Suche mit Helikopter

VW-Transporter gestohlen: Zwei Täter in Kehl auf der Flucht

09. Oktober 2017
&copy Udo Künster

Die Polizei ist in Kehl momentan auf der Suche nach zwei möglichen Tätern, die ein Auto in Straßburg gestohlen haben sollen. Das teilte das Polizeipräsidium auf Anfrage der Kehler Zeitung mit.

Beamte der Landespolizei sowie der Bundespolizei haben in der Graudenzerstraße in Kehl Höhe "Ricks" nach einer Verfolgungsjagd einen mutmaßlichen Fahrzeugdieb festgenommen.

Auf Anfrage der Kehler Zeitung teilte das Polizeipräsidium Offenburg mit, dass einer 29-jährigen Frau in Straßburg am Abend zuvor ihr VW-Transporter abhanden gekommen war. Als sie gegen 9 Uhr auf dem Kehler Revier Anzeige erstatten wollte, entdeckte sie laut Polizei ihr Auto auf einem Parkplatz in der Graudenzer Straße wieder.

Im Zuge der erfolgten Überprüfung stießen die Bundespolizisten tatsächlich auf den gesuchten Transporter. Drei Männer stiegen in den VW-Crafter ein und fuhren davon. Während des anschließenden Fluchtversuchs wurden insgesamt drei auf dem Parkplatz abgestellte Autos beschädigt. Der Schaden kann derzeit noch nicht abgeschätzt werden.

Täter flüchtig

Während ein 24-Jähriger von Beamten der Bundespolizei vorläufig festgenommen werden  konnte, gelang es seinen beiden Begleitern zu entkommen Für die Suche nach den Flüchtenden wurde auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt. Durchsuchungen im Hafengebiet blieben erfolglos. Die Beteiligung des Festgenommenen und der beiden Flüchtenden wird Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen sein.

Autor:
red/maj

- Anzeige -

Videos

Brand einer Lackiererei in Wolfach

Brand einer Lackiererei in Wolfach

  • Halbzeit bei der Leser Helfen Aktion - 15.12.2017

    Halbzeit bei der Leser Helfen Aktion - 15.12.2017

  • Die Landesgartenschau in Lahr bekommt eine Voliere - 15.12.2017

    Die Landesgartenschau in Lahr bekommt eine Voliere - 15.12.2017

  • Public Viewing auch wieder 2018 auf dem Offenburger Marktplatz - 15.12.2017

    Public Viewing auch wieder 2018 auf dem Offenburger Marktplatz - 15.12.2017

  • Noro-Virus im Ettenheimer Klinikum - 14.12.2017

    Noro-Virus im Ettenheimer Klinikum - 14.12.2017