Nicht ausgelastet
Dossier: 

Kehler Testzentrum kehrt zu ursprünglichen Öffnungszeiten zurück

Autor: 
red/wun
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
10. April 2021
Auch, wenn sich Berufspendler seit kurzem häufiger testen lassen müssen, gehören lange Schlangen vor dem Schnelltestzentrum in der Stadthalle der Vergangenheit an. Der Grund: Die Testkapazitäten in der Stadt haben sich enorm erhöht.

(Bild 1/2) Auch, wenn sich Berufspendler seit kurzem häufiger testen lassen müssen, gehören lange Schlangen vor dem Schnelltestzentrum in der Stadthalle der Vergangenheit an. Der Grund: Die Testkapazitäten in der Stadt haben sich enorm erhöht. ©Archivfoto: Erwin Lang

Aufgrund von Testmöglichkeiten an allen sieben Wochentagen kehrt das städtische Corona-Schnelltestzentrum in der Kehler Stadthalle zu seinen ursprünglichen Öffnungszeiten zurück.

Wer sich einem Corona-Schnelltest unterziehen möchte, der hat in Kehl inzwischen vielfältige Möglichkeiten – an allen sieben Tagen der Woche. Weil sich die Testkapazitäten durch die Aktivitäten von Kehler Apotheken und privaten Unternehmen stark erweitert haben, kehrt die Stadt im mit ehrenamtlichen Kräften betriebenen städtischen Testzentrum in der Stadthalle von kommenden Montag, 12. April, an zu den ursprünglichen Öffnungszeiten an Montagen, Donnerstagen und Samstagen zurück, gibt die Kehler Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung bekannt.

Heute von 8 bis 18 Uhr

Dies geschieht auch vor dem Hintergrund, dass in den nächsten Tagen eine weitere Teststation auf dem Bahnhofsplatz eröffnen wird. Sollte der Bedarf an Corona-Schnelltests über die dann vorhandenen Kapazitäten hinaus steigen – beispielsweise wenn der Einzelhandel öffnen darf – „können wir die Öffnungszeiten im städtischen Testzentrum jederzeit wieder hochfahren“, versichert Feuerwehrkommandant Viktor Liehr, der die Testungen insgesamt koordiniert. Am heutigen Samstag ist das Testzentrum in der Stadthalle noch einmal von 8 bis 18 Uhr geöffnet, erklärt die Stadtverwaltung.

- Anzeige -

148 Corona-Antigen-Tests haben die ehrenamtlichen Helfer von Feuerwehr, DRK und der Bürger selbst am Mittwoch vorgenommen. 163 waren es am Donnerstag – bei jeweils zehn Öffnungsstunden. „Das ist die Menge an Tests, die wir sonst in drei Stunden geschafft haben“, erklärt Viktor Liehr.

„Niemand ausgelastet“

Durch die beiden Testpunkte in den Weihnachtsmarkthütten auf dem Kehler Rathausplatz und vor der Anker-Apotheke sowie die Teststation auf dem Läger-Areal sind zusammen mit dem städtischen Testzentrum in der Stadthalle so viele Kapazitäten entstanden, „dass niemand ausgelastet ist“, begründet Feuerwehrkommandant Viktor Liehr, warum die Stadt ihre Aktivitäten im städtischen Testzentrum wieder zurückfahren will.

Von Montag, 12. April, an gelten dann wieder folgende Öffnungszeiten: Montag von 8 bis 12 Uhr, Donnerstag von 16 bis 18 Uhr und Samstag von 10 bis 14 Uhr. Eine Anmeldung sei weiterhin nicht erforderlich, heißt es am Ende der Pressemitteilung.

Info

Öffnungszeiten

◼ Die Teststationen vor der Anker-Apotheke und auf dem Rathausplatz sind von Montag bis Freitag, jeweils von 8 bis 18.30 Uhr geöffnet, samstags von 9 bis 17 Uhr.
◼ Die Teststation auf dem Läger-Areal ist von Montag bis Freitag, jeweils von 7 bis 20 Uhr geöffnet, an Samstagen und Sonntagen von 10 bis 16 Uhr.
◼ Zusätzlich besteht in Bodersweier die Möglichkeit, sich dienstags und donnerstags von 16 bis 19 Uhr testen zu lassen.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kehl

Der „Europa-Stein“ wurde 1964 enthüllt. Das Foto entstand kurz danach. Nun soll eine Infotafel angebracht werden. 
vor 1 Minute
Kehl
Der „Europa-Stein“ im Garten der zwei Ufer wurde 1964 durch den bekannten Sozialdemokraten enthüllt. Eine Erläuterungstafel soll künftig an den Polikter erinnern.
Sechs solcher Klassenzimmer und verschiedene Nebenräume warten in der ehemaligen Werkrealschule auf ein Nachnutzungskonzept. Der Ortschaftsrat wehrt sich gegen die Aussage der Stadt, dass das für den Betrieb einer Grundschul-Außenstelle nicht ausreichen würde.
vor 7 Minuten
Kehl - Bodersweier
Nächste Woche wird im Gemeinderat der neue Schulentwicklungsplan 2020/21 vorgestellt. Darin ist ein Passus enthalten, der im Ortschaftsrat Bodersweier Entrüstung hervorruft.
Ab kommenden Jahr dürfen nur noch Fahrzeuge mit Plakette nach Straßburg fahren.
vor 3 Stunden
Kehl - Kehl/Straßburg
Die gesamten Region der Eurométropole wird ab 1. Januar 2022 schrittweise zur Umweltzone. Derzeit wird darüber verhandelt, ob die deutsche Umweltplakette als Nachweis anerkannt wird.
Fisch-Monitoring an der Kinzig in Willstätt: Die Kameras in den Monitoring-Stationen zeichnen nur die Sequenzen auf, in denen Fische durch die Station schwimmen. Chris Pardela kann sowohl in seinem Büro als auch im Überwachungsraum am Wasserkraftwerk die Sequenzen verfolgen
vor 6 Stunden
Fischereibiologie
Die Kinzig ist das wichtigste Gewässer für die Wiederansiedlung des Lachses und wurde mit EU-Mitteln bei Willstätt wieder durchgängig gemacht. Der Fischaufstieg wird mit zwei Monitoring-Stationen dokumentiert.
Überfüllter Mülleimer am Freitagabend auf dem Kehler Marktplatz.
vor 9 Stunden
Corona lässt Müllberge wachsen
Der Kehler Betriebshof sieht sich in der Pandemiezeit vor wachsenden Müllbergen. Bauschutt und Sperrmüll wird immer häufiger auf der grünen Wiese „entsorgt“ – eine Gefahr für die Umwelt.
Ganze Anhänger voller Müll sammelten die Bürger bei der jüngsten Putzete im Umland von Kehl ein. Es ist deutlich mehr geworden.
vor 18 Stunden
Vermüllung nimmt zu
Die Bürgerinitiative Umweltschutz Kehl registriert einen achtlosen Umgang mit Abfall. Nach Wertstoffen getrennt werde immer seltener und viele mit Hundekot gefüllte Beutel landen in der Natur.
Im 1. Teil der „Marktgeschichten“-Serie geht es um die Blechkarossen-Kulisse vor dem Portal derKirche. Und die wichtige Rolle der Straßburger Obst- und Gemüsehändler in den 1920er-Jahren.
vor 21 Stunden
Serie "Marktgeschichten" (1)
Zum Auftakt unserer neuen Serie "Marktgeschichten" blicken wir erst einmal tief in die Geschichte des Marktes an sich zurück.
Im 1. Teil der „Marktgeschichten“-Serie geht es um die Blechkarossen-Kulisse vor dem Portal derKirche. Und die wichtige Rolle der Straßburger Obst- und Gemüsehändler in den 1920er-Jahren.
vor 21 Stunden
Serie "Marktgeschichten" (1)
Der Duft von frischgebackenem Brot steigt in die Nase, es riecht nach Obst, Gemüse und frischen Kräutern. So beschreibt die Kehl Marketing GmbH den Kehler Wochenmarkt.
Sie veranstalten die „Radler-Sause“ (von links): Mirko Sansa, Sarah und Dennis Polley, Marc Geiler, Marc und Ute Needell, Jan Göbel und Sandra und Frank Erhardt.
vor 21 Stunden
Kehl
Keine Feste. Keine Hocks. Aber für Menschen im Kehler Raum gibt es am Donnerstag, 13. Mai, eine Alternative. Fünf Gastronomen bieten an Christi Himmelfahrt eine „Radler-Sause“ – inklusive Verpflegung von morgens bis abends.
Der Kehler Wochenmarkt – bunt, vielfältig und beliebt.
vor 21 Stunden
Kehl
Wir starten eine neue Serie, in der die Beschicker von sich und ihren Erlebnissen erzählen – immer dienstags.
War der Angeklagte wirklich krank oder wollte er nur Kinderkrankentage sparen?
13.05.2021
Amtsgericht Kehl
Obwohl ein 34-Jähriger kerngesund gewesen sein soll, ließ er sich krankschreiben. Sein Arbeitgeber stellte ihn erst zur Rede und zeigte ihn dann wegen Betrugs an. Es ging um rund 1900 Euro brutto.
Heinz Faulhaber, Karl Keck, Annette Sänger und Manfred Kropp (von links) wissen jetzt genau, wo die Ortsgrenzen von Leutesheim, Linx und Bodersweier aufeinandertreffen.
13.05.2021
Historischer Fund
Der Leutesheimer Heimathistoriker Karl Keck hat nach längerem Suchen einen Gemarkungsstein wiedergefunden, der einst die Grenze zwischen Leutesheim, Linx und Bodersweier markierte.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Kompetente Beratung und Produkte zum Anfassen: Die Badausstellung lädt zum persönlichen Austausch ein. 
    12.05.2021
    Rundum-sorglos-Paket für Ihre Badsanierung
    So einfach kann der Weg zum modernen und stilvollen Badezimmer sein: Kostenlose Beratung, Festpreis und alle Leistungen der Badsanierung komplett aus einer Hand. Und mit dem Online-Konfigurator lässt sich vorab die gewünschte Badvariante bequem auswählen.
  • Das Jeep Fold FAT E-Bike FR 7020 sieht nicht nur Spitze aus, sondern hat ganz schön Power. 
    11.05.2021
    Mit Rückenwind in den Sommer: Jeep Fold FAT E-Bike FR 7020
    Für alle, die ein E-Bike suchen, das sie überall hin mitnehmen können, um mobil und flexibel zu bleiben, hat bo.de das passende Angebot: Das Jeep Fold FAT E-Bike FR 7020 mit Mega-Reichweite. Es winkt ein Preisvorteil von 550 Euro.
  • Mareike Jobst und ihr Team der Akku Expert GmbH aus Offenburg.
    10.05.2021
    Ortenau bei eBay: Neuer lokaler Online-Marktplatz
    Die große Heimat kleiner Händler - unter diesem Motto ist das Projekt "eBay Deine Stadt" mit zehn lokalen Online-Marktplätzen am Start. Als Vorreiter ist auch Ortenau bei eBay dabei. Die Ortenauer können lokale Händler*innen dort unterstützen.
  • Mit dem USB-Kugelschreiber "Turnus" hat man alles fürs Meeting dabei: Schreibgerät und USB-Stick.
    09.05.2021
    Klio-Eterna: Hochwertige Schreibgeräte aus Wolfach
    Kugelschreiber & Co. sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken – und ideale Werbeträger. Klio-Eterna aus Wolfach bringt klingende Firmennamen auf die Schreibtische, in Hemden- und Laptoptaschen der Nation – und das schon seit mehr als 120 Jahren. Formschöne Qualität „made in Germany“.