Kehl

Kehler Turnerschaft erstrahlt in neuem Licht

Autor: 
Petra Klingbeil
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
12. Juni 2019

Die KT-Vorsitzende Petra Langenecker und ihr Vorgänger Klaus-Dieter Groß prüfen die neue Lichtanlage in der KT-Sporthalle. ©Erwin Lang

Die Räumlichkeiten der Kehler Turnerschaft erstrahlen in neuem Licht: Im gesamten Gebäude wurden moderne LED-Lampen installiert. Mehr als 50 Prozent Strom soll durch diese Maßnahme eingespart werden, und so auch weniger Kohlendioxid (CO2) ausgestoßen werden. 
 

Rechtzeitig zum Jubliläum »175 Jahre Kehler Turnerschaft« (KT) im kommenden Jahr erstrahlen die Räumlichkeiten in der Oberländerstraße 11 jetzt bereits in neuem Licht. Im gesamten Gebäude wurden moderne LED-Lampen installiert: In der Halle, in den Umkleideräumen, im Treppenhaus, im Gymnastikraum, bis hinauf zum Dojo.

KT-Vorsitzende Petra Langenecker hat den variablen Einsatz der neuen Anlage hervorgehoben: »Die Leuchtkörper sind flexibel schalt- und dimmbar und können somit individuell auf den jeweiligen Sportbetrieb eingestellt werden«.  

Finanziell gefördert

- Anzeige -

Möglich wurde die 42 000 Euro teure Sanierung nach Angabe des Sportvereins aufgrund von Zuschüssen des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, des Badischen Sportbundes und der Stadt Kehl. Verantwortlich für die Arbeiten war der frühere KT-Vorsitzende Klaus-Dieter Groß. 

Mehr als 50 Prozent Strom soll dadurch eingespart werden. Das schone die Umwelt, weil die Belastung durch Kohlendioxid (CO2) verringert wird. Bewegungsmelder ersetzen jetzt alle Lichtschalter. Auch das spare Strom, weil niemand mehr vergessen kann, das Licht hinter sich auszuschalten. Erwartet wird eine Stromeinsparung um 20 000 Kilowattstunden und so eine Verminderung der CO2-Emissionen um 13 Tonnen im Jahr. 

Diese Ausgabe für die Sanierung wird sich so laut Verein in etwa zehn Jahren rechnen. 

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kehl

vor 3 Stunden
Gespannpflügen
Am Sonntag wurde Heike Veidt aus Odelshofen in Eppingen-Richen baden-württembergische Meisterin im Gespannpflügen und qualifizierte sich damit zur Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften, die im nächsten Jahr in Osterode stattfinden. 
vor 6 Stunden
Richtfest in den Schneeflären beim Seniorenzentrum Kehl
Das Seniorenzentrum "Wohnpark Wasserturm" im Kehler Wohngebiet Schneeflären sticht nicht nur durch seine Länge hervor. Gebaut durch die Orbau-Firmengruppe und betrieben durch die Altenhilfe Hanauerland, werden im Objekt fünf Wohnbereiche, eine Tagespflege und 13 Penthouse-Wohnungen untergebracht.
vor 9 Stunden
Bürgerbeteiligung "Agenda 2030"
Bei der Bürgerbeteiligung zur künftigen Gesundheitsversorgung in Kehl am Dienstagabend in der Tulla-Realschule hat es Kritik an einer Zukunft ohne Kehler Krankenhaus gegeben. Rund 120 Kehler nahmen an dem Bürgergespräch teil.   
vor 12 Stunden
»Faszination Wasser«
Einen umfassenden Überblick über die Bedeutung des Wassers für das Leben und den Menschen gab Manfred Gärtner im Rahmen der Veranstaltungsreihe »Faszination Wasser« der Bürgerstiftung Kehl am Dienstag in der Hochschule. 
vor 12 Stunden
Spendenaktion für weiße und schwarze Flügeltasten
Am Wochenende wird das Kehler Kulturhaus eröffnet. Für den neuen Flügel läuft die Spendenaktion auf Hochtouren.
vor 15 Stunden
Premierenlesung in Willstätt
Premierenlesung im »Palmengarten« der ehemaligen Gärtnerei Hetzel: Vor über 100 Zuhörern las die Odelshofener Schriftstellerin Heidrun Hurst Auszüge aus ihrem neuen Schwarzwaldkrimi »Die Kräutersammlerin«. 
vor 16 Stunden
Agenda 2030
In einer gemeinsamen Resolution zur aktuellen Klinikdiskussion fordern die Kehler Kreisräte und die Stadträte unter anderem sofortige konkrete Aktivitäten zur Etablierung einer 24-Stunden-Notfallversorgung am Standort Kehl. Außerdem wird die Konkretisierung der »Überprüfungsklausel« verlangt.
vor 18 Stunden
Willstätt
Willstätts Kinder waren »Heiß auf Lesen«. Mit der Beteiligung an der Sommer-Lese-Aktion lag die Willstätter Mediathek wieder im Trend.
17.09.2019
Kehl
Die Nachricht, dass der Club Voltaire »abgewickelt« wird, wenn sich kein neuer Vorstand findet, hat die Mitglieder und viele Kulturfreunde aufgeschreckt. Mit Farideh Nowrousi und Heide Sonnleithner hat sich jetzt ein neues Vorstands-Team gefunden.
17.09.2019
Kehl - Goldscheuer
Mit viel Edelmetall dekoriert kehrten die deutschen Tauzieher von den Europameisterschaften in Castlebar (Irland) zurück. Athleten der Sportfreunde Goldscheuer hatten daran maßgeblichen Anteil. Am Montagabend wurden sie beim Surkrutfeschd in Goldscheuer dafür von der Ortschaft und dem Verband...
17.09.2019
Willstätter Jahrmarkt
Im Rahmen des Willstätter Jahrmarktes fand im Rathaus eine besondere Kunstausstellung statt. Unter dem Titel »Ich habe meinen eigenen Kopf« wurden Werke von Bewohnern des Wohnhauses der Diakonie Kork ausgestellt. 
17.09.2019
Promi-Geburtstag
Heute, Dienstag, 17. September, feiert Kehls Alt-OB Günther Petry seinen 70. Geburtstag. Noch immer geht der Ruheständler einer Beschäftigung besonders gerne nach – und dafür gab es sogar etwas zum Geburtstag. Ein Porträt von Gerd Birsner.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -