Album »Karma« auf Platz 1 der Charts

Der 17-jährige Mike Singer ist Kehls neuer Superstar

Autor: 
Martin Egg
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
06. März 2017
Mehr zum Thema

(Bild 1/2) Gesicht, Figur, Kleidungsstil: Vieles an Mike Singer erinnert an sein amerikanisches Pop-Vorbild Justin Bieber. Auch deshalb liegen dem 17-jährigen Kehler die Mädchenherzen zu Füßen. ©Alejandro Ibara

Mit »Karma« hat der in Kehl geborene Newcomer Mike Singer auf Anhieb einen Top-1-Hit in den deutschen Album-Charts gelandet. Der blonde 17-Jährige hat nicht nur  einen Schlag bei Mädchen, sondern wird bereits als der »deutsche Justin Bieber« gehandelt. 

Freitagnachmittag in einem Einkaufszentrum in Mönchengladbach: Etwa tausend zumeist weibliche Fans drängen sich zu einer Autogrammstunde. Einige geraten beim Blick auf ihren Star derart in Ekstase, dass es sie buchstäblich umhaut. Die Notärzte sind alarmiert, die Polizei bricht die Veranstaltung schließlich ab.

Szenen, an die sich Mike Singer wohl in den nächsten Jahren gewöhnen muss: Der gebürtige Kehler, der seit seiner Kindheit mit seinen Eltern in Offenburg lebt, steht mit 17 Jahren schon auf dem Pop-Olymp und hat einen Vertrag mit Warner Music in der Tasche. Erst am Wochenende platzierte sich sein erstes Album »Karma« auf Platz 1 der deutschen Charts, vom »deutschen Justin Bieber« ist die Rede, wenn über den blonden Mädchenschwarm geschrieben wird.

 

 

- Anzeige -

Frühe Inspiration

Der US-amerikanische R’n’B-Sänger ist zwar auch das große Idol des Newcomers, »und ich freue mich natürlich, wenn ich mit ihm verglichen werde«, verrät der Teenie-Star der Kehler Zeitung, aber »ich bin Mike Singer«. Deshalb singe er auch bewusst deutsch. Mit seiner Musik orientiert sich Mike Singer außerdem am Ex-Nsync-Boyband-Mitglied Justin Timberlake sowie an Chris Brown: Dessen Lied »Without you« habe ihn schon im Alter von elf Jahren zum Singen inspiriert.

Damals begann Mike Singer damit, erste Video-Clips auf Youtube hochzuladen – heutzutage hat er dort 400 000 Follower und fast noch einmal so viele bei Facebook. Beim Bilderdienst Instagram ist sogar die Millionen-Grenze geknackt. Einem Fernsehpublikum bekannt wurde der Teenager 2013 durch seine Teilnahme an der Casting-Show »The Voice Kids«. Von da an ging es für ihn steil bergauf.

Tour durch drei Länder

Dieser Tage ist Mike Singer noch auf Promo-Tour, Ende März startet er dann auf große Konzertreise durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Auf dem Tournee-Plan stehen neben Hamburg, Berlin und Dresden unter anderem Zürich und Wien. In der Ortenau, bedauert Mike Singer, sind vorerst keine Konzerte geplant. 

Und auch sonst muss die Heimat in der nächsten Zeit auf ihren musikalischen Exportschlager verzichten – genauso wie die Kaufmännischen Schulen, wo Mike Singer das Fachabitur ablegen möchte. In jedem Fall freue er sich, seine Klassenkameraden wiederzusehen, denn die seien »mega cool«.  Ob zu Hause jemand mit Herzklopfen auf ihn warte? – »Nein«, antwortet Mike Singer, er habe zurzeit keine Freundin: »Ich will mich voll und ganz auf meine Musik konzentrieren.« Singer will singen – und zwar »ein Leben lang«.

Stichwort

Verlosung

In Zusammenarbeit mit Warner Music verlost die Kehler Zeitung drei CDs des Mike-Singer-Albums »Karma«. Um zu gewinnen, rufen Sie am Dienstag (7. März) zwischen 16 Uhr und 16.10 unter • 0 78 51/7 44 57 an und beantworten Sie folgende Frage: Mit welchem berühmten US-Sänger wird Mike Singer häufig verglichen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeigen
  • 13.05.2019
    »Schöne Zeit« – der zeitlose Weingenuss
    Fruchtig, farbenfroh und voller Lebensfreude – so zeigt sich der neue »Schöne Zeit«-Weißwein der Durbacher WG. Der Name ist Programm und steht für zeitlosen Genuss für jedes Alter – aus dem Herzen des Durbachtals.
  • 09.05.2019
    Experten von Steinhof Fitness in Oberkirch beraten
    80 Prozent der Deutschen haben Rückenschmerzen - viele sogar chronisch. Ursache dafür ist in den allermeisten Fällen eine mangelnde oder falsche Bewegung. Die Experten von Steinhof Fitness in Oberkirch zeigen, wie Rückenschmerzen künftig der Vergangenheit angehören können - und beraten kostenlos.
  • 07.05.2019
    Mitgliederversammlung
    Es war eine geheime Abstimmung beim SV Berghaupten. Doch danach stand fest: Die Führungsmannschaft bleibt bis 2021 im Amt. Robert Harter wurde erneut die SVB-Präsidentenwürde zuteil.  
  • 01.05.2019
    Relaxen und Genießen im Renchtal
    Das neugestaltete Ringhotel Sonnenhof in Lautenbach im Renchtal begrüßt seine Gäste mit einer einzigartigen Kulisse am Fuße des Schwarzwaldes. Ob im Restaurant, bei den Spa-Angeboten, für Tagungen oder Hochzeiten – der Sonnenhof ist die ideale Adresse zum Relaxen und Genießen.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kehl

vor 23 Minuten
Europa ganz persönlich
Wenige Tage vor der Europawahl sind wieder Tausende Deutsche für Demokratie, Toleranz und Weltoffenheit auf die Straße gegangen – und auch, um ihre Solidarität zur EU zu zeigen. In Zeiten eines zunehmenden Nationalismus sieht sich die Union immer häufiger heftigen Attacken ausgesetzt. Wir haben...
vor 2 Stunden
Größtes Volksfest der Ortenau
Der Messdi steht vor der Tür: 30. Mai bis 2. Juni. Das größte Volksfest der Ortenau mit seinen etwa 160.000 Besuchern wartet in diesem Jahr wieder mit einigen Neuerungen auf. Welche das sind, erfahren Sie hier.
vor 6 Stunden
Wahlprüfsteine zur Kommunalwahl (14)
Im Vorfeld der Kommunalwahlen befragen wir alle Parteien und Listen in Kehl zu den 14 wichtigsten Themenfeldern der Stadt. Im heutigen Wahlprüftstein geht es darum, wie die Digitalisierung in Kehl gelingen kann. 
vor 8 Stunden
Musik
Ein abwechslungsreiches und schwungvolles Programm hatte der Gesangverein Auenheim für sein Frühjahreskonzert am Sonntag in der ev. Kirche in Auenheim  zusammengestellt.
vor 9 Stunden
Kehl
Ein defekter Handyakku hat am Dienstagvormittag einen Feuerwehreinsatz in einem Kehler Einkaufszentrum ausgelöst. Das Gebäude musste geräumt werden.
vor 10 Stunden
Serie "Europa macht's möglich"
Europa macht's möglich in Kehl: In unserer Serie erklären wir, wie sich die Europäische Union ganz konkret auf den Alltag in Kehl auswirkt. Diesmal geht es um die Brückengeschichte: Denn Passerelle und Trambrücke wurden von der EU gefördert. 
vor 12 Stunden
Nach Umbaumaßnahmen
Der Jugendtreff Goldscheuer ist seit letztem August umfassend saniert, umgebaut und erweitert worden. Das neu gestaltete »Badhiesel« wurde am Samstag im Beisein des Oberbürgermeisters offiziell wieder eröffnet.
vor 15 Stunden
Wahlprüfsteine zur Kommunalwahl (12)
Im Vorfeld der Kommunalwahlen befragen wir alle Parteien und Listen in Kehl zu den 14 wichtigsten Themenfeldern der Stadt. Im heutigen Wahlprüftstein geht es darum, wie Kehl für Familien attraktiver gestaltet werden kann. 
vor 17 Stunden
Willstätt - Legelshurst
Die für die Kinderkrippe »Zwergenhaus« in Legelshurst geplanten neuen Betreuungszeiten, insbesondere am Vormittag, stoßen bei den Eltern überwiegend auf Ablehnung. Viele Eltern waren deshalb in die jüngste öffentliche Sitzung des Gemeinderates gekommen, um dies dem Gremium und Bürgermeister...
20.05.2019
Vier Ateliers in Kehl
Seit 20 Jahren öffnen Künstler im ganzen Elsass im Rahmen der »Ateliers Ouverts« an zwei Wochenenden ihre Galerien und Werkstätten. Unter den 372 Künstlern sind auch acht aus Deutschland, die in Kehl ihre Arbeiten zeigen.
20.05.2019
Neuer Kleinkindbereich und Bistro eröffnet
Die katholische Kindertagesstätte »Don Bosco« in Goldscheuer feierte am Sonntag ihr 50-jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass wurden auch der neu angebaute Kleinkindbereich und das Bistro offiziell eröffnet.
20.05.2019
Willstätt
Die Silvester-Böllerei rund um die Beethoven­straße soll aufhören – dieses Ziel verfolgt ein Bürgerbegehren, das die Initiatoren in der jüngsten Sitzung des Willstätter Ortschaftsrates an Ortsvorsteherin Gabriele Ganz überreichten.