Kommunalwahl 2019

Kehl hat immer mehr Briefwähler

Autor: 
Redaktion
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
19. April 2019

Immer mehr Menschen geben ihre Stimme per Brief ab. ©Redaktion

Weil laut Pressemitteilung der Kehler Stadtverwaltung immer mehr Wähler ihre Stimme nicht mehr am Wahltag im Wahllokal, sondern per Brief abgeben, strukturiert die Stadt Kehl die Wahlbezirke neu. Zwei Wahllokale fallen dadurch bei den Europa- und Kommunalwahlen am 26. Mai weg: zum einen das im Weinbrennerhaus, zum andern wird es in der Hebelschule nur noch drei statt vier Wahllokale geben.

In der Söllingschule wird es künftig nur noch ein Wahllokal geben, bislang waren es zwei. Dafür werden am 26. Mai in der Wilhelmschule zwei Wahllokale eingerichtet; dort gab es bisher nur eines. Welches Wahllokal die von der Neustrukturierung der Wahlbezirke betroffenen Wählerinnen und Wähler aufsuchen müssen, ist auf der Wahlbenachrichtigungskarte aufgedruckt.
Grund für die Verschiebung der Grenzen der Wahlbezirke ist der Umstand, dass die Zahl der Menschen, die im Wahllokal wählen von Jahr zu Jahr sinkt. Das hat dazu geführt, dass einzelne Wahllokale nur noch von sehr wenigen Wahlberechtigten aufgesucht wurden. So gaben im Bezirk Werkrealschule Hebel II bei der Kommunalwahl vor fünf Jahre gerade mal 109 Wählerinnen und Wähler ihre Stimme im Wahllokal ab. Umgerechnet auf die zehnstündige Öffnungszeit waren das knapp elf Personen pro Stunde – unabhängig davon, wie stark ein Wahllokal frequentiert wird, müssen dort ständig drei Wahlhelfer anwesend sein.
Im Wahllokal Falkenhausenschule war der Andrang unvergleichlich größer: Dort wählten mehr als 300 Kehlerinnen und Kehler. Dies hing auch damit zusammen, dass der zugehörige Wahlbezirk deutlich größer war. Mit der Neustrukturierung versucht die Stadt nun, die Wahlberechtigten gleichmäßiger auf die Wahllokale zu verteilen.

- Anzeige -

Der zunehmenden Zahl von Briefwählern trägt die Stadt dadurch Rechnung, dass die Zahl der Briefwahlbezirke von vier auf sechs erhöht wird. Dabei geht es nur darum, eine möglichst rasche Auszählung der Stimmen zu gewährleisten, für den Briefwähler selber ändert sich nichts.
In den Ortschaften bleiben die Wahllokale unverändert.

Info

Wahlberechtigte

Die Wahlbenachrichtigungen für die Kommunal- und Europawahl am 26. Mai werden voraussichtlich in der kommenden Woche zwischen Montag, 22. April, und Donnerstag, 26. April, versendet. Bei der Europawahl sind 2019 insgesamt 23 820 Bürger wahlberechtigt. Bei der Kommunalwahl erhöht sich die Zahl auf 28 343 Personen, weil auch bereits rund 750 Jugendliche im Alter von 16 und 17 Jahren wählen dürfen. 

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kehl

vor 3 Stunden
Bodersweier wünscht sich sechste Kindergartengruppe
Schon lange fordert Bodersweier, die Planung des neuen Kindergartens auf sechs Gruppen auszuweiten. Die Verwaltung schlägt dagegen vor, die bisherige Unterbringung der Krippengruppen im Schultrakt weiterzuführen.
vor 9 Stunden
Kehl - Goldscheuer
Noch unbekannte Täter haben in der Nacht zu Christi Himmelfahrt die Brücke zwischen dem Goldscheuerer Badesee und dem Mummelsee beschädigt. Es gibt bereits einen Verdacht.
vor 12 Stunden
Ortenau-Klinikum
Der Förderverein Ortenau-Klinikum Kehl sieht aufgrund von „vagen Aussagen“ des Ortenau-Klinikum-Geschäftsführers Christian Keller für das Kehler Krankenhaus „Tendenzen einer schleichenden Schließung des Standortes“, wie es in einer Pressemitteilung heißt.
vor 15 Stunden
Willstätt
Fritz Schröder aus Willstätt feiert heute seinen 95. Geburtstag. Auch im hohen Alter ist er noch geistig und körperlich fit. Aber sein Leben war auch geprägt von furchtbaren Kriegserlebnissen.
vor 15 Stunden
Kehl
Bei Kontrollen am Bahnhof Kehl haben Beamte der Bundespolizei am Dienstag zwei falsche Ausweise eines Pakistani sichergestellt. Ihn erwartet nun eine Anzeige.
vor 18 Stunden
Evangelische Kirchen veranstalten wieder Gottesdienste
Das Pfarrerteam und die Räte der evangelischen Kirchengemeinde Kehl bereiten für kommendes  Wochenende einen Gottesdienst in der Christuskirche vor – mit Maske und Abstand.
vor 19 Stunden
Mimram-Brücke wird auf Schäden kontrolliert
Inspektoren haben am Montag die Fußgänger- und Radfahrerbrücke „Passerelle des Deux Rives“ kontrolliert. Die Stadt Kehl beteiligt sich an den Kosten für ihre Instandhaltung.
vor 20 Stunden
Aktuelle Lage macht Fest in Kork unmöglich
Reihenweise kippen die Feste in der Region. Auch der Korker Jahrmarkt wird in diesem Jahr nicht stattfinden. Die Zeit soll aber genutzt werden, um ein neues Konzept zu entwickeln.
26.05.2020
Corona-Krise
Seit Dienstag rollt die Straßburger Straßenbahn wieder über die Grenze nach Kehl. Trotzdem, stellt unser Berichterstatter fest, ist vieles nicht mehr so, wie es früher einmal war.  
26.05.2020
Versuch der Stadt, an Geld zu kommen
Da nur 50 Prozent aller Kita-Kinder betreut werden dürfen, will die Stadt Erzieherinnen auf  Kurzarbeit setzen. Die Korker Räte fordern dagegen, neue Räume aufzutun
26.05.2020
Dienstjubiläum in Corona-Zeiten
Seit 35 Jahren betreibt Gerda Hoffmann die „Alte Mühle“ bei Kittersburg. Diesen „runden Geburtstag“ wollte sie eigentlich groß feiern – doch Corona machte ihr einen Strich durch die Rechnung.
26.05.2020
Milbenkrankheit
Bodersweierer Stiftung warnt: Die durch Milben verursachte Räude-Krankheit kann auch auf freilaufende Hunde übertragen werden. Befallene Tiere können den Tod davon tragen. 

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Eine reduzierte Formensprache, robuste Materialien und eine seriöse Optik zeichnen Möbel von Musterring aus.
    25.05.2020
    Möbel RiVo in Achern: Wohnwelt auf 8000 Quadratmetern
    Bei der Einrichtung zählt einzig und allein der persönliche Geschmack. Und Geschmack ist bekanntlich vielseitig. Gerade deshalb bietet das Einrichtungshaus Möbel RiVo in Achern-Fautenbach eine riesige Auswahl an Markenkollektionen von Top-Designern und -Herstellern wie Musterring.
  • Schöne Outdoor-Möbel bringen Farbe in den Garten.
    18.05.2020
    Mit Bühler Einrichtungen "Freiräume" nach Wunsch gestalten
    Kaum blitzt im Frühling die Sonne noch etwas schüchtern durch die Wolken, freuen sich Garten- und Terrassenbesitzer darauf, schon bald wieder ihr Outdoor-Wohnzimmer nutzen zu können. Für Ihre grüne Oase sind Sie noch auf der Suche nach schicken und eventuell nicht ganz alltäglichen Hinguckern? Dann...
  • Schulabschluss in der Tasche - und was nun? IHK und Wirtschaftsjunioren Ortenau helfen bei der Orientierung.
    14.05.2020
    Mit IHK und Wirtschaftsjunioren: Die Zukunft beginnt jetzt!
    Ausbildung? Weiterführende Schule? Ein Studium - oder vielleicht eine tolle Kombi zwischen Theorie und Praxis? Die letzten Schulwochen sind angebrochen und du hast noch keinen blassen Schimmer, wie es weitergehen soll? Dann probier’ doch einfach aus, was dir Spaß macht! Mit der Beratung der...
  • Wohnküchen sind der Mittelpunkt des modernen Wohnens.
    13.05.2020
    Fischen Sie sich jetzt Ihre Traumküche
    Sie bauen gerade oder wollen Ihre Küche endlich einmal rundum erneuern? Egal, wie die Traumküche auch aussieht, die Experten von Fischer Küchen planen mit Ihnen gemeinsam eine Küche, die genau passt – ganz nach Maß. Extra-Plus: Sichern Sie sich einen Multidampfgarer im Wert von 1899 Euro zum Preis...