Willstätt

Sommerabschlusskonzert im Pflegeheim »Am Pfarrgarten«

Autor: 
Günter Ferber
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
10. September 2018

Viele bekannte Melodien spielte die Familie Haag bei ihrem Konzert im Garten des Willstätter Pflegeheims. ©Günter Ferber

Unter dem Motto »Immer wieder gern gehört« stand das achte Sommerabschlusskonzert, zu dem das Pflegeheim »Am Pfarrgarten« in Willstätt am Samstag in den romantischen Garten des Pflegeheims einlud. 

Elke und Wolfgang Haag und ihre Söhne Philipp und Stephan gehören fast schon zum Inventar des Pflegeheims »Am Pfarrgarten« in Willstätt. Seit jeher gestalten sie ein Konzert an Weihnachten – und jetzt auch zum achten Mal das Sommerabschlusskonzert. Die musikalische Familie aus Lichtenau sei aus dem »Pfarrgarten« nicht mehr wegzudenken, so Heimleiterin Sysett Twrdy. 

Auslöser war, dass die Tante von Wolfgang Haag damals im Pflegeheim wohnte. Die Söhne Stephan und Philipp waren damals 5 und 8 Jahre alt. Die Bewohner haben sie quasi aufwachsen sehen und können bis heute ihre musikalischen Fortschritte beobachten.

Musik im romantischen Garten

- Anzeige -

Für das Konzert im romantischen Garten des Pflegeheims hatten Elke und Wolfgang Haag einen bunten Strauß bekannter Melodien aus Film, Musical und Operette zusammengestellt. Darunter Titel wie »Griechischer Wein« und »Ich war noch niemals in New York« von Udo Jürgens, »Oh Donna Clara«, ein weltbekannter Schlager aus den 1920er-Jahren von Jerzy Petersburski, oder »Il Silenzio«, bekannt geworden durch Nino Rossi. Speziell für die Omas im Pflegeheim sang Stephan Haag das Lied »Oma so lieb« von Heintje. 

Zuhörer sangen und summten mit

Vor allem bei den älteren Liedern fühlte sich manch ein Bewohner in vergangene Zeiten zurück versetzt, und es wurde auch kräftig mitgesummt und mitgesungen. Mit »What a Wonderful World«, bekannt durch Louis Armstrong, endete der reguläre Teil des Sommerkonzerts – aber natürlich gab es noch die von den Zuhörern geforderte Zugabe mit dem Titel »Das ist dein Tag« von Udo Jürgens. 

Zum Schluss gab es auch noch viel Beifall von den Zuhörern, darunter neben Angehörigen der Bewohner auch einige auswärtige Gäste, denn diese Konzerte sind für alle offen. »Wir freuen uns schon auf das Konzert an Weihnachten und zum Sommerabschluss des kommenden Jahres«, bedankte sich Sysett Twrdy bei den vier Akteuren. 

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeigen
03.01.2019
Die eigene Firma zu gründen ist auch dank der Digitalisierung heute nicht mehr schwer – aber wie geht es dann weiter? Wie kleine und mittelständische Firmen erfolgreich werden, zeigen zwei Jungunternehmer bei einem Vortrag am 26. Januar in der Offenburger Oberrheinhalle.
27.12.2018
Abenteuer-Indoor-Spielplatz
Wer möchte seinen Kindern zum Geburtstag nicht gern etwas ganz Besonderes bieten? Im Kiddy Dome in Schutterwald ist das möglich. Denn nicht nur an ihrem großen Tag sind die Kinder in diesem Abenteuer-Indoor-Kinderspielplatz die Könige. 
27.12.2018
Wie wir nachts schlafen bestimmt, wie unser Tag verläuft – und deshalb ist gesunder Schlaf auch so wichtig. Das eigene »Bett nach Maß« klingt fast wie ein Traum – doch Leitermann Schlafkultur ist Spezialist auf diesem Gebiet und macht es möglich.
18.12.2018
Eine Mission im Team
Ein verschlossener Raum, ein kniffliges Rätsel und nur 60 Minuten Zeit, um es zu lösen und so wieder nach draußen zu gelangen: Willkommen bei Escape Rooms Exitpark in der Ortenau.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kehl

vor 7 Minuten
Tatvorwurf: Kindesmissbrauch
Das Kehler Amtsgericht sieht es als erwiesen an, dass ein 23-Jähriger Rheinauer im Alter von 20 Jahren über Whatsapp sexuelle Botschaften und Bilder mit zum Tatzeitpunkt zehn Jährigen Mädchen in Brandenburg austauschte. Dafür wurde der junge Mann am Donnerstag verurteilt.
vor 31 Minuten
Kehler Stadtentwicklung
Kehler Einzelhändler und Gastronomen haben eine Qualitätsoffensive für die Innenstadt von Kehl gefordert. Sie haben sich jetzt getroffen, um aus ihrer Sicht einen Beitrag zum Stadtentwicklungskonzept 2030 zu leisten. 
vor 2 Stunden
Ortschaftsrat diskutierte
Auch im Ortschaftsrat Kork war der Zoff ums Trafo-Häuschen in Kork am Mittwochabend Thema. Dort war man sich zunächst aber uneins, wie es weitergehen soll.
vor 8 Stunden
Willstätt - Legelshurst
Etwa 200 Jäger und Treiber trafen sich am Samstag, um den Korker Wald gemeinsam auf Schwarzwild zu bejagen.
vor 9 Stunden
Kriminalität
Die Zahl der Ladendiebstähle in Kehl hat einen Höchststand erreicht, nachdem sie in den beiden Vorjahren zurückgegangen war. Aus den Reihen des Kehler Einzelhandels kommt nun die Forderung nach einer härteren Bestrafung der Täter - und nach mehr Polizeipräsenz.
vor 18 Stunden
Bürgermeisterwahl Willstätt
Wer Bürgermeister werden will, muss sich nicht nur mit den Besonderheiten und Problemen der Gemeinde auseinandersetzen, er muss sich auch seinen potenziellen Wählern vorstellen. Wir wollten wissen, wie die Kandidaten mit den Bürgern in Kontakt treten.
vor 18 Stunden
Kultur
Für Samstag, 26. Januar, lädt die Stadtkapelle Hanauer Musikverein Kehl zum Jahreskonzert in die Kehler Stadthalle ein. Beginn ist um 20 Uhr. 
vor 21 Stunden
Wandern
Mit frischem Schwung startet der Schwarzwaldverein Kehl-Hanauerland in die neue Wandersaison 2019. Das neue Programm verspricht viele attraktive Wanderrouten im In- und Ausland.  
vor 23 Stunden
Klimwandel
Die Stadt Kehl und der französische Umweltverein Zéro Déchet Strasbourg organisieren im Rahmen der deutsch-französischen Energiewendewoche erstmals ein Klima-Festival. Die Veranstaltung »Eco  2 Rives – grün und grenzenlos« findet am Samstag, 19. Januar, tagsüber in der Stadthalle statt und endet am...
16.01.2019
Willstätt
Auf das Jahr mit den bisher meisten Einsätzen konnte die Feuerwehr-Abteilung Willstätt in ihrer Hauptversammlung am Samstag zurückblicken. 
16.01.2019
Bürgermeisterwahl Willstätt
Gemessen an seinen Vorgängern war Marco Steffens mit elfeinhalb Jahren geradezu kurz im Amt. Artur Kleinhans hielt drei Amtsperioden durch und stand damit 24 Jahre der Gemeinde vor. Vor ihm war Fritz Fuhri 20 Jahre lang Oberhaupt der Gemeinde gewesen.
16.01.2019
Willstätt - Eckartsweier
Neuwahlen standen bei der Hauptversammlung des Männerchors Eckartsweier an, und dennoch bleibt alles beim Alten.