Stadtwald

Warum Naturschützer einen Bannwald für Kehl fordern

Autor: 
Redaktion
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
14. November 2019

Kehler Naturschützer setzen sich für die Ausweisung eines Bannwaldes für Kehl ein. ©Charly Ebel

Der Nabu Kehl und die Naturlandstiftung Baden fordern die Ausweisung eines Bannwalds für Kehl. Dort wird die Natur sich selbst überlassen. Stadtverwaltung und Förster Markus Gutmann hatten sich jüngst aber dagegen ausgesprochen. Die Naturschützer kritisieren das. „Natur Natur sein lassen“ w...
Weiterlesen und kommentieren mit bo+
Mit Ihrer kostenlosen Registrierung bei Baden Online erhalten Sie Zugriff auf 5 bo+ Inhalte.
Im Anschluß können Sie für nur EUR 3,90/Monat weiterhin bo+ Inhalte lesen.
Ich bin Zeitungs-Abonnent der Mittelbadischen Presse und möchte
einen kostenfreien Zugang beantragen.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kehl

vor 2 Stunden
Kehl - Neumühl
Der Neumühler Rözgraben soll naturnah gestaltet werden. Damit greift der Ortschaftsrat eine alte Idee wieder auf.
vor 20 Stunden
Kehl
Vor gut einem Jahr ist das neue Stadtbussystem in Kehl gestartet. Aus diesem Anlass stellen wir wöchentlich in unserer Serie „Innehalten an Haltestellen“ Kehler ÖPNV-Nutzer vor und fragen sie, wie sie den neuen Bus- und Tramverkehr bewerten. Heute Folge 11: Manfred Vollet aus Kehl.
15.02.2020
Willstätt
Die Bebauungspläne „Industriepark Willstätt“ und „Waizenbündt“ im Osten von Willstätt werden geändert. Hintergrund ist, dass die bisherigen Bestimmungen sich bei den Bemühungen zur Verbesserung der Nahversorgung in Legelshurst als „Pferdefuß“ erweisen könnten.
15.02.2020
Kehl
Von ebenso wirren wie wüsten Verschwörungstheoretikern, einer merkwürdigen Art, Müll zu entsorgen, Vandalismus in der Kreuzmatt und einem erfolgreichen DJ handelt unser heutiges Stadtgeflüster.
15.02.2020
Willstätt - Hesselhurst
Die Fällung von Bäumen am Rande des Hartplatzes des SV Hesselhurst rief in der jüngsten Sitzung des Ortschaftsrats Kritik von Anwohnern hervor.
14.02.2020
Staubexplosion befürchtet
Schreck in der Abendstunde: In einem Fachwerkhaus in der Korker Landstraße war ein Lager mit Heizmaterial in Brand geraten. Die Mannen der Kehler und Korker Wehr konnten jedoch Schlimmeres verhindern.
14.02.2020
Kehl
Die Straßburger Jazzer Insonga spielten am Donnerstag im Rahmen der Jazz-Cantine-Reihe im Café Restaurant am Yachthafen auf und begeisterten die Zuhörer.
14.02.2020
Kehl
Alle Kinder unter ein Dach bringen ist die Devise für den Umbau der ehemaligen Bodersweierer Werkrealschule, in die der evangelische Kindergarten mit fünf Gruppen und 95 Plätzen einziehen wird. Mit dem symbolischen Spatenstich haben die Bauarbeiten am Mühlenweg nun offiziell begonnen. 
14.02.2020
Kehl
Seit fast einem Jahr sind die Krippenkinder des Sundheimer Kindergartens in Containern untergebracht, da ein Wasserschaden das Erdgeschoss der neu erbauten Kita unbenutzbar gemacht hatte. Nun ist ein Ende des Provisoriums abzusehen.
14.02.2020
Serhat Dogan im Mühlencafé
 Zum ersten Mal zu Gast im Mühlencafé war am Samstag Serhat Dogan mit seinem Kabarett- und Comedy-Programm „Glücklicher Türke aus Bodenhaltung“. Mit viel Witz und Humor wusste Serhat Dogan sein Publikum im Mühlencafé zu begeistern. 
14.02.2020
Kehl
Der Fast-Food-Riese Burger King lässt nicht locker. Nachdem ein entsprechender Bauantrag kurz vor Weihnachten im Kehler Gemeinderat auf wenig Enthusiasmus gestoßen war, legten die Projektverantwortlichen dem Gremium am Mittwoch nun modifizierte Pläne für eine Ansiedlung in Kehl vor. Doch es gibt...
14.02.2020
Diskussion im Hesselhurster Ortschaftsrat
Mit einem mehrheitlichen Beschluss hat der Ortschaftsrat Hesselhurst dem Abbruch eines vorhandenen Rinderstalls und Neubau eines Stalls für 30 Mutterkühe mit Bulle zugestimmt. Diese Empfehlung erfolgte allerdings erst nach einer längeren Diskussion.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Paaaaaarty! Kehl Marketing lädt auf den Fasentssamstag zum Gammlerball in die Stadthalle ein.
    14.02.2020
    Feiern, tanzen, Freunde treffen
    In Kehl bleibt es beim närrischen „Gammeln“ am Fasentssamstag – die Terminverschiebung vom Schmutzigen auf den Fasentssamstag vergangenes Jahr hat sich bewährt: Diesmal steigt die Riesenfete am 22. Februar. Saalöffnung ist um 19 Uhr. 
  • 14.02.2020
    Achern
    Kaminöfen spenden nicht nur wohltuende Wärme, sondern verwandeln das Wohnzimmer auch in einen gemütlichen und romantischen Ort. Bei Süd-West-Kachelofenbau in Achern wird der Kunde vom ersten Treffen bis zur Fertigstellung des Traumofens bestens betreut. 
  • Hauskauf ist Vertrauenssache: Mit einem guten Makler kommen nicht nur Familien in die eigenen vier Wände.
    11.02.2020
    Mit dem Makler auf der sicheren Seite
    Standort, Zustand, reelle Bewertung, Verkaufsstrategie, Expose, Verkaufsverhandlung und Notartermin – auch wenn der Markt für gebrauche Immobilien seit Jahren enorm in Bewegung ist, die Preise auch hier klettern, kann es fatal sein, die „Entscheidung des Lebens“ selbst in die Hand nehmen zu wollen...
  •  Der Freizeitpark "Funny World" in Kappel-Grafenhausen ist mit mehr als 50 Attraktionen ein ideales Ausflugsziel für groß und klein.
    07.02.2020
    Spiel, Spaß, Abenteuer in Kappel-Grafenhausen
    Der In- & Outdoor-Familienpark in Kappel-Grafenhausen wartet auch in diesem Jahr mit neuen Attraktionen, Workshops und vielen weiteren Aktivitäten für die gesamte Familie auf. Im Funny World können Kinder und Eltern ganzjährig einen Tag voller Spiel, Spaß und Abenteuer erleben.