Kehler Turnerschaft

KT beteiligt sich an Europäischer Woche des Sports

Autor: 
Petra Klingbeil
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
04. September 2018

Die KT lädt zum Mitmachen ein. ©Erwin Lang

Die Kehler Turnerschaft (KT) steht wieder einmal an der Front der Fitness-Freunde. Zum Saisonbeginn ab 10. September sind Jung und Alt eingeladen, das bunte und vielseitige Sportangebot auszuprobieren. Die ideale Gelegenheit, kostenfrei die Kurse und ihre Trainer kennen zu lernen. So findet man gezielt das richtige Bewegungsprogramm für sich sebst. Geschnuppert werden kann bis zum 24. September, in Ausnahmefällen auch länger. 
Wichtigster Beitrag der KT zur diesjährigen Europäischen Woche des Sports vom 23. bis 30. September ist der Schnuppertag am Samstag 29. September. Das Angebot von 14. bis 20 Uhr in der KT-Halle reicht von Karate über Fitness, Aerobic, Afro, Pilates, Dance-Mix, Yoga, bis zum Europäischen Fitnessabzeichen und Walking auf dem Kinzig-Damm. Dabei lernen die Teilnehmer die Trainer kennen, die gern Auskünfte geben über den größten Verein in Kehl. 
Nichts ist schöner im Leben, als Muskeln strecken und dehnen. Doch nach der Umfrage des Eurobarometers bewegen sich die Menschen weniger als in früheren Jahren. 38 Prozent der Deutschen betreiben keinen Sport, und das mit steigender Tendenz. Also Fernseher und Computer ausschalten, weg vom Sofa und ab in die frische Luft. 

- Anzeige -

Dies ist die zentrale Botschaft der EU: Bewegung will gepflegt werden, gerade weil die meisten Menschen im Büro arbeiten und auf Stühlen sitzen. Außerdem wird die Bevölkerung älter. 
Viele Bewohner Kehls haben diese Anregungen zur Beweglichkeit schon lange in die Tat umgesetzt. Nicht umsonst sind im Lauf der Zeit 1800 aktive Sportsfreunde Mitglieder der KT geworden. Aufgefordert sind auch Politiker und lokale Entscheidungsträger, mit gutem Beispiel voran zu gehen, und zur Bewegung zu animieren. Wir wissen es alle: Bewegung erfrischt Körper und Geist, bringt gute Laune, fördert Geselligkeit und richtet sich an alle Menschen,  unabhängig von Herkunft, Kultur, Alter und Geschlecht. 
In Deutschland haben sich 2017 mehr als 70.000 Menschen an rund 500 Veranstaltungen bundesweit in der Europäischen Woche des Sports bewegt. Mit der Kampagne #BeActive sollen die Menschen für ein aktives Leben begeistert werden. It›s time to #BeActive! 
Die Europäische Woche des Sports gibt es seit 2015. Der Deutsche Turnerbund (DTB) koordiniert die Initiative seit 2016 zusammen mit der EU-Kommission und dem Bundesinnenministerium. 

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kehl

vor 33 Minuten
Falkenhausenschule Kehl
Barbara Steinhausen-Roger, die Konrektorin der Falkenhausenschule, ist am Freitagmittag auf dem Schulhof und anschließend im Zedernsaal der Stadthalle verabschiedet worden.
vor 3 Stunden
Noch kein Nachfolger gefunden
In der Mitgliederversammlung der Ortsverkehrswacht Kehl-Hanauerland in den Räumen der Wacht wurde kürzlich bekanntgegeben, dass sich die langjährige Vorsitzende Barbara Remy-Kanar nicht mehr zur Wahl stellt. Nach zehnjähriger Tätigkeit hört sie damit als Vorsitzende auf – aus privaten Gründen, wie...
vor 6 Stunden
Ortschaftsrat
Die Lilienstraße in Marlen soll provisorisch wieder an die Ortsdurchfahrt angebunden werden. Den entsprechenden Auftrag vergab der Ortschaftsrat Goldscheuer am Donnerstagabend an eine Baufirma aus Kehl. Kosten: rund 12 000 Euro.  
vor 7 Stunden
Dorfgespräch
Er grölt, pöbelt und ist nicht selten nur leicht bekleidet anzutreffen: Anwohner der Auenheimer Jägerstraße fühlen sich wegen des rücksichtslosen Verhaltens eines Mannes in ihrer Nachtruhe gestört. Ein Hilfeschrei.
vor 9 Stunden
Kommunalpolitik
Der Sander Ortschaftsrat hat in den vergangenen fünf Jahren viel erreicht. Dies zeigte die Bilanz, die Ortsvorsteherin Ilse Türkl in der jüngsten Sitzung präsentierte.
vor 12 Stunden
Vereinsleben
No Change« sorgte am vergangenen Samstagabend im gut besetzten Leutesheimer Sportfestzelt für eine ausgelassene Partystimmung. 
vor 21 Stunden
Schulleben
Mit dem Lied »Let me entertain you« wurde die Verabschiedungsfeier der Abschlussschüler der Tulla-Realschule am Freitag von ihrer Schule und ihren Lehrern  eröffnet, bevor sie ihre Abschlusszeugnisse überreicht bekamen.
21.07.2019
Kultur
Die Kinder- und Jugendchöre der Musikschule Kehl eröffneten am Samstag mit ihrem Kindermusical »Zirkus Furioso« den  Kultursommer 2019 im Rosengarten. 
21.07.2019
Rettungsarbeit
Viel zu staunen gab es am Samstag beim sehr gut besuchten Deutsch-Französischen Blaulicht-Tag, bei dem sich die gesamte große Blaulichtfamilie präsentierte und beeindruckende Showübungen zeigte. Wer wollte, durfte auch selbst ausprobieren, wie man mit der Schere ein Auto aufschneidet oder mit einen...
21.07.2019
Diamantene Hochzeit
Das Fest der diamantenen Hochzeit feiern heute Max und Helga Zorn de Bulach. Ihr Erfolgsrezept: Man muss zusammenhalten können - "dann hebbt‘s halt grad e Lebe lang".
21.07.2019
Aufführung der Musical-AG
Vergangene Woche nahm die Musical-AG des Einstein-Gymnasiums die zahlreichen Besucher im Musikatrium der Schule mit auf eine Reise ins All.
20.07.2019
50 Jahre Mondlandung
Am 20. Juli 1969 landete die »Apollo 11«-Mission auf dem Mond. Sieben Stunden später setzte Neil Armstrong den ersten Schritt. Und 600 Millionen Menschen schauten zu. Darunter die Ur-Kehler Karlheinz Axt und Hans Nussbaum. Die Zeitzeugen erinnern sich an das TV-Ereignis des Jahrhunderts.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • 17.07.2019
    Große Wiedereröffnung
    Nur einige Meter vom alten Standort entfernt – und doch ist alles neu: Am Donnerstag, 18. Juli, öffnet um 8 Uhr im Lahrer Fachmarktzentrum nicht nur ein neuer, sondern zugleich der jüngste und modernste MediaMarkt Deutschlands seine Türen.
  • Die »Stand-up-Paddle-Boards« sind der Renner des Sommers.
    12.07.2019
    Erhältlich im EMUK Store in Lahr
    Durch einsame Landschaften streifen, sich frei fühlen und die Natur genießen – Camping ist Urlaub der besonderen Art. Doch was sollten Reisende einpacken? Hier sind aktuelle Trends für den Urlaub im Freien – und im Wasser.
  • 11.07.2019
    Edelbrennerei Wurth
    Gin, Whisky, Edelbrände – alles aus der Region, alles aus einer Hand und in höchster Qualität, das verspricht die Edelbrennerei Markus Wurth aus Altenheim. Neben Kooperationen mit heimischen Partnern ist das Familienunternehmen auch im Ausland inzwischen sehr erfolgreich.
  • 10.07.2019
    Offenburg
    Essensstände mit besonderen Leckereien sorgen für Genuss, Musiker und Illumination für Flair: Bei »Genuss im Park« wird der Offenburger Zwingerpark ab Donnerstag, 25. Juli, und bis Samstag, 27. Juli, wieder das stilvolle Ambiente für ein besonderes Fest sein.