Sport

Frauenlauf zwischen Kehl und Straßburg geplant

Autor: 
Redaktion
Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
12. September 2018

Gelaufen wird selbstverständlich auch über die Passerelle des deux Rives. ©Hubert Grimmig

Am Freitag, 21. September, findet ein neuer Frauenlauf zwischen Kehl und Straßburg statt. Dieser wird gemeinsam von »L’Association des Courses de Strasbourg«, »l’Office des Sports« und der KFV-Leichtathletikabteilung organisiert – unterstützt vom Eurodistrikt.

Es handelt sich um eine neue, deutsch-französische Laufveranstaltung. Der Eurodistrikt Straßburg-Ortenau unterstützt die Veranstaltung mit 5000 Euro.
Angeboten werden ein Fünf-Kilometer-Frauenlauf  und eine Fünf-Kilometer-Walking-Veranstaltung (für alle Teilnehmer offen). Beide verlaufen auf der gleichen, grenzüberschreitenden Strecke ausgehend vom Kehler Rheinstadion, über die Passerelle des Deux Rives, durch den Garten der Zwei Ufer und zurück zum Rheinstadion. Startschuss ist am Freitag, 21. September, um 18.30 Uhr. 

- Anzeige -

Die Sportveranstaltung ist Bestandteil der Aktion »Strasbourg en Rose«. Der Erlös wird für die Krebsforschung gespendet, wie der Eurodistrikt in einer Mitteilung ankündigt. Anmeldung und weitere Informationen:  http://acse-strasbourg.eu/madamerun/

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kehl

Kommunalpolitik
vor 1 Stunde
Die Stadt hat den Bau eines Mehrfamilienhauses in der Brandeckstraße in Kittersburg genehmigt. Über den Antrag aus dem Goldscheuerer Ortschaftsrat auf Aufstellung eines Bebauungsplans wird der Gemeinderat voraussichtlich im Oktober debattieren.
Willstätt - Hesselhurst
vor 3 Stunden
Einstimmig hat der Ortschaftsrat Hesselhurst am Montag die Liste der Investitionswünsche für den Haushalt 2019 der Gemeinde Willstätt gebilligt.  Sanierung der Außenanlagen der Halle
Kehl - Hohnhurst
vor 3 Stunden
Die CDU-Fraktion im Kehler Gemeinderat hat für das Gebiet rund um den Standort für den umstrittenen Legehennenstall bei Hohnhurst die Einleitung eines Bebauungsplanverfahrens beantragt. Es gehe um den Schutz der Nachbarn vor Belästigungen und den Schutz benachbarter EU-Schutzgebiete, so...
Willstätt
vor 6 Stunden
Mit dem Haushalt 2019 und der mittelfristigen Finanzplanung hat sich der Willstätter Ortschaftsrat am Dienstag befasst. Auf der Prioritätenliste ganz oben steht die Sicherheit der Radfahrer.
Willstätt - Sand
vor 8 Stunden
Der Sander Ortschaftsrat hat am Dienstag eine Nutzungsänderung in der Spielhalle in der Oberen Landstraße gebilligt. Unten ohne, oben mit Alkohol
Kehl - Marlen
vor 15 Stunden
Die Stadt Kehl hat den Bau zweier Mehrfamilienhäuser am Eschenweg in Marlen gebilligt. Damit einher geht auch die Aufhebung der Veränderungssperre für dieses Grundstück. Im übrigen Geltungsbereich des noch zu beschließenden Bebauungsplans »Kirchstraße« gilt die Sperre jedoch weiter. 
Wegen der Tram
vor 20 Stunden
Mit der Sperrung der Kreuzung im Knotenpunkt Großherzog-Friedrich-Straße/Kinzigallee treten die Kehler Tram-Baumaßnahmen in ihre letzte Bauphase. In einer Pressemitteilung informiert das Rathaus über Einzelheiten.
Gemeinderat Kehl
vor 22 Stunden
Der Gemeinderat hat am Mittwochabend Richtlinien zum Schutz von Bäumen auf Baustellen beschlossen. Diese müssen bei allen öffentlichen Bauprojekten angewendet werden. Die Richtlinien sind künftig im so genannten Leistungsverzeichnis bei Ausschreibungen enthalten.   
Gemeinderat Kehl
20.09.2018
Die Stadtverwaltung ist dafür, ein Stadtbus-Informationsbüro im Rathaus 2 (Technisches Rathaus) einzurichten. Der Gemeinderat möchte, dass alternative Standorte geprüft werden.
Willstätt
20.09.2018
Willstätts Kinder waren in diesem Sommer »heiß auf Lesen«. Dies belegen jedenfalls die Zahlen, die die Leiterin der Willstätter Mediathek, Andrea Koloska, bei der Abschlussfeier der Leseaktion am Freitag auf dem Legelshurster Rathaus präsentierte. 
Willstätt
20.09.2018
Für die Zehntklässler der Moscherosch-Schule Willstätt sind Lösungen gefunden worden: Zehn der zwölf Schüler können an die Gemeinschaftsschule Achern wechseln; die anderen beiden wechseln nach Kehl und Offenburg.
Gutenberg-Veranstaltungsreihe
19.09.2018
Anlässlich des 550. Todestages Gutenberg zeigt das Kinocenter Kehl in Kooperation mit dem Kulturbüro am Dienstag, 25. September, um 17 Uhr und am Mittwoch, 26. September, um 19 Uhr die Doku »Gutenberg – Genie und Geschäftsmann aus Mainz«.