Kehl

Kehl sucht Wahlhelfer für den Superwahltag

red/wun
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
16. Februar 2024
Für den Wahldienst beim Superwahltag in 25 Wahllokalen in der Kernstadt und den Ortschaften am 9. Juni sowie die Stimmenauszählung am Folgetag (10. Juni) benötigt die Stadt Kehl voraussichtlich 250 Wahlhelfer.

Für den Wahldienst beim Superwahltag in 25 Wahllokalen in der Kernstadt und den Ortschaften am 9. Juni sowie die Stimmenauszählung am Folgetag (10. Juni) benötigt die Stadt Kehl voraussichtlich 250 Wahlhelfer. ©Symbolfoto: Maria Benz

Für den großen Wahltag am 9. Juni mit Kommunal- und Europawahl braucht die Stadt noch Helfer für insgesamt 34 Wahlbezirke in der Kernstadt, den Ortschaften und für die Briefwahl.

Kehl. Für den Wahldienst in 25 Wahllokalen in der Kernstadt und den Ortschaften am 9. Juni sowie die Stimmenauszählung am Folgetag (10. Juni) benötigt die Stadt voraussichtlich 250 Wahlhelfer. Weil sich dies nicht allein durch städtische Mitarbeitende abdecken lässt, sucht das städtische Wahlamt Freiwillige, heißt es nun in einer Pressemitteilung.

Neun Briefwahlbezirke

Allein in der Kernstadt werden 66 Wahlhelfer, verteilt auf insgesamt elf Wahlbezirke, benötigt. Größer noch ist der Bedarf an helfenden Freiwilligen in den Ortschaften: Diese teilen sich in 14 Wahlbezirke auf. Damit es auch hier einen reibungslosen Urnengang gibt, braucht es rund 110 Wahlhelfer. Zusätzlich werden neun Briefwahlbezirke gebildet. Zur Auszählung der Briefwahl werden insgesamt 72 Personen benötigt.

- Anzeige -

„Für die Neutralität der Wahl ist es wichtig, dass auch Bürger in den Wahlteams mithelfen können“, heißt es aus dem städtischen Wahlamt. Wichtig ist: Wahlhelfer müssen an beiden Tagen (9. und 10. Juni) einsatzbereit und zudem wahlberechtigt, also mindestens 16 Jahre alt sein, die deutsche Staatsbürgerschaft oder die eines EU-Mitgliedsstaates haben und seit drei Monaten in Kehl wohnen.

Die Wahlhelfer werden für ihren Einsatz an den beiden Tagen von der Stadt entschädigt. Die Höhe legt der Gemeinderat in seiner Sitzung am 28. Februar fest, vorgeschlagen sind 60 (Briefwahl) bzw. 70 Euro (Urnenwahl), teilt die Kehler Stadtverwaltung am Ende mit.

Fragen beantwortet das Wahlamt per Email an wahlen@stadt-kehl.de oder telefonisch unter 07851/88-1101 und -1105. Interessierte, die sich für einen Wahldienst entscheiden, wenden sich ebenfalls an diese Kontaktdaten.

Info

Welche Aufgaben hat ein Wahlhelfer?

  • In den Wahllokalen arbeiten die Helfer in zwei Schichten: vormittags oder nachmittags jeweils in Dreier-Teams.
  • Vor dem Urnengang gilt es, Wahlberechtigungen zu prüfen, Stimmzettel auszugeben und sicherzustellen, dass die Stimme in den Wahlkabinen geheim abgegeben werden kann.
  • Gegen 18 Uhr schließen die Wahllokale. Dann beginnt die Auszählung der Europawahl.
  • Die Kreistags- und Gemeinderatswahl wird am Montag ausgezählt. In den Ortschaften kommt die Auszählung der jeweiligen Ortschaftsratswahl hinzu.
  • In den Briefwahlbezirken öffnen die Teams am Wahlsonntag beginnend ab 15 Uhr die eingegangenen Briefwahlumschläge.
  • Die Auszählung der Briefwahl beginnt – wie bei den Wahllokalen – um 18 Uhr.
  • In den Briefwahlbezirken wird am Sonntag ebenfalls lediglich die Europawahl ausgezählt. Die Kommunalwahlen folgen am Montag.
  • Ob im Wahllokal oder in einem Briefwahlbezirk, zu jedem Team zählen zwei erfahrene Wahlvorsteher. Außerdem bietet das Wahlamt im Vorfeld Schulungen an.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kehl

Hochzeit mit Claus Rosenthal.
vor 32 Minuten
Serie Kehler Stolpersteine
In Teil 12 unserer Stolperstein-Serie stellen wir heute Margot Weil, verheiratete Rosenthal, vor.
vor 6 Stunden
Straßburg
Straßburg hat beschlossen, das Angeln mit lebenden Wirbeltieren zu verbieten. Die Anglervereinigung kontert und erklärt. die Stadt sei dafür gar nicht zuständig.
Die Kehler Turnerschaft hat die vereinseigene KT-Arena mit Basketball-Feldlinien und einer neuen Korbanlage ausgerüstet. Dass die Spende der Kehler Bürgerstiftung dafür gut investiertes Geld ist, davon konnte sich die Vorstandsvorsitzende Barbara Tonnelier bei einem Ortstermin mit Basketball-Abteilungsleiter Philipp Scheib überzeugen.                   
vor 15 Stunden
Kehl
Die Bürgerstiftung Kehl und weitere Spender unterstützen die neu gegründete Basketball-Abteilung der Kehler Turnerschaft.
Die Gemeindehalle steht in Odelshofen ganz oben auf der Liste der Haushaltsanmeldungen.
vor 20 Stunden
Kehl - Odelshofen
Der Ortschaftsrat Odelshofen hat auf seiner Sitzung am Dienstag seine Wunschliste für den Doppelhaushalt 2025/26 aufgestellt.
Beim Einbau des Carbon-Gittergewebes (hier in der Iringheimer Straße) ist Präzision gefragt. Die Reifen des Mischfahrzeuges dürfen nicht direkt über das Gewebe fahren, da es sonst haften bleibt. 
11.04.2024
Straßenbau
Welche Erfahrungswerte beim Aufbringen von Kaltasphalt auf Iringheimer-, Goldscheuer- und Kanzmattstraße gesammelt wurden, erläutert die Kehler Stadtverwaltung.
Ein mutmaßlicher Einbrecher wurde von der Polizei Kehl bei seiner Flucht über die "Passerelle-Brücke" festgenommen, bevor er die Grenze nach Frankreich überqueren konnte.
11.04.2024
Kehl
Ein Zeuge hat in Kehl einen mutmaßlichen Einbrecher auf seinem Grundstück beobachtet. Die Polizei konnten den 27-Jährigen festnehmen, bevor er sich zu Fuß nach Frankreich absetzten konnte.
Die Wilden Engel ...
11.04.2024
Willstätt
Sommer, Musik und „gute Vibes“: Das versprechen die Macher des „Kinzigstrand“-Open-Air-Festivals, das Ende Juli am Rosengarten-Stadion in Willstätt über die Bühne geht.
Die Grundschule in Kork soll in eine Wahl-Ganztagsschule umgewandelt werden.⇒Archivfoto: Nina Saam
10.04.2024
Kehl - Kork
Wie die Erfüllung des Rechtsanspruchs auf Ganztagsbetreuung im Kehler Stadtteil läuft, war ein Thema unter vielen in der Ortschaftsratssitzung am vergangenen Montagabend.
Felix Cinus aus Kork reüssierte bei "Jugend musiziert."
10.04.2024
Kehl - Kork
Felix Cinus (18) aus Kehl-Kork hat beim Wettbewerb "Jugend musiziert" einen zweiten Preis gewonnen. Im Interview erzählt er über seinen Hintergrund und seine Pläne.
Daniel Ruff mit zwei Teilnehmerinnen seines Kurses „Keine Angst vor Tablet, Laptop und Co“, die namentlich nicht genannt werden wollen.
10.04.2024
Serie Senioren in Kehl (14)
Bei der rasanten Entwicklung der digitalen Welt ist es für Senioren oft schwer, Schritt zu halten. Im Seniorenforum können sie den Umgang mit Computer & Co. erlernen.
Bis 2028 soll das Viertel "Archipel II" fertig werden.
10.04.2024
Straßburg
Die Stadtführung unter OB Jeanne Barseghian hat das Viertel "Archipel II" neu konzipiert. Nun will man ökologischen und sozialen Kriterien mehr Bedeutung verschaffen.
Proppenvoll war es am Mittwoch in der Kehler Moschee hinter dem Bahnhof. ⇒Foto: Levent Gündüz
10.04.2024
Fastenmonat
600 Männer, Frauen und Kinder kamen zum sogenannten Zuckerfest in der großen Moschee hinter dem Kehler Bahnhof zusammen.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Mit der Kraft der Sonne bringt das Unternehmen Richard Neumayer in Hausach den Stahl zum Glühen. Einige der Solarmodule befinden sich auf den Produktionshallen.
    09.04.2024
    Richard Neumayer GmbH als Klimaschutz-Pionier ausgezeichnet
    Das Hausacher Unternehmen Richard Neumayer GmbH wurde erneut für seine richtungsweisende Pionierarbeit für mehr Klimaschutz und Nachhaltigkeit ausgezeichnet. Die familiengeführte Stahlschmiede ist "Top Innovator 2024".
  • Sie ebnen den Mitarbeitern im Hausacher Unternehmen den Weg zur erfolgreichen Karriere (von links): Linda Siedler (Personal und Controlling), Patrick Müller (Teamleiter Personal), Arthur Mraniov (Pressenführer Schmiede) und Heiko Schnaitter (Leiter Schmiede und Materialzerkleinerung).
    09.04.2024
    Personal entwickelt sich mit ökologischer Transformation
    Als familiengeführtes Unternehmen baut die Richard Neumayer GmbH auf Transparenz, kurze Wege und Nähe zu den Mitarbeitern. Viele Produkthelfer und Quereinsteiger haben es auf diese Weise in verantwortungsvolle Positionen geschafft.
  • Das Maklerteam der Postbank Immobilien arbeitet nun unter dem Dach der Deutsche Bank Immobilien. Die Ortenauer können auf ihre gewohnten Ansprechpartner um Vertriebsleiter Frederic Wolf bauen. Das Foto zeigt (von links): Kai Walker, Filialdirektor der Deutschen Bank Offenburg, die Gebietsleiter der Deutsche Bank Immobilien Enrik Sonnier, Louisa Lange, Joel Goedtler, Christoph Feuchter, Vertriebsleiter Frederic Wolf und Gebietsleiter Michael Gegg.
    02.04.2024
    Postbank Immobilien Ortenau ist Deutsche Bank Immobilien
    Postbank Immobilien in der Ortenau ist jetzt Deutsche Bank Immobilien. Dem regionalen Team bieten sich mit dem Wechsel noch mehr Möglichkeiten für die Betreuung der Kunden.
  • Das Team um Frederic Wolf hat sich im bundesdeutschen Verband unter die Top Ten gearbeitet. 
    02.04.2024
    Preisgekürtes Team Ansprechpartner bei allen Immo-Anliegen
    Das Team der Deutsche Bank Immobilien Ortenau betreut das Kreisgebiet von Achern über Kehl und Lahr bis Rust über die Kreismetropole Offenburg bis ins Kinzigtal.