Gospel

Osternachtskonzert in der Kehler Friedenskirche

Autor: 
Simona Ciubotaru
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
24. April 2019

Die Golden Harps gaben am Samstagabend ein fulminantes Konzert. ©Simona Ciubotaru

Gedämpfte Lichter, eine siebenköpfige Band leitet On the Chross of Calvary ein, die Kristallstimme von  Madeline Lehmkühler schwebt wie ein Vogel. Und dann treten am Ostersamstag auch die anderen Mitglieder des Golden Harps durchs Hauptportal der Friedenskirche zum traditionellen Osternachtskonzert des Gospelchors ein. 

Es waren zwei Stunden Hochgenuss für das Publikum, das an dem Abend das  Kirchenschiff bis zum letzten Platz auffüllte. Denn Golden Harps bedeutet Perfektion, Leidenschaft, Hingabe an die Schönheit und an Gott. Wie eine große Familie und mit ganzem Herzen stehen die Mitglieder des Chores und ihr Leiter Friedhelm Matter hinter der christlichen Botschaft und vermitteln sie durch die Musik. Im fulminanten Konzert wurde wieder die Passionsgeschichte beeindruckend mittels neuer Gospelmusik erzählt, hinzu kamen wunderschön vertonte Passagen aus der Bibel. Nach der dramatischen Darstellung der Kreuzigung Christi folgte eine erschütternde Stille, in der auch das Publikum erstarrte. Danach steigerten sich die Künstler unglaublich mit ihrem Repertoire der Auferstehung, mit Liedern der Freunde und der Hoffnung. Die meisten Stücke stammen von dem skandinavischen Komponist Tore W. Aas, einem der Pioniere der weißen Gospelmusik Europas. Die Instrumentierung ist komplex und unterstützt gekonnt die Polyphonie des Chores. Um die 25 Stücke umfasste das Programm, das von gesprochenen Passagen untermalt wurde und eine stete Steigerung von den Künstlern abverlangte. Mit Bravour gemeistert. 

- Anzeige -

Im Golden Harps dominiert die Glöckchen-Helligkeit der Sopranstimmen. Eine ganze Gruppe singt Mezzosopran, die Altlage klingt etwas dunkler, aber alle, übrigens sehr gut geschulten, weiblichen Stimmen können schwindelerregend hoch singen und sehr temperamentvoll. Die Solistinnen Madeline Lehmkühler, Tanja Engel, Debora Meihofer und Jessica Schröder beeindrucken mit ihren makellosen Stimmen und der Gesangtechnik.
Die Tenöre, obwohl unterbesetzt, singen samtweich, rund, und halten die klangliche Balance. Michael Steiner in der Hauptrolle Jesus, Lolly Aggrey, Tobias Meihofer ( in Petrus) und Daniel Oertel sind als Solisten ein unschlagbares Quartett. Bernd Breuer als Vorleser der biblischen Passagen vermag die Zuhörer zutiefst zu berühren, so wie auch die ganze Band mit ihrer hohen musikalischen Leistung.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kehl

vor 2 Stunden
KEZ-Sommeraktion »Offenes Werkstor« (7)
Zum zweiten Mal war das Kulturwehr Kehl/Straßburg für 48 Leser der Kehler Zeitung das Ziel der Aktion »Offenes Werkstor«. Der Besuch fand während der derzeit laufenden ökologischen Flutung statt. Daher konnten die betreffenden Maßnahmen verfolgt werden.
24.08.2019
Nachbarschaft
Bewohner des Stadtgebiets Niedereich haben 35 Jahre gute Nachbarschaft gefeiert. So lange schon findet jedes Jahr ein sogenanntes Garagenhoffest statt. 
23.08.2019
Brandschutz
Im fünften und letzten Teil der Serie über das Handwerksmuseum Kork lesen Sie heute von den stockenden Brandschutzmaßnahmen, die nach Ansicht des Leiters dem Ruf des Museums zusetzen.
23.08.2019
Kehler Stadtgeflüster
Vom Vorwurf der Lebensmittelverschwendung, einer endgültig verrückt gewordenen Kirchturmuhr und verunsicherten Fußballfans handelt unser heutiges Stadtgeflüster.
23.08.2019
Willstätt - Eckartsweier
Am Montag, 26. August, findet in Eckartsweier im Zelt des Sportvereins das traditionelle Sommerfest aller fünf »Café Vergiss-mein-nicht«-Gruppen des DRK-Kreisverbandes Kehl statt.
23.08.2019
Neuer Fachbereichsleiter
Seit einem halben Jahr hat der Kehler Fachbereich Bildung, Soziales und Kultur einen neuen Leiter. Jetzt zieht Marcus Kröckel, der in der Position Nanine Delmas nachgefolgt ist, in einer Pressemitteilung aus dem Rathaus eine erste Bilanz seiner Arbeit.
23.08.2019
Eggs Filmecke
Kollege Martin Egg ist leidenschaftlicher Cineast. Wann immer er im Kehler Kino einen neuen Film sieht, äußert er hier seine Meinung. Heute zu Quentin Tarantinos 9. Streich.
23.08.2019
Umfrage
Der designierte DFB-Präsident Fritz Keller hat sich am vergangenen Mittwoch in Berlin erstmals den Vertretern der Amateurverbände und Proficlubs vorgestellt. Wir haben Vorsitzende von Kehler und Willstätter Fußballvereinen und Fußballexperten aus der Region gefragt, was sie von seiner Nominierung...
23.08.2019
Willstätt
An den Falckensteiner Strand an der Kieler Bucht ging die diesjährige Sommerfreizeit des Willstätter Jugendzentrums. Insgesamt 25 Jugendliche verbrachten erlebnisreiche und unvergessliche Ferientage an der Ostsee.
23.08.2019
Willstätt - Sand
Mit einer Unterstützung der Bürgerstiftung Willstätt von 2100 Euro hat die Ortsverwaltung Sand in den vergangenen Wochen zwei Defibrillatoren angeschafft.
22.08.2019
Kehl - Neumühl
Am 8. September – anlässlich des Tags des offenen Denkmals – kann der Bunker in Neumühl besichtigt werden. Bald soll auch das Tarnhaus auf dem Bunker wieder aufgebaut werden, kündigt der dazugehörige Förderverein an.
22.08.2019
60 Jahre Stadthalle Kehl
Seit 60 Jahren schlägt das Herz des Kehler Kulturlebens in der Stadthalle. In unserer zehnteiligen Serie betrachten wir die Baugeschichte der Halle, blicken hinter die Kulissen und erinnern an große Momente auf der Bühne.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • 21.08.2019
    Kopf frei bekommen, Seele baumeln lassen
    Was machen Arbeitnehmer nach der Arbeit? Wie wär's damit, den Kopf frei zu bekommen und Spaß zu haben! Perfekt geeignet dazu ist die Afterwork-Party des Ortenauer Weinkellers am 5. September. Kommen mehrere Mitarbeiter einer Firma, gibt's eine Flasche Wein gratis.
  • 06.08.2019
    Ratgeber
    Was tun, wenn eine Krise in unser Leben bricht? Der Ortenberger Unternehmer Joachim Schäfer hat mit der Insolvenz seiner Firma genau das durchleben müssen – und einen Weg heraus gefunden. Seine Erkenntnisse teilt er nun in einem Buch, das nicht ein Autor, sondern nur er schreiben konnte, wie...
  • 02.08.2019
    Manufaktur für orthopädische Leistungen
    Am Wochenende beginnt der Spielbetrieb in der Fußball-Oberliga Baden-Württemberg. In den kommenden Wochen folgen dann auch die anderen Ligen. Um die Saison durchhalten zu können, brauchen die Sportler eine gute Fitness, Gesundheit - und das individuell angepasste Schuhwerk. Dieses ist Voraussetzung...
  • 31.07.2019
    Medizin, Kosmetik, Naturheilkunde
    Wer krank ist oder eine Beratung zu medizinischen Themen braucht, für den ist oft die Apotheke die erste Anlaufstelle. Die Stadt-Apotheke in Offenburg, die Apotheke am Storchenturm in Lahr und die Apotheke am Klinikum in Lahr bieten als Partner-Apotheken neben einer freundlichen und qualifizierten...