Umwelt

Kehler Umwelschutz-BI wirbt für Baumwolltaschen

Autor: 
Redaktion
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
08. Oktober 2019

Das Logo der Stofftaschenaktion. ©BI Umweltschutz

Mit dem Slogan „Nimm se mit! Bring se z’ruck!“ startete die Bürgerinitiative (BI) Umweltschutz Kehl im Juli eine Initiative für den häufigeren Gebrauch von Baumwolltaschen sowie zur Vermeidung von Plastiktüten.

Hierzu wurden nach eigenen Angaben schon weit mehr als 100 gebrauchte Taschen wieder in Umlauf gebracht. Zuvor wurden sie gewaschen und mit einem Aufnäher versehen. 
Am Freitag, 11. Oktober, will die BI von 10 Uhr bis 12 Uhr auf dem Kehler Wochenmarkt auf ihre Initiative aufmerksam machen. In dieser Zeit soll auch die 150. Tasche an Marktbesucher ausgeben werdenn. Wer noch ungenutzte Taschen zu Hause hat, kann diese auch in größerer Stückzahl am Stand abgeben, denn der Rücklauf der Taschen sei gering, heißt es. Zurückgebrachte Taschen sollen in sieben Fachgeschäften in der Innenstadt abgegeben werden. Sie werden anschließend gewaschen, bevor sie erneut  in Umlauf gebracht werden. 

- Anzeige -

Ebenfalls am Freitag wird die AG „Blühendes Kehl“ von 8 bis 12.30 Uhr an einem Infostand auf dem Kehler Wochenmarkt über ihre Arbeit informieren und zum Pflanzentausch einladen. Die Arbeitsgemeinschaft wurde von der BI Umweltschutz Kehl und der Nabu-Ortsgruppe Kehl-Hanauerland initiiert, um die Anlage von blühenden, naturnahen Gärten für Insekten und Tiere im Garten zu fördern. Die Gruppe gibt aber auch Tipps für mehr Grün auf Balkonen. Die Resonanz auf die Arbeit ist sehr gut. Mehr als 40 Personen haben sich der AG „Blühendes Kehl“ angeschlossen.

Am Samstag, 12. Oktober, werden Mitglieder der BI Umweltschutz Kehl am Ortenauer Warentauschtag in der Halle der Kehler Turnerschaft (Oberländerstraße) mitarbeiten. Die Warenannahme ist von um 13 bis 14.45 Uhr geöffnet. 
Bei diesem Warentauschtag wechseln funktionsfähige Gebrauchsgegenstände ihre Besitzer, die damit ein Zeichen für den Erhalt von Ressourcen setzen. 
Wie das Abfallwirtschaftsamt des Ortenaukreises mitteilt, werden Geschirr, Gläser, Besteck, Küchengeräte, Kochtöpfe, Spielzeug, Taschen, Körbe, Rucksäcke, Aktentaschen, Ziergegenstände, Stühle, Kleinmöbel, Bücher, Schlittschuhe, Inliners, Schlitten, Werkzeug, Bastelbedarf, Bücher, Spiele, Schallplatten, Elektrogeräte, Dreiräder und vieles mehr angenommen. Die Abgabe der Waren ist von 15bis-16 Uhr geöffnet.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kehl

vor 1 Stunde
Haushalt 2020 Willstätt
Der Legelshurster Ortschaftsrat hat seinen „Wunschzettel“ für den Haushalt 2020 der Gemeinde Willstätt gebilligt. Größter Posten ist der Neubau des Feuerwehrgerätehauses.
vor 4 Stunden
100 Jahre Männerchor Eckartsweier
Mit einem Tag für die örtlichen Vereine beendeten die Sänger des Männerchors Eckartsweier ihr Festwochenende am Sonntagnachmittag. Und wieder waren alle Tische mit fröhlichen und beifallfreudigen Besuchern belegt.
vor 13 Stunden
Kehl in der Weimarer Republik
Kehl in der Weimarer Republik zeigt die aktuelle Ausstellung im Hanauer Museum. Die „Goldenen Zwanziger“ liefern manche Schlagzeile – auch in Kehl, die wir in loser Folge Revue passieren lassen. Die Schlagzeile, mit der unser Zeitungsjunge heute wirbt, lautet: Schüsse an der Kinzigbrücke.
vor 16 Stunden
Siegfried-Pater-Preis
Felicitas Rohrer aus Eckartsweier hat wie durch ein Wunder eine doppelte Lungenembolie überlebt. Für sie steht fest: Die Antibabypille Yasminelle von Bayer ist verantwortlich dafür, dass sie fast gestorben wäre. Sie hat Bayer verklagt – als erste Deutsche. Jetzt wird sie für ihr Engagement...
vor 18 Stunden
Umfrage
Dass die Stechmückenbekämpfung das Wohlbefinden der Bevölkerung erhöht, ist das Ergebnis einer Umfrage, die die Kommunale Aktionsgemeinschaft zur  Bekämpfung der Schnakenplage (Kabs) durchgeführt hat.
vor 19 Stunden
Kehler Künstler
Die „Rheinsymphonie“ des Kehlers Tilmann Krieg wird kommenden Freitag und Sonntag zwei weitere Male am neuen Spielort des Theaters „Baal novo“ im Europäischen Forum am Rhein aufgeführt. Das Publikum erwartet eine multimedial aufbereitete Reise durch die Geschichte Vater Rheins. 
vor 22 Stunden
Einstein-Gymnasium
Die diesjährigen Studienfahrten am Einstein-Gymnasium führten wieder in drei europäische Hauptstädte und ans Mittelmeer. So machten sich in der letzten Septemberwoche vier Schülergruppen und die begleitenden Lehrer auf den Weg nach Berlin, Wien, London und ins französische Niolon. 
16.10.2019
Willstätt - Legelshurst
„Prima Klima“ hieß das Thema beim ökumenischen Gottesdienst am Sonntag in Legelshurst.
16.10.2019
Männerchor Eckartsweier
Mit einem ausverkauften und von begeisterten Besuchern gefeierten Konzertabend begannen die Sänger des Männerchors Eckartsweier am Samstag in der Festhalle ihr zweites Festwochenende. Eingeladen hatten sie sich illustre Gäste.
16.10.2019
Willstätt - Legelshurst
Bürger aus Legelshurst haben im Ortschaftsrat die Aufstellung von „Freiwillig 40“-schildern in der Legelshurster Straße gefordert.
15.10.2019
Veranstaltung
60 Männer und Frauen haben am Samstag im Bürgersaal des Auenheimer Rathauses am sogenannten „Brunch-Kult“ teilgenommen. Das geht aus einer Pressemitteilung der Ortsverwaltung hervor. Zusammen mit dem Verein Dorfgemeinschaft bot Ortversteherin und Organisatorin Sanja Tömmes, Ortsvorsteherin,...
15.10.2019
Einzelhandel Kehl
„Ihr kauft lokal – wir spenden“ heißt eine neue Aktion des Kehl-Marketing und des Kehler Einzelhandels, das jetzt vorgestellt worden ist.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • 11.10.2019
    Offenburg
    Sorgenfrei zur Traumküche, von der Planung bis zur Montage, begleitet von erfahrenen Profis – das bietet die Streb-Küchenwelt in Offenburg. Der verkaufsoffene Sonntag am 13. Oktober ist die ideale Gelegenheit für eine entspannte Beratung vor Ort.
  • 08.10.2019
    Entspannung ist im hektischen Alltag immer wichtiger. Die volle Entspannung finden Sie im Nationalpark-Hotel Schliffkopf auf den Höhen der Schwarzwaldhochstraße. Mit der Kombination aus hochwertigen Pflegeprodukten und einer einzigartigen Landschaft, können Kunden voll vom Alltag abschalten.
  • 04.10.2019
    Im Oktober in Südbaden
    Das Braun Möbel-Center bietet Wohnmöbel in vielen Formen, Farben und Materialien. Vom 10. bis zum 12. bzw. 13. Oktober findet in neun Märkten in der Region die große Hausmesse statt.
  • 04.10.2019
    Ausgezeichnete Experten seit 30 Jahren
    Wenn es nicht nur gut werden soll, sondern perfekt, ist die erste Adresse für die besondere Küche: Küchen-Schindler in Achern. Leidenschaft, Präzision, Liebe und Akribie - mit diesen Merkmalen plant und gestaltet Küchen Schindler aus Achern seit 30 Jahren Küchen.