Aus dem Ortschaftsrat

Odelshofen bekommt langersehnte Tempo 30-Zone

11. Oktober 2017
&copy Nina Saam

Odelshofen bekommt eine Tempo 30-Zone, allerdings beschränkt auf einen bestimmten Zeitraum und eine bestimmte Strecke, wie am Dienstag im Ortschaftsrat zu erfahren war. 

Schon lange kämpft Odelshofen für eine Geschwindigkeitsbegrenzung in der Ortsdurchfahrt, der Legelshurster Straße. Im letzten Jahr wurden schließlich »Freiwillig  40«-Displays aufgestellt. Inzwischen ist ein neues Gesetz in Kraft getreten, das eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf Tempo 30 vor Kindergärten und Schulen vorsieht, auch wenn es sich um eine Hauptverkehrsstraße handelt. Deshalb hatte der Ortschaftsrat erneut eine Verkehrsschau angefordert. 

Zeitlich begrenzt

Nun bekommt der Ort seine Tempo  30-Zone, wenn auch in der kleinstmöglichen Version: Vor dem Kindergarten ist die Geschwindigkeit von 7 Uhr bis 16.30 Uhr auf Tempo 30 begrenzt – auf einer relativ kurzen Strecke. »Noch 200 Meter mehr und wir wären hinter dem Ortsschild gewesen«, berichtete Ortsvorsteher Markus Murr auf der Ortschaftsratssitzung am Dienstag. »Der Gesetzgeber hat 300 Meter vorgesehen. Es ist mir unverständlich, warum das bei uns nicht ausgenutzt wurde. Wir mussten um jeden Meter kämpfen.« 

Auch die zeitliche Beschränkung stieß auf Kritik. In anderen Ortschaften wie beispielsweise in Neumühl, gelte das Tempo  30-Gebot vor dem Kindergarten rund um die Uhr, obwohl es dort weniger Durchgangsverkehr gebe als in Odelshofen, wo viele Lastwagen das Legelshurster Industriegebiet und das Kieswerk am Baggersee ansteuerten.

Das meint die Behörde

Die Begründung der Behörde, dass die Stelle kein Unfallschwerpunkt sei, ließ der Rat nicht gelten: »Muss denn immer erst etwas passieren, bis was gemacht wird?« fragte der Ortsvorsteher. Auch der gewünschte Zebrastreifen vor dem Kindergarten ist mit dieser Begründung schon mehrfach abgeschmettert worden. Das Gremium war sich einig, in dieser Sache nicht lockerzulassen.
 

Autor:
Nina Saam

- Anzeige -

Videos

Häuser aus Wasserglas sind die Zukunft - 19.12.2017

Häuser aus Wasserglas sind die Zukunft - 19.12.2017

  • Häuser aus Wasserglas ist die Zukunft - 19.12.2017

    Häuser aus Wasserglas ist die Zukunft - 19.12.2017

  • Wolfsnachweise in der Region Freudenstadt - 18.12.2017

    Wolfsnachweise in der Region Freudenstadt - 18.12.2017

  • Sasbachwalden - Die Ortenau von Oben

    Sasbachwalden - Die Ortenau von Oben

  • Brand einer Lackiererei in Wolfach

    Brand einer Lackiererei in Wolfach