Kehl

Kehls Kulturhaus wird eröffnet

Autor: 
Redaktion
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
10. September 2019

Kurz vor der Fertigstellung: das Kehler Kulturhaus. ©Stadt Kehl

Das historische Gebäude der Tulla-Realschule wird als Kulturhaus neu eröffnet. Mit einem Tag der offenen Tür, mehreren Konzerten und einem Open Air-Programm wird das Ereignis ein ganzes Wochenende lang von Freitag, 20. September, bis Sonntag, 22. September, gefeiert.

Mit der Willstätter Band »Kranzlers« und jeder Menge Rock, Pop, Swing und Blues beginnt das Kulturhaus-Eröffnungswochenende am Freitag, 20. September, um 20.30 Uhr. Der Auftritt findet bei freiem Eintritt im Saal des Kulturhauses statt; es stehen 180 Stehplätze zur Verfügung. 

Am Samstag, 21. September, laden das neue Atelier Kehl, die Musikschule und die Volkshochschule Ortenau zum Tag der offenen Tür ins Kulturhaus ein. Ab 10 Uhr startet das Programm mit Schnupperstunden von Afro Urban Dance bis Yoga, Schülerkonzerten, Instrumentenberatung, den Ateliers »Camera Obscura« und »Foot-Print«, einem Sprachcafé und vielem mehr. Zahlreiche Dozenten werden anwesend sein und bis 17.30 Uhr für Gespräche zur Verfügung stehen.
Auch auf dem Vorplatz ist etwas geboten: Alle, die Lust haben, können an einer großen Holzskulptur mitbauen. Das Kehler Duo »Chuliano & Hunter« – bekannt durch ihren Song »Hanauerland« – rappen zur Eröffnung. 
»Grill & Chill« aus Lahr bietet eine Auswahl verschiedener Burger an, eine Gondel-Bar ist mit nicht-alkoholischen Cocktails und die Kaffeerösterei »Gaumenfreuden« mit ihrem »Café Mobil« zu Gast.
Während der Tag der offenen Tür um 17.30 Uhr endet, geht es ab 20 Uhr im Saal des Kulturhauses weiter. Die Kehler Singer-Songwriterin Lara Brunow eröffnet den Konzertabend, der dann von der Freiburger Indieband »The Rehats« um 20.30 Uhr nahtlos fortgesetzt wird. Der Eintritt zu beiden Konzerten ist frei; es stehen 130 Sitzplätze zur Verfügung.

- Anzeige -

Teilnehmer des Ateliers »Camera Obscura« am Samstag können auch noch am folgenden Sonntag mit der Lochkamera in der Innenstadt auf Motivfang gehen. Informationen dazu erhalten sie am Tag der offenen Tür beim Atelier Kehl, der neuen Zweigstelle der Kunstschule Offenburg. 

Den Abschluss des Eröffnungswochenendes setzt am Sonntag, 22. September, um 19 Uhr das »Glas-Blas-Sing-Quartett«: Seit mehr als 15 Jahren zeigt die Gruppe aus Berlin, was man mit den Überresten der letzten Silvesterparty musikalisch alles anstellen kann. Von Klassik bis hin zu Rock und Pop: Die Vier singen, flöten, klimpern, klappern und ploppen sich quer durch sämtliche Genres und Getränkesorten und unterziehen dabei etliche Melodien einer Generalüberholung. 
Das neue Programm »Flaschmob« wartet mit einmaligen Instrumenten-Kreationen auf, wie der Cokecaster-Flaschengitarre, dem Flachmanninoff-Xylophon, der Jelzin-Orgel oder den großen Wasserspender-Floor-Toms, verspricht die Kehler Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung. 

Der Eintritt beträgt 15 Euro im Vorverkauf; Schüler und Studenten erhalten ein vergünstigtes Ticket für 7,50 Euro. Tickets sind unter •07851/881555 oder direkt vor Ort in der Tourist-Information sowie an allen Reservix-Vorverkaufsstellen und online unter www.kultur.kehl.de erhältlich. Einlass ist ab 18.30 Uhr.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kehl

vor 23 Stunden
Kehl - Marlen
In diesem Jahr feiert die „Narrhalla Nelram“ ihr 66-jähriges Bestehen. Die Geschichte der „Narrhalla“ ist untrennbar mit dem Namen Kurt Lutz verbunden. 93 ist er inzwischen – und eines der wenigen Gründungsmitglieder, die noch leben.
21.02.2020
Kehl - Kork
Nach dem Rathaussturm auf das Korker Rathaus hat der Narrennachwuchs in Kork das Regiment übernommen. Erstmals fand ein Kostümball statt, bei der es Preise zu gewinnen gab.
21.02.2020
Flüster-News
Das Kehler Stadtgeflüster: Heute unter anderem mit dem Thema Abschiebungen, dem prominenteste Clown in der Kehler Fasnacht und eine Geschwindigkeitsbeschränkung für Kehls fleißigsten Radfahrer.
21.02.2020
Jubiläum/Ehrenamt
In diesem Jahr wird die Bücherkiste des Historischen Vereins Kehl 15 Jahre alt. Auch im Zeitalter des Internets ist das Interesse an alten Büchern ungebrochen – bei den ehrenamtlichen Helfern wie auch bei den Kunden, die sich in der Bücherkiste Lesestoff zum Kilopreis besorgen.
21.02.2020
Interview
Margot Flügel-Anhalt erfüllt sich mit 64 Jahren einen Traum: Sie setzt sich auf eine Honda und fährt vier Monate lang über den Pamir Highway durch Zentralasien. Der Kinofilm über ihre abenteuerliche Reise wird am Dienstag, 25. Februar, um 19 Uhr im Kino-Center Kehl gezeigt. Die lebensfrohe...
20.02.2020
Kehl - Goldscheuer
Die „Krutblättsche“ und „Groß Herd fun Goldschier“ stürmten gestern das Rathaus in Goldscheuer und enthoben Ortsvorsteher Richard Schüler und seine Mannschaft ihrer Ämter. Allerdings: Die „Spatzennest“-Kinder konnten diesmal am Triumph der Narren nicht teilhaben.  
20.02.2020
Kehl
Oberbürgermeister Toni Vetrano musste nicht nur die Macht des Rathauses in die Hände der Kehler Narren geben. Er wurde auch vor ein heikles Gericht gestellt. So manche Missstände kamen dabei aufs Tablett.  
20.02.2020
Kehl
Die Bürgerstiftung Kehl und der Tierschutzverein Kehl-Hanauerland kooperieren miteinander: Während die Bürgerstiftung mit Zuschüssen dem Tierheim hilft, unterstützt dieses das Demenzprojekt der Stiftung. 
20.02.2020
Gemeinderat Kehl
Die Pfarrgässler haben mehrfach die Verkehrsmenge in ihrer Straße kritisiert. Am Mittwochabend hat die Stadtverwaltung im Gemeinderat Maßnahmen für weniger Verkehr in der Straße vorgestellt. Welche das genau sind, lesen Sie hier.
20.02.2020
Kehl-Auenheim
Statt in die Kläranlage fließt das Abwasser des Freibads Auenheim seit 45 Jahren in den Prestelsee – und mit ihm auch Gifte wie Chlor, Putz-und Frostschutzmittel. Ein Umweltsünde, der die Fischerzunft nach langer Suche nun endlich auf die Spur kam. Diese Reaktionen gab es auf den Skandal.
20.02.2020
Willstätt - Legelshurst
Der Verein für Legelshurster Ortsgeschichte kann die Sanierung der Standarte des „Artilleriebundes Legelshurst“ stemmen. Dies zeigte sich auf der jüngsten Hauptversammlung. An der Vereinsspitze tauschten der bisherige Vorsitzende Michael Bergmann und „Vize“  Gerhard Vogt die Positionen.
20.02.2020
Schulleben Kehl
In der Aula des Schulzentrums wurde es Mittwochabend vergangene Woche eng: Zahlreiche Eltern und Kinder wollten offensichtlich die Gelegenheit nutzen, das Einstein-Gymnasium kennenzulernen.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Paaaaaarty! Kehl Marketing lädt auf den Fasentssamstag zum Gammlerball in die Stadthalle ein.
    14.02.2020
    Feiern, tanzen, Freunde treffen
    In Kehl bleibt es beim närrischen „Gammeln“ am Fasentssamstag – die Terminverschiebung vom Schmutzigen auf den Fasentssamstag vergangenes Jahr hat sich bewährt: Diesmal steigt die Riesenfete am 22. Februar. Saalöffnung ist um 19 Uhr. 
  • 14.02.2020
    Achern
    Kaminöfen spenden nicht nur wohltuende Wärme, sondern verwandeln das Wohnzimmer auch in einen gemütlichen und romantischen Ort. Bei Süd-West-Kachelofenbau in Achern wird der Kunde vom ersten Treffen bis zur Fertigstellung des Traumofens bestens betreut. 
  • Hauskauf ist Vertrauenssache: Mit einem guten Makler kommen nicht nur Familien in die eigenen vier Wände.
    11.02.2020
    Mit dem Makler auf der sicheren Seite
    Standort, Zustand, reelle Bewertung, Verkaufsstrategie, Expose, Verkaufsverhandlung und Notartermin – auch wenn der Markt für gebrauche Immobilien seit Jahren enorm in Bewegung ist, die Preise auch hier klettern, kann es fatal sein, die „Entscheidung des Lebens“ selbst in die Hand nehmen zu wollen...
  •  Der Freizeitpark "Funny World" in Kappel-Grafenhausen ist mit mehr als 50 Attraktionen ein ideales Ausflugsziel für groß und klein.
    07.02.2020
    Spiel, Spaß, Abenteuer in Kappel-Grafenhausen
    Der In- & Outdoor-Familienpark in Kappel-Grafenhausen wartet auch in diesem Jahr mit neuen Attraktionen, Workshops und vielen weiteren Aktivitäten für die gesamte Familie auf. Im Funny World können Kinder und Eltern ganzjährig einen Tag voller Spiel, Spaß und Abenteuer erleben.