Willstätt - Eckartsweier

Männerchor Eckartsweier mit Zelter-Plakette geehrt

Autor: 
Klaus Elff
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
22. Mai 2019

(Bild 1/2) Bürgermeister Christian Huber überreichte dem Vorsitzenden des Männerchors Eckartsweier, Reiner Hetzel, die Zelter-Plakette. ©Klaus Elff

In einem Festakt wurde dem Männerchor Eckartsweier am Samstag in der Festhalle die Zelter-Plakette überreicht.

Der Männerchor Eckartsweier feiert in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen. Willstätts Bürgermeister Christian Huber war Samstagabend in die Festhalle von Eckartsweier gekommen, um dem Männerchor Eckartsweier die Zelter-Plakette zu diesem Jubiläum zu überreichen. 

»Chor hat sich das verdient«

»Der Männerchor Eckartsweier ist nun nicht nur 100 Jahre jung«, sagte der Bürgermeister in seinen Grußworten, »sondern er hat sich diese Auszeichnung durch das langjährige Engagement auch redlich verdient.« Huber hatte aber nicht nur die Schatulle mit der ansehnlichen Plakette dabei, sondern auch eine Gabe der Gemeinde in der Hand. Beides nahm der Vorsitzende des Jubelvereins, Reiner Hetzel, strahlend in Empfang. 

- Anzeige -

Ortsvorsteher Erich Nagel hatte leichtes Reden für das Jubiläum. Sein Großvater Karl Wandres war selbst neun Jahre lang Vorsitzender der Sänger. So hatte Nagel die damals übliche »Sängerkappe« seines Großvaters aufgesetzt und konnte dem Verein launig zu seinem Jubiläum gratulieren. Auch war ihm eine uralte Postkarte in die Hände gefallen, auf der der Männergesangverein gelobt wird und die er jetzt in vergrößerter Form dem verdutzten Reiner Hetzel neben einem Kuvert übergab. Auch der Präsident der Ortenauer Chorverbandes, Johannes Hasenohr-Fey, gratulierte dem Chor. Außerdem hatte er Urkunden vom Deutschen und vom Ortenauer Chorverband zu überreichen. 

»Special Guest« Phildeau

Der Jubelverein selbst gab dem Beginn und dem Ende der Veranstaltung durch seine Lieder den besonderen Klang mit. Philipp Le Provost alias Phildeau, Mitglied und Gründer der Band How About, lockerte die Festveranstaltung mit seinen charmant und sanft vorgetragenen Liedern zur Gitarre auf und erhielt dafür großen Beifall von den zahlreich erschienenen Besuchern. 

Lange noch standen die Mitglieder des Jubilars und Gäste bei einem oder mehreren Gläsern zusammen und genossen die gute Stimmung im Saal. Selbst Phildeau war beeindruckt und sang sehr zum Vergnügen der Anwesenden noch einige Lieder. So ging ein schöner Festabend leicht und sanft musikalisch zu Ende.

Stichwort

Zelter-Plakette

Die Zelter-Plakette ist benannt nach dem Musiker, Musikpädagogen, Komponisten und Dirigenten Carl Friedrich Zelter, der im 17. Jahrhundert lebte. 1956 wurde sie von Bundespräsident Theodor Heuss gestiftet »als Auszeichnung für Chorvereinigungen, die sich in langjährigem Wirken besondere Verdienste um die Pflege der Chormusik und des deutschen Volksliedes und damit um die Förderung des kulturellen Lebens erworben haben« und wird jetzt vom Deutschen Chorverband verliehen.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kehl

vor 49 Minuten
Gemeinderat Kehl
Nach gemeinsamen Gesprächen zwischen den neu gewählten Kehler Stadträten von CDU und FDP sowie Vorstandsmitgliedern beider Parteien wurde am Montag in getrennten Sitzungen eine Fraktionsgemeinschaft zwischen CDU und FDP für die nächste Legislaturperiode des Kehler Gemeinderats vereinbart. 
vor 1 Stunde
Kultur
Aktuelle Poesie erwartet die Besucher des See- Slams am Freitag, 28. Juni, an der Badestelle beim Jugendtreff Badhiesel in Goldscheuer. Während sich einige der besten Wortakrobaten der deutschen Poetry- Slam-Szene auf der Bühne am Strand duellieren, erwartet die Zuschauer ein buntes Rahmenprogramm:
vor 4 Stunden
Naturschutz
Die Stadt Kehl hat neue Mitarbeiter: Ziegen und Rinder betreiben derzeit Landschaftspflege im Sundheimer Grund. 
vor 6 Stunden
Kehl
Manchmal lohnt es sich im Sommer kaum, ins Bett zu gehen – Kehl hält den bisherigen Rekord an Tropennächten pro Jahr in Deutschland.
vor 7 Stunden
Obst- und Gartenbauverein
Viele Besucher kamen am Sonntagmittag zum Kirschenfest des Obst- und Gartenbauvereins Goldscheuer. Sie verbrachten gesellige Stunden im Lehrgarten mitten im Grünen.
vor 8 Stunden
Spurensuche
Viele in der Stadt kennen Claudio, der lange Zeit beinahe täglich am Markt saß, bettelte und dann und wann einen Handstand vorführte. Doch in Kehl ist der Wohnungslose schon länger nicht mehr gesehen worden. Die Suche nach ihm beginnt mit Blutspuren an einer Wand.
vor 8 Stunden
Kehl
Am 29. Juni findet auf der anderen Rheinseite wieder die "Symphonie des deux Rives" statt. Deshalb werden im Bereich Insel mehrere Straßen gesperrt.
vor 10 Stunden
Kehl
Sie ist ein Taussendsassa und wer kennt sie nicht in der Rolle der Comedy-Figur »Else Stratmann: Elke Heidenreich war am Samstag zu Gast in der Buchhandlung Baumgärnter und signierte ihr neues Buch »Alles fließt«.  
vor 12 Stunden
Kehl
Die Idee ist über 20 Jahre alt, vier Jahre lang wurde an den Skulpturen gearbeitet. Am Sonntag wurde der Neumühler Skulpturengarten feierlich eingeweiht.  
vor 12 Stunden
Serie: Abschied aus dem Gemeinderat Willstätt
Im künftigen Willstätter Gemeinderat wird man sich an neue Gesichter gewöhnen müssen. Und nicht alle, die in den vergangenen fünf Jahren die Geschicke der Gemeinde bestimmten, haben bei den Kommunalwahlen den erneuten Sprung ins Gremium geschafft. In einer kleinen Serie porträtieren wir die...
vor 19 Stunden
Kehl
Manfred Kuhn ging in seinem Beruf als Hausmeister am Einstein-Gymnasium auf. Er war ein Mensch mit großer Jugend-Empathie. Er ist am Dienstagabend im Alter von 79 Jahren gestorben. 
24.06.2019
Stadträte-Serie
Am 26. Mai haben die Kehler entschieden, wer sie in den nächsten fünf Jahren im Rathaus vertreten darf. Zehn Räte wurden neu ins Gremium gewählt, die wir unseren Lesern in einer kleinen Serie vorstellen. Heute: Marco Nardini (AfD). 

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • 21.06.2019
    Hochzeiten und andere Festlichkeiten
    Die Modeboutique in Achern ist die richtige Adresse für jeden Anlass: Ob Hochzeiten, Abschlussfeiern oder andere Festlichkeiten, die Auswahl im Geschäft ist groß.
  • 12.06.2019
    Storytelling von Reiff Medien
    Exakt bestimmen, wer meine Werbung sehen will und Produkte mit neuen Erzählformen und einflussreichen Gesichtern bewerben: Online-Marketing ist heute so kraftvoll wie nie – und die Experten von Reiff Medien Digital Natives unterstützen regionale Firmen auf diesem Weg.
  • Die Profis für Werbeanzeigen auf digitalen Plattformen (von links): Sebastian Daniels (Abteilungsleiter Digital Natives), Serkan Nezirov und Andreas Lehmann von Reiff Medien.
    12.06.2019
    Interview mit drei Experten
    Wie können sich Unternehmen in Zeiten der Digitalisierung ihren Kunden präsentieren? Die neue Abteilung »Reiff Medien Digital Natives« bietet maßgeschneiderte Lösungen an und hievt regionale Firmen auf Plattformen wie Facebook und Instagram.
  • 30.05.2019
    Größtes Volksfest der Ortenau
    Vom 30. Mai bis 2. Juni läuft in Kehl wieder der »Messdi«. Das größte Volksfest der Ortenau mit seinen etwa 160.000 Besuchern wartet in diesem Jahr mit einigen Neuerungen auf.