Willstätt

Große Resonanz auf „Wunschpunsch“-Gottesdienste in Sand

Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
28. Januar 2021

Märchenerzählerin Katrin Bamberg (links) und Britta Gerstenlauer, evangelische Pfarrerin in Sand und Eckartsweier, haben mit den „Wunschpunsch“-Kindergottesdiensten einen Nerv getroffen. ©Günter Ferber

Die „Wunschpunsch“-Kindergottesdienste in Sand stoßen auf große Resonanz. Sie sollen auch im Februar fortgesetzt werden – sofern das Infektionsgeschehen dies zulässt.

Seit 2017 erzählte Katrin Bamberg regelmäßig „Geschichten unterm Kirchendach“ im Kirchturm der Sander Bartholomäus-Kirche. Im Juli vergangenen Jahres entschied der Sander Kirchengemeinderat, daraus ein regelmäßig wiederkehrendes Format zu machen. Nicht zuletzt waren diese Kindergottesdienste, die nun unter dem Namen „Wunschpunsch“ firmierten, eine willkommene Abwechslung in der Corona-Pandemie. Aus Gründen des Infektionsschutzes wurden die Veranstaltungen vom Dachboden des Kirchturms in den Kirchenraum verlegt. 

Gemütliches Flair

„Es ist deshalb aber nicht schlechter oder ungemütlicher geworden“, findet Katrin Bamberg. „Gerade vor Weihnachten war’s richtig schön. Wir saßen vor dem festlich geschmückten Tannenbaum, die Krippe war aufgebaut – toll.“

Bis zu 30 Besucher

So etwa 25 bis 30 Besucher kommen regelmäßig zu den Veranstaltungen. Damit ist die Platzkapazität, die wegen der Corona-Bestimmungen in der Kirche zur Verfügung gestellt werden kann, zwar noch längst nicht ausgeschöpft. Dennoch freut sich Katrin Bamberg über diese große Resonanz. „Das zeigt, dass die Menschen das brauchen.“

Zugang zu Kultur fehlt

Das hat natürlich auch was mit Corona und dem seit November aus Gründen des Infektionsschutzes verhängten „Lockdown“ zu tun. „Es fehlt derzeit jeder Zugang zu jeder Art von Kultur“, klagt Katrin Bamberg. „Auch fehlt ein Rahmen, in dem die Menschen zusammenkommen können; es fehlt die persönliche Anrede, das Zuhören-Können und -Dürfen.“ Aber auch das Format an sich trifft einen Nerv. „Gerade die Kinder werden doch heute medial geradezu überflutet mit einer Unmenge von Reizen, die das Gehirn verarbeiten muss. Beim Märchenerzählen passiert das nicht.“ Die ruhige Atmosphäre, die Langsamkeit – das tue gut. Und da könnten Bilder in den Köpfen entstehen, die hängen bleiben.

- Anzeige -

„Kinder sind neugierig“ 

„Die Kinder sind neugierig“, weiß Katrin Bamberg. Die klassischen Märchen kennen sie zwar – aus dem Kindergarten etwa, oder auch von CD oder DVD. „Aber es ist etwas ganz anderes, wenn sie das live erzählt bekommen. Da geht’s um das Er-Leben – und dann sind sie ruck, zuck in der Geschichte drin.“ Dazu bringt sie oft altes Bildmaterial mit. „Die hat schon unser Vater verwendet.“ Oft seien das ganz grafische Darstellungen von Szenen, die in den Geschichten beschrieben werden. „Das schließen die Kinder in ihre Herzen ein.“

Erinnerung an Geborgenheit

Doch nicht nur Kinder kommen, auch Eltern oder Großeltern. Familien sitzen zusammen auf einer Bank, „sodass die Kinder mit den Eltern kuscheln können“. Und bei Omas und Opas würden oft Erinnerungen wach an die Zeit, als sie die Geschichten selbst als Kinder erzählt bekamen. „Das verbinden sie mit der Geborgenheit, die sie einst selbst erfahren haben.“

Die „Wunschpunsch“-Veranstaltungen sind als kleine, etwa halbstündige Gottesdienste konzipiert – also auch mit Gebet und Gesang. Britta Gerstenlauer bringt dazu Geschichten aus der Bibel mit – und Katrin Bamberg Märchen und Erzählungen. Märchen seien gerade in diesen Zeiten ideal, findet sie. „Da geht’s ja immer um die Botschaft des Gelingens. Aschenputtel findet ihren Prinzen, es geht um Geld und Glück. Und: Märchen gehen immer gut aus.“ 

„Weisheits-Geschichten“ die Mut machen

Und für die erwachsenen Begleitpersonen der Kinder hat Katrin Bamberg immer „Weisheits-Geschichten“ dabei. Die sollen nicht nur ermutigen, es sind immer auch Geschichten mit „offenem Ausgang“. „Man darf nämlich auch nachdenken bei mir.“

Stichwort

Die nächsten geplanten Termine

Auch in den kommenden Wochen will die evangelische Kirchengemeinde Sand weiterhin „Wunschpunsch“-Kindergottesdienste anbieten. Die nächsten Veranstaltungen sind schon für den heutigen Donnerstag und für Samstag, 30. Januar, geplant – jeweils um 19 Uhr in der Bartholomäus-Kirche. 

Weitere geplante Termine im Februar: 4., 6., 11., 13., 17., 19. und 24. Februar, ebenfalls jeweils um 19 Uhr in der Sander Kirche. 

Alle Termine stehen jedoch unter dem Vorbehalt, dass das Infektionsgeschehen die Veranstaltung auch zulässt. Kurzfristige Änderungen sind daher nicht ausgeschlossen.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kehl

vor 7 Stunden
"Das LoLo"
Und lokal handeln: In Kehl entsteht der erste Unverpackt-Laden. An der neu, von 30 Bürgern aus Kehl und den umliegenden Gemeinden gegründeten Genossenschaft, können sich alle beteiligen.
vor 10 Stunden
Kehl
„Ohne Covid wäre ich jetzt wahrscheinlich in Schottland oder Irland“, sagt Irène Duhamel, die mittlerweile in Freiburg Englisch und Französisch studiert. Im Frühjahr hatte sich die 18-jährige Französin an einigen britischen Unis beworben – und nur zur Sicherheit auch in Freiburg, wo sie im...
vor 13 Stunden
Amtsgericht Kehl
Ein möglicher Betrug über die Plattform Ebay war Gegenstand der Verhandlung im Kehler Gericht. Ein 30-Jähriger soll ein Reparaturteil ohne zu zahlen für einen Chrysler entfernt haben.
vor 16 Stunden
Wahlkreis Kehl
Im Rahmen der Wahlkampf-Tour durch seinen Wahlkreis besuchte Adolf Huber, der bei der Landtagswahl für die Freien Wähler antritt, Kehls OB, um sich über die Themen der Großen Kreisstadt vor Ort zu informieren.
vor 19 Stunden
Willstätt - Legelshurst
Um „Liebe und Hass“ ging es beim jüngsten „Gottesdienst anders“ am Sonntag in der Legelshurster Kirche. 
vor 22 Stunden
Willstätt
Die Gemeinde Willstätt bietet kostenlose Corona-Antigen-Schnelltests an. Die Teststation wird im Begegnungszentrum „Treffpunkt“ eingerichtet. Am Freitag, 5. März, soll’s losgehen. 
05.03.2021
Die kleineren Parteien
In einer kleinen Serie stellen wir die Vertreter der sieben Gruppierungen und Parteien vor, die nicht im Landtag sitzen, die aber im Wahlkreis Kehl ihren Hut in den Ring geworfen haben. Heute: Patrick Rahner, Volt.  
04.03.2021
Aktion der Jugendeinrichtungen Kehl
Damit die Erstwähler auch von ihrem Stimmrecht Gebrauch machen, haben die Bufdis und FSJler der Kehler Jugendeinrichtungen zwei Erklärvideos zur Landtagswahl gedreht.
04.03.2021
Amtsgericht
Wegen Unterschlagung war ein 51-jähriger Franzose vor dem Kehler Amtsgericht angeklagt, weil er trotz Kündigung eines Leasingvertrags für einen Transporter den Wagen nicht zurückgegeben haben soll.
04.03.2021
Kehl
Offenbar bekamen nicht alle Wahlberechtigten in Kehl die Unterlagen für die Briefwahl zur Landtagswahl. Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln.
Lara Deraze (Blumen Beinert in Kork) freut sich auf die Kunden.
04.03.2021
Kehl
Pünktlich zum meteorologischen Frühlingsanfang und zur neuen Gartensaison sind seit dieser Wochen neben Friseure auch Gartenmärkte, Gärtnereien und Blumengeschäfte wieder geöffnet. Haben ihnen die Kunden die Treue gehalten? Wir haben uns in Kehl umgehört.
04.03.2021
Radverkehrskonzept
Im Zuge des Radverkehrskonzepts kann die Hauptverkehrsader Neumühls als Tempo-30-Zone ausgewiesen werden – allerdings nicht im Bereich der Tankstelle am östlichen Ortseingang.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Motivierte Mitarbeiter, die gern zur Arbeit kommen, sind das Rückgrat der Hermann Uhl KG Ortenau. Das Team sucht Verstärkung: Also, bewerben!
    vor 11 Stunden
    Mit den Betonerzeugnissen der UHL KG wird das Zuhause erst richtig schön
    Bei uns ist es am Schönsten! Haus und Garten sind so individuell wie die, die darin leben: Sie sind Rückzugsort, Wellnessbereich oder Sterne-Restaurant. Spätestens die Pandemie hat uns wieder in die Sinne gerufen, wie wichtig der heimische Garten ist und wie er beruhigt, wenn er schön und...
  • Ware vorab bestellen und abholen. Das ist via ClickCollect möglich. Aber das ist nur ein Weg über den der Kehler Handel die Kunden erreicht.
    02.03.2021
    Lockdown hin oder her: Immer für die Kunden da
    Die Einkaufsstadt Kehl ist für ihre Kunden da – Lockdown hin oder her. Die Händler und Gastronomen haben viele Wege über Telefon, online und die neuen Medien gefunden, wie sie ihre Kunden erreichen. Die breit angelegten Videokampagne „Kehl bringt’s“ von Kehl Marketing fächert die Leistungsfähigkeit...
  • Sie suchen Arbeit in einer Region, in der andere Urlaub machen? acrobat Personaldienstleistungen in Achern rekrutiert Fachkräfte für Firmen in Baden.
    01.03.2021
    acrobat GmbH: Aus der Region für die Region
    Die starke Wirtschaft in Baden braucht einen starken Partner: die acrobat GmbH in Achern bietet Arbeitgebern ein maßgeschneidertes Dienstleistungspaket rund ums Personalmanagement und ist in der Region fest verwurzelt. 
  • Coole Berufe und prima Zukunftsaussichten: Die HUBER-Azubis sind eine super Truppe.
    27.02.2021
    Mit HUBER Kältemaschinenbau in die Zukunft starten
    Präzision in allen Temperaturbereichen: Dafür steht die Peter Huber Kältemaschinenbau AG in Offenburg. Genauso spezialisiert wie die Temperierlösungen für Forschung und Industrie sind die Ausbildungsberufe, die der Technologieführer aus der Ortenau bietet.