Willstätt

Gemeinde Willstätt hat ein turbulentes Jahr hinter sich

Autor: 
Redaktion
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
10. Dezember 2019

Bürgermeister Christian Huber (Mitte) mit den Dienstjubilaren der Gemeinde Willstätt. ©Gemeinde Willstätt

Informationen für die Beschäftigten, Rückblicke und Vorausschauen sowie die Ehrungen für langjährig Beschäftigte waren die Themen der Personalversammlung der Gemeinde Willstätt. 

Für die Gemeinde Willstätt war 2019 sehr turbulentes Jahr. Allein drei Wahlen galt es zu stemmen: die Bürgermeister-, Kommunal- und die Personalratswahl. Hinzu kamen eine ganze Reihe von personellen Veränderungen.

Vorfreude auf Herausforderungen

Bei der diesjährigen Personalversammlung im Foyer der Hanauerland-Halle dankte Bürgermeister Christian Huber allen Beschäftigten aus den verschiedenen Bereichen für ihr Engagement und die hohe Motivation. „Jeder einzelne hat dazu beigetragen, dass die Gemeinde Willstätt nichts von ihrer Natürlichkeit, Attraktivität und Lebendigkeit eingebüßt hat“, wird Huber in einer Pressemitteilung aus dem Rathaus zitiert. Für ihn war es seine erste Personalversammlung als Bürgermeister. „Wir werden uns in den nächsten Jahren vielen Herausforderungen stellen müssen“, freut sich Huber aber auch, die Gemeinde zusammen mit seinem Personal in den nächsten Jahren zu gestalten.

- Anzeige -

Amtsberg bleibt Personalratsvorsitzende

Personalratsvorsitzende Susanne Amtsberg ging sie auf die Personalratswahlen ein, die im Juni stattgefunden hatten. Der Personalrat wird bei Einstellungen, Austritten oder Gewährung von Zulagen beteiligt. Außerdem ist er Sprachrohr der Beschäftigten gegenüber der Personalverwaltung und dem Bürgermeister, mit dem regelmäßige Vierteljahresgespräche stattfinden. Darüber hinaus kümmert er sich um die Förderung der Betriebsgemeinschaft, organisiert den Betriebsausflug und andere Aktionen. Die Mitglieder leisten dies alles nebenbei ohne Freistellung von ihrer eigentlichen Tätigkeit. Aktuell ist ein Konzept für betriebliche Gesundheits- und Freizeitangebote in Vorbereitung, für das die Beschäftigten mittels Fragebogen befragt werden.

186 bei der Gemeinde beschäftigte Wahlberechtigte waren zur Teilnahme aufgerufen. Susanne Amtsberg wird auch die nächsten fünf Jahre den Personalrat leiten. Neu im Gremium ist Markus Faißt. Dem Personalrat gehören außerdem Heiko Erhardt, Dieter Köchlin, Alois Merkle, Cornelia Sax und Joachim Wagner an. 

Einen ebenso interessanten wie kurzweiligen Vortrag hielt Tilo Meißner vom Polizeipräsidium Offenburg zum Thema „Sicherheit in Behörden mit Publikumsverkehr“.

Stichwort

Ehrungen und Dank für langjährige Treue zur Gemeinde

In der Personalversammlung wurde eine ganze Reihe von Beschäftigten für Jubiläen im öffentlichen Dienst oder langjährige Treue zur Gemeinde Willstätt geehrt. 

Betriebsjubiläen bei der Gemeinde Willstätt feierten:

◼ 10 Jahre: Caroline Schumann (Gemeindeverwaltung) und Joachim Wagner (Jugendreferent)
◼ 15 Jahre: Silke Ebel (Raumpflegerin Sander Halle), Dietmar Riexinger (Bauhof)
◼ 20 Jahre: Heiko Erhardt (Wassermeister), Heike Hurst (Raumpflegerin Schule Legelshurst) und Berta Semke (Raumpflegerin Moscherosch-Schule)
◼ 25 Jahre: Heiderose Jäkel (Raumpflegerin Halle Legelshurst) und Barbara Scheerle (Raumpflegerin Hanauerlandhalle)
◼ 30 Jahre: Holger Erhardt (Bauhof) und Monika Hennenberger (Raumpflegerin Sander Halle)
◼ 35 Jahre: Silvia Duchilio-Boschert (Gemeindeverwaltung) und Dieter Köchlin (stellv. Bauhofleiter)
◼ 40 Jahre: Doris Lusch (Gemeindeverwaltung) und Brunhilde Vukovic (Raumpflegerin Grundschule Willstätt)

Dienstjubiläen im öffentlichen Dienstfeierten folgende Mitarbeiter: 

◼ 25 Jahre: Heiderose Jäkel (Raumpflegerin Halle Legelshurst), Barbara Scheerle (Raumpflegerin Hanauerlandhalle) und Heike Stirm (Erzieherin Kita „Kindertreff“ Willstätt)
◼ 40 Jahre: Doris Lusch (Gemeindeverwaltung) und Brunhilde Vukovic (Raumpflegerin Grundschule Willstätt).

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kehl

vor 2 Stunden
Event
Hera Merkel und „Horses & Heros“ begeisterten in Legelshurst das Publikum bei der diesjährigen Sommer-Veranstaltung des örtlichen Reit- und Fahrvereins.
vor 5 Stunden
Konzert
Trotz Corona spielte sich die Streicherklasse der Falkenhausenschule in die Herzen des Publikums.
vor 14 Stunden
Unterhaltung
Der Kulturverein „Willst@Kultur“ organisiert auch in diesem Sommer wieder ein attraktives Kulturangebot für Familien.   
vor 16 Stunden
Eggs Filmecke
Nicht nur Fans der Youtube-Zwillinge Heiko und Roman Lochmann kommen bei „Takeover – Voll vertauscht“ auf ihre Kosten: Fast der ganze Film wurde im Europa-Park abgedreht. Wer genau hinsieht, erkennt aber vielleicht auch einen Drehort in Kehl ...
vor 17 Stunden
Kultur
Einen amüsanten literarisch-musikalischen Abend erlebten die Besucher am Freitagabend im Garten der Kehler Mediathek bei der Auftaktveranstaltung zur Lese-Oase mit Wolfgang Joho. 
vor 20 Stunden
Event
Am Wochenende kommt das Pop-Up Sunset Picknick nach Kehl: Vom 7. bis 9. August kann in den Abendstunden unterm Weißtannenturm bei DJ-Sound mit Freunden geschlemmt werden.  
vor 20 Stunden
Kultur
Namhafte Schauspieler und Ensembles werden in der kommenden Spielzeit in Kehl Theater und Kammermusik machen. Wegen der Corona-bedingten Unwägbarkeiten gibt es bei Theater- und Konzert-Abos Wartelisten.
vor 22 Stunden
Abschied
Wolfgang Panzer, der die Wilhelm- und später die Hebelschule durch die Umwälzung der Bildungslandschaft geführt hat, geht in den Ruhestand. Sein Nachfolger wird nach den Ferien bekanntgegeben.
01.08.2020
Amtsgericht Kehl
Seit zwei Jahren schwelt der Streit unter Nachbarn in einem Kehler Stadtteil. Ein Vorfall im letzten Herbst wurden zur Anzeige gebracht, aber konkret nachzuweisen war der Angeklagten nichts.
01.08.2020
Ortschaftsrat Legelshurst
Nach längerer Debatte hat der Ortschaftsrat Legelshurst mit Mehrheit die geplanten Änderungen der Bebauungspläne „Lehrwald“ und „Herzthauen/Bärenbühl“ gebilligt.
31.07.2020
Kehler Stadtgeflüster
Vom neuesten „Tatort“ in der Region, eine weibliche „Schrubberin“ und ein besonderer Blitzer in Willstätt: Das Kehler Stadtgeflüster fürs erste August-Wochenende.
31.07.2020
Besuch aus dem Staatsministerium
Staatssekretär Andre Baumann war am Donnerstag zu Gast im Kehler Kompetenzzentrum.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Das Schlafzimmer als Wohlfühlort: Der D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach hat alles rund um den gesunden Schlaf im Sortiment.
    01.08.2020
    Traumhaft schlafen mit dem D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach
    Eine qualitativ hochwertige Matratze ist die beste Basis für erholsamen Schlaf. Und die muss nicht teuer sein: Diesen Beweis tritt der D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach an. Er präsentiert aktuell noch auf 120 Quadratmetern, ab August auf rund 500 Quadratmetern, alle Arten von Matratzen...
  • Die Bereiche JOOP! LIVING ROOM, DINING ROOM, BEDROOM und BATHROOM sprechen dieselbe Designsprache und verschmelzen perfekt zu harmonischen Wohnwelten.
    23.07.2020
    Premium-Kollektion bei Möbel RiVo
    Möbel RiVo ist eine der führenden Adressen für anspruchsvolles Einrichten in der Region. Das Möbelhaus in Achern-Fautenbach steht seit mehr als 40 Jahren für geschmackvolles Wohnen und ist Partner ausgewählter Marken. So zählt Möbel RiVo zum exklusiven Kreis an Möbelhäusern in Deutschland, der die...
  • Mit dem Theraband können gezielt Körperpartien wie Rücken, Schultern und Bauchmuskeln gestärkt werden.
    23.07.2020
    Beschwerden beim Bewegen? Stinus GmbH berät umfassend und fertigt Hilfsmittel nach Maß
    Der Alltag verlangt dem Körper einiges ab: Die Beine tragen in Beruf und Freizeit überall hin, die Arme bewegen Lasten, der Nacken ist beim Blick in den Monitor oder aufs Handy nach vorn gebeugt, die Schultern verkrampfen. Blockaden, Verspannungen und schmerzende Muskeln sind die Folge. Die...
  • Das edel-graue Parkett schafft eine klare Raumstuktur.
    06.07.2020
    Im grenznahen Neuried werden Wohnträume wahr
    Holz ist ein wunderbarer Werkstoff für den Innenausbau: Er ist durch und durch natürlich und passt sich den Anforderungen an. Dabei ist er genauso individuell wie die Menschen, die in den vier Wänden leben. Wer seinen Wohntraum in Holz verwirklichen will, ist bei marx Design in Holz in Neuried an...