Hauptversammlung

Korker Turner ziehen Bilanz

Autor: 
Redaktion
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
14. Juni 2018

Die geehrten Jörg Marzloff (weißes Hemd) und Klaus Bittiger (hellblaues Hemd) mit dem Vorstandsteam Melanie Dischler, Petra Liebhaber und Andrea Linke (von links). ©Verein

Der Turnverein Kork hat am 8. Juni im »Schwanen« seine Hauptversammlung veranstaltet. Es wurden verdiente Mitglieder geehrt.

Bei der Hauptversammlung des Turnvereins (TV) Kork im »Schwanen« lobte Melanie Dischler die Zusammenarbeit mit Petra Liebhaber und Andrea Linke an der Spitze, denn Arbeit sei in einem Verein mit ca. 750 Mitgliedern und vielen Abteilungen für jedes Alter in der heutigen Zeit, wo soziale Netzwerke, Datenschutzgrundverordnung, viele Bestimmungen, Konkurrenz der Fitnesstudios und anderes immer mehr Raum einnähmen, genug vorhanden. Das Gremium hatte sich seit er letzten Hauptversammlung im Juli 2017 zu fünf Sitzungen getroffen. 

Thema »Gymwelt« 
Andrea Linke stellte ihren Bereich – die Gymwelt – vor: Die Marke Gymwelt wurde vom Deutschen Turner-Bund eingeführt und wird vom Badischen Turner-Bund als einheitliches, für alle nicht-wettkampforientiertes Vereinsangebot geführt. Der TV Kork bietet derzeit für die Kinder und Jugendlichen die Angebote Eltern-Kind-Turnen, Mäuse-Turnen, Kinderturnen, Aerobic-Kids und Aerobic-Teens an. Erwachsene finden in den Angeboten Volleyball, Badminton, Aerobic, Step-Aerobic, Body Fit, Frauen Fit ab 40, Frauenturnen Senioren, Männer Fit und Jedermänner Senioren viel Abwechslung. Auch Gesundheitskurse wie Pilates oder neuerdings Yoga bietet der TV Kork regelmäßig an. Outdoor-Fans treffen sich zum Guten-Morgen-Lauf (ganzjährig) oder Nordic-Walking (von Frühjahr bis Herbst).
Petra Liebhaber (Turnen weiblich) und Heike Schumann (Rhythmische Sportgymnastik) zeigten mit Hilfe von Videovorführungen, dass die Mädchen auf badischer, landesweiter und sogar und auch bundesweiter Ebene große Erfolge zu verbuchen hatten. Fritz Zimpfer (Turnen männlich) berichtete ebenfalls von den Erfolgen seiner Aktiven. 

- Anzeige -

Ehrungen 
Anschaulich war auch die Power-Point-Präsentation von Marko Käding (Badminton). Hier besteht eine Spielegemeinschaft mit Kehl. Der Mix-Mannschaft gelang im Jahr 2017 erstmals der Aufstieg in die Bezirksliga und diese schloss man mit dem dritten Tabellenplatz erfolgreich ab.
Für 50 Jahre Mitgliedschaft erhielten Kurt Lubberger und Hans Veid die goldene Ehrennadel und wurden zusammen mit Ursula Barho, Hans Kapp und Jörg Marzloff zu Ehrenmitgliedern ernannt. Die silberne Ehrennadel erhielten Klaus Bittiger (zehn Jahre Vorstand), Roland Rösch und Doris König (15 Jahre aktiv). 

Wahlen 
Bei den anschließenden Wahlen wurde das Vorstands­team einstimmig (wieder-)gewählt. Neue Schriftführerin ist Selina Schäfer. Die Kassiererin Simone Müll, ihre Stellvertreterin Maria Sarafidou und Elke Bittiger für die Mitgliederverwaltung wurden wieder gewählt. 
Zudem gehören die Vertreter der Übungsleiter Marko Käding, Heike Schumann, Fritz Zimpfer und neu Birgit Heidt sowie die Beisitzer Lise Weinzapf, Heinz Steurer und neu Birgit Sommer in das Gremium Erweiterer Vorstand. Birgit Schulz scheidet auf eigenen Wunsch aus. 
Die  Jugendleiterin Larissa Bittiger und Stellvertreterin Mareike Kehret wurde bereits in der Jugendversammlung am 18. Mai gewählt und einstimmig betätigt.  

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kehl

vor 5 Stunden
Aero Club
Zum Auftakt der 35. Kehler Flugtage, war am Donnerstag, dem Modellflugtag, die ganze Sparte der Fliegerei in „Miniatur“  wie Kunstflüge von Segelflugzeugen, Hubschraubern, Motorfliegern, Oldtimervorführungen, Flugzeugschlepp, Originalnachbauten aus dem 1. und 2. Weltkrieg sowie turbinenbetriebene...
vor 8 Stunden
Natur
Die Naturlandstiftung Baden hat ein Grundstück auf Bodersweierer Gemarkung erworben und es in einer Entrümpelungsaktion in seinen ursprünglichen Zustand zurückversetzt. Im Zentrum: drei hundert Jahre alte Eichen.
vor 8 Stunden
Kommentar
In seinem Kommentar zum jüngsten Polizeieinsatz im Kehler Freibad  lobt Kehls Lokalredakteur zwar die Stadt für ihre harte Gangart, sieht aber Mängel in der Umsetzung.
vor 8 Stunden
Polizeieinsatz
Im Kehler Freibad ist es am Mittwoch erneut zu einem größeren Polizeieinsatz gekommen. Mandatsträger der Kehler Parteien fordern nun Konsequenzen.
vor 11 Stunden
Umwelt
Das Labormobil vom Verein VSR-Gewässerschutz macht am Montag, 1. Juli, von 15 bis 17 Uhr Halt auf dem Kehler Marktplatz. Wer sein Brunnenwasser testen lassen möchte, kann eine Probe mitbringen und gegen eine Kostenentschädigung untersuchen lassen. 
vor 12 Stunden
Kommunalwahl 2019
Am 26. Mai haben die Kehler entschieden, wer sie in den nächsten fünf Jahren im Rathaus vertreten darf. Zehn Räte wurden neu ins Gremium gewählt, die wir unseren Lesern in einer kleinen Serie vorstellen. Heute: Lothar Jaletzky (AfD). 
19.06.2019
Kehl
Wegen Tumult im Eingangsbereich musste das Kehler Freibad am Mittwochnachmittag gesperrt und schließlich geräumt werden. Rund 300 Jugendliche drängelten sich im Kassenbereich.
19.06.2019
Kehl
Die Bundespolizei hat am Dienstagabend in Kehl einen 38-jährigen Iraner kontrolliert. Dabei stellte sich heraus, dass ein Haftbefehl sowie ein mehrjähriges Einreiseverbot gegen den Asylbewerber bestanden. 
19.06.2019
Leutesheim
Ein 79-Jähriger ist am Dienstagvormittag in Leutesheim bei Dacharbeiten aus etwa vier Metern in Höhe in die Tiefe gestürzt und auf Betonboden aufgeschlagen. Er hat sich schwere Verletzungen zugezogen. 
19.06.2019
Willstätt - Legelshurst
Wenn Lisa Hurst aus ihrem langen Leben erzählt, hört sich das immer sehr interessant an. Die Stationen ihres langen Lebensweges ähneln denen vieler Frauen auf dem Land. Am Sonntag feierte Lisa Hurst in Legelshurst ihren 90. Geburtstag.
19.06.2019
Serie: Abschied aus dem Gemeinderat Willstätt
Im künftigen Willstätter Gemeinderat wird man sich an neue Gesichter gewöhnen müssen. Und nicht alle, die in den vergangenen fünf Jahren die Geschicke der Gemeinde bestimmten, haben bei den Kommunalwahlen den erneuten Sprung ins Gremium geschafft. In einer kleinen Serie porträtieren wir die...
18.06.2019
Ioannis Efraimidi
Ioannis Efraimidi heißt der 215. Stifter der Bürgerstiftung Kehl. Er wolle der Stadt etwas zurückgeben, sagt der 42 Jahre alte Grieche.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • 12.06.2019
    Storytelling von Reiff Medien
    Exakt bestimmen, wer meine Werbung sehen will und Produkte mit neuen Erzählformen und einflussreichen Gesichtern bewerben: Online-Marketing ist heute so kraftvoll wie nie – und die Experten von Reiff Medien Digital Natives unterstützen regionale Firmen auf diesem Weg.
  • Die Profis für Werbeanzeigen auf digitalen Plattformen (von links): Sebastian Daniels (Abteilungsleiter Digital Natives), Serkan Nezirov und Andreas Lehmann von Reiff Medien.
    12.06.2019
    Interview mit drei Experten
    Wie können sich Unternehmen in Zeiten der Digitalisierung ihren Kunden präsentieren? Die neue Abteilung »Reiff Medien Digital Natives« bietet maßgeschneiderte Lösungen an und hievt regionale Firmen auf Plattformen wie Facebook und Instagram.
  • 30.05.2019
    Größtes Volksfest der Ortenau
    Vom 30. Mai bis 2. Juni läuft in Kehl wieder der »Messdi«. Das größte Volksfest der Ortenau mit seinen etwa 160.000 Besuchern wartet in diesem Jahr mit einigen Neuerungen auf.
  • 13.05.2019
    »Schöne Zeit« – der zeitlose Weingenuss
    Fruchtig, farbenfroh und voller Lebensfreude – so zeigt sich der neue »Schöne Zeit«-Weißwein der Durbacher WG. Der Name ist Programm und steht für zeitlosen Genuss für jedes Alter – aus dem Herzen des Durbachtals.