Übersicht
Dossier: 

So feiert Kehl am Wochenende seine neue Tram-Haltestelle

Autor: 
Redaktion
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
06. Dezember 2018
Video starten

Höhepunkt am Samstagabend soll eine Licht- und Feuershow auf dem Rathausplatz sein. ©Udo Künster

Tram-Endhaltestelle, Rendezvous-Punkt und neugestalteter Rathausplatz – all das würdigt die Stadt Kehl am Samstag und am Sonntag mit einem Fest. Es soll Sonderfahrpläne der neuen Stadtbusse mit kostenlosen Fahrten geben, kündigt die Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung an.

Mit der Durchtrennung eines Bandes in den Europafarben beginnt die offizielle Einweihung der Tramhaltestelle vor dem Rathaus und des Bus-Rendezvous am Samstag um 11 Uhr. Die Oberbürgermeister von Kehl und Straßburg, Toni Vetrano und Roland Ries, sowie der Präsident der Eurométropole de Strasbourg, Robert Herrmann, erwarten dazu auch einen Vertreter aus dem Stuttgarter Verkehrsministerium sowie Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer. Anschließend geht’s in die Stadthalle, wo mit der Vizepräsidentin des Euro-Instituts, Huguette Zeller, über die Bedeutung der Tram im grenzüberschreitenden und europäischen Kontext diskutiert werden soll. In einer zweiten Runde, kündigt das Rathaus an, wollen Baubürgermeister Harald Krapp und der Präsident der Straßburger Verkehrsbetriebe (CTS), Alain Fontanel, über die Herausforderungen sprechen, vor die sie Bau und Betrieb einer grenzüberschreitenden Tramlinie gestellt haben. Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung durch einen deutsch-französischen Kinderchor der Falkenhausenschule und Philipp Le Provost. Die Veranstaltung dauert bis etwa 13 Uhr. Die Stadt kündigt an, am Rathausplatz alkoholfreien Punsch, Glühwein und ein Gebäckstück zu verteilen. 

Sammler-Fahrkarten 

An beiden Tagen können sich Innenstadtbesucher auf dem Rathausplatz informieren, an Gewinnspielen teilnehmen und für zwei Euro noch Sammler-Badgéos kaufen, die mit einer Hin- und Rückfahrt mit der Tram zum Sondertarif bestückt sind und immer wieder mit Einzelfahrscheinen aufgeladen werden können. 
Mit Infoständen sind neben den Städten Kehl und Straßburg auch die CTS, die TGO und SWEG, der Eurodistrikt, die Agentur für Arbeit und ihr französischer Partner Maison de l’emploi, die Infobest Kehl-Strasbourg sowie das Zentrum für Europäischen Verbraucherschutz vertreten. Am Samstag finden um 13, 15 und 17 Uhr sogenannte Walking Acts zum Thema Weihnachten und Winter statt, die jeweils 40 Minuten dauern; am Sonntag ist »La Mère Noel et ses Pères Janvier« um 12, 14 und 16 Uhr zu erleben.

Rendezvous der Flammen

- Anzeige -

Tänzer mit wehenden und leuchtenden Gewändern, Feuerwerk und Musik: Das 15-minütige »Rendezvous der Flammen« am Samstag um 20 Uhr vor dem Rathaus wird vom selben Pyrotechniker gestaltet wie die Feuer-, Licht- und Wasser-Show beim Tramfest Ende April vergangenen Jahres, zu der laut Stadtverwaltung mehr als 10000 Neugierige ans Rheinufer gekommen waren. Die zum Rathausplatz führenden Straßen werden für die Zeit des Spektakels gesperrt; die Tram fährt dann die Haltestelle Rathaus nicht an.
An beiden Tagen findet auf dem Marktplatz auch der Weihnachtsmarkt statt, am Sonntag ist in Straßburg verkaufsoffen.

Das komplette Programm ist in einem Flyer zusammengefasst in der Tourist-Information oder im Kehler Einzelhandel erhältlich oder kann auf der Internetseite der Stadt Kehl unter www.kehl.de heruntergeladen werden.

Kostenlose Fahrten

Mit kostenlosen Fahrten  lädt die Stadtverwaltung an beiden Tagen außerdem ein, das neue Stadtbussystem zu testen. Die Sonderfahrpläne der neuen Stadtbusse mit kostenlosen Fahrten zur Einweihungsfeier können unter www.kehl.de im Internet eingesehen werden.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kehl

vor 13 Minuten
Kehl - Auenheim
Seit zwei Jahren sind Auenheims Kindergartenkinder im Rathaus untergebracht, da das Kindergartengebäude an der Freiburger Straße saniert wird. Im Rahmen der Ortschaftsratssitzung wurde nun die Entwurfsplanung für die neue Außenanlagen vorgestellt.
vor 2 Stunden
Eltern aufgepasst
Weil Fachkräfte krankheitsbedingt ausfallen, müssen sich Eltern in Kehl in drei Kindertageseinrichtungen auf kürzere Öffnungszeiten einstellen. Außerdem werden teils nur Kinder aufgenommen, deren Eltern keine andere Betreuungsmöglichkeit haben. In den Kitas werden Notgruppen eingerichtet.
vor 3 Stunden
Kehl - Auenheim
Fünf Jahre hat Claudia Heidt das Kinderferienprogramm in Auenheim geleitet. Da ihre Kinder nun größer sind, gibt sie das Ehrenamt ab. Noch ist kein Nachfolger gefunden.
vor 5 Stunden
Interview
Das Gemeinsame Zentrum der deutsch-französischen Polizei in Kehl hat mit Maxime Fischer einen neuen deutschen Koordinator. Im Interview erklärt er, wie seine Arbeit die grenzüberschreitende Polizeiarbeit beeinflusst – und wie realistisch TV-Krimis sind.
vor 9 Stunden
Neugestaltet
Innerhalt einer Woche wurde die Mediathek umgebaut. Das neugestaltete Obergeschoß präsentiert sich nun mit „Wohnzimmer-Qualität“
vor 10 Stunden
Kehl
Der Historische Verein Kehl bemängelt den Zustand des städtischen Museums in der Friedhofstraße, hält aber jetzt eine Zwischenlösung für denk- und machbar. Eine eine internationale Begegnungsstätte in Grenznähe mit einer Dauerausstellung zur Stadtgeschichte bleibe aber für eine historisch...
vor 12 Stunden
"Team4Winners" besteht fast vier Jahre
Fünf Schulen in Kehl, den Ortsteilen und Willstätt machen in der Zwischenzeit beim Sozialprojekt „Team4Winners“ mit. Zwei weitere werden dazu kommen. Bei der letzten Sportstunde am Montag gab es besondere Geschenke.
vor 13 Stunden
Willstätt
In der Finanzpolitik will die Gemeinde Willstätt künftig die Akzente etwas verschieben. „Werte erhalten und bedarfsorientiert weiterentwickeln“ – dies gaben Bürgermeister Christian Huber und Kämmerer Philipp Kaufmann bei der Einbringung des Haushalts 2020 im Gemeinderat als künftige Devise aus.
10.12.2019
Begegnung
2015 zogen die Korker Grundschüler in die ehemalige Werkrealschule um, anschließend diente das 1912 erbaute Schulhaus an der Herrenstraße drei Jahre lang als Flüchtlingsunterkunft. Nun soll aus der alten Grundschule ein Gemeinschaftshaus werden. Die Planungen dafür wurden im Ortschaftsrat...
10.12.2019
Willstätt - Legelshurst
Dirigentin Christine Oßwald und ihr Orchester überzeugten am Samstag beim Jahreskonzert des Musikvereins Legelshurst. Das Programm stand unter dem Motto „Die vier Elemente“. 
10.12.2019
Interaktive Karte
Seit 25 Jahren geht’s rund auf Kehls Straßen: Am 10. Dezember 1994 fuhren die ersten Autos durch den Kreisverkehr beim heutigen Rewe-Markt in Sundheim. Viele weitere kamen dazu – wie sieht es ein Vierteljahrhundert später aus? Wir geben den interaktiven Überblick und haken nach, wo es noch klemmt.
10.12.2019
Willstätt
Informationen für die Beschäftigten, Rückblicke und Vorausschauen sowie die Ehrungen für langjährig Beschäftigte waren die Themen der Personalversammlung der Gemeinde Willstätt. 

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • vor 21 Stunden
    Triberger Weihnachtszauber 2019
    Wenn die Weihnachtsmärkte schon abgebaut sind, lädt der „Triberger Weihnachtszauber“ vom 25. bis 30. Dezember zu einem romantischen Weihnachtsspektakel ein. Mehr als eine Million Lichter verwandeln den Schwarzwald an Deutschlands höchsten Wasserfällen in ein funkelndes Wintermärchen!
  • 09.12.2019
    Gravuren, Reparaturen, Anfertigungen
    Bei Juwelier Spinner dreht sich alles um Schmuck und Uhren. Aber nicht nur edle Accessoires lassen sich hier finden – es gibt auch einen ausgezeichneten Service mit vielen weiteren Dienstleistungen.
  • 06.12.2019
    Durbach
    Vorspeise, Hauptspeise, Dessert – das kann jeder. Das Hotel Ritter in Durbach geht dagegen andere Wege. Mit [maki:‘dan] haben die Hoteleigentümer Ilka und Dominic Müller nichts anderes als die Revolution im Ritter eingeleitet. Was dahintersteckt.
  • 02.12.2019
    Freistett
    Ob zu Weihnachten, zum Geburtstag oder zu einem besonderen Anlass: Edle Spirituosen sind ein beliebtes Geschenk. Wer aber das besondere Etwas sucht, wird bei „Getränke Hetz“ in Rheinau-Freistett fündig – denn dort ist die Auswahl wahrlich gigantisch!