Kehler Turnerschaft

KT beteiligt sich an Europäischer Woche des Sports

Autor: 
Petra Klingbeil
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
04. September 2018

Die KT lädt zum Mitmachen ein. ©Erwin Lang

Die Kehler Turnerschaft (KT) steht wieder einmal an der Front der Fitness-Freunde. Zum Saisonbeginn ab 10. September sind Jung und Alt eingeladen, das bunte und vielseitige Sportangebot auszuprobieren. Die ideale Gelegenheit, kostenfrei die Kurse und ihre Trainer kennen zu lernen. So findet man gezielt das richtige Bewegungsprogramm für sich sebst. Geschnuppert werden kann bis zum 24. September, in Ausnahmefällen auch länger. 
Wichtigster Beitrag der KT zur diesjährigen Europäischen Woche des Sports vom 23. bis 30. September ist der Schnuppertag am Samstag 29. September. Das Angebot von 14. bis 20 Uhr in der KT-Halle reicht von Karate über Fitness, Aerobic, Afro, Pilates, Dance-Mix, Yoga, bis zum Europäischen Fitnessabzeichen und Walking auf dem Kinzig-Damm. Dabei lernen die Teilnehmer die Trainer kennen, die gern Auskünfte geben über den größten Verein in Kehl. 
Nichts ist schöner im Leben, als Muskeln strecken und dehnen. Doch nach der Umfrage des Eurobarometers bewegen sich die Menschen weniger als in früheren Jahren. 38 Prozent der Deutschen betreiben keinen Sport, und das mit steigender Tendenz. Also Fernseher und Computer ausschalten, weg vom Sofa und ab in die frische Luft. 

- Anzeige -

Dies ist die zentrale Botschaft der EU: Bewegung will gepflegt werden, gerade weil die meisten Menschen im Büro arbeiten und auf Stühlen sitzen. Außerdem wird die Bevölkerung älter. 
Viele Bewohner Kehls haben diese Anregungen zur Beweglichkeit schon lange in die Tat umgesetzt. Nicht umsonst sind im Lauf der Zeit 1800 aktive Sportsfreunde Mitglieder der KT geworden. Aufgefordert sind auch Politiker und lokale Entscheidungsträger, mit gutem Beispiel voran zu gehen, und zur Bewegung zu animieren. Wir wissen es alle: Bewegung erfrischt Körper und Geist, bringt gute Laune, fördert Geselligkeit und richtet sich an alle Menschen,  unabhängig von Herkunft, Kultur, Alter und Geschlecht. 
In Deutschland haben sich 2017 mehr als 70.000 Menschen an rund 500 Veranstaltungen bundesweit in der Europäischen Woche des Sports bewegt. Mit der Kampagne #BeActive sollen die Menschen für ein aktives Leben begeistert werden. It›s time to #BeActive! 
Die Europäische Woche des Sports gibt es seit 2015. Der Deutsche Turnerbund (DTB) koordiniert die Initiative seit 2016 zusammen mit der EU-Kommission und dem Bundesinnenministerium. 

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kehl

Kehl
vor 1 Stunde
Ende September gingen vom Kehler Hafen zwei gut gefüllte, 70 Kubikmeter große Überseecontainer auf den Weg in den Hafen von Duala im Kamerun, wo sie Anfang Dezember ankommen sollen. Absender: der in Kork ansässige Förderverein »Afrique Future«. 
Straßenbahn Straßburg - Kehl
vor 2 Stunden
Am Freitag um 4.43 Uhr ist es soweit: Zum ersten Mal fährt die Tram regulär von Straßburg bis zum Rathaus. Dazu gibt es eine Gutschein-Aktion.
Sicherheit
vor 3 Stunden
Seit 2012 arbeiten Deutsche und Franzosen auf der Basis eines Verwaltungsabkommens in Kehl bei der deutsch-französischen Wasserschutzpolizei zusammen. Die Kooperation soll künftig auf der Grundlage eines völkerrechtlichen Vertrages geregelt sein, den das Land Baden-Württemberg mit Frankreich...
Kehl - Bodersweier
vor 6 Stunden
An den Gedenksteinen auf dem Friedhof in Bodersweier versammelten sich am Volkstrauertag wieder zahlreiche Bürger, um die Opfer von Krieg und Gewalt zu würdigen.  Der Männerchor und der Musikverein begleiteten die Feier. Mit dabei war auch eine Abordnung der Feuerwehr. 
Willstätt
vor 10 Stunden
Am Volkstrauertag versammelten sich auch in Willstätt zum Gedenken an die in Kriegen gefallenen Soldaten Menschen zu Gottesdiensten und anschließenden Kranzniederlegungen. 
Willstätt
vor 13 Stunden
In einer Feierstunde wurden am Donnerstag im Foyer der Hanauerland-Halle in Willstätt über 200 Sportabzeichen an Hobby-Sportler von dies- und jenseits des Rheins übergeben.
Kirchenmusik
vor 22 Stunden
Ein fröhliches und berührendes Gospelkonzert erlebten die Besucher am Sonntag in der Kehler Friedenskirche. Jo’s Voice machte zusammen mit Calvin Bridges die frohe Botschaft spürbar.
Kommunalpolitik
19.11.2018
Wird der Kehler Wald nachhaltig bewirtschaftet? Ortschaftsrat Reiner Monschau zweifelt daran. Und solange diese Frage nicht geklärt ist, will er dem Forstbetriebsplan 2019 seine Zustimmung nicht geben.  
Kirchenleben Kehl
19.11.2018
Am Sonntag hielt Claudia Baumann in der Christuskirche ihre letzte Predigt in Kehl. Viele waren gekommen, um sich von der engagierten Pfarrerin zu verabschieden.
Angestellte mit Pistole bedroht
19.11.2018
Die Polizei fahndet nach einem Mann, der am Sonntagmorgen in Kehl eine Tankstelle überfallen hat. Der Unbekannte soll eine Angestellte mit einer Pistole bedroht und so mehrere Hundert Euro erbeutet haben. Dann verschwand er unerkannt.
Kirchenleben
19.11.2018
In Kehls Straßburger Nachbarviertel Port du Rhin entsteht gerade die erste deutsch-französische Kirche. Alles über die Hintergründe lesen Sie hier.  
Kehl
19.11.2018
Fernreisen und Expeditionsreisen sind offenbar immer mehr im Kommen. Dies zeigte sich auf der Derpart-Reisemesse am Sonntag in der Kehler Stadthalle.

Das könnte Sie auch interessieren

Nachts Auto zu fahren strengt die Augen an – für Brillenträger kommen oft noch weitere Sichteinschränkungen dazu. Dagegen gibt es jetzt aber spezielle Gläser.
Dunkle Jahreszeit
15.11.2018
Im Herbst und Winter kann es für Autofahrer auch mal ungemütlich werden, denn Wetter- und Lichtverhältnisse sorgen für eine schlechte Sicht. Besonders für Brillenträger wird das unter Umständen zum Problem. Spezielle Autofahr-Brillengläser schaffen hier aber Abhilfe.
Anzeige
Weltgrößtes Adventskalenderhaus
14.11.2018
Bereits seit mehr als 20 Jahren erweist sich das Gengenbacher Rathaus in der Adventszeit als magischer Anziehungspunkt: Es verwandelt sich mit seinen 24 Fenstern in das weltgrößte Adventskalenderhaus. Diesmal werden erneut Bilder von Andy Warhol präsentiert. 
Anzeige
Café Räpple in Bad Peterstal-Griesbach
09.11.2018
Ob im Stehen oder im Sitzen, mit Bier oder Wein – Tapas sind leckere Häppchen, die in gemütlicher Atmosphäre am besten schmecken. Genau das bietet das Café Räpple am 21. November mit einem ganz besonderen Schwarzwald-Tapas-Abend mit Gerichten aus eigener Herstellung.
Anzeige
Fachgeschäft in Offenburg
07.11.2018
Ob in der Arbeit oder zu Hause - einen Großteil des Tages verbringen viele Menschen mit Sitzen. Doch Sitzen ist nicht das Gesündeste für den Rücken. Rückenschmerzen sind die Folge. Und so ist es besonders wichtig, auf eine möglichst rückengerechte Haltung zu achten. "Rückengerecht leben" bietet als...
Anzeige