Lokales: Kehl

Das Pfarrer-Duo Ulrich Henze und Alban Meier (rechts) 2010 bei ihrem letzten ökumenischen Messdi-Gottesdienst im Hanauerzelt vor der Friedenskirche. 
11.05.2021
50 Jahre Kehler Messdi
Kehl.  Die Vertreter beider Kirchen predigen zur Eröffnung der Messdi immer gemeinsam im Bierzelt. Die Hoffnungen ruhen nun auf 2022, wenn es eventuell wieder heißt: Der Messdi ist eröffnet.
Der Handel hofft, dass er bald öffnen darf.
11.05.2021
Kehl
Kehl.  Welche Corona-Regeln gelten gerade? Kehl Marketing unterstützt die Einzelhändler mit Vorlagen zum Aufhängen, auf denen die aktuellen Maßnahmen kurz dargestellt werden.
Man sieht, dass man nichts sieht: Regelmäßig versperren in der Kittersburger Straße Kleintransporter, die vor dem Beginn der Halteverbotszone geparkt werden, Autofahrern die Einsicht in den Kurvenbereich, sodass man den Gegenverkehr erst spät wahrnimmt.
11.05.2021
Kehl - Goldscheuer
Goldscheuer.  Die Parkverbotszone im Einmündungsbereich der Kittersburger Straße in Goldscheuer soll auf die ursprünglich vorgesehene Länge ausgeweitet werden. Dies hat der Ortschaftsrat beschlossen.
Heiko Borsch, Leiter des Juke, freut sich über das Angebot, dass er den Jugendlichen machen kann.
11.05.2021
Kehl
Kehl.  20 Jugendliche aus Deutschland und Frankreich können im Zuge der deutsch-französischen Workshop-Reihe „Reflexion“ gemeinsam ihr Talent bei Graffiti und Turntablism entdecken.
Stiftungsratsvorsitzender Joachim Parthon, Traudel Brandenburg und Ursula Schlenz von der Bürgerstiftung Willstätt mit einer glücklichen Käuferin, die am Samstag noch eine der mit Lebensmitteln aus dem Restbestand des Geschäfts von Irmgard Hetzel prall gefüllten „Willstätter Bürgertüten“ ergattern konnte.
11.05.2021
Willstätt
Willstätt.  Sehr guten Zuspruch fand die Aktion der Bürgerstiftung Willstätt, die am Samstag auf dem Willstätter Wochenmarkt Überraschungstüten mit gespendeten Lebensmitteln verkaufte.
Zweimal die Woche auf dem Marktplatz, bei jedem Wetter: In 60 Jahren hat Helga Huth erst vier Mal Urlaub gemacht – immer nur für ein paar Tage.
10.05.2021
Serie Marktgeschichten, Teil 1
Neumühl.  Seit 60 Jahren steht Helga Huths auf dem Kehler Wochenmarkt. Ihre Äpfel und Kürbisse wachsen gerade mal drei Kilometer vom Marktplatz entfernt auf dem eigenen Hof in Neumühl.
10.05.2021
Kehl
Kehl.  Bleibt der Inzidenzwert stabil unter 100, dürfen die Läden wieder öffnen. Aber kommen die Kunden wieder? Überleben alle Geschäfte den Lockdown? Antworten am Beispiel Kehl.
Das Großes Mausohr im Winterquartier.
10.05.2021
Kehl
Kehl.  Wer ein anscheinend verlassenen Jungtier findet, sollte sich unbedingt an den Nabu wenden. Zudem bietet der Verein Unterstützung beim Unterhalten von Fledermausquartieren in Gebäuden an.
Die Nordfassade der Korker Kirche schmückt nun eine 27 Quadratmeter große Kletterwand.
10.05.2021
Kehl - Kork
Kork.  Die katholische Pfarrgemeinde Herz-Jesu Kork hat mit einer Boulderwand an der Kirche ein außergewöhnliches Angebot geschaffen.
Bäckermeister Thomas Doll und Verkäuferin Jutta Federer freuen sich auf viele Kunden in der neuen „Hasler Beck“-Filiale in Legelshurst
10.05.2021
Willstätt - Legelshurst
Legelshurst.  Für die geschlossene Legelshurster Filiale der Bäckerei Rack gibt es Ersatz: Der bekannte „Hasler Beck“ aus Oberkirch-Haslach eröffnet morgen seine erste Filiale im Hanauerland.
Brechend voll war es beim „Beat-Festival“, als sechs lokale Bands beim ersten Messdi 1971 auf dem Parkplatz der Stadthalle bei einem Open-Air-Konzert mit Bandwettstreit auftraten – kritisch beäugt von der Polizei und manchen Bürgern.
09.05.2021
50 Jahre Kehler Messdi - persönliche Geschichten
Kehl.  Seit fünf Jahrzehnten feiert Kehl den Messdi. Was in dieser Zeit die Besucher alles erlebt haben – wir veröffentlichen persönliche Geschichten rund um das traditionsreiche Großereignis.
Hoher Besuch (von links): Michael Mack, Honorarkonsul Frankreichs in Freiburg, Diplomatin Anne-Marie Descôtes und Kehls Oberbürgermeister Toni Vetrano. 
09.05.2021
Anne-Marie Descôtes
Kehl.  Anne-Marie Descôtes tauschte sich mit OB Toni Vetrano über die grenzüberschreitende Themen aus. Die Grenzschließung während der Pandemie bezeichnete sie als „schwierige Entscheidung“.
09.05.2021
Auf Kreisstraße 5373
Kehl.  Am Samstag um 18.15 Uhr kam es auf der Kreisstraße (K 5373) zwischen Kehl und Auenheim zu einem Unfall, bei dem ein Traktor mit einem Pkw kollidierte.
Reger Betrieb herrschte am Donnerstag bei der Blutspendeaktion des DRK in der Sporthalle der Sportfreunde Goldscheuer. 
09.05.2021
Kehl - Goldscheuer
Goldscheuer.  Am Donnerstag fand in Goldscheuer eine Blutspendeaktion des Deutschen Roten Kreuzes statt. Insgesamt 96 Personen hatten sich dafür angemeldet, 94 spendeten am Ende jeweils 500 Milliliter Blut.
Blick auf das Europäische Parlament in Straßburg.
09.05.2021
Europatag
Kehl.  Am Sonntag fiel der Startschuss zu einer Diskussion, die überall geführt werden soll. „Jeder kann seinen Beitrag leisten und Vorschläge einreichen“, betont Dieter Eckert von der Europa-Union Kehl.
Flott war dieses Glas voll.
08.05.2021
Kehl
Kehl.  Das Kehler Stadtgeflüster - die Woche aufgespießt mit ihren Randerscheinungen hat dieses Mal Anja Rolfes.
Auf dem Parkplatz Einkaufszentrums in Goldscheuer hat ein neues Testzentrum eröffnet. Hier kann sich jeder ohne Voranmeldung an Werk- und Sonntagen testen lassen.
07.05.2021
Kehl - Goldscheuer
Goldscheuer.  Auf dem Parkplatz des Einkaufszentrums am nördlichen Ortseingang von Goldscheuer gibt es jetzt eine zweite Corona-Schnellteststation. Sogar sonntags kann man sich dort testen lassen.
Marco Lasch von der Naturlandstiftung Baden (vorne), wirbt um Spenden und Helfer für die Kitzrettung per Drohne. Hinten von li.: Corinna Köninger, Jägerin und Naturpädagogin bei der Naturlandstiftung, Kreisjägermeister Rainer Hempelmann, Landwirt Hansjörg Körkel vom Bodersweierer Kirschhof und Claus Eckerle, Vorsitzender der Hegegemeinschaft Oberes Hanauerland.
07.05.2021
Kehl
Kehl.  Jedes Jahr sterben Tausende von jungen Kitzen bei der Mahd. Die Naturlandstiftung Baden bietet den Landwirten an, die Tiere vorher im Feld per Drohne aufzuspüren.
Das Team um die Mitarbeiter von Intersport Hahn und dem Haus der Jugend Kehl starten ab dem kommenden Montag die Initiative „Kinder brauchen Sport“, bei der unter anderem auch Tischtennis gespielt werden darf.
07.05.2021
Kehl
Kehl.  Mitarbeiter von Intersport Hahn und das Haus der Jugend haben eine Initiative ins Leben gerufen, damit sich Kinder und Jugenliche gerade in der heutigen Zeit sorgenfrei bewegen können. Der Start ist am Montag.
Gerd Birsner - gewohnt unterhaltsam zum Auftakt der neuen Veranstaltungsreihe.
07.05.2021
Kehl
Kehl.  Musik bringt Abwechslung und Freude in den Alltag. Mit der Veranstaltungsreihe „Kultur am Fenster und im Garten“, die vom Förderverein Ortenau-Klinikum Kehl initiiert wurde, soll genau dieser Alltag hinter sich gelassen werden.
Mit einer Plakataktion, vorgestellt von Praktikantin Gitte Lamade und Substituent Mark, beteiligt sich die Praxis für Suchtmedizin Kehl am bundesweiten „Aktionstag der Substitution“.
07.05.2021
Kehl
Kehl.  Mit dem „Aktionstag Substitution“ wurde die Drogenhilfe bundesweit in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt. Auch die Praxis für Suchtmedizin in Kehl hat sich an dem Projekt beteiligt.