt aber spezielle Gläser.
Dunkle Jahreszeit
15.11.2018
Im Herbst und Winter kann es für Autofahrer auch mal ungemütlich werden, denn Wetter- und Lichtverhältnisse sorgen für eine schlechte Sicht. Besonders für Brillenträger wird das unter Umständen zum Problem. Spezielle Autofahr-Brillengläser schaffen hier aber Abhilfe.
Anzeige
Weltgrößtes Adventskalenderhaus
14.11.2018
Bereits seit mehr als 20 Jahren erweist sich das Gengenbacher Rathaus in der Adventszeit als magischer Anziehungspunkt: Es verwandelt sich mit seinen 24 Fenstern in das weltgrößte Adventskalenderhaus. Diesmal werden erneut Bilder von Andy Warhol präsentiert. 
Anzeige
Café Räpple in Bad Peterstal-Griesbach
09.11.2018
Ob im Stehen oder im Sitzen, mit Bier oder Wein – Tapas sind leckere Häppchen, die in gemütlicher Atmosphäre am besten schmecken. Genau das bietet das Café Räpple am 21. November mit einem ganz besonderen Schwarzwald-Tapas-Abend mit Gerichten aus eigener Herstellung.
Anzeige
Fachgeschäft in Offenburg
07.11.2018
Ob in der Arbeit oder zu Hause - einen Großteil des Tages verbringen viele Menschen mit Sitzen. Doch Sitzen ist nicht das Gesündeste für den Rücken. Rückenschmerzen sind die Folge. Und so ist es besonders wichtig, auf eine möglichst rückengerechte Haltung zu achten. "Rückengerecht leben" bietet als...
Anzeige