Hauptversammlung

Kehler Reit- und Fahrverein wählt Vorstand

Autor: 
Redaktion
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
11. August 2020

Der Vorstand des Reit- und Fahrvereins Sundheim (von links): Priska Gerber, Carla Dresing, Verena Müller, Isabell Stoll, Kathrin Massé, Brunhilde Raabe, Volker Matern, Claudia Müller und Lisa Schwing. Foto: Verein ©Verein

Der Reit- und Fahrverein Kehl-Sundheim hat sich zu seiner Hauptversammlung getroffen. Auf der Tagesordnung standen unter anderem Wahlen.

Am 31. Juli hat der Reit- und Fahrverein Kehl-Sundheim seine längst überfällige Hauptversammlung abgehalten. Die ursprünglich für 20. März geplante Veranstaltung musste aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden. 29 Mitglieder folgten laut Vereinsmitteilung der Einladung zu dem neuen Termin ins vereinseigene Reiterstübchen.  
Zu Beginn gedachten die Mitglieder Günther Keck aus Rheinau-Linx, langjähriges Mitglied, Freund und Sponsor des Reitvereins, der Ende Juli nach schwerer Krankheit verstorben war und am Tag der JHauptversammlung beigesetzt wurde. 
Als Höhepunkt des abgelaufenen Vereinsjahrs stellte die Vorsitzende Brundhilde Raabe die Dachsanierung der alten Reithalle und des Pferdestalls heraus. Es wurde eine Solaranlage installiert, die seit Jahresmitte Strom liefert. 
Raabe brachte ihre Freude über den sportlichen Erfolg des Reiternachwuchses zum Ausdruck. So gelang Maxine Riebels ein dritter Platz beim Landesjugendcup. Erfolgreich waren auch Alena Lusch mit ihrem Ortenauer Juniorenmeisterpokal, Alina Raabe (im Springsattel bis Klasse M, zwei Silbermedaillen beim Juniorenchampionat in Schutterwald und bei den südbadischen Juniorenmeisterschaften, Qualifikation zum Nürnberger Burgpokal bei den Stuttgart German Masters). In der Dressur glänzte immer wieder Pauline Kelly. Die junge Kaderreiterin war sowohl im Pony- als auch Großpferdesattel auf Landesebene erfolgreich am Start. Sie sicherte sich unzählige Siege und Platzierungen, bei den Pony Dressur-Masters, und wurde Südbadischen Vize-Meisterin der Pony Dressurreiter. 

Die stellvertretende Vereinsvorsitzende und Voltigiertrainerin Kathrin Massé informierte über ein ebenso erfolgreiches Turnierjahr für die Sundheimer Voltigierer, die sich zur Teilnahme am Deutschen Voltigierpokal der L-Teams im pfälzischen Herxheim qualifiziert hatten. Sie sicherten sich unter 30 Gruppen aus ganz Deutschland den Einzug ins Finale und belegten in der Endwertung einen hervorragenden achten Platz. Im Herbst sicherte sich das Team außerdem die Silbermedaille bei den Südbadischen Meisterschaften in Renchen-Ulm. Ebenfalls Silber gab es für die Einzelvoltigiererin Selene Weiß. 

- Anzeige -

Finanzielles Plus

Über ein deutliches Plus bei den Finanzen informierte Kassiererin Claudia Müller die Versammlung. Mit dem Geld soll die überfällige  und wegen Corona verschobene Hallenbodensanierung bezahlt werden.  
In geheimer Wahl wurden die Vorstandsmitglieder von den 26 Stimmberechtigten größtenteils in ihren Ämtern bestätigt. Raabe wird ihr Vorstandsamt bis zu den nächsten Wahlen im Frühjahr 2022 weiterhin bekleiden, kündigte aber an, dass dies ihre letzte Amtsperiode sein soll. Kathrin Massé wurde erneut in ihrem Amt als stellvertretende Vorsitzende bestätigt, ebenso Claudia Müller als Kassiererin und Isabell Stoll als Schriftführerin. Thomas Hügel ließ sich nicht mehr als Beisitzer zur Wahl aufstellen. Weiterhin mit dabei sind Priska Gerber und Volker Matern. Verena Müller übernahm das Amt der bisherigen Jugendwartin Lisa Schwing, die jetzt als Beisitzerin in den Vorstand gewählt wurde. Der Jugendvorstand wurde Anfang März neu gewählt. Die Ämter werden bekleidet von Carla Dresing, Svenja Hügel, Félicie Dresing, Claire Eschemann, Sophia Heitzmann und Jil Thelen. 
In der letzten Ferienwoche, vom 7. bis 11. September, bietet der Reitverein als Ferienprogramm wieder ein Schnupperwoche für junge Pferdefreunde ab 7 Jahren. 

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kehl

vor 7 Stunden
Einsatz gegen die motorisierte Kraftmeierei
Mit Schwimm-Nudeln auf dem Gepäckträger machten am Samstag Kehler Radfahrer auf den oft zu geringen  Überhol-Abstand und auf gefährliche Situationen im Stadtverkehr aufmerksam.
vor 10 Stunden
Theater der 2 Ufer führt „Waidmannsheil" auf
Schwarzhumorige Plauderstunde zwischen zwei Hubertusbrüdern ließ die Zuschauer des Theaters der 2 Ufer in die Abgründe schauen, die den Jäger in jedem selbst offenlegten.
vor 13 Stunden
Mitglieder des Garten/Jardin-Vereins kommen auf der Passerelle zusammen
Die Hauptversammlung des Vereins Garten/Jardin fand nicht nur mit einer sechsmonatigen Verspätung statt, es warteten auch einige Überraschungen auf die Mitglieder.
vor 16 Stunden
VHS Kehl startet ins neue Semester
Die VHS Kehl startet Montag in einer Woche in das neue Semester. Im Fokus: die Gesundheit.Hygienemaßnahmen und digitale Angebote ermöglichen wieder mehr Normalität.
19.09.2020
Kehl
Mit dem Fahrrad unterwegs waren am Mittwoch Vertreter der Stadt Kehl und der Gemeinde Willstätt. Zweck der Tour: die Radwegverbindungen auf Schwachstellen zu untersuchen.
19.09.2020
Schwarzwild-Gewöhnungsgatter Hohnhurst
Die Jägervereinigung Kehl-Achern wehrt sich gegen die Kritik am geplanten Schwarzwildgewöhnungsgatter im Endinger Wald zwischen Hohnhurst und Eckartsweier.
18.09.2020
Konzert
Die nigerianische Sängerin Efe tritt morgen, Sonntag, im Café-Restaurant „Yachthafen“ auf. Los geht das Konzert um 14 Uhr.
18.09.2020
Müllproblem
Am Dienstag hat sich in der Stadthalle eine neue Gruppe formiert, die der Vermüllung der Stadt den Kampf ansagen will. Oberstes Ziel ist die Müllvermeidung durch Sensibilisierung der Bürger.
18.09.2020
Kehl
Wegen eines herrenlosen Koffers hat die Polizei den Kehler Bahnhofsvorplatz am Montag abgesperrt. In dem Koffer fanden die Beamten fünf Pakete Haschisch.
18.09.2020
Fitness
In diesem Jahr steht Deutschland an der Spitze der Europäischen Woche des Sports vom 23. bis 30. September. Die Kehler Turnerschaft beteiligt sich daran mit einer eigenen Veranstaltung.
18.09.2020
Kehler Stadtgeflüster
Von Gender-Gerechtigkeit in der Gastronomie, einem neuen Klangerlebnis und dem Bäumchen-wechsel-dich-Spiel im Kehler Einzelhandel handelt in dieser Woche unser Stadtgeflüster.
18.09.2020
Artenschutz
Die bedrohte Zugvogelart  der Flussseeschwalbe ist auf menschliche Hilfe angewiesen. Auf dem Floß sollen die Vögel brüten.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Curvy Queen bietet trendy Mode bis Kleidergröße 60.
    16.09.2020
    Coole Looks bis Kleidergröße 60 / Drei tolle SSV-Shoppingtage
    Das Bekleidungsgeschäft Curvy Queen in der Offenburger Platanenallee bietet eine große Auswahl an Plus-Size-Mode. Vom 17. bis 19. September gibt es beim Sommerschlussverkauf die starke Mode zu reduzierten Preisen.
  • Voller Einsatz für die Patienten: Das Reha-Sport-Team vom Offenburger RehaZentrum - Sabrina Weidner, Sarah Figy, Mario Truetsch und Lars Bilharz (v. l.)
    15.09.2020
    Neue Kurse starten im Oktober – jetzt anmelden!
    Fit werden, fit bleiben: Dieses Ziel hat sich das Team des RehaZentrums in Offenburg für seine Kunden auf die Fahnen geschrieben. Hier bekommt jeder sein maßgeschneidertes Therapie- und Fitnessprogramm. Wer langsam wieder in Bewegung kommen will oder an einer Grunderkrankung, wie Rückenschmerzen...
  • Alexander Benz (von links), Michel Roche, Thomas Kasper, Erhard Benz und Erika Benz stehen an der Spitze des Top-Life.
    07.09.2020
    Top-Life Berghaupten: Die Adresse für Gesundheit und Fitness
    Gesundheit und Fitness haben eine Adresse in der Ortenau: Seit 1996 ist das Top-Life Gesundheitszentrum Benz KG in Berghaupten Ansprechpartner Nummer eins, wenn es in der Region um private Gesundheitsvorsorge, Wellness und medizinische Versorgungsangebote geht.
  • Die Vereine im ewo-Gebiet haben die Chance, für ihre Nachwuchsmannschaften zu gewinnen.
    28.08.2020
    Vereinsaktion #Ballwechsel: Energiewerk Ortenau und Partner suchen trickreiche Teams und deren Fans
    Ballkünstler gesucht! Das Energiewerk Ortenau (ewo) startet zusammen mit starken Partnern die Vereinsaktion #Ballwechsel: Wer seinen Club vorschlägt, eröffnet ihm die einmalige Chance, ein Fest und jede Menge Equipment im Gesamtwert von mehr als 5000 Euro zu gewinnen. Alles, was die meistgevoteten ...