Jubilare

Kehler Paar feiert eiserne Hochzeit

Autor: 
Klaus Elff
Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
11. Januar 2021

Frieda und Walter Köhl. ©Klaus Elff

In Kehl, Am Schutterrain 31, begehen heute die Eheleute Frieda und Walter Köhl ihre eiserne Hochzeit, sie sind also seit 65 Jahren verheiratet.

Nur ganz wenig möchte das Ehepaar Köhl über sich in der Zeitung lesen, gibt der Jubilar wie schon bei der Diamantenen Hochzeit vor fünf Jahren zu Protokoll; nur dass sie immer noch leben, möchte man hinzufügen. 

Walter Köhl ist ein Ur-Kehler, seine Ehefrau Friedel, geborene Müll, kommt aus Renchen. Beide können auf ein arbeitsreiches Leben zurückblicken. Er hat die letzten aktiven 34 Jahre bei der Elsässischen Bank in Kehl gearbeitet, die heute keinen Publikumsverkehr mehr hat, seine Ehefrau war 30 Jahre bei der Süba in Marlen beschäftigt. Die Vereinsarbeiten haben schon lange nachgelassen, nichts ist mehr mit dem Fischen und den vielen Veranstaltungen. Die zahlreichen Reisen sind ebenso Vergangenheit und das Wandern auch. „Mit über 90 kommt man nicht mehr so leicht aus dem Haus“, sagt er und sitzt lächelnd neben seiner Frieda auf der Couch. Eine Tochter, eine Enkelin und zwei Urenkel hat das Jubelpaar.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kehl

vor 1 Stunde
Schlechte Netzverbindung nervt Leutesheimer
Ortsvorsteher Heinz Faulhaber strebt eine Verbesserung des »grottenschlechtes« Handynetzes bis 2022 an. Zusätzlicher Sendemast und das Verlegen der Glasfaserkabel können das Problem beheben.
vor 4 Stunden
Kehl
Der städtische Bereich Sozialwesen hat eine neue Leiterin: Christine Lux. Die 30-Jährige war zuvor elf Jahre bei der Deutschen Rentenversicherung tätig. Für Kehl hat sie bereits Pläne in der Tasche.
vor 10 Stunden
Geothermie-Schäden
Die Kehler Stadtverwaltung erklärt, was Hauseigentümer unternehmen müssen, sollte ihr Gebäude durch die Geothermiebohrungen auf französischer Seite in Mitleidenschaft gezogen worden sein.
vor 20 Stunden
Willstätt - Legelshurst
In einem offenen Brief wendet sich eine „Initiativgruppe Dorfladen Legelshurst“ jetzt an die Gemeindeverwaltung. Darin kritisiert sie die Pläne für den Neubau eines Discounters.
vor 22 Stunden
Politik
Armin Laschet, der Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, hat das Rennen um den CDU-Vorsitz für sich entschieden. Was sagen Kehler CDU-Größen zu dieser Wahl? 
vor 22 Stunden
Kehl
Im Rahmen der intensivierten Kontroll- und Fahndungsmaßnahmen im Grenzgebiet zu Frankreich, haben Beamte der Bundespolizei am Samstag drei gesuchte Straftäter verhaftet.
18.01.2021
Verhandlung kurzfristig verschoben
Ein 30-jähriger Kehler sollte sich am Freitag eigentlich vor dem Kehler Amtsgericht wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten – Sprachprobleme machten jedoch einen Strich durch die Rechnung.
18.01.2021
Interview
Seit gut zwei Jahrzehnten arbeitet der Bodersweierer Patrick Kirst (47) als Filmkomponist in Los Angeles (Kalifornien). Als Wahl-Amerikaner interessiert er sich auch sehr stark für die US-Politik. Wie er die Lage einschätzt.
18.01.2021
Ortschaftsrat
Die Stadt Kehl stellt für die Sanierung der Goldscheuerer Sportfreunde-Halle weitere 37000 Euro zur Verfügung.
18.01.2021
Ortschaftsrat
Der Ortschaftsrat Goldscheuer hat seine Beratungen über den Doppelhaushalt 2021/22 der Stadt Kehl fortgesetzt. Einiges wurde nachgebessert – aber die wesentlichen Kritikpunkte bleiben.
17.01.2021
Spende
Helmut und Ute Hilzinger vom Willstätter Fensterbauunternehmen Hilzinger haben 10 000 Euro an soziale Einrichtungen in Kehl und Willstätt gespendet. 
17.01.2021
Jagd-Training
Der Landesjagdverband und der Forstbezirk Mittleres Rheintal treiben die Pläne für ein Trainingsgatter zur Ausbildung von Jagdhunden für die Wildschweinjagd bei Eckartsweier voran.