Eggs Filmecke
Dossier: 

Neu im Kehler Kino: "Knives out: Mord ist Familiensache"

Autor: 
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
13. Januar 2020

Lust auf Kino? Dann sind Sie hier an der richtigen Adresse! ©Christel Stetter

Kollege Martin Egg ist leidenschaftlicher Cineast. Wann immer er im Kehler Kino einen neuen Film sieht, äußert er an dieser Stelle seine Meinung – heute zu „Knives out“, einem wunderbar humorvollen, mit tollen Darstellern gespickter Ensemble-Film. Kaum hat er seinen 85. Geburtstag hinter si...
Weiterlesen und kommentieren mit bo+
Mit Ihrer kostenlosen Registrierung bei Baden Online erhalten Sie Zugriff auf 5 bo+ Inhalte.
Im Anschluß können Sie für nur EUR 3,90/Monat weiterhin bo+ Inhalte lesen.
Ich bin Zeitungs-Abonnent der Mittelbadischen Presse und möchte
einen kostenfreien Zugang beantragen.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kehl

vor 5 Minuten
Baumfällarbeiten
Schnipp-schnapp! Um die Pappeln im Garten der zwei Ufer gegen die Folgen des Klimwandels zu rüsten, setzt eine Fachfirma aus dem Kinzigtal die Säge an. Doch für den speziellen Pflegeschnitt müssen die Fachmänner erstmal 24 Meter in die Luft gehen. Eine Aktion, die bei manchem Spaziergänger der Atem...
vor 38 Minuten
Beleidigungen und Tritte
Eine 34-jährige Autofahrerin und ihre Beifahrerin sehen seit Dienstagabend gleich mehreren Anzeigen entgegen, nachdem die Fahrerin auf der Straßburger Straße mit Alkohol am Steuer ertappt wurde.
vor 3 Stunden
Klimwandel
Das Wetter spielt verrückt. Der warme Jahresanfang ließ die Vegetation sprießen, statt sie in den Winterschlaf zu wiegen. Das lockte auch die Bienen aus dem Stock. Wir wollten wissen, wie Kehler Gärtner und Imker mit dieser Herausforderung zurechtkommen.
vor 5 Stunden
Bauarbeiten haben bereits begonnen
Der Ortschaftsrat Legelshurst hat am Montag die von der Verwaltung vorgeschlagenen bauleitplanerischen Änderungen für den Bau des neuen Feuerwehrgerätehauses gebilligt.
vor 8 Stunden
Willstätt - Hesselhurst
Die Feuerwehr-Abteilung Hesselhurst könnte personelle Verstärkung gut gebrauchen. Dies wurde bei der Hauptversammlung am Samstag im Gerätehaus mehrfach angesprochen. 
vor 10 Stunden
Willstätt
Die „Kult-Tour“-Reihe im „Mühlen-Café“ Willstätt wurde am Samstag mit einem Abend mit Liedern von Udo Jürgens fortgesetzt.
vor 11 Stunden
Salon Voltaire
 „Gewalt in unserer Gesellschaft“ war das Thema des Freiburger Politikprofessors Ulrich Eith im Salon Voltaire am Montag.
vor 11 Stunden
Neues Projekt
Die Bürgerstiftung Kehl setzt sich ein für ein gewaltfreies Familienleben. Am Donnerstag traf sich der neu gegründete Arbeitskreis, um sich bei einem Fachvortrag von Claudia Winkler über mögliche Tätigkeitsfelder informieren zu lassen.
vor 18 Stunden
Alexander Liebe
Am Montag war mit Alexander Liebe ein „zugezogener Kehler“ auf der heimeligen Bühne im „Hafen 17“ zu Gast. Sein Name war Programm, zu Gehör gebracht wurden Songs über das meistbesungene Gefühl der Welt.
vor 21 Stunden
Computerfreunde Kehl
Die wichtigsten Punkte der Hauptversammlung der Computerfreunde Kehl am vergangenen Freitag waren der Bericht des Vorsitzenden Günther Kirchhofer und die Neuwahlen. 
vor 23 Stunden
Im Kino
„Leidenschaft Ozean“ lautet der Titel einer 120-minütigen Live-Reportage des aus Kehl stammenden Meerebiologen und Filmers Uli Kunz, die am Montag, 17. Februar, ab 19 Uhr im Kehler Kinocenter zu sehen ist.
21.01.2020
ÖPNV
In einer Pressemitteilung wirbt die Kehler Stadtverwaltung für das sogenannte Job-Ticket. Damit kommen Pendler an günstigere Preise für die Nutzung des ÖPNV.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -