Kehl/Straßburg

Kleintransporter kippt auf Europabrücke um

06. Oktober 2017
&copy Johannes Habura&copy Johannes Habura

Spektakulär schaute es aus, nachdem ein Kleintransporter am Freitagmittag auf der Europabrücke zwischen Kehl und Straßburg zur Seite gekippt war. Passiert ist glücklicherweise aber wenig – der Fahrer blieb leicht verletzt.

Der Fahrer eines Kleintransporters hat sich am Freitagmittag bei einem Unfall auf französischer Seite der Europabrücke leicht verletzt.

Angaben der Polizei in Frankreich zufolge, war der Kleintransporter umgekippt, nachdem er zuvor in einen Baustellenbereich geraten war. Bei dem Unfall trat auch Kraftstoff aus, der aber von der Feuerwehr beseitigt wurde, ehe er in den Rhein gelangte.

Der Fahrer verletzte sich leicht. Zur Schadenshöhe liegen keine Angaben vor.

Der Verkehr staute sich auf beiden Rheinseiten, zumal der kleine Lkw erst noch geborgen werden musste.

Autor:
red/egg/ba

- Anzeige -

Videos

Häuser aus Wasserglas sind die Zukunft - 19.12.2017

Häuser aus Wasserglas sind die Zukunft - 19.12.2017

  • Häuser aus Wasserglas ist die Zukunft - 19.12.2017

    Häuser aus Wasserglas ist die Zukunft - 19.12.2017

  • Wolfsnachweise in der Region Freudenstadt - 18.12.2017

    Wolfsnachweise in der Region Freudenstadt - 18.12.2017

  • Sasbachwalden - Die Ortenau von Oben

    Sasbachwalden - Die Ortenau von Oben

  • Brand einer Lackiererei in Wolfach

    Brand einer Lackiererei in Wolfach