Corona-Krise

Nach Wiedereröffnung: Kehler Einzelhändler ziehen Bilanz

Autor: 
Corina Wießler
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
29. Mai 2020

Das schöne Wetter zieht die Passanten in die Kehler Fußgängerzone. Doch so manchem verleidet die Pflicht, einen Nase-Mund-Schutz zu tragen, das Einkaufserlebnis. ©Martin Egg

Die Kehler Einzelhändler ziehen eine durchwachsene Zwischenbilanz: Die Kunden aus dem Elsass fehlen. Dafür befolgen die ortsansässigen Konsumenten die Maskenpflicht diszipliniert. Frank Riebel von Sport Hahn in Kehl schätzt sich glücklich, dass er in seinem Sportgeschäft das anbieten kann, was g...
Weiterlesen und kommentieren mit bo+
Mit Ihrer kostenlosen Registrierung bei Baden Online erhalten Sie Zugriff auf 5 bo+ Inhalte.
Im Anschluß können Sie für nur EUR 3,90/Monat weiterhin bo+ Inhalte lesen.
Ich bin Zeitungs-Abonnent der Mittelbadischen Presse und möchte
einen kostenfreien Zugang beantragen.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kehl

vor 2 Stunden
Ortschaftsrat
Die Stadt Kehl stellt für die Sanierung der Goldscheuerer Sportfreunde-Halle weitere 37000 Euro zur Verfügung.
vor 5 Stunden
Ortschaftsrat
Der Ortschaftsrat Goldscheuer hat seine Beratungen über den Doppelhaushalt 2021/22 der Stadt Kehl fortgesetzt. Einiges wurde nachgebessert – aber die wesentlichen Kritikpunkte bleiben.
vor 14 Stunden
Spende
Helmut und Ute Hilzinger vom Willstätter Fensterbauunternehmen Hilzinger haben 10 000 Euro an soziale Einrichtungen in Kehl und Willstätt gespendet. 
vor 17 Stunden
Jagd-Training
Der Landesjagdverband und der Forstbezirk Mittleres Rheintal treiben die Pläne für ein Trainingsgatter zur Ausbildung von Jagdhunden für die Wildschweinjagd bei Eckartsweier voran.
vor 20 Stunden
Amtsgericht
Drei Männer aus Straßburg sollen in einem griechischen Restaurant in Kehl eine Geldbörse aus einer Jackentasche gestohlen haben. Einer des Trios musste sich nun vor Gericht verantworten. 
vor 22 Stunden
Corona-Krise
Die Kehler Zeitung hat bei Seniorenheimen in der Region nachgefragt, wie sie sich auf den Impfstart durch mobile Impfteams vorbereiten und welche Schwierigkeiten es in Corona-Zeiten gibt.
16.01.2021
Vor 20 Jahren
20 Jahre Moscherosch-Jahr: Die Kehler Zeitung hat bei beim Intitiator und beim „Moscherosch-Darsteller“ nachgefragt, wie es eigentlich zu diesem außergewöhnlichen Festjahr 2001 kam.
15.01.2021
Ausbildung
Die Beruflichen Schulen Kehl freuen sich über den Erfolg ihres Schülers. Er machte eine Ausbildung zum Stanz- und Umformmechaniker.
15.01.2021
Stadtgeflüster
Ein verdienter Kehler Kommunalpolitiker hat heute gegenüber der Kehler Zeitung angekündigt, in dreieinhalb Jahren die kommunalpolitische Bühne des Gemeinderats verlassen zu wollen. Diese und andere exklusive „Flüster-News“ im Stadtgeflüster.
15.01.2021
Vorerst mit Notbetreuung
Mitten im harten Lockdown startet die neue und inklusive Kindertageseinrichtung Zollburg auf dem Sundheimer Festplatz am Montag – vorerst allerdings nur mit einer Notbetreuung.
15.01.2021
Kehl
Auf Psychotherapeuten und Psychologen kommt eine neue Herausforderung zu: große und kleine Patienten mit psychischen Belastungen durch die Corona-Krise.
15.01.2021
Willstätt
Die Schulen und Kitas im Land bleiben weiter zu – auch in Willstätt. Verwaltung und Schulen sehen sich in Sachen Notbetreuung jedoch gut aufgestellt.