Startseite > Lokales > Kehl > Ortsvorsteher Jockers fordert Umfahrung von Kork
Gemeinderat Kehl

Ortsvorsteher Jockers fordert Umfahrung von Kork

12. Oktober 2017
&copy Udo Künster

Korks Ortsvorsteher Patric Jockers hat am Mittwochabend im Gemeinderat eindringlich an Stadtverwaltung und Ratskollegen appelliert, die Umgehungsstraße für Kork in Angriff zu nehmen. Das Thema war zuvor im Korker Ortschaftsrat hochgekocht.

»In Kork ist die Not wirklich groß«, sagte Ortsvorsteher Patric Jockers im Gemeinderat. Der Gemeinderat habe schon 2008 für die Ortsumfahrung gestimmt, sagte er. Die Umfahrung von Kork würde die Stadt Kehl heute nicht mehr oder allenfalls nur wenig mehr kosten als damals. Deswegen verstehe es in ...
Jetzt kostenlos registrieren und weiterlesen
Registrieren Sie sich noch heute bei Baden Online und lesen Sie alle Beiträge.
Autor:
Klaus Körnich

- Anzeige -

Videos

Uwe Gaiser Vorstellung_web

Uwe Gaiser Vorstellung_web

  • Spinner-Einbrecher zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt

    Spinner-Einbrecher zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt

  • Bürgermeisterwahl in Oppenau: Kandidat Uwe Gaiser

    Bürgermeisterwahl in Oppenau: Kandidat Uwe Gaiser

  • Bürgermeisterwahl in Oppenau: Kandidat Martin Steindorf

    Bürgermeisterwahl in Oppenau: Kandidat Martin Steindorf

  • Bürgermeisterwahl in Oppenau: Kandidat Dobbin Weiß

    Bürgermeisterwahl in Oppenau: Kandidat Dobbin Weiß