Willstätt

Neuer Schnellbus von Willstätt nach Offenburg

Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
08. Dezember 2018

Mit dem neuen Fahrplan, der ab Montag gilt, erhöht sich die Zahl der Busverbindungen zwischen Offenburg und Kehl. Das bringt auch für Willstätt Verbesserungen. ©Gemeinde Willstätt

Ab kommendem Sonntag gilt der neue Bus-Jahresfahrplan 2019. Vor allem für Kehl soll dann ein neues ÖPNV-Zeitalter anbrechen. Doch auch für Willstätt haben die neuen Verbindungen Auswirkungen.

Vier Regionalbuslinien bedienen derzeit Willstätt und die Ortsteile: die Linie 7146 Offenburg–Willstätt–Hesselhurst–Eckartsweier–Kehl, die Linie 7136 Offenburg–Willstätt–Kork–Kehl, die Linie 7156 Offenburg–Sand–Legelshurst–Urloffen und die Linie 7144 Offenburg–Weier–Hesselhurst–Kehl. Mit Inkrafttreten des neuen Bus-Jahresfahrplans 2019 am Montag, 9. Dezember, wird es auf der Linie 7144 eine neue morgendliche Schnellverbindung geben.

Wunsch der Gemeinde

Das heißt: So neu ist die Verbindung eigentlich gar nicht. Es gab sie schon einmal. Doch vor etwa einem Jahr wurde die Verbindung gestrichen – genauer: Das Angebot wurde in die Linie 7146 integriert. Diese bedient aber auch die Ortsteile Willstätt und Sand mit – Folge: Umwege und längere Fahrtzeiten. Mit der neuen Schnellverbindung sei man einem vielfach geäußerten Wunsch der Gemeinde entgegengekommen, so Günter Bruder von der Südwestbus-Niederlassung Offenburg. Vor allem für Schüler und Berufstätige hofft man damit eine interessante Verbindung anbieten zu können. Der Bus fährt um 6.43 Uhr ab Kehl und fährt ab Hesselhurst über Weier direkt nach Offenburg, wo er um 7.15 Uhr am Bahnhof eintrifft. In Gegenrichtung startet der Bus um 6.55 Uhr am Hauptbahnhof Offenburg und fährt über Hesselhurst, Eckartsweier und Sundheim nach Kehl, wo er um 7.31 Uhr am Rathaus ankommt. 

Linie 7146 fährt früher in Offenburg ab

Auf der Linie 7146 ändern sich vor allem die Abfahrtzeiten in Offenburg am Bahnhof. Schließlich sollen die Busse zu festgelegten Zeitpunkten innerhalb der »Stundenuhr« in Kehl am Rendezvous-Platz am Rathaus ankommen. Künftig fährt die Linie 7146 nun stündlich zur Minute 04 und damit 11 Minuten früher als bisher am Bahnhof Offenburg ab. Verschiebungen im Schulverkehr stellen sicher, dass die Schüler dennoch wie gewohnt nach Hause kommen, erläutert Philippe Düsel, Leiter der Niederlassung Offenburg, in einer Pressemitteilung. Gleichzeitig verkürzen sich die Umsteigezeiten für Fahrgäste, die in Offenburg mit den Regionalzügen (etwa aus Richtung Freiburg oder Karlsruhe) ankommen.

- Anzeige -

Wochentags regelmäßiger Stundentakt

Für die Willstätter bedeutet dies wochentags einen regelmäßigen Stundentakt zwischen Offenburg und Willstätt, erläutert Günter Bruder. Zwischen Willstätt und Kehl stehen sogar zwei Verbindungen zur Auswahl: mit Linie 7146 zu Minute 22 ab Willstätt »Rössel« über Hesselhurst und Eckartsweier nach Kehl oder mit Linie 7136 zu Minute 30 über Odelshofen/Kork nach Kehl. Von Kehl nach Willstätt sieht es sogar noch besser aus: Zur Auswahl stehen die 7136 ab Minute 05 ab Rathaus über Neumühl/Kork (Ankunft Willstätt Schule zu Minute 23) oder die 7146 zur vollen Stunde und teilweise zu Minute 30 über Sundheim, Eckartsweier und Hesselhurst; dieser Bus fährt dann ab Willstätt über Sand und Griesheim weiter bis Offenburg.

Mehr Busse an Sonntagen

Der Sonntagsverkehr wurde auf zweistündliche Verbindungen ausgeweitet, teilt Südwestbus weiter mit. Ergänzende Anpassungen auf der Linie 7156 runden das neue Angebot ab. 

Für den Schülerverkehr der Willstätter Moscherosch-Schule zeichnen sich derzeit keine wesentlichen Neuerungen ab.

Info

Fahrplan-Infos im Netz

Laut Südwestbus sind die neuen Fahrpläne ab sofort unter www.bahn.de/suedwestbus (Fahrplandownload) abrufbar. Weitere Auskünfte erteilt das Südwestbus-Servicebüro unter • 07 81/9 35 40. 

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeigen
  • 15.02.2019
    Bars, Musik, Kostümprämierung
    Schon siebenmal fand der Gammlerball in Kehl bislang am Schmutzigen Donnerstag statt. In diesem Jahr ist das anders. Erstmals wird in der Stadthalle am Fasnachtssamstag gefeiert. Neben DJ Vuko sorgen verschiedene Narrenzünfte und die Gammlerbänd Willstätt für die Musik. Mit der Terminänderung aufs...
  • 13.02.2019
    Manufaktur für orthopädische Leistungen
    Sie tragen uns im Laufe unseres Lebens durchschnittlich 180.000 Kilometer – unsere Füße. FUSS ArT, die Manufaktur für orthopädische Leistungen rund um den Fuß, ist seit Anfang Februar 2019 in der Moltkestraße 30-32 in Offenburg am Start und bietet ihren Kunden ein umfassendes Leistungsspektrum und...
  • 04.02.2019
    Offenburg
    Das Braun Möbel-Center bietet Wohnmöbel in vielen Formen, Farben und Materialien. Vom 7. bis zum 9. Februar findet auf dem Gelände die dreitägige Möbelmesse statt. Hier können die Kunden in verschiedenen Themenwelten die aktuellsten Wohntrends entdecken. Neben einem großen Sonderverkauf gibt es...
  • 03.01.2019
    Die eigene Firma zu gründen ist auch dank der Digitalisierung heute nicht mehr schwer – aber wie geht es dann weiter? Wie kleine und mittelständische Firmen erfolgreich werden, zeigen zwei Jungunternehmer bei einem Vortrag am 26. Januar in der Offenburger Oberrheinhalle.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kehl

vor 7 Stunden
Willstätter Geschichten (1)
Willstätt ist mehr als nur eine Gemeinde an der Kinzig. In einer Serie wird die Kehler Zeitung immer zu Wochenbeginn aus der Geschichte des ehemaligen Hanau-Lichtenbergischen Amtsitzes und Marktflecken und seiner Ortsteile, aber auch über Personen und Persönlichkeiten, Sitten, Gebräuche und...
vor 10 Stunden
Willstätt
Seit 23 Jahren engagiert sich der Willstätter Verein Kifafa in Kenia, betreibt ein Waisenhaus und hilft bedürftigen Kindern auf vielfältige Weise. Jedes Jahr im Januar reisen die Vereinsvorsitzenden Joachim Eiberle und Petra Nold nach Kenia, um zu sehen, wie sich die Aktivitäten entwickeln. 
vor 13 Stunden
Stadtgeflüster Kehl
Von »hoffnungslos humorlosen« (Zitat Ungerer) Frauen in Kehl, eine verkehrte Kehler Welt und Fast-Food-Läden, die schnell wieder dicht gemacht haben: Das aktuelle Kehler Stadtgeflüster.
vor 22 Stunden
Ausbildung
Die Diakonie Kork hat am Freitg vor einer Woche ihren jährlichen Berufsinformationstag veranstaltet. Der Andrang sei groß gewesen, heißt es in einer Pressemitteilung der Diakonie.
22.02.2019
Narren
Am Sonntag um 13.30 Uhr startet der Kehler Fasnachtsumzug durch die Kehler Hauptstraße. Hier nochmal die wichtigsten Infos vor dem Start.
22.02.2019
Sportlerehrung
In Kork ist es gute Tradition, alle bei sportlichen Wettkämpfen erfolgreichen Bürger des Ortes auszuzeichnen. Zudem gratulierte Ortsvorsteher Patric Jockers am Mittwoch auch einem Korker Jungmusiker. 
22.02.2019
Nahverkehr / Tram / Bus
Die Kehler Stadtverwaltung eröffnet am Montag, 25. Februar, eine Anlaufstelle für alle Fragen zum Öffentlichen Personennahverkehr in Kehl.   
22.02.2019
Filmpreis-Verleihung
Zum 91. Mal feiert sich am Sonntag in Los Angeles die Filmbranche. Gespannt blickt in der Nacht zu Montag auch Kehls Kino-Macher Joachim Junghans nach Amerika: Dass mit »Roma« ausgerechnet ein vom Streaming-Anbieter Netflix finanzierter Film zu den größten Abräumern gezählt wird, hinterlässt bei...
22.02.2019
Fasnacht
Auch in Goldscheuer geht die Fasnacht in die heiße Phase. Die beiden örtlichen Narrenzünfte sind ab dem Schmutzigen Donnerstag bis Aschermittwoch fast täglich in der Gemeinde aktiv. Am Freitag findet wieder ein Nachtumzug mit 62 teilnehmenden Gruppen und rund 1500 Hästrägern statt.
22.02.2019
Willstätt
Die Plätze in der Kindertagespflege sind in den Willstätter Einrichtungen knapp. Deshalb hat der Gemeinderat eine Zwischenlösung beschlossen.
22.02.2019
Wie geht's weiter?
Nachdem die Flüchtlingsunterkunft in der alten Korker Grundschule aufgelöst wurde, steht das Gebäude der Ortschaft wieder zur Verfügung. 
21.02.2019
Ortschaftsrat
Nachdem Michael Heitzmann, Leiter des Gebäudemanagements, vergangene Woche den Gemeinderat über die Kostensteigerungen beim Rathausumbau informiert hatte, stand er auf der Sitzung am Mittwoch dem Korker Ortschaftsrat Rede und Antwort.