Kehl
Dossier: 

Straßburger Tram hält zum ersten Mal am Kehler Bahnhof

Autor: 
Michael Müller
Lesezeit 4 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
03. Februar 2017
Video starten
Verknüpfte Galerie ansehen

Bei ihrer Ankunft in Kehl wurden die Züge der Straßburger Tram von vielen Schaulustigen umringt. ©Michael Müller

Die Straßburger Tram hat einen weiteren Test problemlos gemeistert. Bei ihrer zweiten Probefahrt überquerte sie am Freitag die neue Tram-Brücke über den Rhein und hielt erstmals am Kehler Bahnhof.

»Ich bin so aufgeregt, als wenn’s meine Tram wär’.« Sibylle Schäfer aus Goldscheuer konnte es gestern Morgen kaum erwarten, live mit dabei zu sein. Sie ist einer von 37 Menschen, die sich als Tram-Botschafter zur Verfügung gestellt hatten und mit ihrem Gesicht auf Bannern und Plakaten für die Straßenbahnverbindung zwischen Straßburg und Kehl werben – »aus voller Überzeugung«, wie sie sagt. Und da wollte sie sich den Moment nicht entgehen lassen, wenn die Tram erstmals an der vorläufigen Endhaltestelle am Kehler Bahnhof Halt macht.

Drei Züge im Test

Gegen 9.30 Uhr setzte sich der erste von gleich drei Tram-Zügen aus dem Fuhrpark der Straßburger Verkehrsbetriebe CTS am Straßburger Ende der neuen Brücke in Bewegung und rollte gemächlich im Schritttempo über die neue Brücke. Dabei sollte unter anderem geprüft werden, ob die Stromversorgung über die Oberleitungen funktioniert, ob die Gleise fest liegen und die Weichen sich bewegen lassen und ob die Tram problemlos über die sogenannte »Schienenauszugsvorrichtung« hinüber kommt.

»Wenn es heiß ist, im Sommer etwa, dehnt sich die Brücke ja aus – um bis zu 20 Zentimeter«, erläutert Michael Knopf, verantwortlich für Bauoberleitung und -überwachung beim Büro Obermeyer, das für den ersten Bauabschnitt der Tram-Verlängerung von Straßburg nach Kehl zuständig ist. »Das müssen auch die Schienen mitmachen.« Einmal fuhren sogar zwei Tram-Züge parallel nach Kehl, um festzustellen, ob das Lichtraumprofil stimmt und zwei Tram-Züge problemlos aneinander vorbei kommen.

Geprüft wurde auch, ob die Maße am künftigen Bahnsteig so passen, dass auch Rollstuhlfahrer und Sehbehinderte problemlos und ohne fremde Hilfe in die Tram einsteigen können. Am Ende konnte Knopf zufrieden Bilanz ziehen: »Es läuft alles so, wie es geplant war.«

 

 

- Anzeige -

Ries: »Ein großer Tag«

»Ein großer Tag«, fand Roland Ries. Für den Straßburger OB hatte der gestrige Tag auch eine historische Dimension: Schließlich ist es über 70 Jahren her, dass zuletzt eine Straßenbahn zwischen Kehl und Straßburg verkehrte. Doch das Projekt weise auch nach vorn – »zurück in die Zukunft«, zitierte er schmunzelnd einen Filmtitel. Es gebe heute immer mehr Menschen, die lieber Mauern bauen wollten als Brücken über die Grenzen hinweg zu schlagen.

Kehls Stadtplanerin Kora Herrmann erlebte die Einfahrt der Tram am Bahnhof im Führerstand eines Zuges mit. »Wenn man bedenkt, wie viele Jahre wir schon daran arbeiten, ist das ein unglaubliches Gefühl.« Und auch Baubürgermeister Harald Krapp fand es »toll, dass man an so etwas teilhaben kann«. 

Tests gehen weiter

Mit der erfolgreichen Probefahrt ist die Testphase für die Tram aber noch nicht abgeschlossen. In deren weiteren Verlauf werden zunächst auf französischer Seite und dann auch auf deutscher Seite das Signalsystem und die elektrischen Leitungen überprüft. Zwischen dem 20. Februar und dem 17. März wird dann die gesamte Strecke abgefahren. Ab dem 28. März und bis zum 28. April ist dann der letzte Teil der Testphase geplant. In dieser Zeit fährt die Tram quasi nach dem künftigen Fahrplan, jedoch immer noch  ohne Passagiere. 

Kommen Merkel und Hollande?

Das Datum für die offizielle Jungfernfahrt steht jedoch noch immer nicht fest. Zwar besteht laut Roland Ries eine prinzipielle Übereinkunft zwischen dem französischen Präsidenten François Hollande und Bundeskanzlerin Angela Merkel, dafür nach Kehl zu kommen. Doch ob das klappt? Die Antwort auf diese Frage steht weiterhin aus. 

Mehr zum Thema

Bildergalerie

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kehl

Kirchenmusik
vor 4 Stunden
Ein fröhliches und berührendes Gospelkonzert erlebten die Besucher am Sonntag in der Kehler Friedenskirche. Jo’s Voice machte zusammen mit Calvin Bridges die frohe Botschaft spürbar.
Kommunalpolitik
vor 7 Stunden
Wird der Kehler Wald nachhaltig bewirtschaftet? Ortschaftsrat Reiner Monschau zweifelt daran. Und solange diese Frage nicht geklärt ist, will er dem Forstbetriebsplan 2019 seine Zustimmung nicht geben.  
Kirchenleben Kehl
vor 11 Stunden
Am Sonntag hielt Claudia Baumann in der Christuskirche ihre letzte Predigt in Kehl. Viele waren gekommen, um sich von der engagierten Pfarrerin zu verabschieden.
Angestellte mit Pistole bedroht
vor 13 Stunden
Die Polizei fahndet nach einem Mann, der am Sonntagmorgen in Kehl eine Tankstelle überfallen hat. Der Unbekannte soll eine Angestellte mit einer Pistole bedroht und so mehrere Hundert Euro erbeutet haben. Dann verschwand er unerkannt.
Kirchenleben
vor 14 Stunden
In Kehls Straßburger Nachbarviertel Port du Rhin entsteht gerade die erste deutsch-französische Kirche. Alles über die Hintergründe lesen Sie hier.  
Kehl
vor 16 Stunden
Fernreisen und Expeditionsreisen sind offenbar immer mehr im Kommen. Dies zeigte sich auf der Derpart-Reisemesse am Sonntag in der Kehler Stadthalle.
Willstätt
vor 19 Stunden
Die Ganztags-Grundschule stößt bei den Willstätter Eltern offenbar auf wenig Gegenliebe. Das ist das Ergebnis des Workshops zum Thema »Entwicklung der Grundschulbetreuung in Willstätt«, zu dem die Gemeindeverwaltung am Freitag in die Sander Halle eingeladen hatte. 
Kehl - Kehl/Straßburg
18.11.2018
Roland Ries war der Hauptredner bei der zentralen Gedenkfeier zum Volkstrauertag in Kehl. Am Ehrenmal für die Toten der beiden Weltkriege erinnerte Straßburgs Oberbürgermeister an die Vergangenheit, blickte aber auch in die Zukunft.
Kehl
18.11.2018
Viele kennen den Mann, der in schwarzen Kleidern am Marktplatz bettelt und gelegentlich einen Handstand vorführt. Was die meisten nicht wissen: Erst seit kurzem schläft der 58-Jährige Claudio seit vier Jahren erstmals wieder im eigenen Bett. Nun schmiedet er neue Pläne.
Kehl - Auenheim
18.11.2018
Ferienspaß-Organisatorin Claudia Heidt berichtete am Donnerstag auf der Auenheimer Ortschaftsratsitzung von den gelungenen Betreuungsangeboten diesen Sommer, brachte aber auch Unmut und Unverständnis über vorgebrachte Kritik zum Ausdruck.
Kehl
18.11.2018
Am Donnerstag hatte der Verein »Courage« zu seinem alljährlichen Präventionsabend in die Villa Riwa geladen. Über die Hintergründe von #me too referierte Claudia Winker vom Freiburger Verein Frauenhorizonte – Gegen sexuelle Gewalt.
Willstätt
17.11.2018
Willstätt bekommt einen Eigenbetrieb »Baulandentwickung«. Der Gemeinderat fasste am Mittwoch den entsprechenden Grundsatzbeschluss. 

Das könnte Sie auch interessieren

Nachts Auto zu fahren strengt die Augen an – für Brillenträger kommen oft noch weitere Sichteinschränkungen dazu. Dagegen gibt es jetzt aber spezielle Gläser.
Dunkle Jahreszeit
15.11.2018
Im Herbst und Winter kann es für Autofahrer auch mal ungemütlich werden, denn Wetter- und Lichtverhältnisse sorgen für eine schlechte Sicht. Besonders für Brillenträger wird das unter Umständen zum Problem. Spezielle Autofahr-Brillengläser schaffen hier aber Abhilfe.
Anzeige
Weltgrößtes Adventskalenderhaus
14.11.2018
Bereits seit mehr als 20 Jahren erweist sich das Gengenbacher Rathaus in der Adventszeit als magischer Anziehungspunkt: Es verwandelt sich mit seinen 24 Fenstern in das weltgrößte Adventskalenderhaus. Diesmal werden erneut Bilder von Andy Warhol präsentiert. 
Anzeige
Café Räpple in Bad Peterstal-Griesbach
09.11.2018
Ob im Stehen oder im Sitzen, mit Bier oder Wein – Tapas sind leckere Häppchen, die in gemütlicher Atmosphäre am besten schmecken. Genau das bietet das Café Räpple am 21. November mit einem ganz besonderen Schwarzwald-Tapas-Abend mit Gerichten aus eigener Herstellung.
Anzeige
Fachgeschäft in Offenburg
07.11.2018
Ob in der Arbeit oder zu Hause - einen Großteil des Tages verbringen viele Menschen mit Sitzen. Doch Sitzen ist nicht das Gesündeste für den Rücken. Rückenschmerzen sind die Folge. Und so ist es besonders wichtig, auf eine möglichst rückengerechte Haltung zu achten. "Rückengerecht leben" bietet als...
Anzeige