Kehl

Märchenhafte Hip-Hop-Tour

Autor: 
Redaktion
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
21. Mai 2016
In Straßburg stellen »Zweierpasch« ihr Rapconte-Album vor.

In Straßburg stellen »Zweierpasch« ihr Rapconte-Album vor. ©Zweierpasch

Felix und Till Neumann, die rappenden Zwillinge von »Zweierpasch« mit starkem Kehl/Straßburg-Bezug, sind zurück: Am 29. Mai treten sie mit ihrem »Rapconte«-Projekt im Jardin des Deux Rives auf.

Die Hip-Hop-Band Zweierpasch aus Kehl/Freiburg tritt am Sonntag, 29. Mai, ab 16 Uhr im Garten der zwei Ufer auf. Die Gruppe um die rappenden Zwillingsbrüder Felix und Till Neumann wird bei dem kostenlosen Konzert in der »Guinguette du Rhin« (Veranstaltungszelt bei der Passerelle auf französischer Seite) ihr neues Album »Rapconte« vorstellen. 

Für ihre neue CD haben die lyrischen Grenzgänger aus weltberühmten Märchen deutsch-französische Hip-Hop-Songs gemacht. Der Gestiefelte Kater tourt als Superheld durchs Land, Hänsel und Gretel »dissen« die Hexe, Rapunzel bändelt mit dem Prinzen an. Auch ein eigenes Märchen haben Zweierpasch geschrieben: In »Die Zwei und der Berg« nehmen es zwei unzertrennliche Brüder mit Feen, Riesen und Säufern auf, um ihren großen Traum wahr werden zu lassen. Doch am Ende kommt alles anders als gedacht.

Teil einer Tournee 

- Anzeige -

Das Konzert im Jardin des deux Rives ist nur eine Station der Rapconte-Tournee, die unter anderem von der Stadt Kehl und dem Eurodistrict Straßburg-Ortenau gefördert wird. Die Tournee umfasst zwei Lehrerfortbildungen, mehrere Märchenrap-Workshops für Schüler sowie Konzerte in Straßburg und der Ortenau. »Der Auftritt im Garten der zwei Ufer ist ein ganz besonderer für uns«, sagt Felix Neumann. »Denn dort werden wir erstmals von 20 jungen Sängern aus Straßburg begleitet.« Der Kinderchor ist auch auf der  Rapconte-CD zu hören. Diese bieten Zweierpasch Lehrkräften aus dem Grenzgebiet auf Anfrage sogar kostenlos an. Und passend dazu gibt es zweisprachige Unterrichtsmaterialien zu jedem Lied auf der  Rapconte-Homepage zum Download.

»Zweierpasch« bestehen nicht nur aus den beiden Frontmännern. Mit ihren vier Musikern bietet die deutsch-französische Band einen Mix aus Hip-Hop, Funk, Jazz und Chanson. Beim rund einstündigen Konzert im Garten der zwei Ufer werden sie auch Stücke aus dem regulären Zweierpasch-Programm spielen: Poetisch-politische Texte treffen da auf melodiöse Beats. So wie in ihrem wohl bekanntesten Song: »Grenzgänger/Frontalier« – einem flammenden Appell, geografisch und mental über Grenzen zu gehen. Das symbolträchtige Video dazu haben die Brüder auf der Passerelle des deux Rives gedreht (die Kehler Zeitung berichtete).

Zweierpasch haben bereits in Westafrika, der Ukraine, mit Udo Lindenberg und bei Joachim Gauck gespielt. Mit Rapconte schicken sie ihre Hörer nun selbst auf die Reise. In eine Welt voller Zauber, Anmut und gruseliger Hexen.

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeigen
03.01.2019
Die eigene Firma zu gründen ist auch dank der Digitalisierung heute nicht mehr schwer – aber wie geht es dann weiter? Wie kleine und mittelständische Firmen erfolgreich werden, zeigen zwei Jungunternehmer bei einem Vortrag am 26. Januar in der Offenburger Oberrheinhalle.
27.12.2018
Abenteuer-Indoor-Spielplatz
Wer möchte seinen Kindern zum Geburtstag nicht gern etwas ganz Besonderes bieten? Im Kiddy Dome in Schutterwald ist das möglich. Denn nicht nur an ihrem großen Tag sind die Kinder in diesem Abenteuer-Indoor-Kinderspielplatz die Könige. 
27.12.2018
Wie wir nachts schlafen bestimmt, wie unser Tag verläuft – und deshalb ist gesunder Schlaf auch so wichtig. Das eigene »Bett nach Maß« klingt fast wie ein Traum – doch Leitermann Schlafkultur ist Spezialist auf diesem Gebiet und macht es möglich.
18.12.2018
Eine Mission im Team
Ein verschlossener Raum, ein kniffliges Rätsel und nur 60 Minuten Zeit, um es zu lösen und so wieder nach draußen zu gelangen: Willkommen bei Escape Rooms Exitpark in der Ortenau.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kehl

vor 5 Stunden
Bürgermeisterwahl Willstätt
Wer Bürgermeister werden will, muss sich nicht nur mit den Besonderheiten und Problemen der Gemeinde auseinandersetzen, er muss sich auch seinen potenziellen Wählern vorstellen. Wir wollten wissen, wie die Kandidaten mit den Bürgern in Kontakt treten.
vor 5 Stunden
Kultur
Für Samstag, 26. Januar, lädt die Stadtkapelle Hanauer Musikverein Kehl zum Jahreskonzert in die Kehler Stadthalle ein. Beginn ist um 20 Uhr. 
vor 8 Stunden
Wandern
Mit frischem Schwung startet der Schwarzwaldverein Kehl-Hanauerland in die neue Wandersaison 2019. Das neue Programm verspricht viele attraktive Wanderrouten im In- und Ausland.  
vor 11 Stunden
Klimwandel
Die Stadt Kehl und der französische Umweltverein Zéro Déchet Strasbourg organisieren im Rahmen der deutsch-französischen Energiewendewoche erstmals ein Klima-Festival. Die Veranstaltung »Eco  2 Rives – grün und grenzenlos« findet am Samstag, 19. Januar, tagsüber in der Stadthalle statt und endet am...
vor 17 Stunden
Willstätt
Auf das Jahr mit den bisher meisten Einsätzen konnte die Feuerwehr-Abteilung Willstätt in ihrer Hauptversammlung am Samstag zurückblicken. 
vor 20 Stunden
Bürgermeisterwahl Willstätt
Gemessen an seinen Vorgängern war Marco Steffens mit elfeinhalb Jahren geradezu kurz im Amt. Artur Kleinhans hielt drei Amtsperioden durch und stand damit 24 Jahre der Gemeinde vor. Vor ihm war Fritz Fuhri 20 Jahre lang Oberhaupt der Gemeinde gewesen.
vor 22 Stunden
Willstätt - Eckartsweier
Neuwahlen standen bei der Hauptversammlung des Männerchors Eckartsweier an, und dennoch bleibt alles beim Alten.
15.01.2019
Freiwilliges Ökologisches Jahr
Sich ein Jahr lang für den Natur- und Umweltschutz engagieren, dabei eigene Ideen realisieren und die Büroarbeit mit praktischen Aufgaben in der freien Natur verbinden: In einer Pressemitteilung wirbt die Kehler Stadtverwaltung für ein Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) im Bereich Stadtplanung/...
15.01.2019
Fasent
Am vergangenen Sams-tag trafen sich die Mitglieder der Sundheimer Hexen zu ihrer Mitgliederversammlung im Vereinsheim (Stierstall) in der Sternenstraße in Sundheim. Bei den Neuwahlen wurde Martina Mätz in ihrem Amt als Zunftmeisterin bestätigt.  
15.01.2019
Kehl
Die Stadt Kehl und die Bürgerenergiegenossenschaft Kehl haben zum Jahresende ihren Kooperationsvertrag unterzeichnet, um den Klimaschutz weiter voranzutreiben. Die Installation der LED – Straßenlampen ist das erste große gemeinsame Projekt der Energieeinsparung.
15.01.2019
Energieversorgung
Vor zwei Jahren wurde in der Oberdorfstraße ein Trafohäuschen errichtet. Die direkten Nachbarn fühlen sich bei der Standortentscheidung übergangen und fordern eine Verlegung. Das E-Werk wäre dazu bereit, will aber eine Kostenbeteiligung. Die Familie weist das zurück – auch wegen der großen...
15.01.2019
Willstätt
Mit Bürgermeister-Stellvertreterin Elvira Walter-Schmidt und den Ortsvorstehern Volker Mehne und Hans Fladt nebst Partnern folgte eine Delegation der Gemeinde Willstätt der Einladung der elsässischen Partnergemeinde Holtzheim zum dortigen Neujahrsempfang.