Kehl

Märchenhafte Hip-Hop-Tour

Autor: 
Redaktion
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
21. Mai 2016
In Straßburg stellen »Zweierpasch« ihr Rapconte-Album vor.

In Straßburg stellen »Zweierpasch« ihr Rapconte-Album vor. ©Zweierpasch

Felix und Till Neumann, die rappenden Zwillinge von »Zweierpasch« mit starkem Kehl/Straßburg-Bezug, sind zurück: Am 29. Mai treten sie mit ihrem »Rapconte«-Projekt im Jardin des Deux Rives auf.

Die Hip-Hop-Band Zweierpasch aus Kehl/Freiburg tritt am Sonntag, 29. Mai, ab 16 Uhr im Garten der zwei Ufer auf. Die Gruppe um die rappenden Zwillingsbrüder Felix und Till Neumann wird bei dem kostenlosen Konzert in der »Guinguette du Rhin« (Veranstaltungszelt bei der Passerelle auf französischer Seite) ihr neues Album »Rapconte« vorstellen. 

Für ihre neue CD haben die lyrischen Grenzgänger aus weltberühmten Märchen deutsch-französische Hip-Hop-Songs gemacht. Der Gestiefelte Kater tourt als Superheld durchs Land, Hänsel und Gretel »dissen« die Hexe, Rapunzel bändelt mit dem Prinzen an. Auch ein eigenes Märchen haben Zweierpasch geschrieben: In »Die Zwei und der Berg« nehmen es zwei unzertrennliche Brüder mit Feen, Riesen und Säufern auf, um ihren großen Traum wahr werden zu lassen. Doch am Ende kommt alles anders als gedacht.

Teil einer Tournee 

- Anzeige -

Das Konzert im Jardin des deux Rives ist nur eine Station der Rapconte-Tournee, die unter anderem von der Stadt Kehl und dem Eurodistrict Straßburg-Ortenau gefördert wird. Die Tournee umfasst zwei Lehrerfortbildungen, mehrere Märchenrap-Workshops für Schüler sowie Konzerte in Straßburg und der Ortenau. »Der Auftritt im Garten der zwei Ufer ist ein ganz besonderer für uns«, sagt Felix Neumann. »Denn dort werden wir erstmals von 20 jungen Sängern aus Straßburg begleitet.« Der Kinderchor ist auch auf der  Rapconte-CD zu hören. Diese bieten Zweierpasch Lehrkräften aus dem Grenzgebiet auf Anfrage sogar kostenlos an. Und passend dazu gibt es zweisprachige Unterrichtsmaterialien zu jedem Lied auf der  Rapconte-Homepage zum Download.

»Zweierpasch« bestehen nicht nur aus den beiden Frontmännern. Mit ihren vier Musikern bietet die deutsch-französische Band einen Mix aus Hip-Hop, Funk, Jazz und Chanson. Beim rund einstündigen Konzert im Garten der zwei Ufer werden sie auch Stücke aus dem regulären Zweierpasch-Programm spielen: Poetisch-politische Texte treffen da auf melodiöse Beats. So wie in ihrem wohl bekanntesten Song: »Grenzgänger/Frontalier« – einem flammenden Appell, geografisch und mental über Grenzen zu gehen. Das symbolträchtige Video dazu haben die Brüder auf der Passerelle des deux Rives gedreht (die Kehler Zeitung berichtete).

Zweierpasch haben bereits in Westafrika, der Ukraine, mit Udo Lindenberg und bei Joachim Gauck gespielt. Mit Rapconte schicken sie ihre Hörer nun selbst auf die Reise. In eine Welt voller Zauber, Anmut und gruseliger Hexen.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kehl

vor 14 Minuten
Willstätt - Legelshurst
Im Ortschaftsrat Legelshurst wurden am Montag mehrere langgediente Kommunalpolitiker für ihr engagement geehrt. Von einigen hieß es danach Abschied nehmen.
vor 3 Stunden
Willstätt
Der Ortschaftsrat Willstätt hat sich am Dienstag konstituiert. Gabriele Ganz soll Ortsvorsteherin bleiben. 
vor 5 Stunden
Willstätt - Legelshurst
Seit einigen Tagen rollt der Ball rollt auf dem neuen Allwetter-Rasenplatz beim TuS Legelshurst. Der alte Hartplatz ist Geschichte.
vor 12 Stunden
Biologie
Der Biologe Carsten Schradin (rechts), der Kurse an der Hector-Kinderakademie gibt, hat vier Jahre lang mit seinen Kurskindern die Schildkröten am Altrhein beobachtet. Ein Schild soll nun die Passanten auf das Problem aufmerksam machen.  
vor 14 Stunden
Großkontrolle
Auf Bitten der Kehler Beamten hat die Straßburger Polizei an der letzten französischen Tram-Haltestelle zahlreiche Fahrgäste überprüft. Die gestrige Präventions-Aktion richtete sich vor allem an potentielle Störenfriede auf dem Weg ins Freibad. Auch künftig ist mit unangekündigten Kontrollen zu...
vor 18 Stunden
Wahl im Ortschaftsrat
Da es im Vorfeld Terminschwierigkeiten gegeben hatte, fand die konstituierende Sitzung in Neumühl erst nach der des Gemeinderats statt. Geändert hat sich indes nicht viel: Bei der Sitzung am Dienstag wurde ein neues Ratsmitglied verpflichtet, »de Vogtefritz« bleibt Ortsvorsteher.
vor 18 Stunden
Kommunalpolitik
Die Causa »ehrenamtlicher OB-Stellvertreter« in Kehl schlägt inzwischen Wellen: Der bisherige Amtsinhaber Fritz Vogt zeigt sich maßlos enttäuscht, und Sanja Tömmes spricht offen von »Diskriminierung«. Wie konnte es soweit kommen?
vor 20 Stunden
Polizei ermittelt
Ein noch unbekannter Mann soll am Mittwochmorgen einen Taxi-Fahrgast in Kehl angegriffen und beklaut haben. Die Polizei fahndet nun nach dem Täter.
vor 21 Stunden
Serie
Vor 60 Jahren erhielt im neu entstandenen Stadtquartier am Kehler Südrand die katholische Marien-Kirche ihre Weihe. Anlass für die Kehler Zeitung, das Gotteshaus in einer Serie mit sechs Folgen vorzustellen. Heute: Die Weihe von St. Maria.
vor 22 Stunden
Stadt Kehl
War Fritz Vogt jahrelang unrechtmäßig Stellvertreter des Kehler Oberbürgermeisters? Ja, meint das baden-württembergische Innenministerium. Das hat nun Konsequenzen.
17.07.2019
Willstätt - Legelshurst
Der Willstätter Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung die vierte Änderung des Bebauungsplans »Herzthauen-Bärenbühl« in Legelshurst gebilligt. Damit soll der geplante Bau eines Getränkemarktes planungsrechtlich abgesichert werden. 
17.07.2019
Willstätt - Legelshurst
Eine Bilanz mit Licht und Schatten zog Legelshursts scheidender Ortsvorsteher Hans Fladt auf der letzten Sitzung des »alten« Ortschaftsrates. Vor allem der Streit um die neue Ortsmitte »nagt« noch an ihm. 

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • 17.07.2019
    Große Wiedereröffnung
    Nur einige Meter vom alten Standort entfernt – und doch ist alles neu: Am Donnerstag, 18. Juli, öffnet um 8 Uhr im Lahrer Fachmarktzentrum nicht nur ein neuer, sondern zugleich der jüngste und modernste MediaMarkt Deutschlands seine Türen.
  • Die »Stand-up-Paddle-Boards« sind der Renner des Sommers.
    12.07.2019
    Erhältlich im EMUK Store in Lahr
    Durch einsame Landschaften streifen, sich frei fühlen und die Natur genießen – Camping ist Urlaub der besonderen Art. Doch was sollten Reisende einpacken? Hier sind aktuelle Trends für den Urlaub im Freien – und im Wasser.
  • 11.07.2019
    Edelbrennerei Wurth
    Gin, Whisky, Edelbrände – alles aus der Region, alles aus einer Hand und in höchster Qualität, das verspricht die Edelbrennerei Markus Wurth aus Altenheim. Neben Kooperationen mit heimischen Partnern ist das Familienunternehmen auch im Ausland inzwischen sehr erfolgreich.
  • 10.07.2019
    Offenburg
    Essensstände mit besonderen Leckereien sorgen für Genuss, Musiker und Illumination für Flair: Bei »Genuss im Park« wird der Offenburger Zwingerpark ab Donnerstag, 25. Juli, und bis Samstag, 27. Juli, wieder das stilvolle Ambiente für ein besonderes Fest sein.