Kehl

Protest gegen Flüchtlingspolitik

Autor: 
Nina Saam
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
19. Mai 2014

Die Demonstranten zogen über die Brücke nach Frankreich. Einige banden ihre Schuhe ans Brückengeländer als Zeichen der Verbundenheit mit Flüchtlingen. ©Nina Saam

»Freedom not Frontex« ist das Motto eines vierwöchigen Protestmarschs gegen die europäische Flüchtlingspolitik, der von Straßburg nach Brüssel führt. Gestern startete der Marsch in Kehl mit einer Demonstration über die Europabrücke.

Kehl. Nach und nach tröpfeln die Teilnehmer mit Bussen, Autos und der Bahn ein, lagern in einer Mischung aus Happening, Sit-In und politischer Aktion auf dem Bahnhofsvorplatz. Schwarz und kunterbunt sind die vorherrschenden Farben, es wird getrommelt und gesungen, Durchsagen sind zumeist mehrsprachig.

Rund 300 Teilnehmer sind es am Ende, die sich im Demonstrationszug über die Europabrücke nach Straßburg aufmachen – ohne Ausweisdokumente.

Ohne Personalpapiere

»Wir gehen bewusst ohne Papiere über die Grenze«, erklärt Thomas Becker von der Offenburger Gruppe »Alarm e. V.«, die gemeinsam mit französischen Aktivisten die Aktionen in Kehl und Straßburg organisiert hat. Auch wenn die Aktion vorher mit der Polizei abgesprochen wurde, stellt der illegale Grenzübertritt für Asylbewerber eine gewisse Gefahr dar, weil sie damit ihre Residenzpflicht verletzen.

Vorsichtshalber werden Infoblätter und Telefonnummern von Rechtsanwälten ausgegeben. Aufgerufen zu dem Protestmarsch hatten verschiedene Asyl-Unterstützergruppen.

- Anzeige -

Immer mehr Flüchtlinge kommen in die EU, teilte die europäische Grenzschutzagentur Frontex vor ein paar Tagen mit. In den ersten vier Monaten des Jahres wurden allein im Mittelmeer 25 000 Flüchtlinge aufgegriffen, die meisten stammen aus Syrien und Schwarzafrika. 2013 waren es insgesamt 40 000. Eine der Aufgaben der Frontex ist es, die illegalen Grenzgänger abzuwehren.

»Keiner verlässt doch sein Land und seine Familie aus Spaß«, sagt dazu Thomas Becker. »Und was heißt hier Armutsflüchtlinge? Armut ist auch politisch.« Wie seine Mitstreiter befürwortet er grenzenlose Freiheit für alle Menschen und das Recht, sich dort aufzuhalten, wo man will.

»Say it loud, say it clear, refugees are welcome here«, skandieren die Demonstranten beim Marsch über die Europabrücke. Genau in der Mitte, wo die Grenze zwischen Frankreich und Deutschland verläuft, bittet ein Redner die Teilnehmer, sich auf die Straße zu setzen und eine Schweigeminute einzulegen. »An dieser Grenze stirbt niemand, an dieser Grenze herrscht Frieden«, ruft er in sein Megafon. »Und warum? Weil die Grenze offen ist. Niemand stirbt in diesem Fluss. Aber im Mittelmeer, da sterben täglich Menschen bei dem Versuch, Grenzen zu überwinden.«

Als Zeichen der Verbundenheit binden einige Demonstranten ihre Schuhe ans Brückengeländer.

Weitere Aktionen

Der Marsch führt weiter bis in die Straßburger Innenstadt, wo am Abend ein Konzert und ein Theaterstück zum Thema Asyl stattfindet. Heute sind weitere Aktionen in Straßburg geplant, bevor am Dienstag der lange Marsch nach Brüssel beginnt.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kehl

vor 5 Stunden
Konzert
Am bisher heißesten Tag des Jahres wartet das Sokan Trio mit heißen Rhythmen und virtuosen Soli in der Reihe „Taste and Listen“ im Kehler Yachthafenrestaurant auf.  
vor 5 Stunden
Kommunale Kindergarten
Der Gemeinderat hat eine neue Benutzungsordnung für kommunale Kitas gebilligt. Für Diskussionsstoff sorgte nicht zuletzt das Thema Infektions- und Gesundheitsschutz.
vor 8 Stunden
Grenzschließung
Eltern, die ihre kleinen Kinder nicht sehen können, Töchter oder Söhne, denen die Sterbebegleitung ihrer Mutter oder ihres Vaters verwehrt bleibt, Grenzpendler, die plötzlich ohne Einkommen dastehen: Was die seit fast 27 Jahren existierende Beratungsstelle Infobest während der Grenzschließung...
vor 11 Stunden
Kunst am Rhein
Seit vergangener Woche können sich Verliebte, Verlobte und Verheiratete vor einer von Graffiti-Künstler Hannes Felix Kramer gestalteten Wand mit zwei unterschiedlichen Motivseiten ablichten (lassen).
vor 14 Stunden
Event
Hera Merkel und „Horses & Heros“ begeisterten in Legelshurst das Publikum bei der diesjährigen Sommer-Veranstaltung des örtlichen Reit- und Fahrvereins.
vor 17 Stunden
Konzert
Trotz Corona spielte sich die Streicherklasse der Falkenhausenschule in die Herzen des Publikums.
02.08.2020
Unterhaltung
Der Kulturverein „Willst@Kultur“ organisiert auch in diesem Sommer wieder ein attraktives Kulturangebot für Familien.   
02.08.2020
Eggs Filmecke
Nicht nur Fans der Youtube-Zwillinge Heiko und Roman Lochmann kommen bei „Takeover – Voll vertauscht“ auf ihre Kosten: Fast der ganze Film wurde im Europa-Park abgedreht. Wer genau hinsieht, erkennt aber vielleicht auch einen Drehort in Kehl ...
02.08.2020
Kultur
Einen amüsanten literarisch-musikalischen Abend erlebten die Besucher am Freitagabend im Garten der Kehler Mediathek bei der Auftaktveranstaltung zur Lese-Oase mit Wolfgang Joho. 
02.08.2020
Event
Am Wochenende kommt das Pop-Up Sunset Picknick nach Kehl: Vom 7. bis 9. August kann in den Abendstunden unterm Weißtannenturm bei DJ-Sound mit Freunden geschlemmt werden.  
02.08.2020
Kultur
Namhafte Schauspieler und Ensembles werden in der kommenden Spielzeit in Kehl Theater und Kammermusik machen. Wegen der Corona-bedingten Unwägbarkeiten gibt es bei Theater- und Konzert-Abos Wartelisten.
02.08.2020
Abschied
Wolfgang Panzer, der die Wilhelm- und später die Hebelschule durch die Umwälzung der Bildungslandschaft geführt hat, geht in den Ruhestand. Sein Nachfolger wird nach den Ferien bekanntgegeben.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Das Schlafzimmer als Wohlfühlort: Der D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach hat alles rund um den gesunden Schlaf im Sortiment.
    01.08.2020
    Traumhaft schlafen mit dem D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach
    Eine qualitativ hochwertige Matratze ist die beste Basis für erholsamen Schlaf. Und die muss nicht teuer sein: Diesen Beweis tritt der D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach an. Er präsentiert aktuell noch auf 120 Quadratmetern, ab August auf rund 500 Quadratmetern, alle Arten von Matratzen...
  • Die Bereiche JOOP! LIVING ROOM, DINING ROOM, BEDROOM und BATHROOM sprechen dieselbe Designsprache und verschmelzen perfekt zu harmonischen Wohnwelten.
    23.07.2020
    Premium-Kollektion bei Möbel RiVo
    Möbel RiVo ist eine der führenden Adressen für anspruchsvolles Einrichten in der Region. Das Möbelhaus in Achern-Fautenbach steht seit mehr als 40 Jahren für geschmackvolles Wohnen und ist Partner ausgewählter Marken. So zählt Möbel RiVo zum exklusiven Kreis an Möbelhäusern in Deutschland, der die...
  • Mit dem Theraband können gezielt Körperpartien wie Rücken, Schultern und Bauchmuskeln gestärkt werden.
    23.07.2020
    Beschwerden beim Bewegen? Stinus GmbH berät umfassend und fertigt Hilfsmittel nach Maß
    Der Alltag verlangt dem Körper einiges ab: Die Beine tragen in Beruf und Freizeit überall hin, die Arme bewegen Lasten, der Nacken ist beim Blick in den Monitor oder aufs Handy nach vorn gebeugt, die Schultern verkrampfen. Blockaden, Verspannungen und schmerzende Muskeln sind die Folge. Die...
  • Das edel-graue Parkett schafft eine klare Raumstuktur.
    06.07.2020
    Im grenznahen Neuried werden Wohnträume wahr
    Holz ist ein wunderbarer Werkstoff für den Innenausbau: Er ist durch und durch natürlich und passt sich den Anforderungen an. Dabei ist er genauso individuell wie die Menschen, die in den vier Wänden leben. Wer seinen Wohntraum in Holz verwirklichen will, ist bei marx Design in Holz in Neuried an...