Dankeschön

Helferfest der Willstätter Hexen

Autor: 
Günter Ferber
Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
10. August 2018

Im Rahmen eines Helferfests bedankten sich die Willstätter Hexen für die Unterstützung während der Ortenauer Narrentage. ©Günter Ferber

Mit einem Helferfest im »Rosengarten« bedankten sich die Willstätter Hexen bei ihren ehrenamtlichen Kräften für die Hilfe während der Ortenauer Narrentage im Januar dieses Jahres. »Ohne die vielen freiwilligen Helfer«, so der Vorsitzende der Willstätt Hexen, Christian König, »hätten wir diese Großveranstaltung nicht durchführen können. Nur gemeinsam, wenn alle mithelfen, ist so etwas zu bewerkstelligen.« Neben allen aktiven und passiven Hexenmitglieder waren damals auch viele Bürger im Einsatz. Bei sommerlichen Temperaturen wurde am Samstag in lockerer Atmosphäre gegrillt, getrunken und geplaudert.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kehl

Neubau
vor 2 Stunden
In Mannschaftsstärke war die freiwillige Wehr des Ausrückbereichs 3 zur gemeinsamen Ortschaftsratssitzung von Bodersweier und Zierolshofen am Dienstag erschienen. Einziger Tagesordnungspunkt: Der langersehnte Neubau des Feuerwehrgerätehauses.
Willstätt - Legelshurst
vor 5 Stunden
Der Ortschaftsrat Legelshurst hat eine positive Stellungnahme zum Hiebsplan 2019 abgegeben. Die erste Holzauktion ist Ende Dezember geplant.
Willstätt - Eckartsweier
vor 8 Stunden
Mit einem fröhlichen und unterhaltsamen Abend feierten die Mitglieder des Angler- und Gewässerschutzvereins (AGV) Eckartsweier am Freitagabend das 60-jährige Bestehen ihres Vereins.
Veranstaltung Kehl
vor 17 Stunden
Mehr als 400 Gäste hatte die erste Nacht der Ausbildung. Am 11. Oktober 2019 findet die Neuauflage statt, wie die Verwaltung mitteilt.
Kehl - Bodersweier
vor 20 Stunden
Ein  hinreißender musikalischer Abend wurde den vielen Besuchern des Konzerts des Männerchors Bodersweier geboten. Deshalb gab es auch viele Zugaben.
Geschichte
vor 23 Stunden
120 Zeitzeugen, 320 Minuten Erinnerungen an Evakuierung und Krieg, aber auch an das Alltagsleben und glückliche Kindheitstage – am Montag hat die Zeitzeugen-AG des Einstein-Gymnasiums ihre dritten Audiocollage »Kehl erinnert sich« vorgestellt.
Kehler Polizeiverordnung
16.10.2018
Die Stadt Kehl weist in einer Pressemitteilung erneut auf das in der Polizeiverordnung verankerte Taubenfütterungsverbot hin.
Vorschlag
16.10.2018
Das kostenlose Parken hinter dem Bahnhof könnte bald ein Ende haben: Am Mittwoch entscheidet der Kehler Gemeinderat über eine  künftige Bewirtschaftung.
Zeugen in Kehl gesucht
16.10.2018
Dank sieht anders aus: Ein etwa 30 Jahre alter Unbekannter hat sich am Montagabend das Smartphone eines 12-Jährigen geliehen. Der  Junge gab ihm sein Handy, bekam es aber nicht mehr zurück.
Ausstellung
16.10.2018
Fotografin Ingrid Vielsack eröffnete in der Leutesheimer Kirche eine Ausstellung. Sie hat Bilder und Geschichten von Geflüchteten zum Inhalt.
Ortschaftsrat
16.10.2018
Der Korker Ortschaftsrat hat am Donnerstag die Weichen für die Erweiterung des Altenpflegeheim »Sonnenhaus« gestellt. 
Willstätt
16.10.2018
Unter dem Motto »Tatort Küche« servierten Cynthia Popa und Markus Kapp am Freitag im Rahmen der »Kult-Tour«-Reihe im »Mühlen-Café«, was immer das Herz begehrt und die Nerven vertragen.