Konzert

Osterkonzert der Harmonie Auenheim

Autor: 
Redaktion
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
26. April 2019

Die Vorsitzende Elke Selzer (links) und der Präsident des Blasmusikverbands Ortenau, Toni Vetrano (rechts), ehrten Annette Ross und Armin Honauer. ©Harmonie

Die »Harmonie« Auenheim hat am Sonntag ihr Osterkonzert gegeben. Annette Ross und Armin Honauer wurden für 40 Jahre aktive Mitgliedschaft vom Bund Deutscher Blasmusikverbände geehrt. 

Beim Osterkonzert der »Harmonie« zeigten die Musiker unter der Leitung von Jean-Claude Eglin im Hinblick auf die Programmauswahl als auch auf die musikalische Qualität musterhaft, was ein Laienblasorchester bieten kann, heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins. Klassische Kompositionen, aber auch anspruchsvolle Unterhaltungsmusik kamen an diesem Ostersonntag nicht zu kurz.

Bereits mit der Libussa-Fanfare von Bedrich Smetana zeigten die Blechbläser, in welch guter Form der Klangkörper ist. Bevor sich die Musiker mit dem »Bolero« von Maurice Ravell in die Welt des Balletts begaben, zeigten sie in »There is a Flower« von John Rutter viel Gefühl bei ihrer musikalischen Darbietung. Dem Komponisten Antonin Dvorak widmete sich die Harmonie mit dem »Largo aus der Neuen Welt«, in welchem Bianca Mahnkopf am Alt-Saxophon ihr Können zeigte sowie dem »Humoresque«. 
In »Die Post im Walde«, welches durch den Startrompeter Walter Scholz Bekanntheit erlangt hatte, brillierte Dirk Schoch mit lyrischen Passagen, die im Wechsel mit typischen Trompetensignalen stehen.
Aber auch Südamerika wurde an diesem Ostersonntag musikalisch bereist. So wurde das südamerikanische Flair in »Latin Sun« mit Bianca Mahnkopf als Solistin sowie »Mas Que Nada« dem Publikum in der Kirche näher gebracht. 
Nach John Lennons »Imagine« beendete die Harmonie ihr musikalisches Programm mit dem Stück »I will follow him«, bekannt aus der Filmkomödie »Sister Act«. Hier durften Armin Honauer, Axel Steuer und Jens Bless an den Posaunen ihr solistisches Können zeigen. 

- Anzeige -

Doch das begeisterte Publikum forderte eine Zugabe. Und so wurde das Konzert mit »A whole new World« aus dem Musical »Aladdin« mit gefühlvoller Musik beendet.
Im Verlauf des Osterkonzerts ließ die »Harmonie«-Auenheim-Vorsitzende Elke Selzer gemeinsam mit dem Präsidenten des Blasmusikverbandes Ortenau, Toni Vetrano, zwei Musikern eine besondere Ehrung zuteil werden: Annette Ross und Armin Honauer wurden für 40 Jahre aktive Mitgliedschaft vom Bund Deutscher Blasmusikverbände geehrt. 

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kehl

vor 36 Minuten
Ortschaftsrat Kork ist gegen den Versuch des Kämmerers an Geld vom Bund zu kommen
Da nur 50 Prozent aller Kita-Kinder betreut werden dürfen, will die Stadt Erzieherinnen auf  Kurzarbeit setzen. Die Korker Räte fordern dagegen, neue Räume aufzutun
vor 3 Stunden
Dienstjubiläum in Corona-Zeiten
Seit 35 Jahren betreibt Gerda Hoffmann die „Alte Mühle“ bei Kittersburg. Diesen „runden Geburtstag“ wollte sie eigentlich groß feiern – doch Corona machte ihr einen Strich durch die Rechnung.
vor 6 Stunden
Milbenkrankheit
Bodersweierer Stiftung warnt: Die durch Milben verursachte Räude-Krankheit kann auch auf freilaufende Hunde übertragen werden. Befallene Tiere können den Tod davon tragen. 
vor 9 Stunden
Willstätt
„Willstätt blüht“ auch diesen Sommer wieder: Ab sofort können Bürger der Gemeinde im Rahmen der Aktion wieder Tüten mit Samen für Sommerblumen erwerben und diese im eigenen Garten aussäen.
vor 18 Stunden
Willi Stächele mahnt zur Zurückhaltung bei Soforthilfen
CDU-Abgeordneter Willi Stächele mahnt zur Zurückhaltung bei Hilfsleistungen 
vor 21 Stunden
Vierter und letzter Teil: Kehler Volksfest ist eine Erfolgsstory
Ihren Messdi haben die Kehler der Städtepartnerschaft mit Montmorency zu verdanken.  Das viertägige Volksfest ist eine Attraktion in Südbaden – manchmal auch mit Kirschtorte.
vor 22 Stunden
Kehl
Zwischen zwei Eheleuten ist am Sonntagabend ein Streit eskaliert, woraufhin die Frau ein Messer gegen ihren Ehemann einsetzte und diesen damit leicht verletzte. 
25.05.2020
Kehler Ballettstudio öffnet am 2. Juni wieder für seine Schüler
Ab 2. Juni kann Wiebke Thomae ihr Ballettstudio in Kehl nach elf Wochen Stillstand wieder öffnen. Doch die Rückkehr zum normalen Betrieb wird Veränderungen mit sich bringen.
25.05.2020
Corona-Krise
Die Vereine in Kehl und Goldscheuer sind coronabedingt verspätet in die Sommersaison gestartet. Umso größer ist die Freude, wieder spielen zu dürfen – natürlich unter Corona-Auflagen.
25.05.2020
Corona-Krise
Die Tram fährt wieder über den Rhein: Nach gut zehnwöchiger Pause aufgrund der Schließung der Grenze zwischen Straßburg und Kehl wird der Trambetrieb am Dienstag, 26. Mai, wieder aufgenommen, teilte die Kehler Stadtverwaltung am Freitag (22. Mai) mit. Allerdings mit mehreren Einschränkungen.
25.05.2020
Club Zebra
Ab morgen erfahren Menschen mit psychischen Belastungen wieder Zuspruch im Club Zebra.
24.05.2020
In Legelshurst wurde mit einem Spatenstich das Baugebiet „Löhl V“ eröffnet
Mit dem symbolischen Spatenstich begann dieser Tage in Legelshurst die Erschließung des  Wohngebiets „Löhl V“. Die Bebauung der 13 neuen Grundstücke ist ab März 2021 geplant.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Eine reduzierte Formensprache, robuste Materialien und eine seriöse Optik zeichnen Möbel von Musterring aus.
    vor 22 Stunden
    Möbel RiVo in Achern: Wohnwelt auf 8000 Quadratmetern
    Bei der Einrichtung zählt einzig und allein der persönliche Geschmack. Und Geschmack ist bekanntlich vielseitig. Gerade deshalb bietet das Einrichtungshaus Möbel RiVo in Achern-Fautenbach eine riesige Auswahl an Markenkollektionen von Top-Designern und -Herstellern wie Musterring.
  • Schöne Outdoor-Möbel bringen Farbe in den Garten.
    18.05.2020
    Mit Bühler Einrichtungen "Freiräume" nach Wunsch gestalten
    Kaum blitzt im Frühling die Sonne noch etwas schüchtern durch die Wolken, freuen sich Garten- und Terrassenbesitzer darauf, schon bald wieder ihr Outdoor-Wohnzimmer nutzen zu können. Für Ihre grüne Oase sind Sie noch auf der Suche nach schicken und eventuell nicht ganz alltäglichen Hinguckern? Dann...
  • Schulabschluss in der Tasche - und was nun? IHK und Wirtschaftsjunioren Ortenau helfen bei der Orientierung.
    14.05.2020
    Mit IHK und Wirtschaftsjunioren: Die Zukunft beginnt jetzt!
    Ausbildung? Weiterführende Schule? Ein Studium - oder vielleicht eine tolle Kombi zwischen Theorie und Praxis? Die letzten Schulwochen sind angebrochen und du hast noch keinen blassen Schimmer, wie es weitergehen soll? Dann probier’ doch einfach aus, was dir Spaß macht! Mit der Beratung der...
  • Wohnküchen sind der Mittelpunkt des modernen Wohnens.
    13.05.2020
    Fischen Sie sich jetzt Ihre Traumküche
    Sie bauen gerade oder wollen Ihre Küche endlich einmal rundum erneuern? Egal, wie die Traumküche auch aussieht, die Experten von Fischer Küchen planen mit Ihnen gemeinsam eine Küche, die genau passt – ganz nach Maß. Extra-Plus: Sichern Sie sich einen Multidampfgarer im Wert von 1899 Euro zum Preis...